Wer hat Erfahrung mit Skoda Kundenservice

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von froschen, 11.10.2009.

  1. #1 froschen, 11.10.2009
    froschen

    froschen

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein - Kreis -Neuss Korschenbroich
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster1,2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wolters ein Händler mit Herzblut bei der Sache / TOP TEAM
    Kilometerstand:
    8000
    Mein Roomster 1,2 Baujahr 2008 kaufte ich als Tagesszulasung ohne Kilometer bei einen Frendlichen im Oktober 2oo8.

    Leider spinnt der Wagen ziemlich oft immer derselbe Fehler.

    Er gibt wenn er lust hat Gas ohne das ich aufs Pedal trete.

    Es fing an mit einer sporadisch auftretenden erhöhten Leerlaufdrezahl.

    Seit März immer derselbe Ärger mal läst sich der Fehler beim Freundlichen vorführen mal nicht.

    Meinen Händler sah ich im letzten halben Jahr wohl fast öfter wie meine Frau. Der Wagen war im letzten halben Jahr mindestens 10 Mal in der Werkstatt

    Software update / Kupplungspedalschalter 6 Mal gewechselt etc.

    Nun seit 2 Wochen im Kompetenscenter, die wollen mir nach Rücksprache erzählen es könnte der Kupplungspedalschalter sein. Komme mir langsam Verarscht vor.

    Telefonische und Schriftliche Anfragen an Skoda brachten bisher auch nichts,wollen Fehler wohl nicht wissen schreiben lieber in den News wie toll Ihre Autos sind und wenn nicht hat der Kunde pech gehabt.

    Konnte jedemfalls nie jemanden sprechen der Kompets ihat was zu entscheiden.

    Hatte meinem Freundlichen angeboten die Seifenkiste einzutauschen, dass ich für gefahrene Kilometre zahlen müsste ist mir klar dieser konnte mir jedoch bis dato kein vernüftiges Angebot machen.( ausser bei gleichem Fahrzeug Zuzahlung 5600 € )

    Sicher könnt Ihr verstehe was ich für einen Hals habe ,habe Skoda wohl lang genug Zeit gegeben gehe vielleicht besser den Weg über die Presse.

    Habe in das Auto kein Vertaruen mehr , bin nur enttäuscht warum von Skoda keine Entgegenkommen kommt.

    Weiss jemand Rat
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 11.10.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    del.
     
  4. #3 Fabiall, 11.10.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Bevor du den Weg zum Anwalt antrittst, kannst du noch einen letzten Termin mit den Geschäftsführer des :) ausmachen. Du kannst ihm vorweg schon sagen, dass es für dich der letzte Termin vor dem Gang zum Anwalt sein wird, schließlich bist du im Besitz einer guten Rechtschutzversicherung ;) und ihm freundlich erklären, dass er sich eine gute Lösung für das Problem zurechtlegen möchte. Zu diesem Termin nimmst du dann einen nicht mit dir verwandten Freund als Zeugen mit. den du einfach nur mit Namen vorstellst und der sich immer schön aus dem Gespräch heraushält, sich gerne aber Notizen machen darf 8) .

    Wenn er dann immer noch nichts ordentliches anbieten sollte, solltest du Konsequenz zeigen und den :) dann mit den hinweisenden Worten auf deinen Anwalt verlassen, den du dann aber auch wirklich aufsuchen solltest.

    Bleibe aber stets freundlich, obwohl du sicher reichlich angepestet bist. Damit kommst du in der Regel immer weiter, als wenn du den Lauten markierst.

    Viel Glück, Fabiall
     
  5. #4 Bernd64, 11.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ganz genau so würde ich es auch machen :thumbup:
     
  6. #5 Berndtson, 11.10.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    del.
     
  7. #6 froschen, 15.10.2009
    froschen

    froschen

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein - Kreis -Neuss Korschenbroich
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster1,2
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Wolters ein Händler mit Herzblut bei der Sache / TOP TEAM
    Kilometerstand:
    8000
    Nachdem wie berichtet mein Roomster nun 3 Wochen im Kompetenscenter war kam heute Abend der Anruf vom Händler ,dass Auto ist fertig wurde gerade per Autotransporter zurück gebracht.

    Leider war es schon spät der Freundliche hatte bereits geschlossen als ich endlich Feierabend hatte.

