Werkstattstrategie bei ESP-Schaden

Diskutiere Werkstattstrategie bei ESP-Schaden im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem bei unserem SDI (BJ 11/2000, 105000km) eine tropfende ESP festgestellt wurde (evtl. Biodieselschaden), und das Fehlerspeicherauslesen...

  1. OJ

    OJ Guest

    Nachdem bei unserem SDI (BJ 11/2000, 105000km) eine tropfende ESP festgestellt wurde (evtl. Biodieselschaden), und das Fehlerspeicherauslesen keinen Fehler hervorbrachte, will die Werkstatt nun die ESP mit einer AT-ESP ersetzen für stolze 1000€. Kein Wort davon, das ESP auch getestet werden können und meistens nur neu abgedichtet werden müssen z.B. bei Bosch für maximal 450€. Ist das gängige Unternehmensstrategie? Interessant wäre, was eine Werkstatt an so einer AT-ESP verdient?
     
Thema:

Werkstattstrategie bei ESP-Schaden

Die Seite wird geladen...

Werkstattstrategie bei ESP-Schaden - Ähnliche Themen

  1. ESP Schalter mechanisch oder elektronisch geregelt?

    ESP Schalter mechanisch oder elektronisch geregelt?: Hallo an die Gemeinde, Ich fahre einen 2011 er Superb und wollt mal wissen, ob der ESP Schalter links oben am Schalthebel elektronisch über ein...
  2. ABS/ESP Rückruf 45F4

    ABS/ESP Rückruf 45F4: Jemand davon betroffen von euch betrifft ja Octavia 1Z sowie Superb 3T
  3. Reifen extrem schlecht, oder ESP zu aggressiv?

    Reifen extrem schlecht, oder ESP zu aggressiv?: Hallo, eins vorweg, ich bin noch beim Einfahren und trete weder voll durch, noch lasse ich den Motor sehr hoch drehen. Aber heute ist es mir...
  4. Fehler ABS/ ESP nach Räderwechsel

    Fehler ABS/ ESP nach Räderwechsel: Hallo, nachdem ich nur meine Sommerreifen auf meinen Superb montiert habe, erschien die Fehlermeldung ABS/ESP und die Reifendruckkonrtolllampe...
  5. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...