Wer kauft solche aufgearbeiteten Unfallautos...

Diskutiere Wer kauft solche aufgearbeiteten Unfallautos... im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Ich Frage mich schon die ganze Zeit, wer kauft die Dinger und könnte sowas wieder nach Deutschland kommen...? Bin wirklich fasziniert von dem...

  1. #1 Black Amber, 30.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Ich Frage mich schon die ganze Zeit, wer kauft die Dinger und könnte sowas wieder nach Deutschland kommen...?
    Bin wirklich fasziniert von dem Typ...
    Der wird ordentlich Kohle machen mit seiner Arbeit.



     
  2. #2 Corleone0664, 30.12.2017
    Corleone0664

    Corleone0664

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    Fabia I 1,9TDI, auf ASZ umgebaut mit 6 Gang, GTB 1756vk, Airtec LLK, Software.
    Kilometerstand:
    240000
    Niemand freiwillig. Da gabs doch vor kurzem so eine Doku wo sie gezeigt haben wie die in den USA Unfall Autos kaufen und in Litauen wieder zusammen geflickt werden und dann werden die unter anderem in DE verkauft.
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    1.302
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    hmm, zmindest lernt man viel dabei.
    Wenn man wüsste was die jeweiligen billigen Nachbauteile kosten und was er an Abreitslohn da reinstecken muss, kann man mal durchrechnen.
    Die Frage ist, wird das dann auch seriös angeboten oder wie oft üblich mit Handschlag ...und der neue Besitzer denkt er hat gem. Fahrzeugbrief einen von einen akkuraten deutschen Vorbesitzer gefahrenen unfallfreies Auto erworben, dabei ist alle nur billige Nachbauteile. Wichtig ist halt die Ramennummer und die sagt wenn er es überprüft: feines in D gelaufenes Auto.
     
  4. #4 Black Amber, 30.12.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Nach dem seiner Arbeit, ist es auch nicht einfach da was zu erkennen als Privater Käufer, ohne Fachwissen.
     
  5. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    286000
    Zu verkaufen, unfallfrei.
     
    MrMaus und Corleone0664 gefällt das.
  6. #6 Fazerfahrer, 30.12.2017
    Fazerfahrer

    Fazerfahrer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Landkreis Roth / Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SUPERB COMBI Style 2,0l TDI SCR 110 kW 7-DSG dienstlich // BMW Z4 sDrive 35is Spass // BMW F31 330d touring Frauenauto
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Josef Daffner in Neumarkt in der Oberpfalz (ausgeliefert durch Gottried Schulz Düsseldorf)
    Kilometerstand:
    89300
    Da ich aufgrund unserer privaten Autos auch im BMW Bereich aktiv bin, kann ich sagen, daß sich im Bereich der Gebrauchtwagenhändler viele achwarze Schafe tummeln die diese Fahrzeuge mit angeblich leichten, reparierten Unfallschäden an den Mann bringen wollen. Grundsätzlich sollte man bei jedem USA Import eine Carfax Abfeage machen, um die Historie zu überprüfen.
    Auf den ersten Blick erscheinen die Reimporte sehr attraktiv, da in den USA fast nur die Fahrzeuge der Topmotorisierungen laufen. Darüber hinaus werden die Fahrzeuge bei der Reparatur oft noch optisch aufgewertet indem zum Beispiel bei den Modellen der 3er und 4er Reihe sogenannte BMW Performance Teile verbaut werden.

    Wenn man dann solch ein Fahrzeug ohne entsprechende Recherche kauft kommt im Anschluss oft das böse erwachen.

    Im Nachbarforum hat ein User einen Umbau auf M4 Optik gekauft, welcher aufgrund eines leichten Heckschadens umgebaut wurde. Im Nachgang hat man dann Bilder des Unfallfahrzeugs recherchiert.


    13817A03-DC6B-4763-8AB6-F834FA0AC02E.jpeg 6AAFBBF3-D599-4634-8BB0-96E17082F2DC.jpeg
     
    Corleone0664 und IFA gefällt das.
  7. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.625
    Zustimmungen:
    1.302
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    185000
    BMW laufen anscheinend gut im Wiederverkauf.;(
     
  8. #8 Fazerfahrer, 30.12.2017
    Fazerfahrer

    Fazerfahrer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Landkreis Roth / Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SUPERB COMBI Style 2,0l TDI SCR 110 kW 7-DSG dienstlich // BMW Z4 sDrive 35is Spass // BMW F31 330d touring Frauenauto
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Josef Daffner in Neumarkt in der Oberpfalz (ausgeliefert durch Gottried Schulz Düsseldorf)
    Kilometerstand:
    89300
    Habe mal eben 5 Minuten bei Mobile geschaut, hier mal drei Beispiele für solche Überraschungskisten, alles US Reimporte und besonders auffällig werden alle im Kundenauftrag verkauft, damit der Händler sich der Gewährleistung entziehen kann.
    Sicherlich gibt es sowas auch bei Mercedes, Audi oder Porsche, allerdings fehlt mir da das Detailwissen.