    Da ich auf dem Weg nach Hause beim Freundlichen vorbei musste sah ich meinen Wagen draussen stehen.

    Mein Hals wurde sofort wieder dicker, mein erster Gedanke war super wenn die Arbeit am Fahrzeug so gut ist wie man es mir wohl zurück geben möchte dann gute Nacht.

    Mein Fahrzeug hatte ich bewusst vor 3 Wochen frisch Innen und Aussen gerinigt beim Händler abgegeben war ja auch davon ausgegangen Ihn frisch Innen und Aussen gereinigt wie es von anderen Marken gewöhnt war wiederzu bekommen.

    Doch davon hat wohl bei Skoda noch niemand etwas gehört. Jedenfalls sieht mein Auto in meinen Augen nicht so aus.

    Das Vertrauen in das Fahrzeug habe ich jedenfalls voll und ganz verloren.

    Dies teilte ich auch Herrn K. von SAD in einem Telefonat am letzten Montag mit ,nachdem sich der SAD Kundendienst bei mir gemeldet hatte.

    Ich teilte Herrn K mit das ich nichts gegen meinen Freundlichen im gegenteil bzw. Skoda hätte jedoch mit meinem derzeitigen Fahrzeug unzufriedensei und ich in den Wagen kein Vertrauen mehr hätte.

    Herr K. bat mich meinen Händler zu bitten Ihn anzurufen um festzustellen ob er uns helfen könne beim kauf eines Neuwagens.

    Mein Freundlicher tat dies umgehend nur beim SAD ist keine Eile geboten.

    Bei Nachfrage am Dienstag bei Herrn K .bekam ich als Antwort das er es diese Woche nicht bearbeiten könne , und eine Entscheidung wohl erst in der nächsten Woche fallen würde.

    Super wie hiess die Abteilung (Kundendienst) ???

    Nun sitze ich hier mit dickem Hals und Frage mich ernsthaft ob ich das weiter möchte.

    Schade so finde ich den Roomster spitze ,mein Freundlicher ist ein Händler mit warem Herzblut nur zu traurig das beim SAD anscheinend die Mühlen nur sehr langsam laufen und man allem Anschein nach glaubt wir Deppen machen wohl alles mit.

    Ich schreibe diesen Anhang heute 16.10.2009

    Bitte versteht mich nicht falsch ich bin nicht sauer weil das Fahrzeug nicht gereinigt ist ,sondern weil der Wagen seit März nur Probleme macht.

    Nach Zahlreichen reparaturen alleine im Juli 3 Wochen Werkstatt am Stück / Sep. / Oktober 3 Wochen am Stück

    immer derselbe Fehler / siehe andere Berichte von mir .

    Jedesmal wurde mir gesagt jetzt ist 100 Prozent alles in Ordnung / Pustekuchen

    Nun habe ich heute 16.10.2009 14Uhr 30 meinen Roomster beim Händler abgeholt.

    Auto war innen und aussen immer noch schmutzig / Tank war leer ( voll abgegeben ) In den 3 Wochen hat mit Roomster im Kompetenscenter 650 km gelaufen.

    Bitte versteht mich nicht falsch ich bin kein Querruland.

    Die Krönung der Fehler ist immer noch da . Zuständig fühlt sich wohl immer noch keiner.
     
  8. #7 VW_Brother, 15.10.2009
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    das ist bei SAD normal die sind da alle so :thumbsup:
     
  9. #8 tschack, 16.10.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Nur weil dein Wagen in deinen Augen nicht richtig gereinigt aussieht, findest du den Kundenservice schlecht?
    So eine Innen-/Außenreinigung ist auch normalerweise ein (kostenloses) Service vom Händler...

    Wenn dein Wagen nicht richtig repariert wurde - dann wär ich sauer!
     
  10. #9 RS ANDY, 16.10.2009
    RS ANDY

    RS ANDY

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 12526 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia2 RS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Mette,Waltersdorf bei Berlin
    Na ja ,aber mal ehrlich: Da pflegst du deinen Wagen innen wie außen und dann siehst du dein Schmuckstück in einem solchen Zustand bei deinem Freundlichen stehen ...
    Das treibt einem doch die Tränen in die Augen und sorgt für einen dicken Hals.
     
