Werksbefüllung Öl anhand FIN

Diskutiere Werksbefüllung Öl anhand FIN im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Natürlich. Das habe ich ja dazu geschrieben. Ist aber so gut wie der selbe TSI und ebenfalls mit OPF. Oben hat die Aussage aber auch schon jemand...

  1. #61 Tama1974, 08.04.2019
    Tama1974

    Tama1974

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Grevenbroich
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Elegance 1.4 TSI DSG 103kw / Fabia 5J Facelift Limousine Style 1.0 TSi 81kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Moll Kaarst / gekauft bei EU-Händler
    Kilometerstand:
    55.555km
    "So wie der selbe TSI mit OPF" ist aber nicht der selbe. ;-)

    Und JA, es ist nicht zu 100% geklärt/sicher was da jetzt rein MUSS bzw. DARF, leider. :-(

    Ich bin mal gespannt was mir meine Werkstatt antwortet. Eigentlich kann das ja nicht jede Werkstatt für sich entscheiden, sondern es muss fest vom Werk kommen. Vielleicht sollte man Skoda Deutschland mal anschreiben, falls das noch keiner gemacht hat.
     
  2. #62 Robert78, 08.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    2.473
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Eben.
    Und genau deshalb werden hier und in den vergangenen Themen ja Informationen zusammengetragen. Auch wie erwähnt von Fabia Fahrern
    Jedesmals dann mit dem ErWin Zitat kontern hilft uns da doch auch nicht weiter, oder? ;)

    Einfach mal abwarten was du für eine Info bekommst und auch bis die ersten OPF TSI beim 1. Service waren.
    Dann werden sicher mehr Infos folgen.
     
  3. #63 Sascha271, 08.04.2019
    Sascha271

    Sascha271

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.0 TSI/DSG
    Werkstatt/Händler:
    Festl Remscheid
    Kilometerstand:
    13000
    Wenn ich zu meinem Ölwechsel 504 00 mitbringe, dann muss die Werkstatt mich ja im Falle einer nicht Freigabe darüber informieren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die einfach so falsch mitgebrachtes Öl einfüllen. Ich habe aber gerade zwecks Termin bei meiner Werkstatt mit Info zum richtigen Öl angefragt. Sobald die Antwort kommt, werde ich diese hier einstellen.
     
    Tama1974 gefällt das.
  4. #64 Octarius, 08.04.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ist es so ein großes Problem das 508.00 einzufüllen?
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  5. #65 Sascha271, 08.04.2019
    Sascha271

    Sascha271

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.0 TSI/DSG
    Werkstatt/Händler:
    Festl Remscheid
    Kilometerstand:
    13000
    Sehr geehrter Herr

    Ich habe soeben nachgeschaut und sie können das 50400 oder das 50800 verwenden .
    Also 5W30 oder 0W20 . Beides ist freigeben .
    Wir können gerne die Codierung auf Festintervall ändern , ich persönlich würde es aber lassen.
    So können sie bis zu 24 Monate oder bis zu 30.000km mit dem Fahrzeug fahren .
    Der Öl Qualitätssensor prüft das Öl konstant.

    Das ist die Aussage von meinem Händler
     
  6. #66 Robert78, 08.04.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    2.473
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    @Octarius
    Wenn ab Werk kein 50800 drin ist braucht man auch keins vom dem nochmal teureren Einfüllen. Ganz einfach.
     
  7. #67 Octarius, 08.04.2019
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    10.579
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das war die Frage. Wo ist das Problem eine kleine Menge 508 Öl zu kaufen um dann auf der sicheren Seite zu sein?
     
  8. #68 Sascha271, 08.04.2019
    Sascha271

    Sascha271

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.0 TSI/DSG
    Werkstatt/Händler:
    Festl Remscheid
    Kilometerstand:
    13000
    Ich bin mit dem 504 00 und einem Ölwechsel alle 15000KM auf der sicheren Seite. Ich habe jetzt die Bestätigung vom Kundenservice und meinem Servicepartner. Wenn etwas sein sollte, können die sich das ans Bein binden.
    Bei VAG sollte man halt immer etwas skeptisch sein. Es ist schon oft so gewesen, dass man erst im Laufe der Zeit Fehler erkannt hat.
     
  9. #69 casey1234, 08.04.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    1.077
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    So einen Sensor gibt es nicht. Der Bordcomputer schätzt(!) den Zustand des Öls anhand verschiedener Kriterien (Fahrprofil, Kurz-/Langstrecke, Anzahl Kaltstarts, etc.). Ob diese Schätzung gut ist, sei mal dahingestellt. Aber einen Sensor gibt es nicht! Ein Sensor misst etwas, und gemessen wird da (außer der Öltemperatur) definitiv nichts!

    Gruß Casey
     
    schmdan gefällt das.
  10. #70 Sascha271, 08.04.2019
    Sascha271

    Sascha271

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.0 TSI/DSG
    Werkstatt/Händler:
    Festl Remscheid
    Kilometerstand:
    13000
    Ich verlasse mich da nicht auf irgendeinen Sensor...egal wie der arbeitet. Man macht definitiv nichts falsch sein Öl alle 15000KM zu wechseln. Schaden tut es wenn nur dem eigenen Portemonnaie....
     
    Tuba und schmdan gefällt das.
  11. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.321
    Zustimmungen:
    9.783
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Und hört einfach auf, auf Ali Rigonippel zu hören. Von dort kommt Unsinn. Nichts anderes.
     
    casey1234 und schmdan gefällt das.
  12. #72 Feliciamechanic, 08.04.2019
    Feliciamechanic

    Feliciamechanic

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegburg
    Fahrzeug:
    Skoda felicia 1.6 Sport Line
    Kilometerstand:
    106000
    Also habe ich doch recht man füllt einfach das hier ein und hat alles richtig gemacht für min destens 30 000km

    https://www.mathy.de/shop/de/motor/mathy-m-motoroel-additiv.html

    die haben 5W-30 Performance VX als Basisöl, kostet der einzelne Liter 14€ und dann soviel Additiv dazu wie man fährt 20% heizer 10%normalfahrer

    viele Grüße noch an die Sachkenntnis innehabenden und bei Zylinder und Kolben gibt es kein Spaltmaß

    probier mal ne Presspassung mit 0W-20 zu schmieren so einen Unsinn habe ich in meinem ganzen leben noch nicht gehört
     
    Tuba gefällt das.
  13. #73 casey1234, 08.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2019
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    1.077
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Jetzt geht's los – jetzt kommen die Wundermittelchen! Heut bin ich mal dran mit Popcorn holen! :D

    Ein Öl ist ab Werk perfekt austariert und in sich stabil und ausgewogen abgestimmt. Jegliche Veränderungen am Öl, egal ob Mischen unterschiedlicher Öle, Beimischen von Ölzusätzen, Additiven oder Sonstigem, bringen dieses Gleichgewicht in's Schwanken und Verschlechtern in der Regel das Öl, weil es das Öl (unnötig) belastet. Als Faustregel gilt: Ein Mix nimmt immer die Eigenschaften des schlechtesten Öls an.

    Zudem sind Ölzusätze laut VAG Vorgaben nicht gestattet. Wenn du dir sowas in's Öl kippst, ist es das gleiche, wie wenn du Öl ohne Freigabe fährst. Garantie und Kulanz adé.

    Kurze Ölwechselintervalle und gutes Öl sind das A und O. Mehr braucht es nicht.
    Wer unbedingt meint, die 0W20 Plörre fahren zu müssen, egal ob wegen Gewissen oder VAG Vorgaben, sollte einfach spätestens nach 10.000 km wechseln und den Motor in's abendliche Gebet miteinbeziehen. Mehr kann man dann nicht tun.

