Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht?

Diskutiere Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht? im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ob kalibriert werden muss oder nicht, kann man nicht unbedingt allgemeingültig sagen. Nach Fahrwerkeinbau in meinem Ex-O3 RS war das ACC ok und...

emmA3

Dabei seit
25.06.2014
Beiträge
5.266
Zustimmungen
5.320
Ob kalibriert werden muss oder nicht, kann man nicht unbedingt allgemeingültig sagen. Nach Fahrwerkeinbau in meinem Ex-O3 RS war das ACC ok und Lichteinstellung hat gereicht. Merkt man aber recht schnell, wenn der Spurhalteassi „schief“ fährt oder das ACC mit Fehlern aussteigt.
 

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Muss der TÜV ja entscheiden bei der Abnahme!
Licht und Spur ist klar einstellen ist klar!
 

KON5E

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
17
Wir haben bereits vier Skoda Scala umgerüstet, 3x mit Eibach Pro Kit und einen Scala mit dem Eibach Sportline Kit. Alle vier Scala kamen gleichmäßig runter, also keinen übertriebenen Keil, es musste daher lediglich eine Achsvermessung durchgeführt werden. Die Federn werden in Österreich zwischen 129,- (Pro Kit) und 149,- (Sportline) angeboten. Einbau und Vermessung kosten bei den meisten freien Werkstätten und Tunern zwischen 280,- und 300,- EUR. Die Empfehlung liegt beim Pro Kit.
 

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Das hat mir mein (freundlicher) Händler heute zugeschickt!
 

Anhänge

  • Reparaturleitfaden HL-TS 570.pdf
    339,3 KB · Aufrufe: 84

KON5E

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
17
Hallo ich würde meinen Scala auch gerne tiefer legen jedoch meinten die beim Skoda das es keine Tieferlegungsfedern gibt (Österreich).



Hast du eine Leistungssteigerung beim Scala auch gemacht wenn ja wo und wieviel hast du dafür bezahlt bzw welche Daten hast du jetzt beim Fahrzeug und ist die Garantie und Gewährleistung noch gegeben ?
Leistungssteigerung würde ich mir doch 2-mal überlegen, denn Garantie und Gewährleistung sind weg! Auch musst du erst mal einen Hersteller bzw. Tuner finden der tatsächlich ein Abgasgutachten nach aktuellem Stand liefern kann.
 

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Schaue mal im Verlauf.
Und meine Angaben zum Fahrzeug.
 

TIM.BEAM

Dabei seit
19.06.2015
Beiträge
22
Zustimmungen
13
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo 1.5
Ich habe meinen Scala zwar nicht tiefer gelegt. Aber ich werde im Sommer auf die 225/40R18 Reifenbreite gehen. Leider ist die Größe nicht auf den Original Felgen (7x18 ET39) zulässig und ich musste mir eine breitere Felge (7,5x18 ET 40) bestellen. Heute habe ich mal eine Felge vorne rechts angeschraubt um zu sehen wie viel Platz noch ist. Für eine Spurverbreiterung vorne ist kein platz mehr. Aber der Platz zwischen Stossdämpfer und Felge reicht dicke. Das ganze muss natürlich noch eingetragen werden.
 

Anhänge

  • 20210329_173414.jpg
    20210329_173414.jpg
    353 KB · Aufrufe: 72
  • 20210329_173405.jpg
    20210329_173405.jpg
    241,6 KB · Aufrufe: 76
  • 20210329_173529.jpg
    20210329_173529.jpg
    324,5 KB · Aufrufe: 73

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Ich habe meinen Scala zwar nicht tiefer gelegt. Aber ich werde im Sommer auf die 225/40R18 Reifenbreite gehen. Leider ist die Größe nicht auf den Original Felgen (7x18 ET39) zulässig und ich musste mir eine breitere Felge (7,5x18 ET 40) bestellen. Heute habe ich mal eine Felge vorne rechts angeschraubt um zu sehen wie viel Platz noch ist. Für eine Spurverbreiterung vorne ist kein platz mehr. Aber der Platz zwischen Stossdämpfer und Felge reicht dicke. Das ganze muss natürlich noch eingetragen werden.
Schau mal hier um zu messen.
 

