Werkstattbesuch: Pflicht und Kür für den Händler

Diskutiere Werkstattbesuch: Pflicht und Kür für den Händler im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; In der Zeitschrift autohaus-online habe ich folgenden interessanten Artikel gefunden. Das Fachmagazin für Autohäuser gibt dort den Händlern Tipps...

  1. ?

    ? Guest

    In der Zeitschrift autohaus-online habe ich folgenden interessanten Artikel gefunden. Das Fachmagazin für Autohäuser gibt dort den Händlern Tipps für den Umgang mit Kunden, es wäre schön wenn sich in Zukunft die Händler daran halten würden, aber lest selbst:



    Viele Kunden vergleichen den Besuch des Servicebereichs im Autohaus mit einem Zahnarztbesuch: Er geschieht meist unfreiwillig und zieht Kosten nach sich. Deshalb ist gerade in diesem Bereich jede positive Erfahrung des Kunden Gold wert. Aus unseren Wettbewerben "Das kundenfreundlichste Autohaus", die in den vergangenen beiden Jahren stattfanden, konnten wir sowohl Grundanforderungen als auch besonders originelle Ideen im Servicebereich zusammentragen, also eine Art Pflicht- und Kür-Katalog.

    Im Pflichtbereich, also Leistungen, die jedes Autohaus inzwischen als Standart bieten sollte, haben sich folgende Punkte herauskristallisiert:
    - Gute telefonische Erreichbareit
    - Kundenfreundliche Öffnungszeiten
    - Freundlichkeit und Kompetenz des Personals
    - Dialogannahme
    - Einhaltung vereinbarter Termine und des Kostenrahmens
    - Hinweise auf vorhandene versteckte Mängel
    - Rücksprache bei Auftragserweiterung
    - Keine Wiederholungsreparaturen
    - Arbeit und Rechnung erläutern
    - Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
    - Telefonische Zufriedenheitsabfrage

    Die Trends an Zusatzleistungen, quasi die Kür, gehen in Richtung Mobilitäts- und Bonusdienstleistungen. Wenn der Kunde das Fehlen seines fahrenden Untersatzes kaum oder gar nicht bemerkt, ist viel gewonnen. Das muss nicht immer automatisch ein Hol- und Bringdienst oder ein Werkstattersatzwagen bedeuten. Bei kürzeren Reparaturen kann dies durchaus auch ein Fahrservice zu nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten oder Behörden, bei guter Nahverkehrsanbindung auch ein einfaches Busticket sein. Bei landschaftlich reizvoller Umgebung bietet sich ein Fahrradverleih an, damit der Kunde zur Erkundungsfahrt antreten kann.

    Bei Bonusdienstleistungen gilt als erster Grundsatz "Tue Gutes und Rede darüber." Kostenlose Zusatzleistungen nach einer Reparatur, wie z.B. Reinigung und Wäsche, Beleuchtungstests oder Ölstandskontrolle sollten dem Kunden auch mitgeteilt werden, am besten durch eine Notiz im Fahrzeug. Das Motto für Erstbesucher muss lauten: "Das ist der Beginn einer wunderbaren Freunschaft." Aufträgen von Neukunden sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden, nicht nur weil es Werkstatttester sein könnten. Mit Bonus- und Treueheften kann die Rückkehr des Neulings erreicht werden. Dabei bieten sich Gutscheine bzw. Vergünstigungen für Inspektionen, HU, AU, Winter-, Frühjahr-, und Urlaubs-Checks an. Ähnlich wie bei Zeitschriftenabos kann auch ein Geschenkkatalog für die erfolgreiche Werbung von Neukunden entwickelt werden.
     
Thema:

Werkstattbesuch: Pflicht und Kür für den Händler

Die Seite wird geladen...

Werkstattbesuch: Pflicht und Kür für den Händler - Ähnliche Themen

  1. L&K Combi 280PS TSI laut Händler unverkäuflich???

    L&K Combi 280PS TSI laut Händler unverkäuflich???: Derzeit sondiere ich ob der Tiguan Allspace als neues Familienauto in Frage kommt. Dazu zählen natürlich auch Angebot und Inzahlungnahme meines...
  2. Vorstellung beim Händler - erster Eindruck

    Vorstellung beim Händler - erster Eindruck: Als Yeti-Fahrer war ich heute beim Händler richtig neugierig und muss sagen, dass ich vom Karoq ziemlich enttäuscht bin. Beim Yeti habe ich immer...
  3. guter Händler für Neukauf Octavia Combi Schleswig-Holstein/Hamburg

    guter Händler für Neukauf Octavia Combi Schleswig-Holstein/Hamburg: Hallo, Ich suche einen guten Händler in Schleswig-Holstein oder Hamburg für den Neukauf eines Octavia Combi. Wäre dankbar wenn ihr eure...
  4. EU - Eigenimport/ Direktimport - Händler & Erfahrungen?

    EU - Eigenimport/ Direktimport - Händler & Erfahrungen?: Hallo liebe Community, da ich mir in nächster Zeit einen Skoda Octavia zulegen möchte, bin ich natürlich auf der Suche nach dem bestmöglichen...
  5. Händler in HH/Schleswig-Holstein

    Händler in HH/Schleswig-Holstein: Hallo ihr Lieben. Ich hätte gerne mal eure Erfahrungen, bzgl. Autohäuser in Hamburg und Schleswig-Holstein. Ich würde mir nämlich den Skoda...