Werkstatt unterbricht durch falsches Öl Serviceintervall, Problem bei Autorückgabe.

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von etnies87, 01.04.2011.

  1. #1 etnies87, 01.04.2011
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    Wunderschönen guten Morgen,

    vielleicht kennt jemand das Problem, oder kennt einen der es kennen könnte oder der jemanden kennt :D

    Meine Eltern wollten gestern ihre beiden Fabia´s abgeben, um dann einen neuen Octavia mitzunehmen. Bei der Begutachtung der Fabia's wurde festgestellt, dass falsches Öl eingefüllt wurde. Der Ölwechsel wurde in einem Autofachmarkt mit Meisterwerkstatt durchgeführt. Von dieser Werkstatt wurde Öl eingefüllt, welches (laut Autohaus und Bedienungshandbuch) nicht die Freigabe für diesen Motor besitzt. Und zwar wurde 0w30 statt 5w30 eingefüllt und somit der Longlifeinterwall unterbrochen. Somit müsste nun auf unsere Kosten bei beiden Fahrzeugen eine Inspektion samt Ölwechsel gemacht werden, damit der Longlifeintervall wieder zum Tragen kommen kann.
    Die "Meister"Werkstatt muss doch wissen was für welches Öl reinkommt. Gestern beim Telefon zwischen mir, dem Autohaus und der Meisterwerkstatt, war die Meisterwerkstatt immernoch fest der Überzeugung, dass 0w30 eingefüllt werden kann. Fazit ist: Das wir wollen, dass die Kosten für die Inspektionen durch die Meisterwerkstatt beglichen wird.

    Hat jemand da interessante Erfahrungen ?

    Ein Interessantes Gerichtsurteil konnte ich schon entdecken:

    Amtsgericht Brandenburg an der Havel

    Az: 31 C 59/06

    Urteil vom 08.01.2007

    Aber selbst ohne dürfte es doch eigentlich eine klare Sachlage sein. Ein klares verschulden der "Meister"Werkstatt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 uwe werner, 01.04.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Ist auf jeden Fall eine ärgerliche Sache.

    Wird viele Laufereien und Telefonate geben bis die Sache geklärt ist.
    Wollen wir hoffen, das die Werkstatt ein einsehen für Ihren Fehler hat.

    Ich wünsche Dir das sich die Sache schnell erledigt.

    Gruß
    Uwe
     
  4. #3 Robert78, 01.04.2011
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Der Händler sollte da etwas mehr Fingerspitzengefühl zeigen. Schließlich wurde ja vor einigen Jahren genau das 0W30 als Longlife Öl vom VW Konzern vorgeschrieben.

    Eh bisschen komisch das nach dem befüllen mit dem neuen Öl wieder der Longlife gelten sollte. Denn sobald ein Auto mit falschem Öl befüllt wird kann es auch nicht mehr auf Longlife codiert werden. So schreibt es zumindest der Hersteller.

    Und wenn dann sollte nur ein Ölwechsel nötig sein und keine Inspektion noch dazu.
    Liest sich ja fast so als ob der Händler Ölwechsel und Service für den Weiterverkauf der Fabias sparen will und euch die Kosten aufbrummt.
     
  5. #4 Schnitzel67, 01.04.2011
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ich würde an Deiner Stelle mal eine Mail direkt an Skoda schreiben und denen das Problem schildern. Die sollen Dir dann schriftlich mitteilen, ob in den Fabias 0w30 oder 5w30 verwendet werden darf. Wenn Du schriftlich hast, dass nur 5w30 verwendet werden darf, muss die Meisterwerkstatt für die Kosten eines Ölwechsels und einer Inspektion aufkommen. Wenn auch 0w30 verwendet werden darf, muss der Händler beide Fabias zurück nehmen und darf euch keine weiteren Kosten aufbrummen. Egal wie die Antwort von Skoda ausfällt; du bist auf der sicheren Seite :thumbsup:
     
  6. #5 delledell1, 01.04.2011
    delledell1

    delledell1

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    April April - oder was? Die Öl Freigabe richtet sich doch nicht nach der Viskosität! Da zählt nur die Spezifikation. Das bedeutet zB VW 504.00
    Und im übrigen ist eine Werkstatt auch nicht in der Lage ein 5W30 von einem 0W30 Öl zu unterscheiden!
     
  7. #6 etnies87, 01.04.2011
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    Das Öl 0w30 hat nicht die Spezifikation welche für den Fabia 1,2 HTP vorgesehen ist. Und das hätte die Werkstatt sehen können, in dem sie einfach mal ins Begleitheft guckt, wenn sie schon nicht richtig im Firmenrechner recherchieren.

    Und leider kein Aprilscherz. Unnötige Rennereien die hätten vermieden werden können.

    wie meinst du den letzten satz? Normaler weise sollte doch alles beschriftet sein und ich gehe davon aus, dass Fachkräfte lesen können.
     
  8. #7 delledell1, 01.04.2011
    delledell1

    delledell1

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn die Werkstatt die Herstellervogaben nicht eingehalten hat, (501.01, 502.00) dann ist das wieder etwas anderes. Aber dann ist sie natürlich haftbar. Und ich meinte, dass der freundliche ein 5W30 nicht von einem 0W30 unterscheiden kann, wenn er es nicht irgendwo ablesen kann. Und im Normalfall steht da die Viskosität nicht dabei - zumindest bei uns.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kojum

    kojum

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    fabia II-combi-1.4/16v/ ambiente/ eu-fahrzeug direkt von der quelle
    also bevor die pferde scheu gemacht werden....


    laut servicehandbuch dürfen bei QG1 "alternativ" auch noch öle nach VW 503 00
    verwendet werden (soweit jedenfalls mein kenntnisstand).
    und da gibt es eine ganze reihe von 0W30 ölen, die dieses kriterium erfüllen.
    die frage ist also, welches konkrete öl wurde denn eingefüllt???

    hier mal die aktuelle vw-liste mit den freigegebenen 0W30 ölen nach VW 503 00,
    die also alternativ auch noch verwendet werden könnten.

    Den Anhang step_50300_50601.pdf betrachten

    gute fahrt!
     
  11. #9 etnies87, 04.04.2011
    etnies87

    etnies87

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bernau 16321 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II RS, Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kossert
    ja so war das schlussendlich auch ! Der Werkstattmeister vom Autohaus hat dann erst später seinen fehler eingestehen können. Zum glück gibt es dort noch andere meister. :)
     
Thema: Werkstatt unterbricht durch falsches Öl Serviceintervall, Problem bei Autorückgabe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autowerkstatt verwendet falsches motorenöl

Die Seite wird geladen...

Werkstatt unterbricht durch falsches Öl Serviceintervall, Problem bei Autorückgabe. - Ähnliche Themen

  1. Problem(Unwissen) mit TMC

    Problem(Unwissen) mit TMC: Hallo, kann man den Speicher mit den Verkehrsmedungen manuell löschen, habe in den Einstellungen gesucht jedoch nichts gefunden ?( Warum ich...
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  4. Problem mit der Zentralverriegelung

    Problem mit der Zentralverriegelung: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu meinem "Neuen" Fabia I Kombi, Cool Edition, Baujahr 2006. Kann es sein, dass die Zentralverriegelung auf...
  5. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...