    Ich weiß, was ich tue, beschäftige mich ja seit vielen Jahren und etlichen hunderttausenden Kilometern in verschiedensten Fahrzeugen mit der Materie Schmierstoff und pfeife in diesem Fall auf die Garantie. Mir ist es wichtiger, dass der Hobel hält, und deshalb kommt sofort nach der Einfahrphase etwas Vernünftiges rein. Die 0W20 Suppe sehen meine Motoren nicht, erst recht, seitdem bekannt wurde, dass es keinerlei technische Notwendigkeit dafür gibt und lediglich der Emissions- und Abgaswahn der Hersteller dahinterstecken. Der Verschleiß bleibt beim Kunden hängen, Hauptsache die Hersteller drücken auf dem Prüfstand nochmal um 0,1% den Emissionswert. Pfff, nene!
    Sollte mal was am Motor sein (was komischerweise noch nie war, oh Wunder! Woher das wohl kommt?!), soll VAG halt ne Probe ziehen, meinetwegen. Kommt eh in den allerseltensten Fällen vor, dass sie das tun, aber dann hab ich eben Pech gehabt. Mal davon abgesehen, dass es eh nichtmal sicher ist, dass Öl nach VW 50400 tatsächlich nicht gestattet wäre.

    Wir drehen uns hier im Kreis. Die einen sagen so, die anderen sagen so. Die Bedienungsanleitung sagt hü, der Kundenservice sagt hott. Und so weiter und so fort.
    Fakt ist: Es gibt keine klare Aussage und das wissen wir nicht erst seit gestern.

    Ich klinke mich hiermit aus, es wurde alles gesagt.

    Gruß Casey
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    19.321
    Zustimmungen:
    9.783
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI 110 kW / Fabia II Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    1100
    Schade, dass man nicht teil-liken kann. Meins bezog sich bei Feliciamechanics Posting auf die zweite Hälfte.
     
  15. #75 Tama1974, 08.04.2019
    Tama1974

    Tama1974

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Grevenbroich
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Elegance 1.4 TSI DSG 103kw / Fabia 5J Facelift Limousine Style 1.0 TSi 81kw
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Moll Kaarst / gekauft bei EU-Händler
    Kilometerstand:
    55.555km


    Ich sage halt nochmal, was ist mit dem was in erWin "Instandhaltung genau genommen" steht, da steht doch ganz klar wenn OPF verbaut zwingend 508 00.
    Ist das uninteressant was da steht, interessiert das nicht oder habt ihr da alles was anderes stehen?[/QUOTE]
     
    fireball gefällt das.
  16. #76 Kleener, 08.04.2019
    Kleener

    Kleener

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi 1.0 TSI 95PS
    Kilometerstand:
    20750
    Sorry das ich mich jetzt hier rein hänge.

    Aber bei manchen Kommentaren könnte man meinen, das einige den falschen Job haben und vielleicht bei Skoda oder VW in der Entwicklung anheuern sollten. Sie scheinen ja schlauer zu sein wie die Ingenieure...!
     
    Robert78 und 4tz3nainer gefällt das.
  17. #77 arei1980, 09.04.2019
    arei1980

    arei1980

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia II Scout FL
    Sorry, muss sein: schlauer als... :D
     
    Ralf_139, Tuba und Natzcape gefällt das.
  18. #78 Sascha271, 09.04.2019
    Sascha271

    Sascha271

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.0 TSI/DSG
    Werkstatt/Händler:
    Festl Remscheid
    Kilometerstand:
    13000
    Es geht nicht darum schlauer zu sein als Irgendwer. Fakt ist, das heute alles auf Verschleiß gebaut wird. Die Zeiten eines 1,8 im Golf 2 oder 2,3 Fünfzylinder, die praktisch nicht kaputt zu bekommen waren, sind vorbei. Auch zeigt die Vergangenheit, dass die VW oft scheiße gebaut hat (DSG/Ölabstreifringe,Steuerketten usw.). Wir müssen alle für unser Geld arbeiten und wenn man sich dann ein Fahrzeug anschafft, ist es nur legitim, dass man versucht die Haltbarkeit zu verlängern bzw. nach Alternativen zu suchen, welche sich schon bewährt haben. Blindes Vertrauen ist gerade bei VW fehl am Platz.
    Nicht falsch verstehen, so lange die Autos laufen, sind sie die für mich das Beste was man für Geld kaufen kann, aber ein paar Details oder absichtlich konstruierte Fehler anzugehen kann nicht schaden. Aber Jeder wie er will.....
     
