Wertbeständigkeit Superb

Diskutiere Wertbeständigkeit Superb im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, nachdem ich mich immer wieder mal nach etwas Neuem umschauen möchte, versuche ich aktuell meinen Superb zu verkaufen. Leider sind...

  1. #1 Dieselroller, 28.11.2017
    Dieselroller

    Dieselroller

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen, nachdem ich mich immer wieder mal nach etwas Neuem umschauen möchte, versuche ich aktuell meinen Superb zu verkaufen. Leider sind die Angebote meines Erachtens grottenschlecht. So ein extremer Preisverfall ist mir bisher noch nie passiert. Hier mal kurz die Eckdaten.
    Superb Style 190PS TDI SCR, schwarz, EZ 12/2015 mit sehr viel Ausstattung Liste Neupreis ca. 54 k€.Gezahlt ca.
    42k€. Nach nun 23 Monaten und ca. 29k km will mann mir für das Fahrzeug noch ca.25k€ bei einer Inzahlungnahme bieten. Bin ich bisher nur an Ganoven geraten oder ist bei Skoda einfach ein so hoher Verfall üblich. Was meint Ihr. Ich werde mir auf jeden Fall kein weiteres mal einen Superb kaufen. Ich habe eine aktuelle Konfig als Screenshot angehängt, die Ausstattung ist zwar nicht mehr ganz aktuell, da aufgrund der Modellpflege sich ein paar Details geändert haben. (Anscheinend ist jetzt auch kein Alcantara mehr wählbar ??).
    Freu mich auf Eure Einschätzungen.
     

    Anhänge:

  2. ebe206

    ebe206

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi Style EZ 1/18
    Kilometerstand:
    86600
    Servus,

    auch wenn es schmerzt. Scheint ein normaler Inzahlungnahmepreis zu sein. Wenn du bei DAT die Daten eingibst, kommst du für einen Style ohne weitere Extras auf einen Händler-EK von etwas über 21.000,-.
    Von daher sind die 25k, die dir geboten wurden, ok.

    Gruß
    ebe206
     
  3. #3 mrbabble2004, 28.11.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.991
    Zustimmungen:
    1.239
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Noch dazu stellen sich die Händler zur Zeit ungern Diesel auf den Hof :(


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #4 crazy01, 28.11.2017
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    103000 / 6500
    ja finde ich auch nun extrem wenig. Ich hätte jetzt mal nach zwei Jahren ca. 35-40% Wertverfall gerechnet und nach dreien ist es ja meist so ca. 50%. Ich glaube einfach mal das die Händler grade Angst haben sich Diesel auf den Hof zu stellen, und auch bei Inzahlungsnahme die Preise eh eher niedriger sind.
    Grad zu Jahresende versuchen eh alle Hersteller noch Fahrzeuge neu zuzulassen und daher sind schon die Preise für Lagerfahrzeuge grad extrem hoch rabatiert bei Diesel eben schon >30%! (von deutschen Premiumhersteller)
    Daher würde ich jetzt erstmal bis nächstes Jahr abwarten, denn dann weiss man auch mehr was aus dem heutigen 2. Dieselgipfel heraus kommt. (Falls überhaupt irgendwas herrauskommt)
     
  5. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Schon komisch, wenn ich mir überlege, dass Anfang 2015 die ausgewiesenen Händlerverkaufspreise für zweijährige Passat/Superb/Octavia mit ca. 40.000 km (2.0 TDI, jedoch meistens mit nur 140 PS, Xenon und ein paar Extras, aber Listenneupreis auf jeden Fall ein ganzes Stück unter 40.000 EUR) bei 22.000 bis 25.000 EUR lagen.
    Ein neuer Super-Reimport lag keine 3.000 EUR über den o.g. 25.000 EUR.
     
  6. #6 lupus_ch, 28.11.2017
    lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,

    normaler Wertverlust innerhalb der ersten Jahre.. 1. Jahr: 25%,2.und 3. Jahr je 15% ... alles normal wie bei den miesten anderen Autos auch.. . Daher hab ich meinen, ähnlich ausgestattet, f 27 k€ mit 1,5 Jahren/23 tkm gekauft... und Diesel ist ( auch wenn SCR) momentan nicht der Wunsch-Gebrauchtwagen der Händler....
    Fahr ihn noch ein paar Jahre,, jedes andere neue Auto ( ausserLimitierte Sammlerstücke etc) verliert ähnlich die ersten Jahre....

    Cheers
     
    fLo-jo gefällt das.
  7. #7 Dieselroller, 28.11.2017
    Dieselroller

    Dieselroller

    Dabei seit:
    07.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Dank Euch erst mal für Eure Einschätzungen, ich denke ich werde es mal nach dem Winter auf den üblichen Plattformen privat versuchen. Wenn ich nicht wenigstens 30k erziehle muß ich das Auto halt weiterfahen. Ich hätte nur zur Zeit ein gutes Leasing Angebot für einen Volvo V90 CC . Der würde als 72k € Brutto LP für 36 Monate ca.480€ im Full Service Leasing kosten. Da wüsste ich wenigstens von vornherein wie viel Geld ich verbrenne.;) .Ich denke einfach für einen gebrauchten Superb der auch noch sehr hochwertig ausgestattet wurde, ist einfach kein großer Interressenkreis vorhanden. Bei meinen Vorgängerwagen (zuletzt O3 RS TDI, davor 3x Audi A5 davor 3x B-Klasse) hatte ich jedenfalls bei weitem geringere Wertverluste im ersten Jahre.
    Jedoch muß ich bei den Audis und Benzen dazu erwähnen, daß ich jeweils zu WA-Konditionen eingekauft habe.
    Gruß
     
  8. Didi62

    Didi62

    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    VCDS im Raum Hannover
    Fahrzeug:
    Style DSG 4x4 190PS TDI Combi seit 30.05.2016
    Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben:
    Die Extras möchte jeder haben, aber bei einem Gebrauchtwagen findes Du niemend der die auch bezahlen möchte.
     
  9. #9 driver55, 28.11.2017
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    06.05.2015
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    132
    Und die Zeiten, wo man als WA den Wagen nach 2 Jahren quasi mit Gewinn wieder verkaufen kann oder zumindest nicht drauflegt, sind längst vorbei.
    Wenn man immer ein neues/neueres Fzg. fahren möchte, macht KAUF und WIEDERVERKAUF m.M.n. mittlerweile keinen Sinn mehr. Bei 17k€ Wertverlust in 24 Monaten reden wir von ca. 700€ je Monat. Da ist Leasing deutlich günstiger.
     
  10. #10 mariohille, 28.11.2017
    mariohille

    mariohille

    Dabei seit:
    06.11.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Kombi 2,0 TDI 170 PS DSG VOLL
    Kilometerstand:
    145000
    Aus meinen Erfahrungen kaufe ich keinen neuen Autos mehr.Der erste verbrennt immer am meisten.Aber zur Rechnung.Da niemand einen Listenneupreis bezahlt, das auch jeder Rabatte aushandelt ist klar.Und daher ist die UVP kein Ausgangswert.Im Schnitt hast du nach 3 Jahren die Hälfte verloren.Deiner ist 2 Jahre also sind die 25 ganz normal.Fahre ihn doch weiter wenn du mit dem Auto keine großen Probleme hast.
     
  11. #11 Lapinkulta, 28.11.2017
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    620
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Wirklich günstig ist das Angebot nicht, daß dir der Händler macht.....

    Ich habe meinen S3 Style als Tageszulassung im April 2016 um EUR 32.000 gekauft (Liste 43.000). Nach einem Totalschaden im August 2017 habe ich von der Versicherung (und die zahlt garantiert nicht freiwillig zuviel) als Wiederbeschaffungswert EUR 31.300 erhalten.
     
  12. #12 lupus_ch, 28.11.2017
    lupus_ch

    lupus_ch

    Dabei seit:
    22.08.2017
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    LKR Ludwigsburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI; Saab 900 tu; div Ducs
    Werkstatt/Händler:
    Hagelauer HN
    Kilometerstand:
    55000
    .. auch ne Variante, wenn auch risikoreich f den FredSteller: Klatsch die Kiste an die Wand ( Vollkasko vorausgesetzt) , Versicherung zahlt offensichtlich mehr als der freie Markt :thumbsup::whistling:
     
  13. LUXI

    LUXI

    Dabei seit:
    26.06.2015
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    181
    Ich hatte die gleichen Probleme wie ich meinen SIII 190PS Diesel, L&K, DSG, Allrad und Vollaustattung (ausser TV Tuner) anfang des Jahres verkaufen wollte. Zu dem Zeitpunkt 15 Monate alt. Der neue wurde mit einer Lieferzeit von 7 Monaten angegeben. Somit wurde mit einem alter von 22 Monaten und 55000km gerechnet. Die Angebote schwankten zwizwischen 24000 und 29000€. Zum Vergleich: Den SII VFL 170PS Diesel, L&K, auch Vollaustattung, nahm der Händler für den SIII mit 22000€ und rund 90000km in Zahlung. Mit viel Geschick und Diskussionen einigte ich mich mit meinem Händler (Anfangsgebot 29000€) auf 31200€ und zusätzlich einem Satz original Winterräder in 18 Zoll für den neuen. Das Angebot für den neuen war von Anfang an gut, nur die Winterräder fehlten. Schlussendlich handelte ich nochmals nach, da mein neuer schon nach 4 Monaten auf dem Hof stand. 32000€, 47000km und 19 Monaten. Verkauft hat er ihn letzte Oktoberwoche für 33300€. Angesetzt hatte er ihn für 33800€.
    Laut meinem Händler wären die vielen Reimporte an der Situation mit Schuld. Das war beim SII noch kein so grosses Thema wie beim SIII. Zu viele Leute ziehen einen Reimport einem Gebrauchten vor wenn der Preis fast der selbe ist.
     
  14. #14 skodaforce, 28.11.2017
    skodaforce

    skodaforce

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Freistaat/Muddastadt
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB/3V/Combi/150PS/SCR/DSG
    Guten Abend zusammen,

    der Preis von rabattierten VK:42K€ auf Händler-EK 29K€ (im Winter) ist für das Auto absolut fair und stellt keinen außergewöhnlichen Wertverlust da.
    Bei Anschaffung eines Neuwagens der Premiummarken wäre dein relativer Wertverlust etwas geringer, jedoch dein absolute Wertverlust hier um so "schmerzhafter". Von den höheren Anschaffungskosten ganz zu schweigen. Das ist eben das Dilemma, bei der Anschaffung von regulären Neuwagen. :/

    Werthaltige Grüße in den Abend ;)
    Skodaforce

    PS. Wenn du ein wenig mit den Wertverlusten und den Marken "herumbasteln magst, schau mal bei autokostencheck.de vorbei.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.702
    Zustimmungen:
    1.802
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist leider Illusion. Im ersten Jahr darf man in der Praxis von einem Drittel ausgehen (auf Basis des Listenpreises), bei wenig gesuchten Fahrzeuge gerne auch mehr.
     
  16. #16 4tz3nainer, 28.11.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    2.266
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Er redet vom Verkaufspreis, du vom Listenpreis. Von daher passt das schon.
     
    lupus_ch und andi62 gefällt das.
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    9.702
    Zustimmungen:
    1.802
    Ort:
    Niedersachsen
    Alles klar, das wir dann ein Missverständnis.
     
    hightower gefällt das.
  18. Gut1

    Gut1 Guest

    mein Style Vollausstattung 18 Monate alt 29.000km hat mein Händler um 38.000€ Zurückgenommen und den neuen SL Mega rabattiert, hatte beim Style leider nicht so viel Glück etliche Mängel die aber immer repariert wurden , vielleicht war das auch mitentscheidet für die Preise, ansonsten hat ich viel Glück mit diesen Preisen.
     
  19. #19 superb-fan, 28.11.2017
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    7.917
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    BMW 520d, Opel Corsa OPC Line
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    104000
    Gut1... Deutschland oder Österreich?
     
  20. Gut1

    Gut1 Guest

    Österreich, laut Leasing ist der Superb in der Eurotax Bewertung um 2.000€ gestiegen auf Grund der großen Nachfrage
     
Thema:

Wertbeständigkeit Superb

Die Seite wird geladen...

Wertbeständigkeit Superb - Ähnliche Themen

  1. Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.

    Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.: Sicher ist diese Frage oft gestellt worden. Ahnung habe ich keine. Daher die Bitte um klare und für Laien verständliche Rückmeldungen. Meine...
  2. Privatverkauf Trenngitter Superb 3 Combi

    Trenngitter Superb 3 Combi: Hallo Skoda Freunde ich biete Euch hier ein Trenngitter für einen Superb 3 Combi Baujahr 2016 an. Das Teil ist nie benutzt wurden und seit dem...
  3. Suche Superb 3 Felgen 17 Zoll oder grösser für Winterreifen

    Superb 3 Felgen 17 Zoll oder grösser für Winterreifen: Kein eiliges Thema, der Winter kommt irgendwann. Für unseren neuen 272 TSi suchen wir original Skoda Felgen ab 17 Zoll. Reifen kommen vermutlich...
  4. Skoda Superb III in der Waschstrasse

    Skoda Superb III in der Waschstrasse: Hallo zusammen, Heute war ich mit meiner Skoda Superb III Kombi bei dem ersten Waschen in der Waschstrasse. Ich habe die DSG ganz normal in die N...
  5. Superb II auf Facelift umbauen

    Superb II auf Facelift umbauen: Hallo liebes skoda Forum. Ich bin neu hier und habe zu diesem Thema noch nichts gefunden. Falls ich mich täusche sorry fürs nochmalige fragen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden