Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht?

Diskutiere Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht? im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Eine Kalibrierung ist nicht erforderlich! Gilt sowohl für den Eibach Pro Kit -30 mm als auch für den Eibach Sportline Kit -40 mm. In Österreich...

KON5E

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
20
Wie meinst du nicht kalibriert?

Laut meinem Freundlichen sollte die Kamera und der Radarsensor schon kalibriert werden,
geht anscheinend einfach während der Fahrt per Diagnosegerät, aber er informiert sich noch.
Eine Kalibrierung ist nicht erforderlich! Gilt sowohl für den Eibach Pro Kit -30 mm als auch für den Eibach Sportline Kit -40 mm. In Österreich musst du für den Einbau inkl. Vermessung und Einstellung der Achsgeometrie bei freien Werkstätten oder Tunern mit 250,- bis max. 300,- EUR rechnen. Also lass dir keinen Bären aufbinden.
 
brucklerniklas

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
Eine Kalibrierung ist nicht erforderlich! Gilt sowohl für den Eibach Pro Kit -30 mm als auch für den Eibach Sportline Kit -40 mm. In Österreich musst du für den Einbau inkl. Vermessung und Einstellung der Achsgeometrie bei freien Werkstätten oder Tunern mit 250,- bis max. 300,- EUR rechnen. Also lass dir keinen Bären aufbinden.
Ok, super, danke!

Hab am Freitag einen Termin für die Spurvermessung, melde mich dann was es gekostet hat.
 
TIM.BEAM

TIM.BEAM

Dabei seit
19.06.2015
Beiträge
25
Zustimmungen
14
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1.5
Ich habe meinen Scala zwar nicht tiefer gelegt. Aber ich werde im Sommer auf die 225/40R18 Reifenbreite gehen. Leider ist die Größe nicht auf den Original Felgen (7x18 ET39) zulässig und ich musste mir eine breitere Felge (7,5x18 ET 40) bestellen. Heute habe ich mal eine Felge vorne rechts angeschraubt um zu sehen wie viel Platz noch ist. Für eine Spurverbreiterung vorne ist kein platz mehr. Aber der Platz zwischen Stossdämpfer und Felge reicht dicke. Das ganze muss natürlich noch eingetragen werden.
Nachtrag:
Ich bin dann jetzt auch fertig.
Wie gesagt, ich habe meinen Scala nicht tiefer legt.
Auf der Hinterachse war aber noch Platz für eine 30iger Spurverbreiterung (15mm pro Seite).
 

Anhänge

  • 20210515_125930.jpg
    20210515_125930.jpg
    571,8 KB · Aufrufe: 107
  • 20210515_125957.jpg
    20210515_125957.jpg
    490,4 KB · Aufrufe: 104
Banny013

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
74
Zustimmungen
18
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
TIM.BEAM
Was hast du unter den Türen für ein Schweller?
Oder was ist das?
Und vorne auch!
 
fNatic

fNatic

Dabei seit
26.06.2009
Beiträge
1.276
Zustimmungen
164
Ort
39418 Staßfurt
Das ist das Spoiler-Paket der Monte-Carlo Ausführung.

Seitenschweller, Heckdiffusor und Spoilerecken an der Frontschürze.
 
Banny013

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
74
Zustimmungen
18
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Kann man das auch nachträglich kaufen und nachrüsten?
 

Scala_MC23

Dabei seit
29.05.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Servus miteinander!

Ich bin ein frischer Scala Monte Carlo 1.0l TSI Fahrer (2500km Laufleistung) und möchte hier mit einem Beitrag der Community beitreten!

Hab in meinem Scala die Eibach Pro-Kit (30/30) verbauen lassen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde! Da ich das normale Standfahrwerk drin habe wollte ich sicherheitshalber nicht die Sportline Federn 40/40 drin haben. Beim Sportfahrwerk (serienmäßig 15mm tiefer) hätte ich aber wahrscheinlich die Sportline verbauen lassen. Oder sind bei beiden Varianten die gleichen Dämpfer drin?

Aufjedenfall gefällt der mir jetzt optisch um einiges besser! Fehlt nur noch das sportliche unter der Haube... Aber vielleicht kann man da auch etwas machen 😂

Grüße aus dem Frankenland!
 

Anhänge

  • IMG_20210505_114939.jpg
    IMG_20210505_114939.jpg
    847,1 KB · Aufrufe: 78
  • IMG_20210526_165536.jpg
    IMG_20210526_165536.jpg
    802,8 KB · Aufrufe: 79
brucklerniklas

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
So, nach langer Zeit kann ich jetzt doch verkünden was meine elektronische Achsvermessung gekostet hat, bzw. kosten soll.

Die ist zurzeit in Arbeit und dürfte noch 4 Tage in Anspruch nehmen.

Der Preis liegt bei ca. 3500€ 😅, wobei die Kaskoversicherung mir nur die 350€ Selbstbehalt verrechnet.

Wer sich jetzt fragt wie eine Achsvermessung 3500€ kosten kann, inkludiert sind:

-) 1* neue Vega Felge
-) 1* Spoiler ausbeulen
-) 1* neuer Kotflügel
-) 1* neue Radnabe
-) 1* Stoßstange nachlackieren
-) 1* neues Radhaus
-) 1* neuer Unterbodenschutz
-) 1* exklusives Abschleppen + Streit mit der Versicherung

und natürlich die Achsvermessung.


Ich hatte meinen Scala, das erste Mal, auf einem Parkplatz direkt an der Straße (Autobahnnähe) stehen lassen, ansonsten steht er in einer Garage.

Laut Polizei und meinem Mechaniker sind alle 20 Schrauben vorgelockert gewesen, die am rechten Vorderrad dürften aber fast ganz gelockert worden sein.

Ausgegangen wird von einem missglückten Diebstahl (da auch in der Nacht oft jemand vorbeispaziert), dürfte in einem Radius von 30km öfters vorkommen, hab schon 2 Leidensgenossen getroffen.

Nach wenigen Metern sind mir ein Wummern und ein schwammiges Fahrgefühl aufgefallen, bevor ich am nächsten Parkplatz anhalten könnte, war gerade am bremsen, hat sich mein rechtes Vorderrad verabschiedet.

Dadurch hat sich mein Scala spontan nochmal etwas tiefergelegt, ungefähr auf Niveau der Straße.

Auf der Bremsscheibe fährt man dann doch nicht so gut, sieht man der Straße an einer 3m langen, ca. 1cm tiefen Rille auch an.


Mein freundlicher hat mich dann abgeschleppt, 1h vor dem Termin mit der Spureinstellung.

Anbei ein paar Fotos vom Schaden.

Wünsche allen eine unfallfreie Fahrt, und hoffentlich passiert soetwas niemandem...
 

Anhänge

  • IMG_20210515_111252.jpg
    IMG_20210515_111252.jpg
    575,9 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_20210515_111256.jpg
    IMG_20210515_111256.jpg
    374,7 KB · Aufrufe: 63
  • IMG_20210515_111304.jpg
    IMG_20210515_111304.jpg
    293,3 KB · Aufrufe: 64
  • Snapchat-758374555.jpg
    Snapchat-758374555.jpg
    186,8 KB · Aufrufe: 65
brucklerniklas

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
So, nachdem ich die Stimmung hier ja nahe den Gefrierpunkt gebracht hab,
kann ich euch wieder positive Nachrichten überbringen. :)

Durfte meinen Scala, repariert mit neuem Radhaus, neuem Kotflügel, neuer Felge, neuer Radnabe und ausgebessertem Schweller am Samstag abholen. Bremsscheibe musste nicht getauscht werden.

Die 3 Wochen ohne ihn waren schon hart, aber ich habs überlebt.

Jetzt kommt am Mittwoch die Spurverbreiterung, vorne 8mm und hinten 12mm,
Eibach Prospacer. Werde euch dann wieder mit Fotos versorgen.

Grüße aus dem sonnigen Süden Österreichs!
 

Anhänge

  • 1623053828291.jpg
    1623053828291.jpg
    467,5 KB · Aufrufe: 59
  • 1623053828297.jpg
    1623053828297.jpg
    345,3 KB · Aufrufe: 59
  • 1623053855262.jpg
    1623053855262.jpg
    212,8 KB · Aufrufe: 60
samygl0bal

samygl0bal

Dabei seit
07.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
7
Dann habe ich eine Frage an die Runde. Ich habe vor mir die Eibach ProSpacer zu holen. 15mm sprich 30mm Pro Achse.

Wo finde ich dazu die passenden Schrauben? Ich weiß gar nicht wonach ich suchen soll...?(

Vielleicht könnt ihr mir mal dabei helfen :)
 

KON5E

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
68
Zustimmungen
20
Der Scala hat bei den Originalrädern Schrauben der Größe M14x1,5x27 R13 SW17. Bei den 15 mm Spacern musst du daher M14x1,5x42 oder M14x1,5x43 R13 SW17 verwenden. Die Bestellnummer bei Eibach für die Radschrauben (Scala + 15 mm) ist S1-6-14-50-43-17 (in silber) oder wenn schwarze Schrauben gewünscht dann S1-6-14-50-43-17-B.
 
samygl0bal

samygl0bal

Dabei seit
07.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
7
Der Scala hat bei den Originalrädern Schrauben der Größe M14x1,5x27 R13 SW17. Bei den 15 mm Spacern musst du daher M14x1,5x42 oder M14x1,5x43 R13 SW17 verwenden. Die Bestellnummer bei Eibach für die Radschrauben (Scala + 15 mm) ist S1-6-14-50-43-17 (in silber) oder wenn schwarze Schrauben gewünscht dann S1-6-14-50-43-17-B.

Was ein Buddy 8o:rolleyes:
So schnell habe ich noch nie eine Antwort bekommen. Danke 😎

Ok. Ich schaue mal nach. Wo liegt der Unterschied zwischen den M14x1,5x42 und den x43? Das sie um 1 mm länger sind? Und wo kann man diese bestellen? Soweit ich weiß, meint Eibach immer bei einem Händler nachzufragen, Welchen kann man empfehlen? Oder einfach im Inet schauen?

Das müsste dann die richtige Kombi sein:
https://www.autodoc.de/eibach/15258683

Richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
brucklerniklas

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
Ja, der Unterschied zwischen x42 und x43 sind nur die 1mm in der Länge.

Ich hab meine bei Levando (radschrauben123.de) bestellt.

Mit Mengenrabatt solltest du um einiges günstiger kommen, die Qualität ist auf den ersten Blick nicht schlecht,
hab aber noch keine Langzeiterfahrungen mit ihnen.

 
samygl0bal

samygl0bal

Dabei seit
07.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
7
Ja, der Unterschied zwischen x42 und x43 sind nur die 1mm in der Länge.

Ich hab meine bei Levando (radschrauben123.de) bestellt.

Mit Mengenrabatt solltest du um einiges günstiger kommen, die Qualität ist auf den ersten Blick nicht schlecht,
hab aber noch keine Langzeiterfahrungen mit ihnen.

Okey... Danke auch dir für die schnelle Rückmeldung :D :)
Wenn du Langzeiterfahrung sagst... wie lange hast du die schon drauf?
 
samygl0bal

samygl0bal

Dabei seit
07.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
7
So... Das wäre das, was ich brauche... Noch irgendetwas?

Eigentlich nicht oder? Gutachten wird ja mitgeliefert, Schraubensatz 20x... Preis finde ich ganz ok eigentlich... ^^
Und dann Feuerfrei...

Ich sehe aber in diesem Portal... den Scala haben viele in Stahlgrau bestellt... Ich sehe nicht viele die sich trauen sich diese Farbe zu wählen. Ich habe mich als ich das erste mal diese Farbe sah sofort entschieden... Super clean :D

1623154125804.png
 
brucklerniklas

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
Okey... Danke auch dir für die schnelle Rückmeldung :D :)
Wenn du Langzeiterfahrung sagst... wie lange hast du die schon drauf?
Seit gestern Abend, also 25h, da kann ich noch nicht viel zur Haltbarkeit sagen 😅

Die Beschichtung fühlt sich aber nicht zu schlecht an, mehr kann ich leider noch nicht berichten.
 
samygl0bal

samygl0bal

Dabei seit
07.06.2021
Beiträge
19
Zustimmungen
7
Seit gestern Abend, also 25h, da kann ich noch nicht viel zur Haltbarkeit sagen 😅

Die Beschichtung fühlt sich aber nicht zu schlecht an, mehr kann ich leider noch nicht berichten.

Alles klar 🤣
Ich habe jetzt mir die von Eibach gekauft… 😬

Ich melde mich dann auch mit Bildern ✊🏼😎

Würde mich dennoch auf Rückmeldung freuen 😁
 
TIM.BEAM

TIM.BEAM

Dabei seit
19.06.2015
Beiträge
25
Zustimmungen
14
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1.5
Nachtrag:
Ich bin dann jetzt auch fertig.
Wie gesagt, ich habe meinen Scala nicht tiefer legt.
Auf der Hinterachse war aber noch Platz für eine 30iger Spurverbreiterung (15mm pro Seite).
Leider bekomme ich die Spurverbreiterung nicht eingetragen. Direkt hinter dem Kotflügel, ab etwa 10mm Höhe, beginnt die Radhausschale. Bei maximaler Beladung kann es passieren, dass das Rad gegen das Kunstoff schlägt (laut Prüfer).
Ich habe mir jetzt eine 20mm Spurverbreiterung bestellt.
Sollte dann wohl passen.
 
Thema:

Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht?

Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht? - Ähnliche Themen

Felgen für den Scala: Moin, ich habe eine Frage. Wo ist der Unterschied zwischen 6,5JX17ET 40 und 7,5x17ET 38? Wirkt oder ist der Scala dann Tiefer/Breiter?
Inspektionskosten Scala: Hallo zusammen! Wollte euch mal fragen, was ich an Inspektionskosten für den Skoda Scala 1.0TSI oder 1.5TSI rechnen muss. Das Auto wird...
Skoda Scala Felgen: Hallo, Ich bin neu hier. Ich habe von meinem Skoda Scala 4 Kompletträder mit Sommerreifen. Diese wurden aber erst 150km gefahren.Gibt es...
Skiurlaub mit Scala: Hallo zusammen Wie geht ihr in den Skiurlaub mit eurem Scala? Wir haben leider keine klappbahre Beifahrsitzlehne, keine Dachbox und auch kein...
Skoda Scala 1,6 Diesel DSG Automatik: Bin neu hier , habe den Scala auch erst ein paar Wochen. Der Scala sit ein schönes und wendiges Auto. Was mich stört, sind die heulenden...
Oben