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...IKit.activity.CopyToPasteboard&utm_medium=ios

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...IKit.activity.CopyToPasteboard&utm_medium=ios

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...IKit.activity.CopyToPasteboard&utm_medium=ios
     
    Black Amber gefällt das.
  9. #9 mrbabble2004, 30.12.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    1.570
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Da gab es bei Auto mobil auf vox auch mal einen Beitrag über einen A4, der in den USA Schrott war und dann auf diesem Weg nach Deutschland gekommen ist... der Käufer dachte er hat ein super Schnäppchen gemacht! :(


    Mit freundlichen Grüßen
     
  10. #10 Fazerfahrer, 30.12.2017
    Fazerfahrer

    Fazerfahrer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Landkreis Roth / Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SUPERB COMBI Style 2,0l TDI SCR 110 kW 7-DSG dienstlich // BMW Z4 sDrive 35is Spass // BMW F31 330d touring Frauenauto
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Josef Daffner in Neumarkt in der Oberpfalz (ausgeliefert durch Gottried Schulz Düsseldorf)
    Kilometerstand:
    89300
    Wie wir alle Wissen wird in Deutschland viel reguliert und geprüft, in diesem Bereich wird aber nichts gemacht. Wenn solch ein Fahrzeug nach Deutschland kommt muß eventuell eine Vollabnahme für die Zulassung beim Tüv gemacht werden, eine ordentliche Reparatur wird allerdings nicht geprüft. Hauptgrund das die Fahrzeuge welche in den USA einen Totalschaden / total loss haben exportiert werden, ist daß eine Wiederinstandsetzung in den USA trotzdem nicht die Wiederinbetriebnahme zuläßt. In den USA darf solch ein Fahrzeug nur noch geschlachtet werden, bei uns ist das egal.
     
    Black Amber gefällt das.
  11. #11 Patrick B., 31.12.2017
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    190000
    Warum auch nicht?
    Wenn die Instandsetzung fachgerecht abläuft ist das auch soweit Okay.
    Wünschenswert wäre es wenn die fahrzeuge, ab einem gewissen Schaden, zur Nachkontrolle beim Tüv vorgeführt werden müßten

    Mfg Patrick
     
    Tuba gefällt das.
  12. #12 dieselschrauber, 31.12.2017
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    1.367
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    1720000
    Im Gebrauchtwagengeschäft wird betrogen auf Teufel komm raus. Da müssen das nicht mal Unfaller sein. Man sollte sich lieber fragen, warum es immer noch keine zentralen Datenbanken gibt wo man relevante Dinge abrufen kann. Gestohlene Seriennummern, Kilometerstände, Abgewickelter Totalschaden pp.

    In meiner Berufsfortbildung habe ich in den 90ern schon einen BMW mit begutachten können der ein komplettes Heck ran geschweißt bekommen hat. Trennstelle lag in etwa 45 ° im Fondbereich und war nur sehr schwer zu entdecken.

    Ich denke man kann behaupten, das jeder Unfaller der ins Ausland geht hier wieder zurück kommt. Nur wo hohe Preise gezahlt werden wird auch in dem Maße betrogen.
     
    Berndtson gefällt das.
  13. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    MB S205
    Es würde tatsächlich in vielen Fällen helfen, wenn man sich bewusst macht, dass normalerweise niemand etwas zu verschenken hat.
     
    mrbabble2004 gefällt das.
  14. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    270
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Mich wundert nur, dass die o.g. Anbieter so gute Bewertungen haben. Oder die sind auch " schön geschrieben".
     
  15. #15 dathobi, 31.12.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.864
    Zustimmungen:
    2.718
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    So etwas kann man Kaufen...
     
    MrMaus gefällt das.
  16. #16 Grisu512, 31.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2017
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Also handwerklich gesehen verdient der Typ respekt. Meinen auf jeden fall hat er.
    Ob die Autos im Ostblock herumfahren oder bei uns jemand kauft ist mir herzlich egal. Es wird niemand gezwungen solche Autos zu kaufen, und jeder hat die Möglichkeit das begehrte Fahrzeug begutachten zu lassen.
     
  17. Timmy

    Timmy Guest

    Dem schließe ich mich an, wenn die Arbeit wie in dem Video zu sehen fachgerecht ausgeführt wird, dann spricht doch nichts dagegen. Hier wird das doch nur nicht mehr gemacht, weil keiner 11 Tage zu je 8 Stunden einen Karosseriebauer bezahlen würde, plus De- und Montage, sowie Lackierung.
    Dort kurz vor oder weit hinter dem Ural kostet der Handwerker vermutlich fast nichts und so lohnt sich dort auch die Instandsetzung einer Karosserie, die bei uns ein Totalschaden wäre.

    Was uns hier nur sauer aufstoßen würde, ist doch einzig und allein die Tatsache, dass manch einer einen solchen reparierten Wagen verkauft, ohne den Unfall und die Reparatur anzugeben.
    Bei Oldtimern ist das ganz normal, nur sind es da keine Unfälle sondern eher Korrosion. Aber wer würde einen Klassiker von sagen wir 1960 oder älter wegschmeißen wenns mal gerumst hat? Ich habe auch eine komplette Front gerichtet und Bleche getauscht die im Ganzen 10cm nach rechts verschoben war.
     
    Grisu512 gefällt das.
  18. #18 Fazerfahrer, 31.12.2017
    Fazerfahrer

    Fazerfahrer

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Landkreis Roth / Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SUPERB COMBI Style 2,0l TDI SCR 110 kW 7-DSG dienstlich // BMW Z4 sDrive 35is Spass // BMW F31 330d touring Frauenauto
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Josef Daffner in Neumarkt in der Oberpfalz (ausgeliefert durch Gottried Schulz Düsseldorf)
    Kilometerstand:
    89300
    Ich denke das ist der entscheidene Punkt, wenn der Schaden vernünftig repariert und dokumentiert wurde und das einem potentiellen Käufer auch dargelegt wird, dann kann jeder selber entscheiden. Leider scheint es oft an dieser Offenheit zu scheitern.
     
  19. #19 Black Amber, 31.12.2017
    Black Amber

    Black Amber

    Dabei seit:
    10.01.2015
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    2.103
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia III FL Combi 2.0 TDI DSG Soleil
    Werkstatt/Händler:
    Es gibt nur einen ;-)
    Kilometerstand:
    0
    Das Problem ist sobald das Wort Unfallauto fällt, ist eine Abneigung da, egal wie gut das Auto repariert wurde.

    Also wird es halt lieber mal verschwiegen... findet man es dann raus ist es natürlich umso schlimmer.
     
  20. #20 Grisu512, 31.12.2017
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    494
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Also ich hab kein Problem damit ein Unfallauto zu fahren.
     
Thema: Wer kauft solche aufgearbeiteten Unfallautos...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Litauen Auto Totalschaden reparatur

    ,
  2. bmw 4er heckschaden usa

    ,
  3. litauen unfallautos

    ,
  4. import von unfallfahrzeugen zur reperatur,
  5. us unfallautos prüfen
Die Seite wird geladen...

Wer kauft solche aufgearbeiteten Unfallautos... - Ähnliche Themen

  1. Hallo wer kann bitte helfen

    Hallo wer kann bitte helfen: Hallo, wer kann bitte helfen? bei meinen octavia 1,6(Bj. 2004) leuchtet neuerdings die Warnleuchte die nicht der Bedienungsanleitung steht: Es...
  2. Rameder AHK inkl. Einbau - Wer hat Erfahrungen dazu?

    Rameder AHK inkl. Einbau - Wer hat Erfahrungen dazu?: Habe am kommenden Montag einen Termin bei Rameder. Wer hat Erfahrungen mit der Firma? Westfalia abnehmbar und laut EAN Jäger E-Satz. Habe keine...
  3. Wer baut die Sitze vom Yeti, gibt es die für Wohnmobilbauer?

    Wer baut die Sitze vom Yeti, gibt es die für Wohnmobilbauer?: Hallo Allerseits, ich interessiere mich jetzt für ein Wohnmobil* und weil die Vordersitze des Yeti so bequem sind wollte ich fragen, ob die in...
  4. Wer baut mir eine "high" RFK in meinen Superb II T3 ein ?

    Wer baut mir eine "high" RFK in meinen Superb II T3 ein ?: Hallo, keine Werksstatt darf/kann/will es machen, (Dürfen wir nicht, haben wir noch nicht gemacht, wollen wir nicht(mehr). Ich suche jemanden,...
  5. Umfrage: wer von euch schraubt und wie?

    Umfrage: wer von euch schraubt und wie?: Wollte mal wissen wer von euch selberschrauber ist und wie ihr das so mit welcher Ausrüstung anstellt? Ich hab mir schon einiges an werkzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden