Wer hat (schon) Steuerkettenprobleme?

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von AlexJudge, 06.08.2014.

  1. #1 AlexJudge, 06.08.2014
    AlexJudge

    AlexJudge

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.2 TSI Elegance mit richtig tollen Fußmatten
    Kilometerstand:
    7200
    Hallo zusammen, ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und bin jetzt ziemlich interessiert daran, mir einen Rapid Spaceback Elegance zuzulegen. Ursprünglich sollte es der 1.4 TSI werden, da mich das serienmäßige DSG (DQ 200) in seiner technischen Ausgestaltung leider zu sehr abschreckt und ich gern ein Auto hätte, das ich ~ 10 Jahre möglichst pannenfrei und wartungsarm bewegen kann, soll es doch ein Handschalter werden, diese Entscheidung muss hier daher nicht thematisiert werden

    Ich habe mich durch einige Threads im Forum gelesen und bemerkt, dass der Rapid aufgrund seiner Plattform nicht die neuen TSI-Motoren mit Zahnriemen bekommt und daher die Steuerkette verbaut bekommt, die bei einem User bereits getauscht werden musste. Leider war dieser User hier nicht registriert, weshalb ich gern nach euren Erfahrungen fragen würde:

    Wer von euch hat (nach welcher Laufleistung) Probleme mit der Steuerkette? Musste sie evtl. sogar schon getauscht werden? Wäre der kleine Diesel mit Zahnriemen dann evtl. die bessere Wahl?

    Ich bin durchaus auch interessiert an anderen Anmerkungen zu technischen Gegebenheiten, die ich evtl. nicht bedacht habe.



    Ich danke euch schon mal und freue mich auf einen regen Input.



    Viele Grüße

    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bennoman, 06.08.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Hi.

    Ich hab zwar erst 5300km runter mit dem 1.4er, aber bisher keine Probleme. Seit ende letzten Jahres werden wohl auch neue Steuerketten verbaut, womit das Problem beseitigt sein sollte.
    Auch mit dem 7-Gang DSG bin ich zufrieden. Sicher gibt es immer welche mit Problemen, aber man sollte nicht vergessen wie es dort Prozentual steht. Es werden sicherlich mehr davon verkauft, als von Toyota oder sonst welchen marken. Daher würde ich da nicht so ängstlich sein.
     
  4. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    vor allem weiss derzeit kein Mensch wie sich die Probleme beim innenliegenden nicht wechselbaren Zahnriemen entwickeln.


    dieser riemen ist ja ggü. den bisher herkömmlichen im inneren bereich des Motors (schwimmt so betrachtet im heissen Motoröl) und der Kunststoff wird entsprechend brutal belastet. (ja die Kohlenwassersotffe und Zusatzstoffe im Öl greifen Kunststoff an)


    das ist ja einer der Gründe weswegen viele herkömmliche Fahrzeuge gerne auf Kunststiffriemen verzichten und Metallketten verwenden. der Nachteil mit dem zusätzlichen Lärm wird dabei akzeptiert.
     
  5. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Soweit mir bekannt wurde die Steuerkette bzw. der Spanner das letzte mal in 2012 oder 2013 überarbeitet, ab da sollte es keine Serienprobleme mehr geben. Das hier oder da trotzdem mal ein Schaden auftreten kann, ist dann einfach Schicksal(wie mit allen anderen Teilen auch). Ich bin froh eine Steuerkette zu haben und kein Zahnriemen.
     
  6. Buhu91

    Buhu91

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Nürnberg Feser
    Kilometerstand:
    50000
    Wobei das mit dem Riemen doch eigentlich auch nicht mehr problematisch sein sollte. Ich hab den Diesel und da ist der Zyklus vom Wechsel her 210.000Km oder 7 Jahre. Und einmal in 7 Jahren wechseln sehe ich nicht unbedingt als so große Finanzielle Belastung. Wollte als ich mich nach einen neuen Fahrzeug umgesehen habe eigentlich auch ne Kette haben, weil mein Mondeo den ich vorher gefahren bin, den Riementod gestorben ist. Jedoch kann das was man so liest auch immer wieder mit der Kette passieren :rolleyes: Glückspiel halt.
     
  7. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt nur teilweise, Riemen und/oder Kette können natürlich immer mal kaputt gehen aber ein Riemen muss nach einer gewissen Zeit getauscht werden(bei dir 7 Jahre), das fällt bei der Kette normal flach.
     
  8. Buhu91

    Buhu91

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Nürnberg Feser
    Kilometerstand:
    50000
    Ja das schon, im Normalfall sollten die ja auch das ganze Autoleben lang halten ;) Aber erzähl das mal jmd dem die Kette schon gerissen ist :D Hab selbst einen bekannten, dem das bei seinem Scirocco passiert ist. Das meiste des Schadens hat zwar VW bezahlt, jedoch nicht alles. Ich bin nur mal gespannt was mit den ganzen Motoren passiert wenn die mal wirklich älter als 10 Jahre werden sollten. Hab zwar noch keine gesehen, jedoch meinte mein Bekannter die Steuerkette ist kaum dicker als ne Fahrradkette. Und wenn dann was passieren sollte glaub ich kaum, dass VW da einen Cent bezahlt.

    Nicht falsch verstehen, ich bin sicher kein Schwarzmahler. Und wenn ich keinen Diesel gebraucht hätte wäre es bei mir wahrscheinlich auch der 1.4 TSI geworden. Und mir ist wie gesagt auch schon ein Riemen, der eigentlich noch 30.000 km bzw 3 Jahre hätte halten sollen gerissen. Nichts ist perfekt, aber eben halt ein Riemen wechsel günstiger als ein Motorschaden ;)
     
  9. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das meinte ich ja, beides kann kaputt gehen. Nur der Riemen hat halt einen festen Wechselintervall den die Kette nicht hat.
     
  10. #9 tempograd, 06.08.2014
    tempograd

    tempograd

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg
    Hi Alex,
    ich hatte ursprünglich ebenfalls vor die Konstellation DSG und 1,4 TSI für meinen Rapid SB zu bestellen. Ich bin aber aufgrund des Rats meines Autohauses auf den 1,2 TSI mit 6 Gang-Handschaltung gewechselt.
    Im Realbetrieb kommts beim 1,4er zu mindestens 1 L Mehrverbrauch, die Betonung lang auf MINDESTENS......
    Für mich waren es dann noch die gleichen Aussagen, alter VW-Motor der eben auch in allen VW-Modellen Probleme gemacht hat und sorry noch macht, die Kette mag zwar jetzt wieder besser sein, aber offensichtlich sind die Kettenspanner immer noch nicht ausgereift (Kollegin hatte die neue Kette bereits verbaut, Dank Rückruf und jetzt wegen defektem Kettenspanner trotzdem einen Motorschaden im Golf).
    Die DSG Getriebe scheinen auch so ab 20000 Km´s zickig zu werden. Außerdem scheint in einigen Fahrsituationen/Automatikmodus das Getriebe immer zu überlegen welchen Gang es nun einlegen soll. Mir war das einfach zu blöd, mehr zu zahlen, um dann wenns schlecht läuft, dafür ein unzuverlässigeres Auto zu bekommen.
    Meiner hat einen Zahnriemen, klar, der muss gewechselt werden, aber beim aktuell im Rapid verbauten 1,2 TSI ist der Riemen noch aussen und sogar gut zugänglich und alle 7 Jahre ist das für mich erträglich.
    Die 105 PS sind für mein empfinden völlig ausreichend und das Auto geht richtig gut um nicht zu sagen sportlich. Mein aktueller Verbrauch im Mischbetrieb sind Over-All (aktuell 1500 Km´s) 6,4 Liter. Streckenverbräuche liegen bei 5,6 Liter. Bitter wirds erst bei Topspeed also ab 160-180 beginnt der Motor echt zu saufen, da werden die 10 liter auf keinen Fall unterschritten. Aber das wusste man bei Downsizing-Aggregaten ja schon vorher.
    Also ich vermisse nichts, auch wenn ich mal den 1,4er im Auge hatte.
    jj
     
  11. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Dein 1.2 TSI hat eine Steuerkette und kein Riemen :D
     
  12. #11 Gast123, 06.08.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    So schauts aus ;)
    Der Witz ist nur, dass der Verkäufer eines großen Skoda-AH mir auch erzählt hat, dass der 1,2er jetzt "sicherheitshalber" wieder nen Zahnriemen hat. Super geschult die Leute :rolleyes:
    Und auf Nachfrage bei Skoda D per Mail bekommt man nur zur Antwort, man soll beim AH vor Ort fragen. Scheinbar wird da ein Geheimnis drum gemacht.
    Gruß & hoffentlich kommt meiner bald
     
  13. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Fehlendes Interesse an der eigenen Marke, zu viele Variationen, zum Teil auch Lustlosigkeit wegen schlechter Bezahlung führen leider immer wieder zu solchen groben Fehlern.
     
  14. Buhu91

    Buhu91

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Nürnberg Feser
    Kilometerstand:
    50000
  15. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    Herzlichen Dank, das ist ja echt suuuper! :thumbsup:
     
  16. #15 AlexJudge, 07.08.2014
    AlexJudge

    AlexJudge

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 1.2 TSI Elegance mit richtig tollen Fußmatten
    Kilometerstand:
    7200
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure zahlreichen Antworten, ich denke der 1.2er TSI ist sowieso alternativlos für uns, allerdings wüsste man ja gern, worauf man sich einlässt. Ich denke evtl. noch über eine Anschlussgarantie nach, dann kann ich vielleicht etwas ruhiger schlafen. Wie lange/wie weit nach Erwerb des Ka Eff Zett kann man diese Garantie denn bei seinem Freundlichen erwerben?
     
  17. #16 tempograd, 07.08.2014
    tempograd

    tempograd

    Dabei seit:
    24.06.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg
    @exV8:
    Tja, ich hab nur leider wirklich einen Zahnriemen drin, man kanns auch nich wegleugnen, das Ding läuft ja offen einsehbar im Motorraum (ne Verkleidung hat Skoda ja weggespart). Also definitiv mein SB Bj. 04/2014 hat einen 1,2 TSI 105 PS mit Zahnriemen. Soll ich Euch ein Foto von meinem Zahnriemen einstellen? Kann ich gerne am Wochenende nachliefern. Es kommt offensichtlich auf die Fahrgestellnummer an ob Riemen an Bord oder Kette.

    @Spaceback-Danny: Mir wurde das gleiche im AH erklärt, dass man ab Frühjahr 2014 im SB den etwas überarbeiteten 1,2er VW-Motor wieder mit Zahnriemen verbaut. Ich hab meinen ja schon, also keine Theorie. Aber ich stimme zu, dass die Verkäufer echt wenig-null Ahnung haben (siehe mein Drama mit dem Dachträger in entsprechendem Thread).

    @Buhu91:
    Die Liste ist leider nicht mehr auf dem neuesten Stand und bezog sich wohl mehr auf die Rapid Limo ab 2012.....

    jj
     
  18. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Was du siehst ist bestimmt der Keilriemen, dein 1.2 TSI hat eine Steuerkette.
     
  19. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    Mach bitte Bild


    Denn das ist im Widerspruch zur Veröffentlichung von VW dass bei der neuen ea211 motorenreihe der Zahnriemen im inneren nicht wechselbaren verbaut sei. Also auch nicht sichtbar.

    Wenn der offen sichtbar ist gibts ja wieder das Problem mit Abdichtung.