LowerLevelCH

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
137
Zustimmungen
50
Ort
Bern
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo (2021)(1,5l DSG)
Werkstatt/Händler
Garage R. Grünig AG
Kilometerstand
5200
Hier einmal die Bilder von meinem Scala.
Einbach ProKit 40mm
Japan Racing JR-11 8,5x18 ET35
215/40/18 Conti Premium Contact 6

Eintragung Fahrwerk und Felgen in der Schweiz unumgänglich...
 

Anhänge

  • batch_20210409_100441097_iOS.jpg
    batch_20210409_100441097_iOS.jpg
    893,9 KB · Aufrufe: 126
  • batch_20210409_100532966_iOS.jpg
    batch_20210409_100532966_iOS.jpg
    873,3 KB · Aufrufe: 126
  • batch_20210409_100505280_iOS.jpg
    batch_20210409_100505280_iOS.jpg
    811,2 KB · Aufrufe: 126

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Sieht gut aus.
Warum ist die Eintragung in der Schweiz unmöglich!?
Ich muss noch warten, die Eibach Federn kommen nicht an Land!🙈
Liefertermin Mitte/Ende April 🤮
 

LowerLevelCH

Dabei seit
17.01.2018
Beiträge
137
Zustimmungen
50
Ort
Bern
Fahrzeug
Skoda Scala Monte Carlo (2021)(1,5l DSG)
Werkstatt/Händler
Garage R. Grünig AG
Kilometerstand
5200
Eintragung ist möglich, sorry, ich meinte der Wagen muss in jedem Fall beim Amt vorgeführt werden mit diesen Änderungen. Gutachten sind alle vorhanden und es dürfte auch kein Problem sein dies alles einzutragen.
 

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
Erster Zwischenstand bei mir, hab gestern die Eibach Pro-Kit eingebaut, hab 3,5h gebraucht.
Das erste Federbein hat am längsten gedauert, danach gings ganz fix. 😅

Demnächst gehts zum Spur einstellen beim Freundlichen und zur Typisierung.

Die 30mm machen mehr Unterschied als ich dachte, wirkt wie ein anderes Auto,
Kurvenlage ist auch eindeutig besser.

Frontansätze hab "ich" auch nachgerüstet, also probiert jedenfalls 🙃,
aber irgendwie hat der Elch Pro Kleber bei mir nicht gehalten, trotz 3 Tage Trockenzeit.

Mein Freundlicher hat sie mir dann gratis angeklebt inkl. einem Octavia 4 als Ersatzwagen für 2 Tage,
da sag ich auch nichts mehr, dafür gabs eine Flasche Wein und schönes Geld in die Kaffeekasse.

Anbei nur ein schnelles Foto mit dem Handy, leider ist das Wetter bei uns derzeit so schlecht,
dass ich nicht mit der Kamera ausrücken kann.

1618480826646.jpg
 

KON5E

Dabei seit
25.10.2016
Beiträge
63
Zustimmungen
17
@brucklerniklas
Der Scala sieht prima aus, hat er ein man. Getriebe oder DSG? Wenn du Zeit findest kannst du uns dann noch den Abstand zwischen Radnabenmitte und Kotflügelkante (RMK) durchgeben?
 

Bob_Skoda_Scala

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Fahrzeug
Skoda Scala 1.5 TSI
Erster Zwischenstand bei mir, hab gestern die Eibach Pro-Kit eingebaut, hab 3,5h gebraucht.
Das erste Federbein hat am längsten gedauert, danach gings ganz fix. 😅

Demnächst gehts zum Spur einstellen beim Freundlichen und zur Typisierung.

Die 30mm machen mehr Unterschied als ich dachte, wirkt wie ein anderes Auto,
Kurvenlage ist auch eindeutig besser.

Frontansätze hab "ich" auch nachgerüstet, also probiert jedenfalls 🙃,
aber irgendwie hat der Elch Pro Kleber bei mir nicht gehalten, trotz 3 Tage Trockenzeit.

Mein Freundlicher hat sie mir dann gratis angeklebt inkl. einem Octavia 4 als Ersatzwagen für 2 Tage,
da sag ich auch nichts mehr, dafür gabs eine Flasche Wein und schönes Geld in die Kaffeekasse.

Anbei nur ein schnelles Foto mit dem Handy, leider ist das Wetter bei uns derzeit so schlecht,
dass ich nicht mit der Kamera ausrücken kann.

Anhang anzeigen 193020
Sieht wirklich sehr gut aus. Aber wie ist das mit der Gewährleistung? Die beim skoda in wien 1230 haben gemeint das die Gewährleistung weg wäre weil sie keine Tieferlegungen machen ? Wie ist das bei dir hast du einen Händler der es zulässt ?
 

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
@brucklerniklas
Der Scala sieht prima aus, hat er ein man. Getriebe oder DSG? Wenn du Zeit findest kannst du uns dann noch den Abstand zwischen Radnabenmitte und Kotflügelkante (RMK) durchgeben?
Danke!

Ist ein manuelles 6-Gang Getriebe, RMK hab ich gerade nachgemessen, vorne 35,8cm und hinten 35,6cm.
Sieht wirklich sehr gut aus. Aber wie ist das mit der Gewährleistung? Die beim skoda in wien 1230 haben gemeint das die Gewährleistung weg wäre weil sie keine Tieferlegungen machen ? Wie ist das bei dir hast du einen Händler der es zulässt ?
Hab meinen Händler jetzt nicht direkt wegen Gewährleistung gefragt,
hab ja auch die 5-jährige Garantieverlängerung dazu gekauft.

Natürlich kann es sein dass dann auf bestimmte Teile die Garantie erlischt,
aber das sollte maximal auf die Dämpfer und den Stabilisator zutreffen.

Werde meinen Händler aber nochmal dazu befragen...
im Notfall könnte man die originalen Federn wieder einbauen... wäre nur so ein Gedanke...
 

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Meiner ist nun auch endlich gemacht worden😊
 

Anhänge

  • 146CE928-2A4D-402A-94B5-551ED251A1D9.jpeg
    146CE928-2A4D-402A-94B5-551ED251A1D9.jpeg
    329,8 KB · Aufrufe: 83
  • 2598C6FC-DE54-48E5-831F-0FB1CF6183AF.jpeg
    2598C6FC-DE54-48E5-831F-0FB1CF6183AF.jpeg
    262 KB · Aufrufe: 84

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Nein.
Stand jetzt.
Vorher.
Auf den SKODA Felgen sind jetzt die Winterpuschen!
Nach Umbau 3cm tiefer und pro Achse 2cm breiter.
Der Umbau macht sich sehr positiv bemerkbar.
Vorher.
Nachher.
Bild 2 ist vorher!
 

Anhänge

  • C2A16C9C-658B-4F4A-A7F6-5E9CC825C99A.jpeg
    C2A16C9C-658B-4F4A-A7F6-5E9CC825C99A.jpeg
    262 KB · Aufrufe: 79
  • 931CCAB6-DFAB-40E8-B2C0-B8E222DAF181.jpeg
    931CCAB6-DFAB-40E8-B2C0-B8E222DAF181.jpeg
    498,1 KB · Aufrufe: 81
  • 33C14E70-C57D-47D1-8DB8-CC4E8B086609.jpeg
    33C14E70-C57D-47D1-8DB8-CC4E8B086609.jpeg
    329,8 KB · Aufrufe: 81
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

brucklerniklas

Dabei seit
20.02.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
12
Ort
Jennersdorf
Fahrzeug
Skoda Scala Style 1.0 115PS
Kilometerstand
6000
Sieht super aus!

Lohnt sich die Spurverbreiterung wirklich oder sind die Unterschiede marginal?
 

Banny013

Dabei seit
31.05.2020
Beiträge
69
Zustimmungen
12
Ort
SH
Fahrzeug
Skoda Scala Stage 1 (ca. 200PS, 300NM, 3 cm tiefer und 2 cm breiter)
Sieht super aus!