    casey1234 gefällt das.
  19. #79 joern_hh, 09.04.2019
    joern_hh

    joern_hh

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    22453 Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III Style 1.0 TSI 81kW
    Nun habe ich auch eine anders formulierte Antwort vom Skoda Kundenservice bekommen. Ist also offenbar kein Standardschreiben. Auch ich hatte natürlich meine FIN mit angegeben:

    ------------------
    Ölnorm

    Sehr geehrter Herr R.....,

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir bitten Sie, die lange Bearbeitungszeit zu entschuldigen.

    Gerne kommen wir als ŠKODA AUTO Deutschland GmbH unserer vermittelnden Rolle zwischen Ihnen und unserem Fahrzeughersteller als Garantiegeber und Ihrem betreuenden ŠKODA Partner vor Ort nach.

    Die Spezifikation für das Motoröl Ihres ŠKODA FABIA COMBI ist VW 508 00. Alternativ kann auch ein Spezifikation VW 504 00 verwendet werden.

    Bitte beachten Sie hierzu auch die Warnhinweise im Bordbuch.

    Für weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Freundliche Grüße

    ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
    ------------------

    Den einzigen Warnhinweis, den ich im Bordbuch sehe, ist der, bei Ölen verschiedener Spezifikationen maximal die genannten 0,5 l einzufüllen, also klarerweise die Öle nicht zu mischen. In drei Wochen hab ich jetzt einen Termin bei meinem Freundlichen und werde ihn natürlich, wie schon gesagt, darauf ansprechen. Die Kernaussage ist also die gleiche, die @Sascha271 bekommen hat.
     
  20. Prizo

    Prizo

    Dabei seit:
    25.09.2017
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    FIII-Kombi, 1.0TSI 70kW <4,9l / 100km
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo,
    ist es nicht so, dass wegen mangelnder Rückwärtskompatibilität das VW 50800 grün ist? Da der Themenstarter geschrieben hat, es sei nicht grün, ist wohl VW504 00 drin.
    Und den OPF wird das W504 00 (Low-SAPS!) genauso wenig verstopfen wie das VW 508 00. Grüße, Prizo
     
    casey1234 gefällt das.
Thema: Werksbefüllung Öl anhand FIN
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl dkrc

Die Seite wird geladen...

Werksbefüllung Öl anhand FIN - Ähnliche Themen

  1. Extrem früher Öl-Wechsel

    Extrem früher Öl-Wechsel: Hallo zusammen, leider bin ich über die Suche zu diesem Thema nicht fündig geworden. Seit knapp einem Jahr bin ich stolzer Besitzer eines Superb...
  2. Motor frisst Öl und dampft am Krümmer

    Motor frisst Öl und dampft am Krümmer: Moin, Ich habe mit einen 16 Jahre alten Oct. I (1u5) bj. 2003 1.6er zugelegt. Der Wagen ist 125.000 gelaufen. Ich habe ihn seit drei Wochen, hab...
  3. Getriebe Öl tropft 1.8T 7- DSG

    Getriebe Öl tropft 1.8T 7- DSG: Hallo Skoda Gemeinde, ich habe ein Problem. Heute stellte ich eine Öllage unterm Auto fest. Erst vermutete ich Motoröl...sprich Ölwanne,...
  4. Könnte sich selbst mitgebrachtes Öl beim Service negativ auswirken?

    Könnte sich selbst mitgebrachtes Öl beim Service negativ auswirken?: Ich würde gerne bei meinem nächsten Service das Öl selber mitnehmen. Es wird Mobil1 ESP Formula 5w-30 sein, da steht VW 50700 dabei, also das...
  5. Ausstattungsvariante anhand der Fahrzeugdaten

    Ausstattungsvariante anhand der Fahrzeugdaten: Hallo zusammen, ich habe zwar noch keinen Skoda Superb, bin aber kurz davor einen zu kaufen. Mir wurde einer angeboten, allerdings kann mir der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden