Wer hat Erfahrung mit Waeco GRA Tempomat und elektronischem Gaspedal?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von moveman, 12.12.2011.

  1. #1 moveman, 12.12.2011
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Da mein Fabia 2 leider nur das einfache Steuergerät hat, kann ich den originalen Tempomaten nicht anschliessen.

    Es bleibt also noch die Möglichkeit, eine GRA von Waeco zu verbauen.

    Da der Fabia aber ein elektronisches Gaspadal hat, fällt die einfache Lösung mit Bowdenzug, die ich schon mal erfolgreich in einem anderen Fahrzeug eingebaut habe, weg.

    Wer von Euch hat schon mal die MS 880 oder ähnliches eingebaut?

    Läuft alles einwandfrei? Wie klappte es mit dem Einbau?

    http://www.my-caravanning.com/de/pr...hwindigkeitsregler_einparkhilfe/artikel-45527

    Lieber Gruß



    Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 12.12.2011
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich tippe mal darauf dass Du einen Diesel fährst. Meinem Kenntnisstand nach sind alle TDIs mit dem originalen Tempomaten nachrüstbar.
     
  4. #3 moveman, 12.12.2011
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0

    Tja, das dachte ich auch, als ich ihn kaufte. Ist aber nicht so.

    Habe den 1,6 tdi 55KW als cool edition = classic

    Der hat leider ein Steuergerät, dass keine GRA zuläßt. :(
     
  5. #4 Octarius, 12.12.2011
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Ich fass es nicht. Auf der Webseite von Skoda ist der Konfigurator nicht erreichbar. Ansonsten finde ich auch in den technischen Daten keine Konfiguration mit Tempomat. Dann hab ich auf einer Gebrauchtwagenseite geschaut. Es liegt kein einziges Angebot eines Fabia mit 55 KW und Tempomat vor. Scheinbar gab es das nie bei Skoda.

    Naja, da hab ich wieder etwas gelernt.

    Zu dem Einbausatz kann ich Dir leider nichts sagen, da es in TDI Kreisen eine elegantere Lösung gibt, sofern man keinen Fabia 1,6 TDI mit 55 KW fährt ;)

    Ich wäre aber dennoch skeptisch, da VW die Geschwindigkeitsregelung selbst nicht immer sauber hinbekommt.
     
  6. #5 fabianewbie, 15.12.2011
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Das Motorsteuergerät ist mit Sicherheit nicht das Problem sondern das Bordnetzsteuergerät. Beim Classic ist das nicht für Tempomat geeignet und müsste ausgetauscht werden.

    Ein entsprechendes Bordnetzstg. bekommt man beim Verwerter oder bei ebay für 100-150€ und dann sollte der Nachrüstung einer GRA von Skoda nichts mehr im Weg stehen.
     
  7. #6 dathobi, 15.12.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    ...uns günstiger ist es allemale als das Teil von Waeco.
     
  8. #7 moveman, 14.02.2012
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich hole den Beitrag noch mal hervor. Habe auf der Waeco-Homepage gesehen, dass es jetzt den speziellen Kabelsatz für den 1,6 tdi gibt http://www.waeco.com/pdf/waeco_magicspeed_ms_880_de.pdf

    Also rückt mein Tempomat in greifbare Nähe. :rolleyes:

    Habe jetzt beim Händler und ortsansässigen Bosch-Dienst gefragt, was der Einbau kostet.

    Bin mal gespannt ...
     
  9. #8 thuglord, 14.02.2012
    thuglord

    thuglord

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerhausen bei Quedlinburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia TDI 140HP
    Werkstatt/Händler:
    Jahnsmüller Gernrode
    Kilometerstand:
    257016
    ...jetzt mal ne frage die mir schon lange auf der seele brennt gibt es ein unterschied zwischen GRA und tempomat? wenn ja, welchen?...
     
  10. #9 dathobi, 14.02.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Und was bringt jetzt der Kabelsatz? Der Schalter/Hebel ist aber nicht dabei, oder?
     
  11. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    "Tempomat" ist meines Wissens der Name der GRA in Mercedes-Benz-Modellen, dessen Namensrechte bei Daimler liegen.

    Das ist so ähnlich wie "Tempo" der "Übername" für alle Papiertaschentücher ist. ^^
     
  12. #11 moveman, 21.02.2012
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    So, Morgen isset so weit!



    Werde Morgen mit der Montage beginnen. Da hier kein Forist Erfahrungen hat oder ich der Erste bin, werde ich mal meinen Erfahrungsbericht einstellen ... wenn alles fertig ist ;)
     
  13. #12 dathobi, 21.02.2012
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Aber auch Bilder...
     
  14. #13 LukeHRO, 22.02.2012
    LukeHRO

    LukeHRO

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Fabia I Combi 2.0 Elegance
    Kilometerstand:
    120000
    Genau so siehts aus.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tempomat
     
  15. #14 moveman, 23.02.2012
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    So, habe gestern vormittag am Fabia verbracht: Klappt so nicht.

    Es scheitert am Abgriff des Geschwindigkeitssignals. Laut Montageanleitung am einfachsten am Stecker des Autoradios möglich.

    Also "Swing" ausgebaut (ging erstaunlich einfach) und Stecker untersucht (Quadlock). Im I-Net recherchiert wegen der Belegung, aber nichts brauchbares gefunden. Ab zum Autohaus und der freundliche Techniker eröffnet mr, dass das Geschwindigkeitssignal analog nicht mehr anliegt. Ist alles in diesem Bus-Dingens.

    Toll ;(

    Mit Waeco telefoniert: Angeblich gibt es hinter dem Tacho einen 36-poligen Anschluss und dort "müsste" man noch ein analoges Signal vorfinden. Nein Danke! Ich zerlege nicht auch noch den Tacho.

    Oder ich erwerbe noch ein Interface, dass die digitalen Signale in analoge umwandelt.

    Auch toll, kostet noch mal 120,00 €.

    Also bestelle ich jetzt noch das Interface. Vorteil: Brauche dann nicht manuell das Bremslicht, den Kupplungsschalter usw. verändern, weil das dann alles über dieses Interface geht.

    Also: Sobald ich weiter montiert habe (hoffentlich erfolgreich), melde ich mich wieder...
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 moveman, 01.04.2012
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kurzes update: Interface muß ja an can-high und can-low angeschlossen werden.

    Leider sind dies Schnittstellen am Radio und in der OBD-Buchse NICHT geeignet. Laut waeco muß man die Kabel im Kabelstrang hinter der Lenksäule anzapfen. Und da muß man erst mal herankommen ...
     
  18. #16 moveman, 02.12.2013
    moveman

    moveman

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja noch den Ausgang der Tempomatsache schuldig:

    Trotz aller angeblich passenden Komponenten, hat der Anschluss des Tempomaten von waeco nicht funktioniert. Das Tachosignal war auch mit dem interface nicht abgreifbar.
    Nach langem hin und her hat waeco das Gedönse zurückgenommen (was für ein Glück, war für über 500,00 € Material!).

    Irgendwann erwähnte ich das mal im Autohaus. Dort sagte der Verkäufer, er wolle sich noch mal erkundigen, was bei meinem Auto möglich sei.
    Und siehe da: Eine Originallösung von Skoda war nun DOCH möglich.
    Allerdings weiss ich nicht, was alles ausgetauscht wurde. Ich nehme an, dass das Bordnetzsteuergerät ebenfalls getauscht wurde.
    Egal, nun habe ich meine GRA und habe viel Freude daran!
    Gesamtkosten: 480,36 €
     
Thema: Wer hat Erfahrung mit Waeco GRA Tempomat und elektronischem Gaspedal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tempomat für elektronisches gaspedal

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit Waeco GRA Tempomat und elektronischem Gaspedal? - Ähnliche Themen

  1. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  2. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....
  3. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  4. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  5. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler