Werkstattbesuch mit Reimport?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von wilhelm II, 18.06.2003.

  1. #1 wilhelm II, 18.06.2003
    wilhelm II

    wilhelm II Guest

    eine frage beschäftigt mich, vielleicht gibt es hier einige mit erfahrung zum thema, wäre dankbar für antworten:

    bei reimport-fahrzeugen (konkret: superb, bj'03) wird irgendwann ja der erste kundendienst fällig, auch kann natürlich irgendein kleinerer fehler auftauchen; nun sind die werkstätten zwar verpflichtet, diese aufträge durchzuführen, bekommen ja den aufwand auch von skoda wieder retoure, sind aber wahrscheinlich nicht so begeistert, wenn das fahrzeug nicht von ihnen ist. gibts da grössere schwierigkeiten? bekommt man erst sehr spät einen termin? kenn jemand ein autohaus (in bayern vorzugsweise) bei dem es keinerlei schwierigkeiten gibt??

    vielen dank für eure postings...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zimmtstern, 18.06.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    hi wilhelm!!
    zum einen gib mal reimport in die suche ein, falls du noch weitere fragen zu diesem thema haben solltest!!

    zum anderem:
    wenn dein/der skoda WERKSgarantie hat-kein problem!!
    mein octavia hatte diese, und ich wurde wie jeder andere kunde in der vertragswerkstatt behandelt!!
    auf bei meinen "reklamationen" [bremsen komplett neu, tankgeber etc] gab es keinerlei probleme!!
    jedenfalls hat mir keiner ins gesicht gesagt, dass er mich nicht wirklich gerne behandelt!!:D
    es ist und bleibt ja ein auto aus der skodahalle!!
    es ist ja auch egal, ob du dein auto beim skoda partner in bayern kaufst, ihn aber in hamburg zur inspektion gibst!!
    wenn dein händler dich anders als du es erwartest behandeln sollte, wäre es eh ein grund, sich nach einem anderen umzuschauen!!

    lange rede, kurzer sinn:
    keine schwierigkeiten bisher gehabt!!
     
  4. Werner

    Werner Guest

    Hallo

    also ich kann das nicht so bestätigen mein Freund hat einen Fabia SDI Reimport und nur Schwierigkeiten mit den Werkstätten lassen ihn warten oder er muss in voraus zahlen und lauter solche Kleinigkeiten es ist schon richtig das sie müssen aber wollen tun sie nicht.

    Was auch noch andere gründe hat schau mal nur in deinen Fahrzeugschein steht unter der Schlüsselnummer nur 0000 nicht wie einen Deutschen die genaue Bezeichnung und das führt zu Problemen er hat eine neue Einspritzpumpe bekommen und das war erst nach der dritten die richtige weil man das Fahrzeug ohne diese Nummer nicht genau Identifizieren kann (haben sie im gesagt ob das stimmt weis ich nicht) und mit dem Tester gab’s auch Probleme.

    solltest du eine Werkstadt finden die das alles ohne Ärger für dich macht freu dich und bleib ihr treu!!!


    Werner
     
  5. #4 pavelpippowitsch, 18.06.2003
    pavelpippowitsch

    pavelpippowitsch Guest

    Hallo!

    rein formell müssen sie...
    aber was Generelles sagen kann man nicht, weil es immer an der Persönlichkeit des Chefs liegt.

    Die einen sind beleidigt und unkulant, die anderen behandeln Dich genauso zuvorkommend wie jeden anderen Kunden.

    Daher hilft Dir wohl nur ausprobieren oder ein _konkreter_ Tip hier.

    Grüße, PavelP.
     
  6. t.k.

    t.k. Guest

    Also ich habe mit meinem Fabia ganz andere Erfahrungen gemacht. Obwohl ich auch einen Reimport habe, den ich nicht bei meiner Werkstatt gekauft habe, werde ich dort sehr freundlich bedient.
    Ich war dort vor vier Wochen weil ich zuviel öl bei meinem Neuwagen gemessen habe. Als ich dort war um zu fragen ob das normal ist haben sich 1 Meister und 2 Gesellen 1/2 Stunde um meinen Fabia gekümmert. Und das ohne einen Pfennig zu bezahlen und zwei Tassen Kaffee.
     
Thema:

Werkstattbesuch mit Reimport?

Die Seite wird geladen...

Werkstattbesuch mit Reimport? - Ähnliche Themen

  1. Lieferzeiten Reimport

    Lieferzeiten Reimport: Habe meinen F3 Limo (110 PS, DSG) Mitte Dezember bei Neuwagen24.eu bestellt...soll gebaut sein + würde gerade vom Händler bezahlt + in Kürze wie...
  2. Mirrolink bei Reimport Polen Yeti aktivieren?

    Mirrolink bei Reimport Polen Yeti aktivieren?: Hallo Zusammen, bei meinem Yeti aus dem letzten Jahr mit MIB 2 möchte ich gerne nun das aktuelle Bolero Autoradio mit Apple CarPlay aktivieren....
  3. Reimport "Lackversieglung"?

    Reimport "Lackversieglung"?: Hallo, der Händler sagte mir, der Wagen würde eventuell mit einer abziehbaren Schutzschicht geliefert... Ist das die Regel + wie lange dauert es...
  4. SUPERB III als EU-Reimport in "Executive"-Variante

    SUPERB III als EU-Reimport in "Executive"-Variante: Hat jemand Bilder von der Innenausstattung der Executive-Variante, die gerade im südlichen Mittelmeerraum zusätzlich angeboten wird? Gerade von...
  5. Skoda Superb III Reimport: Abweichungen von Motor und verf. Ausstattungslinie - Erfahrungen Reimport

    Skoda Superb III Reimport: Abweichungen von Motor und verf. Ausstattungslinie - Erfahrungen Reimport: Hallo zusammen, ich überlege mir einen Skoda Superb III als EU-Reimport zu kaufen, da es Geld spart. Mir ist jetzt aufgefallen, dass die Angebote...