Werkstätten >>> Skoda, VW oder freie Werkstatt zu welcher geht ihr bei Inspektionen und Reparaturen?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tdipower, 10.11.2003.

  1. #1 tdipower, 10.11.2003
    tdipower

    tdipower Guest

    Hi,

    würde mich mal interessieren zu welchen Werkstätten ihr geht.

    Ich geh zu einer freien Werkstatt, weil ich zu der schon jahrelang gehe und die mir auch immer wieder gute Tips geben und sehr kulant sind. Vorallem aber sind sie nicht so teuer wie andere Werkstätten.


    Mich würde auch noch interessieren welche Werkstätten Euch aus dem Großraum Stuttgart gefallen haben bzw. der Service stimmt. :-)


    Greets tdipower
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Gute Frage...wollte sie auch mal stellen.

    Ich gehe zumindest zur Zeit noch zum freundlichen Skoda-Händler, zumal ich noch Garantie habe (auf 3 Jahre verlängert). Danach werde ich mir überlegen, ob eine Inspektion alle 9 Monate sein muß, da sich dann bei mir 15000 km abgesammelt haben.
    Ich denke, ich werde zumindest dann, wenn auch die Wahrscheinlichkeit von Kulanz gering ist, die Inspektion einmal im Jahr (nach jeweils 20 000 km) machen lassen. Ob bei Skoda oder nicht, ist noch offen. Zumindest den Zahnriemenwechsel werde ich wohl Skoda überlassen.

    Selbst wenn es bei einer anderen Werkstatt etwas günstiger ist, hat man bei einer Skoda-Werkstatt einfach mehr Erfahrung mit dem Auto und seinen Eigenheiten. Und ich denke da nicht nur an das Auslesen des Fehlerspeichers.
    Und wenn ich an die Arbeit von ATU denke, denen ich schon häufiger auf die Finger sehen konnte, dreht sich mir eh der Magen herum. An die Eingeweide des Motors würde ich die (von mir beobachteten) Mechaniker von ATU nur sehr ungern lassen. Aber vielleicht ist es ja gut, daß ich die Skodaleute noch nicht in Aktion erleben durfte....
    Allerdings gibt es mir zu denken, daß man anscheinend den Servicestecker nicht einstecken kann, ohne die Halterung des Handschuhfaches zu demolieren.
    Und dann noch sagt: ".....das waren wir doch nicht...) :keineahnung:
    Aber das ist eine andere Geschichte.... :casanova:

    Gruß Reiner

    PS: Mit der Klimaanlage betraue ich sicher lieber eine Werkstatt, die sich darauf spezialisiert hat.
     
  4. #3 Tango1603, 10.11.2003
    Tango1603

    Tango1603

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich fahr nur zu meinem Händler denn da bekomm ich den kostenlosen Ersatzwagen und die Arbeit ist auch ok. :casanova:
    Mein Händler ist ein VW, Audi, Skoda Händler.

    Grüße aus Wien, Herbert
     
  5. KlausK

    KlausK

    Dabei seit:
    02.09.2002
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Braunschweig, Deutschland
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Hammdorf in WF
    Kilometerstand:
    32000
    Hallo,
    die Inspektionen und kleinere Reparaturen im Rahmen der Inspektion, sowie spezielle Sachen, beim Freundlichen. Alles andere in einer freien Werkstatt, welche der besseren Hälfte einer Kollegin gehört (hier schraubt der Meister selber).

    Grüße
    Klaus
     
  6. #5 Superb02, 10.11.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Ich bleib soweit meinem Händler treu - Hol- und Bringdienst, Ersatzwagen (kostenlos), wo krieg ich das sonst... :cool:
     
  7. Aimee

    Aimee Guest

    Ich bin meiner Werkstatt auch treu geblieben, fahre sogar fast 200km bis zu denen...Ich finde das sagt alles...

