Wer hat Interesse an einer Lederausstattung für den Fabia ?

Diskutiere Wer hat Interesse an einer Lederausstattung für den Fabia ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mahlzeit, war heute mal wieder unterwegs gewesen, um die ein oder andere Sache für meinen Fabia zu besorgen und bin dabei auf folgendes...

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Mahlzeit,

war heute mal wieder unterwegs gewesen, um die ein oder andere Sache für meinen Fabia zu besorgen und bin dabei auf folgendes gestoßen:

Ich habe ein Möglichkeit gefunden, Lederausstattungen für den Fabia zu bekommen. So hat z.B. ein Bekannter seinen Opel Tigra komplett mit beigen Leder beziehen lassen (inkl. Himmel, Hutablage, Seitenverkleidungen etc.) und für die ganze Sache ca. 300 € bezahlt.

Bisher weiß ich noch nicht, was das für Leder (Kunstleder etc.) ist.

Eine solche Sache wäre grundsätzlich denke ich mal auch für unseren Fabia möglich. Die ganze Sache würde in der Nähe von 06295 Lutherstadt Eisleben gemacht werden.

Bevor ich da eine Anfrage starte, wollte ich mal das allgemeine Interesse abklopfen. Vielleicht kann man sich ja zusammentun und was Vernünftiges auf die Beine stellen ?
Sollte kein Interesse bestehen, werde ich die Sache wohl alleine durchziehen.

Andreas :headbang:
 

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
Lederausstattung wäre natürlich nicht schlecht.
Natürlich kann ich jetzt erstmal mein allgemeines Interesse :headbang: anmelden, da ja noch keine Details :buch: zur Verfügung stehen.
Sind da auch Dinge, wie Lenkrad, Schalthebelmanschette, ... möglich?

Edit: Gibt´s evtl. Probs mit der Sitzheizung?

Ist später der Fabi dann wieder rückrüstbar oder werden die Teile ersetzt?

Leder-Fabi :cool: (Gab´s zu meiner Zeit noch nicht. :-( )
 

alldie

Dabei seit
14.12.2001
Beiträge
129
Zustimmungen
1
Ort
Dresden
Hi KKS,
ich habe zwar keinen Fabi, würde mich aber auch dafür interessieren :-))

Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, daß man für 300€ wirklich Leder (oder gutes Kunstleder) bekommt?? Da Dein Bekannter in € bezahlt hat, gehe ich davon aus, daß er das Leder noch nicht lange hat - es gibt also keine Erfahrungen zur Haltbarkeit?!

Naja, man kann sich die Sachen ja mal ansehen, sicherlich gibt es dannn auch verschiedene Materialien zu verschiedenen Preisen...


Alex.
 

tdieter

Guest
Schade, aber das ist viel zu weit für mich.
Ich glaube, bei euch in dem Eck muss ich mal Urlaub machen zwecks Fabi- Veredelung. Aber für 300 Euro?
Echtes Leder möchte ich da ausschliessen.

Gruss, Dieter
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Wie gesagt, ist erst mal um ein allgemeines Interesse abzuklopfen. Der Typ hat die Lederausstattung ca. 8 Monate drin und bekam einen Sonderpreis (man kennt sich ja :hihi: ).

Ich werde da mal in der nächsten Woche mit den Kakadu hinfahren. Zudem muss geklärt werden, wie es sich mit den Seitenairbags verhält.

Melde mich dann wieder.

Andreas :headbang:
 

Marccom

Guest
Hallo Freunde, hi Andi,

Leder im Fabi hört sich schon sehr gut an.

Ausschliessen muss man Echtleder nicht unbedingt.

Ich kenne eine Firma aus Hamburg, die bietet Schonbezüge aus Echtleder an (Haben wir in einem anderen Thread auch schon mal so nebenbei besprochen) - die kostet ebenfalls knapp unter 300 €, wenn man sie sich am Lager in Trittau abholt und ist für die Seitenairbags des Fabias zugelassen.

Sollte es sich tatsächlich um Echtleder oder gutes Kunstleder(dann will ich mir das aber erst anschauen) handeln, habe ich grundsätzlich Interesse. Verkleidete Türen usw. wäre schon ne feine Sache.

Kommt nichts gescheites dabei heraus, wende ich mich halt wieder an Hamburg-Trittau und mach den Rest selbst...

Bin ja mal sehr gespannt, was der Andi da wieder für uns organisiert :beifall:

Gruß

Marc
 

fabiapower

Guest
Der Preis von 300Euro für ne komplette Lederausstattung und dann noch echt leder kann man doch nicht glauben! Wer weis wie teuer leder ist kann mir dies nur bezeugen!
P.S.Ich habe selber ne handgenähte Lederausstattung drin und weis wie teuer das ist... Aber die Optik und haltbarkeit kann man mit einer serien-lederausstattungen nicht vergleichen da sie bei mir
jedenfalls um längen besser ist als wie z.b. ne originale oci-leder. (alter 2Jahre) :headbang:
 

Marccom

Guest
Ich weiß sehr wohl, was eine handgenähte Lederausstattung kostet, hab auch keine Angebote unter 1800 € vorliegen.

Nur saug ich mir das ja nicht aus den Fingern und ausserdem glaube ich auch nicht, dass die Möglichkeit, die Andi hat, eine individuell handvernähte Variante ist, denn das wäre selbst mit Kunstleder nicht für den Preis zu haben.

Warten wir es mal in aller Ruhe ab

Gruß

Marc
 

Alex

Guest
Also Interesse melde ich auch an. Allerdings müßte genau geklärt werden können, wie es sich mit der Sitzheizung und dem Ein- bzw. Umbau handelt. Eisleben ist auch ne ganze Ecke von mir entfernt. Und sämtliche Seitenteile und Sitze da hin schicken ist wohl ein wenig teuer, mal ganz davon abgesehen, dass ich keine Ahnung habe, wie all diese Teile demontiert werden :heul:

Also müßte es an einem Tag (max. zwei Tage) umgebaut werden können, damit ich wieder zügig nach Hause komme. :elk:

Aber der Preis ist echt heiß...

Für nähere Infos wäre ich echt dankbar.

Viele Grüße...

Alex
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Der Thread hat zum Teil eine Richtung angenommen, die so nicht gewollt war. Ob die ganze Sache nun so klappt oder nicht, muss herausgefunden werden. Ich kann doch nur wiedergeben, was mir gesagt wurde. Dass 300 € recht billig sind, weiß ich selbst, nur ich denke da an ein Thema "Tempomat nachrüsten", wo ich z.B. 130 € bezahlt habe, von einem anderen User wurden 330 € verlangt.

Da brauchen wir jetzt nicht zu rätseln, was die Lederaustattung kostet. Das wissen wir am Mittwoch definitiv, weil ich wie gesagt da hin fahre. Also diesbezüglich einfach mal abwarten.

Andreas :headbang:

P.S. Die Leute, die mich kennen, wissen, dass ich nur Nägel mit Köpfen mache (hat bisher recht gut geklappt). Also keine Angst. Wenn ich nicht absolut objektiv überzeugt von einem Produkt bin, werde ich dies keinem eMpfehlen, denn als Mod hat man nicht nur das Recht, Beiträge zu löschen :rofl: , sondern auch die Pflicht, nur absolute ordentliche Dinge "anzuwerben" :deal:
 

marc

Guest
wenn das auch "nur " 300€ kostet für meinen geliebten Octi und dann das mit der Sitzehizung funktioniert(hab in dem Fall Glück dass ich noch keine Seitenairbags hab:-))

Wäre ich auch dabei, wenn das Angebot für uns alle gilt und die Firma KKS zusagt und die Qualität stimmt! :hihi: :hihi:
 

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
Der Thread hat zum Teil eine Richtung angenommen, die so nicht gewollt war.

So schlimm ist´s ja nun auch wieder nicht. :unschuldig:

Aber ich glaube, daß ein sehr großer Teil der Community weiß, daß Du keine halben Sachen machst, und hier auch deine Bemühungen zu schätzen wissen. :casanova:

Natürlich gibt´s da auch Fragen.

Aber :respekt: für deinen Einsatz für die Community, sei es bei GTG, Wetterauer oder Lederausstattung.

Wir warten gespannt bis Mittwoch!:beifall:
 

fabiapower

Guest
Wer wissen will wie ne nachträgliche Lederausstattung ausschaut der kann sich mal meine nachträglich eingebaute anschauen:

Ohne-Titel-7.jpg


Bild gross

Meiner meinung nach tolle optig mit sehr guter qualität! Aber dies kann natürlich jeder sagen, aber wer sich ein Bild machen will, wird mein auto beim 2.Skodatreffen in Kassel beschauen dürfen...
(mit Sitzheizung überhaupt keine Probleme genausowenig wie mit den Seitenairbairbags)

MFG

FABIPOWER
 

Marccom

Guest
Du kommst nach Kassel? Toll :beifall:

Da werd ich das mal genauer anschauen...sieht auf dem Foto jedenfalls schon klasse aus.

Wenn der Andi was genaueres weiss, werde ich auch mal die Möglichkeiten für eine zweifarbige Lederausstattung abchecken...nur schwarz wäre ja ziemlich fantasielos, wenn man schon die Möglichkeit hat, es nach seinen eigenen Wünschen gestalten zu lassen. :sonne:

Gruß

Marc
 

Daniel

Guest
Also ich stelle es ja schon mal in den Raum...

... so einfach "unter der Hand" von einem Sattler machen zu lassen dürfte nicht möglich sein. Denn schon die Stinknormalen Sitzbezüge haben ja eine ABE ... da muß ja erst recht ein anderes Bezugsmaterial dementsprechend eine Zulassung haben.

Ich kenne mich mit Leder nicht aus, aber damit man dort wo der Airbag ist auch eine Sollbruchstelle hat, ist bestimmt schon ein bissi Know-How nötig. Ein Autositz ist halt kein Sofa.
 

smhu

Guest
nachträgliche Lederausstattung (nicht für Euro 300!!) und tatsächlich ist dies nicht so einfach, dass jeder eine solche herstellen kann. Die Bezüge müssen einen gewissen Wert bezüglich Feuerbeständigkeit aufweisen (sonst fackelt Euch bei einer achtlos in den Innenraum geworfenen Kippe der ganze Innenraum ab), die Stärke der Lederdicke auf der Seite muss bei Sidebags genau berechnet werden (braucht Werksangaben zum Sidebag), die Sitzheizung sei das geringste Problem, da diese aus einer Matte besteht, welche einfach unter den Sitzbezug genäht ist, Naht auftrennen und neu annähen, fertig ist der Umbau.

Übrigens ist Leder nicht gleich Leder. Gerade in Automobilen hat man an qualitativ minderwertigem Leder keine lange Freude. Ich habe bei meinem eine der höchsten Qualtitätsstufen (Feinnappa) verbauen lassen und bereue das nicht. Die Sitze (zumindest die Lederteile, leider nicht das Alcantare) haben sogar die Überschwemmung mit dem Regendreckwasser schadlos überlebt. Das ist Qualtiät, welche auch meinen Hintern einige Zeit aushalten wird.
 

fabicountry

Guest
Ich warte gerne bis Mittwoch den 18.09.02.

Grund : Mein in nähe befindlicher Auto-Sattler hat die Kosten für eine Komplettausstattung incl. Türverkleidung auf 2200€-2500€ :nee: geschätzt, je nach Materialwahl und Farbabstimmung.

Da kann der Andi mit der ersten Info. über ca. 300€ ruhig zu tief liegen. Wenns ein wenig mehr kostet, dann is es auch gut. :hihi:

Gruß Robert
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.697
Zustimmungen
651
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Soso, habe 2 Nachrichten. Eine gute und eine schlechte.

Erst die gute:

Habe heute ein paar Infos eingeholt. Zu den Preisen:

Komplettausstattung Kunstleder ca. 400-450 €

Komplettausstattung Echtleder ca. 800-850 €.

(Quelle: Autex-Tuning Helbra).

Nun die schlechte:

Für alle Fahrzeuge mit Seitenairbags ist dieses nicht realisierbar :wall: :wall: :wall: :wall: :stinkig: :stinkig: :stinkig:

Für alle, die keine Seitenaribags haben, hier die Nr. 034652/12283 (Sattlerei Kollomasnick, Anger 126, Wolferstedt).

:traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig: :traurig:

Alles :lmaa: :lmaa: :lmaa: .

Vielleicht hat ja jemand noch eine andere Quelle, ansonsten mal abwarten, was Marccom mit den Schonbezügen erreicht.

Ein :traurig: Andreas :headbang:
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

smhu

Guest
Nun die schlechte:

Für alle Fahrzeuge mit Seitenairbags ist dieses nicht realisierbar

Ich habe Sidebags und nachträgliche Lederausstattung. Ist also möglich, wenn auch nicht bei jedem Sattler :elk:

Wie schon mehrfach berichtet, bin ich zu Medici gegangen, der hat auch einen mir namentlich unbekannten Stützpuntkhändler in Deutschland.

Link zu Medici Italien

Spezifikationen des verwendeten Leders

Nicht ganz billig, aber wir wollen ja keinen Schrott verbauen. Medici hat das Know How, um Umrüstungen vorzunehmen, fragt mal nach der deutschen Vertretung.
 
Thema:

Wer hat Interesse an einer Lederausstattung für den Fabia ?

Wer hat Interesse an einer Lederausstattung für den Fabia ? - Ähnliche Themen

Fabia III Dachhimmel beziehen: Hallo an alle, ich möchte heute mal meine Erfahrungen teilen die ich mit dem Vorhaben, den Dachhimmel schwarz zu bekommen teilen. Wie ich lesen...
Kaufberatung Skoda Fabia Kombi 11/2013: Liebe Community Mitglieder, ich bitte euch um einige Ratschläge bzw. Erfahrungen mit dem Skoda Fabia Combi 2013. Wir möchten uns ein neues...

Sucheingaben

sattler in wolferstedt

,

henckell sitzbezüge

,

fabia echtleder forum www.skodacommunity.de

Oben