Werstattwechsel wegen Kosten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von grainne666, 22.02.2007.

  1. #1 grainne666, 22.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Hi,

    stehe gerade vor einem moralischem Problem. Und zwar habe ich eine Fachwerkstatt, mit der ich sehr zufrieden bin. Morgen steht dann auch die zweite Jahresinspektion mit Ölwechsel an. Mein Fabi hat derzeit etwas über 43.000 km gelaufen, sprich es handelt sich wirklich um eine reine Inspektion, nicht um die 60.000er Inspektion. Meine Werkstatt sagte mir, dass ich mit ca. 300 EUR Kosten zzl. 25 EUR für den Leihwagen rechnen muss. Letztes Jahr hast es ebenfalls so um die 270 EUR gekostet.

    Habe nun gerade bei zwei anderen Werkstätten angerufen, der eine würde für die Inspektion um die 200 EUR berechnen und der andere sogar nur um die 175 EUR.

    Nun weiß ich nicht, was ich machen soll. Im Endeffekt sind es alles Skoda-Vertragswerkstätten, aber ich habe Angst, dass sich die Preise bei den anderen zwei doch noch deutlcih nach oben verschieben können.

    Was würdet ihr machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000
    Laß dir doch nen verbindlichen Kostenvoranschlag geben!

    Der kostet dich im ersten Moment zwar Geld, wird dann aber mit der Rechnung verrechnet wenn du auch dort die Arbeit durchführen läßt.

    Dann ist die Werkstatt auch gezwungen sich an den Preis zu halten und du kannst keine bösse Überraschung erleben.

    Wenn du aber nicht gleich die Werkstatt wechseln willst, dann verhandel doch nochmal mit deiner alten Werkstatt auf Grundlage deiner beiden niedrigeren Angebote und setze denen zur Not die Pistole auf die Brust und sage denen einfach das sie sonst einen Stammkunden verlieren.

    Wer weiß ob die sich das leisten können?
     
  4. #3 grainne666, 22.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Einfach zur Stammwerkstatt gehen und doof nachfragen, wieso das bei anderen weniger kostet? Wobei am Telefon kann eh jeder viel erzählen....Aber dumm fragen könnte ich morgen natürlich mal.....
     
  5. WASI

    WASI Guest

    Hallo,

    hatte Kosten von ca. 150,00 € (brutto) bei meiner 15 TSD Durchsicht mit Ölwechsel, wo ich aber das Öl mitgebracht habe. Und das in Düsseldorf (Vertragswerkstatt) wo es ja ansich nicht wirklich billig ist. (ÖL (für TDI))sollte in der Werkstatt so um die 80,00 € brutto liegen.

    Eventuell hilft es dir.

    Ciao
     
  6. neufa

    neufa

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Die Gefahr ist bei "preiswerten" Inspektionen auf jeden Fall gegeben, daß vielleicht die reine Inspektion günstig ist, aber dann Teile gewechselt werden, die vielleicht gar nicht defekt sind, oder zu teuer verkauft werden. Vielleicht noch nicht bei der ersten Inspektion in der neuen Werkstatt, aber vielleicht bei der nächsten oder übernächsten!

    Wenn Du bisher mit Deiner Werkstatt zufrieden bist, bleib auch dort.

    Mir ist es auch so gegangen, meinen 4. Skoda wo anders gekauft weil 300 Euro Differenz. Bin schon nach zwei Wochen abgezockt worden beim Spurvermessen (war damals noch kein Forumleser und wußte nicht das es "normal" ist beim Fabia TDI daß er nicht ganz geradeaus fährt :zwinker:).
    Bin aber wieder zurück zu meinem Händler, weil ganz einfach das Umfeld stimmt, und zum Beispiel erläutert wurde, warum der Fabia mal nach links oder rechts zieht.
     
  7. #6 grainne666, 22.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    @ neufa

    eben diese Befürchtung habe ich auch...Gerade bei der Werkstatt, die so billig war, sagte mir der Meister, die Inspektion an sich würde 75 EUR kosten und dann käme es darauf an, was alles gewechselt werden müsse. Im Endeffekt sollte ich mit so ca. 150 bis 175 EUR rechnen....

    Ich denke auch, ich werde morgen zu meiner Werkstatt fahren und dann nochmal dumm nachfragen, wie solche Preisunterschied zusammen kommen. Das komische ist auch: es sind beides nicht nur Skoda-Werkstätten, sondern sie gehören zur selben "Kette". Sprich das Autohaus hat mehrere Fillialen in Köln und nun wohl eine neue außerhalb auf dem Land.....
     
  8. jetol

    jetol

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Echt, seit wann fährt ein Fabia TDI nicht ganz geradeaus (wenn man das Lenkrad losläßt) ? Also ich gehe jetzt mal von einem nüchternen Fahrer aus ;) .

    Bezüglich der Inspektionen (habe jetzt 44444km drauf) habe ich noch nie mehr als 180€ gelöhnt wobei auch ich das Öl selber mitgebracht habe. es gab aber auch nichts zu reparieren.
    Achso und der Leihwagen war auch noch stets kostenlos.
     
