Werkstatt bei Re-import

Diskutiere Werkstatt bei Re-import im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hat jemand Erfahrung mit den Skoda-Werkst. bei re-import Fahrzeugen? Gruß Ulrich

  1. ulrich

    ulrich Guest

    Hat jemand Erfahrung mit den Skoda-Werkst. bei re-import Fahrzeugen? Gruß Ulrich
     
  2. Jörg

    Jörg Guest

    Mein Fabia kommt aus Spanien. Keine Probleme mit der Werkstatt, Inspektionstermin sofort bekommen, freundlicher Service, Ersatzfahrzeug und Einlagerung der Sommerreifen kostenfrei. Da kann man sich wirklich nicht beklagen. In anderen Betrieben könnte es natürlich auch ganz anders sein, also einfach testen und ggf. wenn möglich die Werkstatt wechseln...

    Gruß,
    Jörg
     
  3. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Ich habe meinen Fabia aus Holland.
    Bis jetzt keine Probleme, muß erst demnächst zur ersten Inspektion.
    Ich denke, der Händler ist froh über jeden neuen Kunden, auch wenn der Gewinn beim Wagenverkauf weg ist. Ich konnte sogar die Garantieverlängerung auf drei Jahre machen.

    Gruß Reiner
     
  4. ulrich

    ulrich Guest

    Danke für die Infos. Wie geht das mit der Garantieverlängerung? Gruß Ulrich
     
  5. ?

    ? Guest

    Mit der Anschlußgarantie, die innerhalb eines halbes Jahr nach dem Kauf, beim Skoda-Händler abgeschlossen werden kann (mit dem Volkswagenversicherungsdienst), ist es möglich die Garantie auf bestimmte Teile für weitere 1 oder 2 Jahre gegen Zahlung einer Gebühr zu verlängern.
    Allerdings kommst du seit dem 01.01.2002 ohnehin in den Genuß der 2 jährigen Europaweit vorgeschriebenen Gewährleistung, diese erstreckt sich auf das komplette Fahrzeug und nicht wie bei der vorgenannten Anschlußgarantie nur auf gewisse Teile. Zudem muß nun der Verkäufer im ersten halben Jahr nachweisen, das ein Mangel durch den Kunden verursacht wurde, um sich vor den Gewährleistungsansprüchen zu "drücken" (Beweislastumkehr).

    Eurogarantie-Infos
     
  6. Carlos

    Carlos Guest

    @Mickey

    ....laut meinem skoda händler falle ich nach einem jahr komplett uas jeglicher gewährleistung raus....und da wieder reinzukommen ist unmöglich....(laut meinem skoda händler)....

    ...was genau hat der VVD damit zu tun ?!?!?!
     
  7. ?

    ? Guest

    Die Anschlußgarantie kann nur innerhalb eines halben Jahres nach der Erstzulassung abgeschlossen werden, nach diesem Zeitpunkt ist das nicht mehr möglich (aber wie sagt man so schön nicht ist unmöglich).
    Nachdem die reguläre Garantie abgelaufen ist, werden viele Schäden durch die Anschlußgarantie abgedeckt.
    Der VVD ist in diesem Falle der Partner des Autohauses/Werkstatt und übernimmt die Kosten der Reparaturen, also nicht mehr Skoda bzw. der Händler selbst.

    Anmerkung: Fahrzeuge die in 2002 erworben wurden, fallen unter die neue 2 jährige EU-Gewährleistung!
     
Thema:

Werkstatt bei Re-import

Die Seite wird geladen...

Werkstatt bei Re-import - Ähnliche Themen

  1. Abgas Werkstatt

    Abgas Werkstatt: Hallo. Ich fahre ein Oktavia 1U 1.6er 102 Ps Motorcode BFW Baujahr 2005. Mein Problem es kommt der Fehler Abgas Werkstatt in Verbindung mit der...
  2. Abgas Werkstatt......

    Abgas Werkstatt......: Hallo ! gestern ging mir nach dem Start die Motorkontrolleuchte ( gelb ) an, plus die meldung ABGASS WERKSTATT, bin dann in die Werkstatt dort...
  3. Fesnterheber re/li nach Lautsprechertausch ohne Funktion

    Fesnterheber re/li nach Lautsprechertausch ohne Funktion: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche an meinem Fabia 6Y BJ2006 die Lautsprecherbox an der Fahrertür gewechselt. Seid dem Funktionieren die...
  4. Unsicher: Octavia III als EU Import aus Rumänien

    Unsicher: Octavia III als EU Import aus Rumänien: Hallo zusammen, ich liebäugle aktuell mit dem Kauf eines O3 Combis. Ich habe auch schon einen gefunden, welcher der von mir gewünschten...
  5. Bremsflüssigkeitswechsel in freier Werkstatt evtl. Kulanzverweigerung ?

    Bremsflüssigkeitswechsel in freier Werkstatt evtl. Kulanzverweigerung ?: Hallo, Der Yeti hat muss im Februar zur Hauptuntersuchung, leider ist auch genau da der Bremsflüssigkeitswechsel fällig. Wollte deswegen...