Wer hat Erfahrungen mit Marderscheuchen im Roomster?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von godafoss, 26.03.2009.

  1. #1 godafoss, 26.03.2009
    godafoss

    godafoss

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst ein herzlicher Gruß an alle! In einer Woche kann ich meinen neuen Roomster in corrida-rot abholen. Darauf freue ich mich schon sehr!
    Da ich am Waldrand wohne und es hier massive Probleme mit Mardern gibt, will ich meinen Roomster gleich vom ersten Tag an mit einer Marderscheuche ausrüsten. Deshalb an Euch die Frage, welche Marderscheuchen Ihr im Roomster verwendet und ob es Erfahrungen zu Einbau und Wirksamkeit gibt.

    Marderscheuchen gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Berücksichtigt man die Hinweise von Auto-Bild, dann ist nur eine Kombination von Ultraschall und Hochspannungsschutz dauerhaft wirksam, weil sich Marder an Ultraschall gewöhnen können. Da sind mir dann nur noch drei Markengeräte und ein noname-Gerät aufgefallen, die über einen Hochspannungsschutz verfügen:

    1. Da wäre das Gerät Kemo M115N für rund 52,50 EUR. Es hat einen Ultraschalllautsprecher und sechs Hochspannungsplättchen an zwei Kabeln mit festen Abständen. Dem Bausatz liegen keine Schalter bei, obwohl diese empfohlen werden.

    2. Das Gerät "Mardersicher Mobil" der Firma MS Michael Schönthal für 136,85 EUR mit einem Ultraschalllautsprecher und sechs Edelstahlplatten für die Hochspannung, die Platten lassen sich an beliebiger Stelle am Kabel anordnen und der Bausatz ist vollständig mit Schalter.

    3. Das Gerät M5500 der Firma K&K für 99,95 EUR mit gleich sechs Ultraschalllautsprechern, die gleichzeitig mit Hochspannung aufgeladen werden, das Ultraschallsignal ist ein Sinuston und es gibt zahlreiche blinkende LEDs, Schalter fehlen, obwohl empfohlen.

    Alle Preise sind Listenpreise und im Internet ggf. günstger. Ein reines Billig-Ultraschallgerät werde ich nicht nehmen, soviel ist mir mein neuer Roomster schon wert.

    Wer hat Erfahrung mit einem der obigen Geräte oder kann sogar noch was besseres empfehlen? Vor allem interessiert mich der Einbau.

    Das Gerät M5500 mit seinen sechs Lautsprechern reizt mich sehr. Die Lautsprecher müssen so angeordnet werden, dass der Ultraschall wie Licht die gefährdeten Stellen bestrahlen kann. Werden da die Lautsprecher im Motorraum mit Pads am Blech angeklebt oder sollen die gar verschraubt werden, wenn ja wie? Meinen Motorraum würde ich natürlich niemals wegen einer Marderanlage "zerbohren". Lassen sich die sechs Lautsprecher im Roomster an geeigneten Stellen überhaupt unterbringen (spritzwassergeschützt, keine große Hitze)?

    Demgegenüber werden die Ultraschallblättchen der anderen beiden Geräte auf gefährdete Kabel einfach mit Kabelbindern draufgebunden. Das scheint konstruktiv einfacher zu sein. Ist da die feste Kabellänge des preiswerteren Geräts hinderlich oder nicht? Habt Ihr Schalter nachgekauft oder betreibt Ihr die Anlagen ohne die empfohlenen Schalter?

    Meldet Euch mal, wenn Ihr Erfahrungen habt.