    Wenn der innen verbaut ist gibts eben das Problem mit Motoröl und Temperatur unterschied und die Belastung für den Kunststoff des riemens
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das ist zu 99,9% der Keilriemen den er da als Zahnriemen sieht bzw. auch die Mitarbeiter seines Autohauses :D ;(

    ps.ich würde die Werkstatt wechseln ;)
     
  22. #20 Gast123, 07.08.2014
    Gast123

    Gast123 Guest

    Naja, also den Keilriemen mit dem Zahnriemen zu verwechseln wäre schon mehr als peinlich :rolleyes:
    Für mich klang das im AH damals plausibel, weil links am Motor (von vorn betrachtet) eine schwarze Plastikabdeckung verbaut ist. Darunter vermutet man dann ja normalerweise den Zahnriemen. Nur hab ich später mal im Netz geschaut und gesehen, dass auch die TSI-Motoren im Polo, die ja nun 100% ne Kette haben, diese schwarze Platikabdeckung haben. Warum auch immer!?
    Eigentlich wollte ich ja auch lieber den EA211 Motor haben. Aber ich bin optimistisch, dass VW das "Kettenproblem" längst im Griff hat. Das war halt mal eine mangelhafte Charge. Kann passieren. Auch wenn "VW-Gegner" dieses Lied noch in 50 Jahren trällern.
    Gruß
    P.S.: @tempograd: Welche Euro-Norm hat dein SB? Ich gehe mal von 5 aus. Der EA211 erfüllt schon Euro 6.
     
Thema: Wer hat (schon) Steuerkettenprobleme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid spaceback Probleme

    ,
  2. skoda rapid probleme

    ,
  3. probleme skoda rapid

    ,
  4. vw caddy 1.2 tsi ab 2014 mit zahnriemen?,
  5. rapid spaceback probleme,
  6. skoda rapid ea211,
  7. skoda rapid spaceback 1 2 Problem ,
  8. skoda roomster1.6 tdi steuerkette oder zahnriemen,
  9. probleme steuerkette skoda roomster 1.6,
  10. Skoda rapid spaceback 1.6 tdi Kinderkrankheiten ,
  11. skoda rapid 1.2 tsi steuerkette oder zahnriemen,
  12. seat toledo 2013 probleme,
  13. skoda rapid tsi steuerkette,
  14. 1.2 tsi filmbericht steuerketten vox,
  15. probleme rapid spaceback,
  16. seat toledo 1 2 105 ps steuetkettenprobleme,
  17. probleme seat toledo 1.2 tsi,
  18. probleme skoda rapid spaceback 1.2 tsi 2014,
  19. skoda rapid spaceback bremsprobleme,
  20. rapid spaceback probleme pfeifen,
  21. skoda rapid steuerkette probleme,
  22. 1 2 tsi zahnriemen,
  23. steuerkettenprobleme beim skoda,
  24. skoda rapid 2013 1.4 tsi zahnriemen,
  25. rapid styleplus zahnriemen?
Die Seite wird geladen...

Wer hat (schon) Steuerkettenprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  2. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  3. Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?

    Wer durfte bisher am längsten auf seinen Superb 3 warten?: Inspiriert duch die langen Wartezeiten auf einen Superb 3 und den damit verbundenen Diskussionen und Unannehmlichkeiten, stelle ich hier mal die...
  4. Aus dem schönen Saarland/Saarlouis Schlüssel schleifen

    Aus dem schönen Saarland/Saarlouis Schlüssel schleifen: Hallo, Suche jemand aus dem Saarland/SAARLOUIS der schlüssel nach machen kann für den Skoda( schleifen) wenn schlüssel vorhanden. Ist hier vllt...
  5. Knistern und Knarzen, wer kennt das auch?

    Knistern und Knarzen, wer kennt das auch?: Ich habe nächste Woche einen Termin bei der Werkstatt, weil ich öfter ein Knistern aus der Mittelkonsole höre. Außerdem vibriert beim Befahren...