    Zumal sie immer unter dem Preis der hiesigen Werkstätten lagen...


    de Aimee :hexe:
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Zu den Durchsichten ziehts mich auch immer in die alte Heimat nach Dresden. Das sind dann fast 460 km von hier. Wenn mal was zwischendurch wäre müsste ich mir hier ne Skodawerkstatt suchen. Ich will ja die Garantie behalten.

    Savoy
     
  9. Kay

    Kay

    Dabei seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schönefeld Deutschland
    Fahrzeug:
    Toyota Prius
    Kilometerstand:
    131000
    Fahre auch liebe in eine freie Werkstatt - da bekomme ich wenigstens Qualität für mein Geld und das bei niedrigeren Preisen!
     
  10. #9 Fabia-Zicke, 11.11.2003
    Fabia-Zicke

    Fabia-Zicke Guest

    Hi allerseits,

    auch ich bleibe meinem Auto Bayer mit seinem tollen und superzuverlässigen Werstatt-Team treu da schiebt sich nix und bekomme ich alles an Service für einen fairen Preis.

    Liebe Grüße
    GABI
     
  11. #10 Štefan, 11.11.2003
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Ich habe zwar keine Garantie mehr, aber ich werde weiterhin in meine Škoda - Werkstatt gehen, ganz einfach aus dem Grund, weil ich sehr zufrieden bin: kostenloser Hol- und Bringdienst oder Leihwagen, zuverlässig und einfach gut.
    Gruß Štefan :wink:
     
  12. SIMIE

    SIMIE Guest

    Hi

    Also ich gehe immer zu meiner freien Stammwerkstatt. Habe dort noch nie Probleme gehabt, kenne alle dort auch persönlich. Werde früh zur Arbeit gebracht und Nachmittags von dort abgeholt ( ca 15 Km eine Tour ). Habe dort bei meinem alten TDI auch den Zahnriemen wechseln lassen-ohne Probleme. Mein "alter" Octi TDI wurde mir auch nach meinem Unfall dort vom Besitzer abgekauft. Er hat ihn Repar. und ist super zufrieden. Wegen Garantie: Ich habe eine "Garantieversicherung" für 2 Jahre abgeschlossen. Da kann ich bei JEDER MEISTERWERKSTATT meine Durchsicht machen lassen und bin nicht am Hersteller gebunden. Ist ne Super Sache.

    viele Grüße, Simie
     
  13. Wolf

    Wolf Guest

    Hallo zusammen!

    Habe hier schon ein bisschen herumgestöbert, fühlt sich hier alles sehr gemütlich an!:hoch:

    Seit letztem Jahr fahre ich (naja, net NUR ich :P )einen Fabia TDI, bin sehr begeistert! Er wurde in Österreich gekauft.
    Bei unserer Familienkutsche steht nun also die erste Jahresinspektion an und da ich hier Mitglieder aus der Tschechischen Republik und aus Österreich sehe, mal eine Frage:

    Lohnt es sich nach Tschechien/Österreich zu fahren für die Inspektion?! :keineahnung:

    Wäre hilfreich wenn mir hier jemand eine gute Werkstatt nennen könnte, toll wären auch ein paar ungefähre Zahlen, ob sich das überhaupt rechnet...

    Könnte man ja mit einem Kurztrip verbinden, Pilsen und Wien sind wunderschöne Städte, muss ich eh nochmal hin!

    Grüße
    Wolfgang
     
  14. sars

    sars

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott
    Ich gehe nur in das Autohaus Hackerott in Langenhagen! Meiner Meinung nach das beste Autohaus/beste Werkstatt die es in Langenhagen bzw. Hannover und Umgebung gibt! Ich hab schon so einige Werstätte hier in der Umgebung besucht und muss sagen, Hackerott war einfach klar am besten. Sehr guter Service, freundliche Mitarbeiter, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und vor allem, ich werde nicht übern Tisch gezogen! Ich kann jedem empfehlen, der ein Problem mit seinem Auto hat, zu Hackerott zu gehen.
     