  9. #8 Sven RS, 22.02.2007
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Also das ist doch eine kl. Inspektion, da hatte ich für meinen RS etwas über 200 € gezahlt, meine Freundin für ihren 1,4 16 V sogar noch weniger. Letztens hatte ich 60 000er gehabt, also gr. mit Zusätzen und 330 € beim RS bezahlt und da wollen die bei Dir für ne kl. Inspektion bei Deinem so viel Geld haben?

    Also da würde ich auch zu einer anderen Vertragswerkstatt gehen. Oder die haben sich wirklich vertan am Telefon mit dem Preis.
     
  10. #9 grainne666, 22.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Aaaaallllssssssssoooo hab jetzt mal meinen Mann telefonieren lassen und was soll ich sagen: es bringt was....Er hat jetzt nochmal bei der billigen Werkstatt angerufen und dumm nachgefragt: einfach Inspektion bei festen Intervallen kostet ca. 175 EUR, bei Longlife etwas teurer ca. 250 EUR.

    Also hat er nochmal bei meiner Stammwerkstatt angerufen und da nachgefragt, wieso das bei Ihnen so teuer ist. Meister druckste ein wenig rum, fragte nochmal nach, ob die andere Werkstatt es wirklich so billig anbieten würde und meinte dann, dass er den Preis dann eben auch auf 175 EUR festlegen würde. Mein Mann sagte dann direkt, dass ich ja morgen eh einen Termin habe und da lachte der Meister :hihi: . Also, so wie es jetzt aussieht, bekomm ich die Inspektion dann doch günstiger und kann bei meiner Stammwerkstatt bleiben. Mal sehen, was mich dann morgen noch für ein Kommentar beim Meister erwartet :D
     
  11. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000
    Hab ich´s doch gesagt, einfach nochmal nachfragen kann manchmal Wunder bewirken.

    Beim heutigen harten Konkurenzkampf können es sich die Meisten Werkstätten eben nicht leisten treue Stammkunden zu verlieren.

    Bin ja mal gespannt wieviel du letztendlich bezahlt hast und was der Meister sagte.
     
  12. #11 sebheider, 23.02.2007
    sebheider

    sebheider Guest

    Kann auch nur raten mal nachzuhaken, wenn der Preis einem zu hoch vor kommt.
    Bei mir wurden vor kurzem die hinteren Bremsscheiben und -klötze gewechselt. Zuerst wollten Sie über 250€ haben. Auf mein Nachhaken haben wir uns dann auf einen Festpreis von 195€ geeinigt.
     
  13. #12 grainne666, 23.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Hi,

    heute morgen musste ich mein Schätzchen ja abgeben und hab mir natürlich nen spruch geholt....

    Der Meister (nicht der mit dem mein Mann gestern telefoniert hat): Wir müssen ja noch Bremsflüssigkeit wechseln (Auto ist ja nun zwei Jahre alt).
    Ich: ja weiß ich, machen sie es mit....
    Er: jaaaaa..... ich hab da halt hier nen zettel liegen vom kollegen wegen 175 EUR Festpreis....
    Ich: Mein freund hat halt gestern telefoniert, mit ihren Kollegn im anderen Autohaus (das halt auf dem Land liegt), die sagten 75 EUR für die Inspektion und mit Material käme man dann so auf ca. 175 EUR.
    Er: jaaaaaa, das ist ja eigentlich nur ne aktion mit diesen 75 EUR und auch nur für bestimmte fahrzeuge, so baujahr 2000.....
    ich hab dann nix mehr gesagt und nur mit den schultern gezuckt....Schließlich wusste alle Beteiligten gestern, dass mein Auto Baujahr 2005 ist. Und das schließlich auch geklärt wurde, das mein Auto Festintervalle zu Inspektionen hat und kein LongLife.

    Dann wollte ich als Leihwagen den Fox (brauche ihn nur, um zur Arbeit und dann wieder zum Autohaus zu fahren. Insgesamt sind das 20 km. Für den Fox zahle ich 25 EUR, für Golf 35 EUR etc.)....Lauf zum Auto, steig ein und denk mir, hmmmm sehr gehobene Ausstattung: Sitzheizung, Mittelarmlehne, Climatronic....naja...
    ich fahr los und denk mir, hmmmm der ist aber laut...sicher ein Diesel...naja, haben sie halt mal den fox besser ausgestattet (hatten bisher nur Benziner als Leihwagen)....ich fahr los, geb Gas und denk mir, hmmmmm der ist aber flott.... ich komme auf Arbeit an, steige aus, schau auf den Schlüssel: Golf plus....zu meiner Verteidigung sei gesagt: es war heute morgen noch dunkel :P .

    Dann bin ich auf heute nachmittag gespannt, was die Inspektion nun wirklich kosten wird und was mir für den Leihwagen berechnet wird.
    Bisher hat wenigstens noch nicht mein Telefon geklingelt, dass sie irgendwas gefunden hätten, was sie dringend reparieren müssten.... Ich warte und harre der Dinge.
     
  14. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000
    :narr: :narr:

    Ist ja echt lustig!

    So dunkel kann es doch nicht gewesen sein.
    Der FOX hat nur 2 Türen und der Golf Plus 4 Türen.
     
  15. #14 grainne666, 23.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Och Du, wenn man noch hundemüde ist, ganz schnell zur Arbeit muss und man eh noch über die Inspektionskosten nachdenkt, dann fällt das nicht sooooo aus ;-) . Gut, aufgefallen ist mir schon, dass der Fox komisch aussah. Da ich dieses Auto aber eh überhaupt nicht mag, hab ich mir da keine weiteren Gedanken drüber gemacht.....Und als ich mir das Auto dann auf Arbeit angesehen habe, muss ich sagen, sah das auch nicht unbedingt nach nem Golf aus.

    Und P.S.: manchmal geb ich offen zu: ich bin ne Frau und manchmal was blond und ich darf das :victory: .
     
  16. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Es wäre mir neu, dass Bremsflüssigkeit schon nach zwei Jahren zu erneuern ist ... schau einfach mal in den abgearbeiteten Inspektionsplan der Werkstatt, den man dir hoffentlich aushändigen wird - dort stehts defintiv in Form einer Zusatzarbeit mit Zeit-bzw. Laufleistungsangabe. :verwirrt:

    Vielleicht wollte man so noch etwas im Preis rausholen ... :zensur:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  17. Aepi

    Aepi

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhafen
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Kilometerstand:
    197000
    Soweit ich weiß muß die Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre gewechselt werden.

    An dieser Stelle sollte man auch nicht sparen denn wer will schon riskieren das seine Bremse nicht mehr richtig funktioniert.
     
  18. #17 fabia12, 23.02.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Ja die Bremsflüssigkeit muss alle 2 jahre ausgetauscht werden. Es gibt auch andere Hersteller wie Mercedes da wird sie Jährlich gwechselt.



    Mfg Fabia12
     
  19. thsim

    thsim

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    4
    Auch bei Mercedes wird alle 2 Jahre gewechselt!bSeit Einfürung der ersten C-Klasse und das war 1994!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fabia12, 24.02.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    na gut dann hat sich das auch geändert ich kenne es noch so bei mercedes

    man lernt nie aus :zwinker:
     
  22. #20 grainne666, 26.02.2007
    grainne666

    grainne666

    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    Fahrzeug:
    Skoda Oktavia II 2.0 TDI, 140 PS
    Kilometerstand:
    52000
    Hi,

    also laut meinem Service-Heft und dem Service-Zettel der Werkstatt muss die Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre gewecheslet werden. Ist mir auch lieber, als das irgendwas ausfällt.

    Habe jetzt ingesamt ca. 250 EUR gezahlt:

    215 EUR Inspektion (wobei die Sache mit der Bremsflüssigkeit dabei ca. 46 EUR gekostet hat) und dann nochmal 36 EUR Leihgebühr für den Golf. Auf jeden Fall nun etwas preiswerter als gedacht.....

    Als ich den Wagen abgeholt habe, hat mich sogar der zweite Meister (nicht der, der morgens mein Auto in Empfang genommen hat) gefragt, ob ich nen neuen Wagen hätte. Tja, so sieht halt ein schickes Auto aus, dass von seiner Frau geliebt wird :sonne: :rofl: .
     
Thema:

Werstattwechsel wegen Kosten?

Die Seite wird geladen...

Werstattwechsel wegen Kosten? - Ähnliche Themen

  1. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  2. Frage wegem dem Winter Grill

    Frage wegem dem Winter Grill: Hallo es geht um diesen Winter Grill : http://www.superskoda.com/Skoda/SUPERB-II/Superb-II-winter-grille-cover Dazu mal eine Frage. Wie ist es...
  3. Geliebten 2002er Fabia abstoßen wegen hohem Fehlersuchaufwand?

    Geliebten 2002er Fabia abstoßen wegen hohem Fehlersuchaufwand?: Hallo, ich bin am überlegen, ob ich meinen 2002er fabia durch einen neuen ersetzen soll. Eigentlich ist er noch gut in Schuss. Kaum sichtbarer...
  4. Problem mit Webasto Heizung wegen Zeitumstellung

    Problem mit Webasto Heizung wegen Zeitumstellung: Hi, hab das Problem mit der unten beschriebenen Fehlermeldung. Soweit ist mir das auch klar was zu tun ist. Ich weiß nur nicht wo und wie ich die...
  5. Octavia 3 Scout - Kofferraummaße - Frage wegen Hundebox

    Octavia 3 Scout - Kofferraummaße - Frage wegen Hundebox: Hi, Plane den Kauf einer Hundebox für meinen angedachten (noch nicht gekauften) Octavia 3 Scout. Die Hundebox hat folgende Abmessungen. Höhe 68,6...