Werkstattprobleme.....

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von PH-2406, 18.11.2011.

  1. #1 PH-2406, 18.11.2011
    PH-2406

    PH-2406

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 125 KW Allrad
    Kilometerstand:
    4220
    ich fahre nun seid etwa 2 monaten einen Skoda und fuhrdavor nur Audi. Ich finde das Auto wirklich super nur wenn ich an die Werkstatt kompetenz und das Aufreten sowie das Verhalten denkevon den Skoda Partnern in meiner umgebung muss ich wirklich sagen das die marke zu unrecht schlecht gemacht wird. Ich finde es echt traurig das ich zu einem Audi Händler gehen muss um das piepsen meiner elektrischen heckklappe auskodieren lassen mussweil mein :) nicht drauf hat. 2 Wochen habe ich auf eine antwort gewartet und noch nichts bekommen. Wie sind eure Erfahrungen? habt ihrdas thema auch schon satt oderseid ihr absolut zufreiden??
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dulan

    Dulan

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi - Elegance
    also ich hab zwei Werkstätten in meiner nähe mit denen ich eingentlich zufrieden bin...
    die eine ist wo ich mein fahrzeug gekauft habe die andere ist eine Werkstatt am weg zu mir in die Arbeit...

    sind beides VW / Audi / Skoda / Seat Händler...
    und bei ner Anfrage bekomm ich prompt eine Antwort innerhalb von 1h - 2h

    Darunter war auch das umprogrammieren von CH / LH auf NSW...
     
  4. #3 scream88, 19.11.2011
    scream88

    scream88

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    105000
    Ich wollte den Bluetooth Verbindungston deaktivieren lassen, das geht aber laut Skoda Händler nicht. Jedoch, habe ich hier im Forum eine Liste gefunden, auf der steht, dass es mit VCDS möglich ist. Das ist etwas nervig, da der nun einfach sagt "kennen wir nicht, machen wir nicht" denn sonst sind Sie haftbar wenn was schief geht.
     
  5. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht sind die 300€ für VCDS doch eine gute Investition - wenn man bedenkt, dass einmal Diagnoseanstöpseln ~ 60€ kostet?
     
  6. #5 Phantom II, 19.11.2011
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    @CamKey

    oder Du hast oder brauchst jemand in Deiner Nähe, der ein VCDS oder gleichartig hat.

    Wahrscheinlich hatte ich bei Mamma WOB und Seat in der Vergangenheit immer das Glück :) e zu haben, die mir nie eine müde Mark/€ abgeknöpft haben. Ich hab's meistens auch selbst gemacht, da ich mich a bisserl mit den VAS Geräten auskenne. Hab jetzt ein aktuelles VCDS, womit sich der Besuch beim :) , zumindest was Scans, Codierungen etc betrifft, erübrigt :thumbsup:

    Sollte mal jemand in meiner Nähe Unterstützung brauchen, null problemo

    Grüsse aus Obb

    Eric
     
Thema:

Werkstattprobleme.....