  15. #14 skoda_superb, 10.11.2010
    skoda_superb

    skoda_superb

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autodienst Schönebeck GmbH
    Ich bin mit meinem IV Golf und mit meinem Octavia (bis auf eine Ausnahme) immer zu einer reinen VW Werkstatt gefahren. Seitdem ich den Superb habe ... habe ich im Serviceheft gelesen, das bei Fremdwerkstätten kein Anspruch auf Garantie oder Kulanz besteht.
    Daraufhin habe ich bei Skoda Auto Deutschland nachgefragt ob darunter auch Volkswagen fällt. Ja, ... auch VW wäre dann eine Fremdwerkstatt.
    Normale Einbauen bzw. Nachrüstungen (siehe andere Threads) habe ich dennoch dort machen lassen.

    Zur Inspektion war ich bei Audi/VW/Skoda/Seat Vertragswerkstatt, ... weil ich dort auch 250 EUR Gutschein von Skoda Auto Deutschland bekommen hatte (siehe bisherige Probleme mit meinem Superb). Aber ich werde wieder zu meiner VW Werkstatt fahren, weil ich dennoch einen "Skoda" Stempel von ihrer Partnerwerkstatt im ServiceHeft bekommen werde.

    Also, ums kurz zu machen ... FACHWERKSTATT.

    (mit meinem Octavia - für die 120.000km Inspektion) war ich bei ATU ... und ähm ja ... muss ich nicht wieder haben.
     
  16. #15 skoda-dental, 11.11.2010
    skoda-dental

    skoda-dental

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Klammstr. 30, 82481 Mittenwald
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi TDI, Alfa Giulietta 1.4 TB
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heitz, Garmisch-Partenkirchen / Alfa Grill Sportivo, München
    Kilometerstand:
    1500
    Grundsätzlich zur Vertragswerkstatt bei Reparaturen und Inspektionen, ist gut und auch wg. Garantie. Kleine Sachen wie Reifenwechsel lasse ich in freier Werkstatt machen
     
  17. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Freie Werkstatt... Wenn die Garanitie abgelaufen ist ist die Vertragswerkstatt rausgeschmissenes Geld, dann zählt einfach das Vertrauen zur Werkstatt neben dem günstigen Preis. Zu wissen, dass auch nur das gemacht wird, was tatsächlich erforderlich ist.
     
  18. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Grundsätzlich in eine freie Werkstatt oder eine Spezial-Werkstatt (z.B. Auto-Elektriker, Lackierer, Reifendienst etc.)! War schon bei vielen Autohäusern, und obwohl der "Service" (Hol- und Bringdienst etc.) meist in Ordnung war, war ich noch bei keiner einzigen mit der Qualität der durchgeführten Arbeiten zufrieden. Meine Sicht darauf ist wie folgt: Die meisten AH haben durch die Pannenfälle und den "Garantiezwang" etc. ohnehin so viel Laufkundschaft, dass sie sich meist um ihren Ruf keine Sorgen machen müssen. Und die meisten Kunden haben eben auch nicht die Kompetenz, um die Qualität der durchgeführten Arbeiten zu beurteilen...
     
  19. EmiK85

    EmiK85

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit einigen Jahren mit meinem Auto für Inspektionen, Reparaturen etc. zum Autohaus. Auch wie CaroM zu Hackerott und muss sagen, dass bis jetzt immer alles tip-top in Ordnung war. Hattest du bis jetzt was zu beanstanden CaroM? Also ich nicht... ;-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DAVID75, 29.02.2012
    DAVID75

    DAVID75

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mürzzuschlag 8680 Österreich
    Fahrzeug:
    O2 FL
    mein auto ist jetzt doch aus der garantie und da würde ich eigentlich zu einer normalen werkstadt fahren. bei mir ist in den nächsten monaten das 60 tsd fällig und ich werde trotzdem zum freundlichen fahren.
    grund: dsg ist auch fällig und ich bin mir sicher,wenn was ist dann hat skoda sicher mehr ahnung

    auch wenns mehr kost
     
  22. #20 ireth-inglorion, 01.03.2012
    ireth-inglorion

    ireth-inglorion

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhof
    Fahrzeug:
    Fabia 1, 1,9tdi
    Kilometerstand:
    503089
    Kurze Historie über die Werkstätten meinens Skoda Fabia.

    Die Werkstatt des Autohaus, bei dem ich mein Skoda gekauft habe, habe ich sehr schnell verlassen.
    Nicht nur weil man mir dort bei einer der ersten Inspektionen wegen eines angeblichen Maderschadens ein Teil auswechseln wollte.
    Vom Service war gar keine Spur. Auf die Frage nach einen Leihwagen bekam ich noch die Antwort, dass ja nicht jeden 2 Tage lang mit einen Ihrer Wagen rumfahren lassen kann. :cursing:

    Klang beim Kauf vorher irgendwie ganz anders.

    Bin dann in eine andere Skodavertragswerkstatt gefahren, da auf meinen noch Garantie drauf war.
    Nach langer Suche hat dieser dann den Marderschaden gefunden. Ein Stahlummantelter Schlauch bei dem dann wirklich ein Fädchen durchgebissen war.
    Meine einzigste Genugtung war dann, in die alte Werkstatt zu fahren, um denen dann zu sagen, wo Sie Ihren bestellten Schlauch hinstecken können.

    Vorteil an der Vertragswerkstatt ist, wenn man Inspektionen macht, die Mobilaritätsgarantie.
    Entweder können sie den Schaden relativ schnell beheben, oder man bekommt ein Ersatzfahrzeug, wenn man mal liegenbleibt.
    Mir einmal wegen einen kleinen Kabels (dadurch hat die Lima nicht mehr geladen) passiert.

    Nach ca. 250.000 km bin ich dann zu einer Freien gegangen, da ich den Meister persönlich kenne.
    Bei 400.000 km ist dieser jetzt in Rente und ich habe meinen Fabia in eine neue freie Werkstatt gebracht.
    Die Chemie muss einfach stimmen. (Und wenn mir jemand aus der Werkstatt sagt: " Boh, da fährst`de mal lieber zur Bosch, ist mir das lieber, als wenn man an meinem Auto herumdoktort und dann sagt, dass hatten wir noch nie.)

    Mag es jetzt am Wagen liegen oder an der Werkstatt. Mein Fabia läuft und läuft und läuft....... :D

    Und zum Schluss, ich habe 1x die Reifen in einer Vertragswerkstatt gekauft und aufziehen lassen. Mit Reifenkauf und Wechsel bin ich immer besser bei einen guten Reifenhändler gefahren.
     
Thema: Werkstätten >>> Skoda, VW oder freie Werkstatt zu welcher geht ihr bei Inspektionen und Reparaturen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi rs freie Werkst?tten

    ,
  2. zu welcher skoda werkstatt in Hannover?

    ,
  3. freie werkstätten skoda

    ,
  4. Freie Werkstatt skoda,
  5. service superb freie Werkstatt,
  6. vw oder freie werkstatt,
  7. vw inspektion oesterreich garantie deutschland,
  8. skoda werkstatt oder vw werkstatt,
  9. skoda freie werkstatt,
  10. vertragswerkstatt oder freie werkstatt skoda,
  11. skoda fabia inspektion vw werkstatt
Die Seite wird geladen...

Werkstätten >>> Skoda, VW oder freie Werkstatt zu welcher geht ihr bei Inspektionen und Reparaturen? - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Probleme nach Reparatur

    Probleme nach Reparatur: Moin! Nach Jahre langem "stillen" verfolgen des Forums, muss ich nun leider selber mal aktiv werden. Ich hab mich hier jetzt eine Stunde...
  3. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....