    Beste Grüße
    godafoss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timerider, 26.03.2009
    timerider

    timerider

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also mir hat mein :) gesagt das Skoda eher von Marder verschont bleibt. Warum konnte er mir auch nicht sagen.
    Er sagte das Skodas ,im Gegensatz zu anderen Marken, fast keine Mardertätigkeit an wichtigen Schläuchen oder Teilen hat.
    Bei mir hat n Marder die obere Dämmung(unterhalb der Luftansaugung für die Klima) angefressen.
    Seitdem muss es ihm wohl vergangen sein. Hab nie weider was von ihm gesehen :D
     
  4. #3 KleineKampfsau, 27.03.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Präsentativ ist das Ergebnis sicher nicht, denn ich hatte auch schon Besuch und es war nicht nur die Dämmung, die ihm geschmeckt hat. Danach habe ich einen WC-Stein in den Motorraum gepackt und seitdem ist absolute Ruhe ....

    Andreas
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Da wir in einer ländlichen Umgebung wohnen, kenne ich die Marderproblematik zu Genüge. Da ich auch aus anderen Gründen mein bisheriges Fahrzeug ein wenig sicherer bzw. geländetauglicher (nennen wir es mal eher tauglicher um auf nicht vollkommen befestigten Wegen fahren zu können ohne gleich Kabel und anderes defekt zu haben) machen musste, hat mein Händler sämtliche Leitungen und Kabel sowie Schläuche des Polos mit entspr. Kunststoff bzw. Metallschläuchen überzogen. Die Schläuche gibt es von versch. Herstellern um Fahrzeugelektrik & Co. gegen Abrieb und mechan. Zerstörung zu sichern. Nach dem Einbau dieser Schläuche konnten sich die Marder die Zähne daran ausbeißen und ich hatte nie wieder defekte Leitungen. Vorteil bei dieser Variante; es ist keinerlei zusätzliche Elektrik verbaut die als unangenehmer Dauerstrom - Aufnehmer auffiele (leere Batterie ...) bzw. nichts was kaputt gehen könnte. Weiterer Vorteil dieser mechanischen Variante ist, dass alle Leitungen auch gegen anderweitige Schänden sicher sind ...
     
  6. #5 Russellmobil, 27.03.2009
    Russellmobil

    Russellmobil

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 4x4 Adventure
    Der Roomster ist bei mir der erste Wagen, an dem mir ein Marderbesuch überhaupt aufgefallen ist. Der Genosse hat den Motorraum als Vorratskammer genutzt und einen Meisenknödel auf dem Ventildeckel gelagert. Im Laufe der Zeit war er von der Motorwärme schön zerschmolzen, also gut durch... :D
    Beim Einbau einer elektronischen Scheuche würde ich in jedem Falle auch die Batterie gegen eine mit der höchst möglichen Leistung austauschen lassen. Der Roomster scheint einen recht hohen Ruhestrombedarf zu haben und die org. verbaute ist wohl nicht gerade die beste Qualität. Meine habe ich schon nach einem Jahr ersetzt, ohne eine Scheuche im Auto.
    Sofern Du zu Hause immer den gleichen Standplatz hast, ist ggf. schon ein 1qm Stück Kaninchendraht unter dem Motoraum, auf dem Boden, liegend hilfreich. Die Viecher vermuten dann eine Falle und nehmen lieber ein anderes Auto.

    JR
     
  7. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Untersuchungen mit Mardern haben gezeigt, daß Ultraschall die Tiere eiskalt läßt - würd ich mir nicht tun.
    Hochspannung hat zumindest echten Effekt - er muß aber auch richtig drankommen...
    Die Kabelbüume, schläuche mit Schutzschläuchen zu "panzern" ist sicher kein Fehler. Lieber dort schützen wo es weh tut, als hoffen, das alles anders Elektrozeug hilft.
    Angeblich soll noch was helfen: ein möglichst unebenes "zerknittertes" Hasenstallgitter unters Auto legen. Angeblich gehen sie nicht gern auf sowas wackelige.... kostet nicht viel - kann helfen - ist nur fade in der Anwendung.
    Einem Bekannten frißt ein Marder regelmäßig seine Antenne an. Also E-Rohr drüber und eine Schachtel mit Hundehaaren dazu - angeblich nicht mehr spuren auf dem Auto zu finden (das E-Rohr wollt er somit auch nicht testen) - also: Hundehaare? Wenn er schon mehrfach da war, ists aber gefährlich, weil dann fühlt er sich in "seinem "Revier" gestört und beginnt gern mit einer Beiß- und Markierorgie.
     
