Modellübergreifend Wer liefert das Kartenmaterial für Skoda? Wo meldet man Fehler in den Karten?

Diskutiere Wer liefert das Kartenmaterial für Skoda? Wo meldet man Fehler in den Karten? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, ich bin über einige Fehler im aktuellen Kartenmaterial im Columbus II gestoßen, die ich gerne dem Datenlieferanten melden würde, damit diese...

thermoman

Dabei seit
17.07.2014
Beiträge
109
Zustimmungen
28
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TDI 110kW / Karoq Style 1.5 TSI 110kW
Hi,

ich bin über einige Fehler im aktuellen Kartenmaterial im Columbus II gestoßen, die ich gerne dem Datenlieferanten melden würde, damit diese bei einem künftigen Update behoben werden.

Z.B. eine Straße, in die ich abbiegen soll, die jedoch nicht befahrbar ist, weil sie an einer Schule entlangführt und nur für Fahrräder/Fußgänger zugänglich ist. Oder eine in der Karte verzeichnete Tankstelle, wo keine ist.
 
petomei

petomei

Dabei seit
03.07.2007
Beiträge
112
Zustimmungen
35
Ort
hier
Fahrzeug
Fabia Combi Drive 1,2l TSI
Kilometerstand
15000
Steht auch nochmal hier im Infotainment-Portal von Skoda:

Kann ich einen Hinweis zur Anpassung der Kartendaten einstellen (z.B. bei einer fehlerhaften Straßenführung, fehlenden Hausnummern, etc.)?
Dies kann mit einem Tool des Online-Kartendiensts und Navigationsprogramms HERE erfolgen. Es stellt die Kartenunterlagen für die Navigationsgeräte der Marke ŠKODA bereit. Das Tool HERE Map Creator kann hier heruntergeladen werden: http://mapcreator.here.com.
 
Lapinkulta

Lapinkulta

Dabei seit
12.09.2012
Beiträge
1.633
Zustimmungen
771
Ort
Österreich
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 110kw
Kilometerstand
steigend..... :)
Vergiß die Meldung von Kartenfehlern an HERE. Ich habe schon vor einem Jahr einen Fehler in der Karte gemeldet, wurde mehrmals zurück gewiesen - obwohl auf den HERE-Luftbildern die von mir eingemeldete Straße deutlich zu sehen ist.......
 
Gravedigger

Gravedigger

Dabei seit
21.11.2016
Beiträge
698
Zustimmungen
382
Ort
Ruhrgebiet / NRW
Fahrzeug
ŠKODA-Kodiaq vRS
Hi,

ich bin über einige Fehler im aktuellen Kartenmaterial im Columbus II gestoßen, die ich gerne dem Datenlieferanten melden würde, damit diese bei einem künftigen Update behoben werden.

Z.B. eine Straße, in die ich abbiegen soll, die jedoch nicht befahrbar ist, weil sie an einer Schule entlangführt und nur für Fahrräder/Fußgänger zugänglich ist. Oder eine in der Karte verzeichnete Tankstelle, wo keine ist.

Da habe ich mittlerweile auch schon diverses probiert und versucht, heraus gekommen ist bisher nicht wirklich etwas! Mein Händler wie SKODA hat sich dessen nicht wirklich angenommen ...

Teils sind bei meinen Routen auch schon die kuriosesten Aktionen (kleiner Auszug) vorgekommen:
Die Umfahrung von der Autobahn bei einer Sperrung, die mich dann plötzlich, vor Osnabrück, in ein Waldstück gescheucht hat und ich dann irgendwann mitten auf einem Feldweg war und mich fast fest gefahren hätte (das Navi wollte mir keine andere Strecke vorschlagen und beharrte auf diesem Waldweg) - ich bin dann nach Karte gefahren, kam dann auch an dem Ausgang des Waldweges vorbei und dieser war von einem Schlagbaum verschlossen und daran hing ein Schild mit "Militärisches Sperrgebiet"!
In Dänemark war mein Navi der Meinung, daß der Weg durch das Naturschutz-Gebiet (ich habe erst später GOOGLE für die Übersetzung des kleinen Schildes bemüht) besser wäre als die Hauptstraße und daß ein Parkplatz an der Steilküste sinnvoller wäre, als der Parkplatz direkt am Strand.
Außerdem wird auf Anlieger-Straßen sowie Einbahnstraßen teilweise geflissentlich geschi... und so lange herum gemotzt, bis man das Navi irgendwann aus macht! Und als neuster Gag sagt mir meine Werkstatt, daß es (O-TON) "Stand der Technik wäre", daß meine Sprachausgabe sich hin und wieder mal auf Englisch, mal auf Spanisch, mal auf Italienisch und jetzt auf Tschechisch umstellen würde! :cursing:

Also sollte hier einer noch Rat haben, dann bitte her damit ... :thumbup:
 
Normalverbraucher

Normalverbraucher

Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
814
Zustimmungen
244
Ort
Fuldatal
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 Combi 1.4 TSI Elegance GreenTec
Mann sollte aber schon zwischen der Kartensoftware und der Gerätesoftware unterscheiden. Sonst wird es schnell wieder unübersichtlich.
Wenn die Gerätesoftware macht was sie will, ist klar Skoda gefordert.
Fehler in den Kartendaten können ja wie oben bereits genannt an Here gemeldet werden. Man kann sich sogar freischalten lassen und selbst Daten bis zu einem gewissen Grad selbst bearbeiten.
Und aus eigener Erfahrung, weiß ich das man viel Geduld benötigt, bis ein gemeldeter Fehler, oder eine eigene Korrektur erst einmal bearbeitet bzw. geprüft wurde und dann in der Onlinekarte geändert ist. Bis diese daten dann noch für die Autonavis aufbereitet sind, dauert es auch noch einige Zeit.
Gut Ding will Weile haben, aber in der heutigen Zeit bei halbjährigen (kostenlosen) Kartenupdates, ist die Ungeduld recht groß, was man immer daran erkennt, wenn bereits im Monat vor dem geplanten Update die ersten Fragen auftauchen wann es denn nun endlich zur Verfügung steht.;)
 

thermoman

Dabei seit
17.07.2014
Beiträge
109
Zustimmungen
28
Ort
Ostwestfalen
Fahrzeug
Kodiaq Style 2.0 TDI 110kW / Karoq Style 1.5 TSI 110kW
Danke allen für die Info. Werde mich dann mal daran versuchen.
 
Thema:

Wer liefert das Kartenmaterial für Skoda? Wo meldet man Fehler in den Karten?

Sucheingaben

Kann ich einen Hinweis zur Anpassung der Kartendaten einstellen (z.B. bei einer fehlerhaften Straßenführung fehlenden Hausnummern etc.)?

,

skoda navi Kartenmaterial von wem

,

Skoda navi kartenfehler melden

,
wo meldet man geänderte straßenführung an
Oben