Wer hat Erfahrungen mit der elektrischen Heckklappe beim O3 Combi?

Diskutiere Wer hat Erfahrungen mit der elektrischen Heckklappe beim O3 Combi? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat jemand schon Erfahrungen positiv odernegativ mit der elektrischen Heckklappe gemacht? Ich habe sie mitbestellt, bin aber unsicher ob die...

  1. #1 Schneemann, 08.03.2014
    Schneemann

    Schneemann Guest

    Hat jemand schon Erfahrungen positiv odernegativ mit der elektrischen Heckklappe gemacht?

    Ich habe sie mitbestellt, bin aber unsicher ob die wirklich dauerhaft hält. Man liest insgesamt immer wieder von Defekten bei elektrischen Heckklappen, die dann richtig Geld kosten.
    Bei meinem jetzigen Fahrzeug klappt die manuelle Heckklappe auch nach 250tkm noch problemlos auf und zu. Hatte nie ein Problem damit.

    Brauchen tue ich die elektrische nicht unbedingt - bin noch keine 70 Jahre alt... Aber ich habe einfach mal alles bestellt was mich so interessiert hat.

    Wer Erfahrung hat kann bitte was posten.
     
  2. #2 Papamia, 08.03.2014
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo,

    mit einer Langzeiterfahrung ist es beim O3 Combi natürlich schwierig. Ich habe sie in meinem EZ 11/13 drin und sie funktioniert seit dem ersten Tag problemlos. Beim Superb Combi gibt es die elektrische Heckklappe ja schon länger, da habe ich jetzt aber auch noch nichts davon gehört, dass sie Probleme macht. Aber ich bin bei meiner Bestellung auch unschlüssig gewesen, ob ich sie mit rein nehmen soll oder nicht, aber der Drang die netten Gimmicks die der O3 bietet haben zu wollen war stärker. Mit der Garantieverlängerung zusammen ist man denke ich schon erst einmal auf der sicheren Seite und muss sich keine großen Sorgen machen. Es kommt ja auch immer darauf an, wie lange man das Auto fahren möchte.
     
  3. #3 Andi1978, 08.03.2014
    Andi1978

    Andi1978

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi, 1,8 TSI DSG
    Also ich möchte nicht mehr drauf verzichten. Ist absolut ein Komfort Gewinn. Hatte die Klappe auch in meinem vorherigen Superb Combi. Da war mal ein Motor defekt der auf Garantie gewechselt wurde. Dennoch habe ich sie beim Octavia auch genommen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  4. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    38000
    Hatte der Superb schon die elektrischen Dämpfer wie der O3 oder ging es da noch mit der "alten Technik"?
     
  5. #5 Don_nOOb, 08.03.2014
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Manuell wirst du auch die elektrische Heckklappe noch nach 300t km zu bekommen. Es ist ja nicht so das wenn die Elektronik defekt ist das du dann gar nicht mehr die Klappe auf und zu bekommst.

    Langzeiterfahrung wird dir hier aber niemand geben können, da das Auto ja gerade mal 1 Jahr auf dem Markt ist. ;)
     
  6. #6 Schneemann, 08.03.2014
    Schneemann

    Schneemann Guest

    Als ich vor 10 Jahren mein jetziges Fahrzeug, einen VW Passat Variant, neu gekauft habe, erklärte mich meine Werkstatt für verrückt. Dort sagte man mir was da an Elektronikdefekte vorkommen würde und was mich das Kosten würde. Von alle dem ist nichts eingetreten. Der Wagen ist bis heute fehlerfrei und gut eingefahren. Ich hatte ganz wenig Reparaturen, erster Turbolader, erster Auspuff und erste Kupplung bei 250tkm.

    Vielleicht wird's ja mit dem RS TDI Combi genauso... Ich bin schon von der Qualität im VAG Konzern überzeugt.
     
  7. merro

    merro

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Elektrische Heckklappe ist klasse. Kann ich nur empfehlen, genauso wie Kessy (sry 4 OT)
     
  8. #8 Andi1978, 08.03.2014
    Andi1978

    Andi1978

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi, 1,8 TSI DSG
    Keine Ahnung. Gefühlt und das was man sieht ist es die gleiche Technik.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  9. #9 Dr.Mulder, 08.03.2014
    Dr.Mulder

    Dr.Mulder

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bobingen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Elegance, 1.4TSI
    Kilometerstand:
    25000
    Hab da auch mal ne Frage zu der el. Heckklappe: Diese soll man ja einstellen können, also die obere ANschlagposition. Ist das dann in der Anleitung beschrieben wie man das macht? Oder muss das die Werkstatt machen?
     
  10. #10 Andi1978, 08.03.2014
    Andi1978

    Andi1978

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi, 1,8 TSI DSG
    Ja ist beschrieben. Gewünschte Anschlagposition manuell einstellen, dann den Knopf zum Schließen der Klappe für 3 Sekunden gedrückt halten. Dann ertönt ein Signal und die Position ist gespeichert.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  11. #11 Konrad91 VRS, 08.03.2014
    Konrad91 VRS

    Konrad91 VRS

    Dabei seit:
    23.01.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI DSG Limousine
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herfurtner Reiner Bündgen GmbH
    Kilometerstand:
    17000
    Immer schön die Heckklappe über den Taster schließen!! :thumbup: Den wenn man sie von Hand zu drückt, kann man einen Kredit aufnehmen(pro Dämpfer 480€ also knappe 1000€ kosten nur die Dämpfer). Also mit Vorsicht genießen :thumbsup:
     
  12. #12 Andi1978, 08.03.2014
    Andi1978

    Andi1978

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi, 1,8 TSI DSG
    Wenn du die Klappe einmal kurz per Hand bewegst geht doch nichts kaputt. Wer dabei schon Angst hat einen Kredit aufzunehmen sollte sie vielleicht nicht bestellen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  13. #13 Carsten HH, 11.03.2014
    Carsten HH

    Carsten HH

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich bekomme immer meine Teile für die Arbeit via Nachtversorger in den Kofferraum gelegt.
    Habe letztens mitbekommen, wie der nette Kurierfahrer die Heckklappe mit der Hand zuschlägt - die sich ja etwas dagegen sträubt-
    egal, da drücken für doch einfach mit Gewalt! X(

    Wie kann man nur so hohl sein.... 8| wenn ich bemerke, das die Heckklappe von selbst hochfährt, KÖNNTE ich mir doch vorstellen das sich auch so zu geht....
    In der S-Bahn zerrt ja auch keiner die Türen von Hand zu, wenn er sie vorher per Knopf geöffnet hat...

    Hab schon ne mail an deren Zentrale geschrieben, gestern + heute wieder dasselbe... :cursing:
    Werde morgen den wohl mal im Pyjama überraschen.... :whistling:

    gruß
    Carsten
     
  14. #14 Don_nOOb, 11.03.2014
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    11111 | 66666
    Leg doch mal einen großen Zettel in den Kofferraum wo du den Typen darauf aufmerksam machst und das er die Kosten trägt wenn die elektrik irgendwann nicht mehr funktioniert. :D
     
  15. Woddi

    Woddi

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi RS TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Also ich finde die elektrische Heckklappe auch nen enormen Komfortgewinn.
    Was ich noch empfehlen würde ist, wie ich die Programmierung ändern zu lassen. Hab einmal das piepen beim öffnen über Schlüssel oder Innenraum raus machen lassen und zusätzlich, dass ich auch über die Fernbedienung schliessen kann. (normal geht ja nur das öffnen)

    Woddi
     
  16. PeKay

    PeKay

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW 325xi verkauft und nun endlich Octavia Combi RS TSI! Brum Brum.
    Ich kann die elektr. Heckklappe auch nur empfehlen und das mit dem codieren, dass Sie über den Schlüssel auch schließt hört sich ja interessant an! Glaub das werde ich dann auch mal in Angriff nehmen. Macht sowas auch der Händler oder brauche ich jmd. der dieses VCDS gedöns hat?
     
  17. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    38000
    Manche ja, manche nein => einfach mal fragen...
     
  18. Kai62

    Kai62

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4TSI, Fabia II 1.2TSI
    Das fernbediente Schließen sollte man auf alle Fälle frei schalten lassen! Und zwar sowohl für den Schlüssel als auch für den Knopf vor dem Schalthebel.

    Ich habe einmal aus Versehen anstatt die Parksensoren anzuschalten die Heckklappe von innen aufgemacht. In einem Parkhaus! 8| Glücklicherweise waren oben noch 3cm Luft, sonst wär's teuer geworden. ;(

    Mit der Anleitung im VCDS-Thread sollte das ein einigermaßen gewiefter Mechatroniker hinbekommen.

    Grüße,
    Kai.
     
  19. #19 Trust2k, 13.03.2014
    Trust2k

    Trust2k

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    461
    Ort:
    Sulzbach
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Und würde codieren das man lange drücken muss beim Taster, als auch beim Schlüssel fürs Öffnen.

    So entstehen keine Missgeschicke ;)
     
  20. toby

    toby

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    19
    Unabhängig davon das es in deinem Fall bequemer gewesen wäre, die Klappe auch von innen wieder zu schließen, durch nochmaliges drücken des Knopfes sollte es möglich sein die Klappe anzuhalten.
     
Thema:

Wer hat Erfahrungen mit der elektrischen Heckklappe beim O3 Combi?

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrungen mit der elektrischen Heckklappe beim O3 Combi? - Ähnliche Themen

  1. Kratzer an der Heckklappe

    Kratzer an der Heckklappe: Moin zusammen. Heute musste ich feststellen, dass ich mehrere Kratzer an der Heckklappe habe. Wodurch auch immer. Ist ja eigentlich auch egal. Die...
  2. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...
  3. Octavia II Austausch dritte Bremsleuchte Octavia Combi 1Z

    Austausch dritte Bremsleuchte Octavia Combi 1Z: Nachdem bei meinem Octavia wieder einmal die dritte Bremsleuchte gebrochen war (der Länge nach auf der Unterkante aufgerissen) habe ich diese nun...
  4. Variabler Ladeboden - Bilder/Erfahrungen etc

    Variabler Ladeboden - Bilder/Erfahrungen etc: Hallo ihr Lieben, ich such mir nun schon den ganzen Tag die Finger wund und war auch schon beim Freundlichen - leider haben Sie aktuell kein...
  5. Passen diese Alufelgen auf normalen O3?

    Passen diese Alufelgen auf normalen O3?: Rondell 0223 in 6,5Jx16 H2 LZ/LK 5x112 R3 ET 40 NB 57,1 Da steht eine Bemerkung, dass auf Achse 1 keine Bremsscheiben grösser, als 312 mm sein...