  8. #7 hauwech, 28.03.2009
    hauwech

    hauwech

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mit meinem damals (1997) neuen Baleno einmal Probleme mit einem Marder. Der hatte mir die Zündkabel und die Motorhaubendämmung weggefressen. Meine Werkstatt hat mir damals alle Kabel und Schläuche mit längsgeschlitztem und geriffeltem Kunststoff-Schutzschlauch ummantelt. Damit hatte ich die folgenden 12 Jahre nie wieder Probleme mit gefräßigen Tierchen.
    Gruß Roland
     
  9. #8 digiman25, 28.03.2009
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Der Kaninchendraht (lose auf einen Rahmen geschlagen, nicht platt am Boden liegend!) ist wohl das beste aller Mittel (nicht wegen der vermuteten Falle, sondern weil der Draht an den Tatzen weh tut). Aber das ist nicht überall machbar...
    Wichtig ist nach einem Marderbesuch, dass der Geruch entfernt wird, sonst wird beim nächsten Mal ein anderer Marder angelockt und er versucht, den vermeintlichen Konkurenten zu vertreiben - und beisst so in aller, was nach Marder riecht.
    Meine Familie hat öfters mal Marder im Auto, aber zerbissen wurde nur einmal (***Klopf auf Holz***). Seit dem achten wir drauf, dass der Motoraum bei Bedarf gereinigt wird. Teilweise helfen aus diesem Grund auch die Klosteine...

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  10. #9 16Comfort, 28.03.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
  11. #10 godafoss, 29.03.2009
    godafoss

    godafoss

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ehrlich gesagt bin ich etwas verwundert, dass kaum jemand seinen Roomster mit einer wirksamen Marderscheuche ausrüstet. Nach den Untersuchungen des Arbeitskreises Marderbiologie an der UNI Gießen helfen nur Anlagen nach dem Weidezaunprinzip. So steht es auch in der Auto-Bild. Ich habe mich jetzt für das Modell von Keno M115N entschieden, das kostet z.Z. auf eBay gerade mal 38 EUR versandkostenfrei. Das sind keine 40 Euro und das ist mir mein neuer Roomster schon wert. Ich bin schon verschiedene Wagen von Mitsubishi, Opel und Kia gefahren und mein Nachbar hat den Fabia. In allen Fahrzeugen hatten wir früher, als es noch keine vernünftigen Marderscheuchen gab, Marderschäden unterschiedlichster Art. Im Fabia z.B. wurde die Motordämmmatte auf einer Fläche von 20 mal 20 cm zerfressen.
    Beste Grüße
    godafoss
     
  12. #11 MonaLisa, 29.03.2009
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    bei mir rennt immer son scheiss fieh aufs auto und scheisst drauf... gibs ne möglichkeit das zu vertreiben?
     
  13. #12 Octavia_180, 29.03.2009
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    Ja, ne 9mm!
     
  14. Finn

    Finn

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg 38440
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda WOB
    Hallo,
    wir habe 2 neue Skoda gekauft, bei mir hat er erst nur drin gewohnt, nach ca 4 Wochen täglichen Motorwaschens hat er dann um 13 Uhr samstag zugeschlagen...da wollte ich los, alles zu und nix läuft. Bei meiner Freundin hat er in der ersten NAcht alles zerpflückz.

    Ich hhabe dann die Anlagen von MS Schönthal gekauft und seit dem war Ruhe. Er wirbt auch mit Geld zurück und 100% Schutz. Ist ja eigentlich ein Freifahrtschein, aber bei mir ist wirklich absolute Ruhe im Mototrraum. Der Einbau hat ca 4 Stunden gedauert und ich dafür aber perfekt. Alles schön im Schutzmantel und sieht absolut original aus!
     
