Werkstatt weiss nicht mehr weiter - aber vielleicht gibt es ja hier Hilfe - keine Beschleunigung / D

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Seppo, 15.07.2010.

  1. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II - 1,6l FSI, 115 PS, Limousine
    Servus,

    ich fahre einen Skoda Octavia II Sport Edition, die 1,6l FSI-Version, Limousine (115 PS, 5-Gang, Bj. 2008). Mein absoluter Traumwagen. Jetzt ist aber folgendes Problem aufgetreten: Habe irgendwann festgestellt, dass er einfach nciht mehr richtig durchzieht, wenn ich Gas gebe, d.h. er überträgt null Beschleunigung auf die Strasse. War damit in der "Fach"-Werkstatt, wo ich auch den Wagen gekauft habe. Die haben fast alle Teile Teile des Getriebes ausgetauscht und meinten, damit wäre wieder alles ok.

    Pustekuchen. Problem immer noch da. War dann noch 2-mal in der Werkstatt, Taxifahrt mit dem Werkstattleiter gemacht, um ihm zu zeigen, welches Problem vorliegt und wann es auftaucht. Desweiteren zeigt das Diagnosegerät keinen Fehler an und damit wäre auch von deren Seite aus alles getan und sie könnten mir nicht mehr helfen. Soviel zum Thema Service!!!!

    Hat jemand eventuell auch dieses Problem schonmal gehabt und könnte mir einen hinweis geben, was bei Ihm das Problem war, vor allem was getan wurde, um den Schaden zu beheben!!! Dies wäre meine letzte Rettung.

    Als letzten Schritt würde ich nun Skoda Deutschland kontaktieren. Mir wurde gesagt, die hätten irgendwo ein sog. Kompetenz-Fachzentrum für solche Fälle, in denen Werkstätten nicht mehr weiterwissen.

    Also Freunde, bin über jeden Hinweis dankbar.

    Viele Grüsse Seppo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RS-cookie, 15.07.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    hallo!
    also das mit dem fachkompetenzzentrum ist ja bekannt, und hat jeder hersteller. was mich allerdings wundert ist, warum die sich nicht sofort an skoda gewendet haben. üblicherweise ist das so, dass nicht groß rumexperimentiert wird wenn die leute dort keinen plan haben,sondern direkt an skoda geschrieben wird.
    aber jetz back to topic..
    verstehe ich das richtig, dein fahrzeug bringt noch die volle leistung,aber es wird nicht auf die räder übertragen oder hat dein fahrzeug vom motor her schon keine leistung?
     
  4. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II - 1,6l FSI, 115 PS, Limousine
    Hi coockiecrisp,

    wie bei vielen Autohäsern gehört bei diesem VW und Skoda zusammen und ich hab das Gefühl, die haben von Skoda-Fahrzeugen null Ahnung....Hab schon ne neue Stossstange hinten bekommen, die die ersteinmal falsch bestellt haben und vor allem auch noch nicht wussten, wie sie die montieren müssen....da hätt ich am liebsten schon einen Amoklauf veranstaltet......Die Worte des VW-Service-Mitarbeiters, den ich mittlerweile schon dutze, so oft wie ich schon da hinmusste, sagte mir er wäre auf meiner Seite, aber er könnte nun auch nix mehr machen....auf meine Frage hin, was denn noch mögliche Alternativen bestünden, meinte er keine....riesen aussage.......

    Zurück zum Thema.....Du hast das richtig vertsanden, Gas geben usw. macht er einwandfrei, aber er hat dabei null Beschleunigung.....Wenn ich bisher aufs Gas getreten bin, hast Du die Beschleunigung richtig gespürt, mittlerweile wird er nur noch laut und du kannst getrost nebenbei nen Kaffee trinken....der braucht ewig bis er Fahrt aufnimmt....
     
  5. #4 RS-cookie, 15.07.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    mhm das ist ja seltsam.. bei einer verringerten motorleistung hätte ich gesagt turbo verkokt,LMM defekt oder die üblichen leistungskiller eben :)
    war der fehler von heute auf morgen? ich denke mal das die "fachleute" auch die kupplung getauscht haben, nicht das sie verschlissen ist und sie durchrutscht und somit keine kräfte überträgt.antriebswellen auch alle in ordnung?
    ist der beschleunigungsmangel in jedem gang/in jeder fahrsituation?
     
  6. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II - 1,6l FSI, 115 PS, Limousine
    Im 1. Gang zieht er noch einigermassen, wobei er sich dann irgendwann "verschluckt", also quasi abbricht.....das Problem ist irgendwann aufgetreten und wenn Du fragst, müsste ich sagen jupp, ist von heute auf morgen gekommen....Ich hatte den Service.Mitarbeiter gefragt, ob es an der Kupplung liegen könnte, der meinte aber, dass wär beim Aus- und Einbau des Getriebes kontrolliert worden und wär ok. Ob ich Ihm das glauben kann, weiss ich nicht, hab da so meine Zweifel. Hab extra explizit nachgefragt, da einige Kfz-Mechaniker in meinem Bekanntenkreis gemeint haben, dass würd sich stark nack Kupplungsproblemen anhören, wenn ich den Fall geschildert hab.

    Ansonsten merkt man den Beschleunigungsangel in jedem Gang, war letzte Woche in Kassel und bin auf der Autobahn fast abgekackt bei den Steigungen auf der A5 und wenn ich an einem vermeintlich langsamer fahrenden Auto vorbeiwollte. Selbst mein Bruder meinte süffisant, "na der zieht ja auch net mehr, oder??"
     
  7. #6 RS-cookie, 15.07.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    du sagtest ja das schon fast alle teile deines getriebes getauscht wurden. und ich bin mir fast sicher, das wenn die leute sich schon die mühe machen das getriebe auszubauen und evtl zu zerlegen, sich die kupplung anschauen. ist ja sofort erkennbar und die kupplung ist ja auch noch fast das günstigste teil eines getriebes.
    was evtl auch noch sein könnte, das die kupplung nicht richtig an das schwungrad anpresst. d.h. die kupplung liegt nicht richtig auf. das könnte auf einen schaden der membranfeder hinweisen. aber das müssten die mechaniker ja eigentlich auch feststellen müssen.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II - 1,6l FSI, 115 PS, Limousine
    Wie schon gesagt, bei denen bin ich mir net so sicher, ob die überhaupt wissen was sie da tun. Aber ich werd mir Deine Anregungen mal ausdrucken und den netten Service-Menschen damit konfrontieren, vielleicht macht es ja KLICK bei ihm....

    Vielen Dank auf alle Fälle für Deine Ideen, woran es eventuell liegen könnte....

    Schönen Abend noch und falls eventuell Dir noch was einfallen sollte oder jemand anderes noch ne Idee hat, als her damit
     
  10. #8 RS-cookie, 15.07.2010
    RS-cookie

    RS-cookie

    Dabei seit:
    10.02.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK HN
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TDI DSG
    kein problem :) hoffe dir geholfen zu haben.
    schönen abend noch, und halte uns doch bitte auf dem laufenden:)
    grüße coockiecrisp
     
Thema:

Werkstatt weiss nicht mehr weiter - aber vielleicht gibt es ja hier Hilfe - keine Beschleunigung / D

Die Seite wird geladen...

Werkstatt weiss nicht mehr weiter - aber vielleicht gibt es ja hier Hilfe - keine Beschleunigung / D - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumtür bleibt nicht mehr "oben"

    Kofferraumtür bleibt nicht mehr "oben": hallo zusammen, aktuell fahre ich noch den F1 Kombi aus 2005. Bis vor kurzem blieb dir Tür immer auf, wenn man Sie ganz öffnete. Seit neustem...
  2. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  3. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...