Lohnt sich die Spurverbreiterung wirklich oder sind die Unterschiede marginal?
Ich finde jaaaaaaa!
1) sieht bulliger aus von vorne oder hinten (mit der neuen Felge ET 38 + die 8mm) = 2 cm pro Achse breiter (und Kosten der Spurverbreiterung ca. 200€ Inklusive längere Schrauben und Einbau)
2) Liegt für mich eindeutig besser auf der Straße/Kurve. (Habe das jetzt seit Freitag, also 3 Tage getestet) Und kann nur sagen: SUPER!
Ohne Änderung an der Karosse sind die 2cm schon grenzwertig. Der erste Prüfer wollte es ohne Lippen nicht abnehmen.
Schaue auch mein Beitrag, Felgen für den Scala!
Da hat das LERSQ86 seht gut erklärt:
Die Maße einer Felge werden in Zoll angegeben.

Die Einpreßtiefe ist das Maß wie die Felge im Verhältnis zur Radnabe steht, also "wie weit sie aus dem Radhaus rausguckt".
Bei ET0 ist die Mitte der Felge quasi direkt an der Radnabe.
ET40, genauer müsste es ET +40 heißen, bedeutet das das Rad von der Nabe gemessen 40mm tiefer im Radkasten sitzt.
ET-40 würde bedeuten, das das das Rad von der Nabe gemessen 40mm weiter aus dem Radkasten herausragt.

In deinem Beispiel messen wir jetzt mal von der Radnabe aus, also da wo die Felge festgeschraubt wird.
Die eine Felge ist 6,5J breit, das bedeutet 6,5 Zoll. Das sind gerundet 165mm.
Die andere ist 7,5J breit, das bedeutet 7,5 Zoll. Das sind dann gerundet 190mm.
190mm minus 165mm sind 25mm. Das bedeutet das die breitere Felge 12,5mm weiter nach innen geht und 12,5mm weiter nach außen.

Die Einpreßtiefe ET40 sagt jetzt, das das Rad von der Felgenmitte gesehen 40mm tiefer im Radkasten sitzt.
Bei der Felge mit ET38 also 38mm tiefer. Heißt also das die ET38 Felge 2mm weiter aus dem Radkasten kommt.

Also kommt deine 7,5J Felge durch die Felgenbreite 12,5mm weiter raus und durch die geringere Einpresstiefe nochmal 2mm.
Die 7,5J Felge aus deinem Beispiel würde also genau 14,5mm weiter aus dem Radkasten stehen.
Deine Spurweite würde sich damit um 2*14,5mm (die 14,5mm gelten ja pro Seite), also 29mm verbreitern.

Was das für Auswirkungen auf die Optik hat läßt sich schwer sagen, da das auch von Fahrzeugaufbau, Tieferlegung, Reifenprofil usw. abhängt. Ich denke aber mal schon, das das Auto dadurch breiter wirkt.
Hast du die Bremssättel selber Lackiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht?

Wer hat seinen Scala tiefer und/oder breiter gemacht? - Ähnliche Themen

Felgen für den Scala: Moin, ich habe eine Frage. Wo ist der Unterschied zwischen 6,5JX17ET 40 und 7,5x17ET 38? Wirkt oder ist der Scala dann Tiefer/Breiter?
Inspektionskosten Scala: Hallo zusammen! Wollte euch mal fragen, was ich an Inspektionskosten für den Skoda Scala 1.0TSI oder 1.5TSI rechnen muss. Das Auto wird...
Skoda Scala Felgen: Hallo, Ich bin neu hier. Ich habe von meinem Skoda Scala 4 Kompletträder mit Sommerreifen. Diese wurden aber erst 150km gefahren.Gibt es...
Skiurlaub mit Scala: Hallo zusammen Wie geht ihr in den Skiurlaub mit eurem Scala? Wir haben leider keine klappbahre Beifahrsitzlehne, keine Dachbox und auch kein...
Skoda Scala 1,6 Diesel DSG Automatik: Bin neu hier , habe den Scala auch erst ein paar Wochen. Der Scala sit ein schönes und wendiges Auto. Was mich stört, sind die heulenden...
Oben