  15. #14 16Comfort, 02.04.2009
    16Comfort

    16Comfort

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiberg 09599 Sachsen
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Franke und Moritz GmbH
    Kilometerstand:
    49000
    Jetzt hats mich auch erwischt. Da hat wer auf meinem Motor genächtigt, auf meinen Motor gepieselt und von meinem Demmmaterial genascht.
    Und es war bestimmt nicht Schneewittchen!!! :cursing:

    Wie schaut es aus, wenn ich Duft im Motorraum versprühe, z.B. Parfüm versprühe oder Reinigungsmittel auftrage?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Pom-Jensen, 12.05.2009
    Pom-Jensen

    Pom-Jensen

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Ostsachsen
    Fahrzeug:
    seit 28.04.09 Roomster 1.6 Style Plus Edition, cappuccino-beige metallic, Ausstattungspaket Kurven-u. Abbiegelicht, 15" Leichtmetallfelge, Geschwindigkeitsregelanlage, Radiosteuerung am Lenkr., variabler Ladeboden im Kofferraum,
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Henkel, Löbau
    Kilometerstand:
    35200
    Nachdem sich ein Marder meinen alten Octavia vor ca. 3 Jahren als Nachtquartier ausgesucht hatte, er legte sich regelmäßig die Dämmmatte von der Spritzwand auf die Auspuffabdeckung und hatte den ganzen Motorraum verdreckt, hatte ich mich dazu entschlossen ein Ultraschallgerät zuzulegen. Nachdem das eingebaut war, war Ruhe. Natürlich wollte ich in meinem Neuen dies ebenfalls verhindern und habe kurz vor Abgabe meines Alten das Teil ausgebaut. Es hat eine Nacht gedauert und das Viech hat gemerkt, dass es auf einmal wieder ruhig war. Schups hat es sich der Kerl wieder auf meiner Dämmmatte bequem gemacht. Also muss sie doch funktioniert haben!!
    Das erste, was ich in meinem Neuen eingebaut habe, war eben diese Marderscheuche. Ich hatte sie in der ersten Nacht prvisorisch gleich neben der Batterie eingebaut. Eine Nachschau am nächsten Tag ergab, dass dieses neugierige Viech meinen schönen neuen Wagen inspiziert hatte (Dreckspuren an der Dämmmatte beim rechten Domlager). Das scheint die beliebtestes "Einstiegsquelle" zu sein. Also habe ich das Gerät eben in der Nähe des rechten Domlagers an der Spritzwand mittels einer selbstgebauten Grundplatte und der dort vorhanddenen Befestigungsmöglichkeit angebaut. Seit dem ist Ruhe ^^!

    Ich kann deshalb nur Positives über die Marderscheuche sagen.

    Gruß Pom-Jensen
     
  18. #16 ossikadetto007, 04.07.2009
    ossikadetto007

    ossikadetto007

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich sprühe einmal im Monat meinen Motor dünn mit WD-40 ein und habe vor Mardern oder sonstigem Gevieh Ruhe.

    Das ist nämlich nix für Marders oder sonstigem Geviehs feines Näßchen wenn der Motor warm ist und das WD-40 seinen Geruch verbreitet.

    Selbst wenn der Motor abgekühlt ist riecht das WD-40 noch und das riechen die Viecher nicht so gerne !!!
     
Thema: Wer hat Erfahrungen mit Marderscheuchen im Roomster?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kaninchen hat WD40 verschluckt was nun

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrungen mit Marderscheuchen im Roomster? - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  3. Privatverkauf Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster

    Kofferraumschutz STARLINER SKODA Roomster: Hallo ich verkaufe hier einen original STARLINER Kofferraumschutz von der Firma KLEINMETALL...
  4. Privatverkauf Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia

    Winterreifen auf Stahlfelgen Roomster+Fabia: Hallo ich verkaufe hier 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Goodyear Ultra Grip 7 Felgengröße 5Jx14H2 5x100er Lochkreis ET35 KBA 43736 Passend für...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...