Werkstatt aufenthalt (weil Klima defekt und Motoraussetzer)

Diskutiere Werkstatt aufenthalt (weil Klima defekt und Motoraussetzer) im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So ich wollte auch mal wieder einige erfahrungen zu meinem Fabia schilder. Ich ärgerte mich nun schon nen gutes halbes Jahr (na ja gut, seit...

  1. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    So ich wollte auch mal wieder einige erfahrungen zu meinem Fabia schilder.

    Ich ärgerte mich nun schon nen gutes halbes Jahr (na ja gut, seit dem es mal warm geworden wa) mit meiner Klimaanlage herum, das Ding kühlte kaum.
    Also in die Werkstatt, die haben festgestellt das nen drittel des Kühlmittels gefehlt hatte. Muss wohl beim letztjährigem Kompressortausch (wegen diesen Röhrenden geräuschen, hat aber nix gebracht ist nun lauter denn je..) irgendwie daneben gegangen sein, oder der Mechaniker hatte kein Bock mehr.
    Nun gut aufgefüllt, festgestellt das die Klima wieder Funzt. Urlaub in Österreich gemacht und als es dann richtig warm wurde... na ja ratet mal, das dink kühlt wieder nur auf halb acht.

    Wieder in die werkstatt. Nun wurde dann doch schon Festgestellt das ein Regelventiel defekt war, dies wurde nun ausgetauscht. Nun warte ich mal wieder auf warmes wetter, testen konnte ichs noch nicht obs nun gut ist.
    Aufgefallen ist mir nun aber das der Kompressor deutlichst lauter geworden ist wenn die klima nicht auf voller leistung fährt, so laut war er noch nie und ich bin schon wieder recht sauer deswegen.

    Ausserdem Stand der Wagen auch wegen seltsamer Motoraussetzer in der Werkstatt (spontan für 1 oder 2 sekunden kein gas, so als ob motor aus, drehzahlmesser fällt auf null 2 warnleuchten gehen an) die leute haben daran ne Woche geforscht und wie sollte es anders sein... nichts gefunden. Ich bin jetz bestimmt schon zum 7. mal wegen diesem Fehler in der Werkstatt, kann es sein das die sich weigern da mal was auf verdacht zu tauschen??? Ich komme mir tierisch verarscht vor! Es muss doch möglich sein da etwas zu finden, wie ist das bei den anderen Usern mit diesem Selten auftretendem Problem?

    Ich meine ich hab doch nen Auto gekauft was funktionieren soll, und nicht eins was alle 3000km mal nicht funktioniert! Mal abgesehen das es sau gefährlich ist wenn man auf der Autobahn in einer schnellen Kurve spontan keine Leistung mehr hat, da wackelt das Heck schon bedenklich! :schiessen:

    Habt ihr ne idee was ich da noch tun kann als den Wagen zu verkaufen und die Marke Skoda abzuhacken als versuchskanienchen für VW????

    lg
    Benni :graus:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Štefan, 24.07.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Da sist doch schon irgendwie komisch. Wenn Warnleuchten an waren, muß doch etwas im Fehlerspeicher sein. Hat die Werkstatt den nicht ausgelesen? Hast du mal eine andere Werkstatt probiert, ob die vielleicht was rausfinden?
    Gruß Stefan
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Also es sind Fehler im Fehlerspeicher (Sporadisch keine Kommunikation zu anderen steuergeräten 3 bis 5 fehler)

    Nur sind die leute von Skoda unfähig da was zu tun, die Werkstatt hat sich mit Skoda auch in verbindung gesetzt und es nichts dabei rausgekommen, darum bin ich ja auch insgesamt auf Skoda sauer, nicht unbeding auf meine Werkstatt!!

    Edit: Andere Werkstatt ist hier gar nicht so einfach, die 3 Fililalien in meine Nähe sind ein und das Selbe Autohaus also bringt da ein wechsel wercht wenig. Und lust 30 km jedesmal zu fahren hab ich nicht wirklich.
     
  5. #4 Štefan, 24.07.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Das ist natürlich blöd, dass nur so ein allgemeiner Text auszulesen ist. Sporadisch keine Kommunikation kann wahrscheinlich alles mögliche bedeuten.
    Vielleicht sollte man dir den Titel "Pechvogel des Forums" verleihen, du hattest ja schon 2 Fabis und jedes Mal gab's Probleme die nicht zu lösen waren. Echt schade sowas. 8o
    Gruß Stefan
     
  6. #5 KleineKampfsau, 24.07.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Ach Benni,

    über die eine Möglichkeit haben wir uns ja schon unterhalten, den Kauf des Autos zu wandeln. Nur ist dies auch mit einem nicht zu verachtenen Verlust (Nutzungsentschädigung verbunden).

    Weitere Möglichkeit wäre, sich an den Kummerkasten bei Autobild zu wenden, oder an die Führungsetage von SAD. Mehr weiß ich im Moment auch nicht, da der Wechsel der Werkstatt für Dich ausfällt.

    Andreas :headbang:
     
  7. ?

    ? Guest

    @Benni
    Nicht ganz zum Thema, aber schau dir mal den Autobild Artikel Die Klima-Katastrophe an, dort geht es um mangelhafte Wartung der Klimaanlagen durch die Werkstätten. Das scheint bei den meisten Autoherstellern ein Stiefkind zu sein.

    Gruß
    Mic
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Werkstatt aufenthalt (weil Klima defekt und Motoraussetzer)
Die Seite wird geladen...

Werkstatt aufenthalt (weil Klima defekt und Motoraussetzer) - Ähnliche Themen

  1. Ausrücklager defekt

    Ausrücklager defekt: Hallo, seit gestern macht die Kupplung bein treten surrende Geräusche. Die KFZ Werkstatt meint, dass ist das Ausrücklager. Muss nun die ganze...
  2. Kabelbaum Fahrertür defekt

    Kabelbaum Fahrertür defekt: In den zwei Winter hat der FH vorn seinen Dienst versagt. Wurde es wärmer, funktionierten sie auch wieder. Leider so nicht dieses Jahr. In der...
  3. Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug

    Klimaanlage leer und die Werkstatt hat kein passendes Werkzeug: Moin Moin in die Runde, Seit Juli 2016 fahre ich meinen als Neuwagen gekauften O3 Combi. Seit ein paar Tagen kühlt die Klimaanlage nicht mehr. Und...
  4. Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?

    Columbus gibt keinen Ton mehr ab, Steuergerät defekt, Reparatur?: Hallo zusammen, ich brauch Hilfe, seit einiger Zeit gibt mein Columbus nur noch sehr sporadisch Töne über die normalen Boxen wieder. Nur die...
  5. Heckklappenschloss defekt

    Heckklappenschloss defekt: Hallo zusammen, beim Roomster meiner Frau lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen. Der Deckel liegt nur lose auf. Ich hab das Schloss...