  11. #10 roque_nr24, 16.10.2009
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    Hm, ich glaube ich verstehe nicht ganz. Du hast deinen Wagen sauber bei der Werkstatt abgegeben und hast ihn total verschmutzt wiederbekommen? Oder hast du nur zufällig gesehen (am Abend)das der Wagen verschmutzt auf dem Hof des Händlers steht?
    Na ja, und wer sagt, dass du ihn so übergeben bekommst? Die Aussage war doch nur, dass der Wagen von SAD zurück sei. Kann es nicht sein, dass dein Händler ihn vorher nochmal reinigt? Ich meine auf einem Autoschlepper im Herbst kann ein Auto doch schon mal schmutzig werden.
     
  12. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Wieso ist das Vertrauen in ein Auto verloren, wenn der Händler die Kiste nicht sauber gemacht hat?

    Wieso ein Neuwagen kaufen, nur weil der Alte nicht gereinigt wurde?

    Irgendwie ist der ganze Thread etwas konfus. Jedenfalls von vorne bis hinten unverständlich für mich.
     
  13. #12 pietsprock, 16.10.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Ich bin sowohl von meinem Händler als auch von den Kontakten mit SAD absolut begeistert!!!!

    Und das auch schon, als ich noch nicht so einen Stellenwert bei SAD hatte....

    Der Threadstarter hat ja mit keinem Wort gesagt (zumindest nicht in diesem Thread) was es an seinem Auto überhaupt
    zu bemängeln gibt und ohne weiteres wird ja auch kein Auto für mehrere Wochen nach Weiterstadt transportiert und
    dort durchgecheckt...

    Desweiteren wird von vielen überschätzt, mit welcher Personenzahl SAD in Weiterstadt vertreten ist... Das ist keine
    Mega-Skodaniederlassung, wo unzählige Mitarbeiter nur drauf warten, dass irgendwas zu regeln ist...

    Für den Service ist zunächst mal der Skodahändler zuständig und normalerweise macht der auch Garantie- und Kulanz-
    reparaturen... und meiner Meinung nach ist es auch seine Sache, den Wagen dann so zu reinigen, wie du ihn abgegeben
    hast... in Weiterstadt können die auch nur zur nächsten Tankstelle mit Waschanlage fahren, um den Wagen waschen
    zu lassen...


    Aber gut... jeder kann selber entscheiden, was er für einen Wagen fährt und gleiche Geschichten gibt es von jeder
    Marke...

    Gruß
    Peter
     
  14. #13 pietsprock, 16.10.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Die Verärgerung kann ich schon nachvollziehen... so ein Auto hätte ich auch nicht gern...

    Letztes Jahr im Herbst ist mein Auto auch irgendwie mit eigenem Willen sporadisch ausgegangen und ein
    Fehler war nicht leicht zu finden... musste auch mehrmals in die Werkstatt bis die Ursache gefunden wurde

    Immerhin ist es ein technisch aufwendiges Konstrukt, da kann es schon mal sein, dass der Fehler nicht
    so leicht zu finden ist...

    Ärgerlich zwar, aber irgendwie sollte man auch nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen...

    Und eine Wandlung muss (soweit ich das weiß) auch über den Händler gehen und nicht über SAD
     
  15. #14 FabiaOli, 16.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.147
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Ich hatte damals auch einen harten Kampf mit SAD, als alle meine 4 Türen Lackblasen aufwiesen.
    Nach einem halben Jahr und wöchtentlichem Besuch beim :) hab ich ihn gewonnen, aber mein :) hat mich sehr stark unterstützt, sonst wäre es nix geworden, die haben da richtig Dampf gemacht.

    Hab schon Bedenken wegen meinem Winterumbau, wenn da einer das Auto dreckig macht (vorallem die Sitze) da gibts Saures.
    Klar ist man dreckig wenn man in eine rWerkstatt arbeitet, aber deshalb gibt es ja diesen Sitzschutz zum drüber ziehen.
     
  16. mecci

    mecci

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6
    Kilometerstand:
    25000
    Ich glaube nicht dass sein Auto 3 Wochen im Kompetenzzentrum war, weils dreckig war ;-)

    Und 1-2 Wochen wartezeit bei Serviceleistungen ist doch nicht schlimme...
    Dass das Auto dreckig da stand finde ich nicht schlimme, wenns dreckig übergeben würde dann säh das schon Anders aus, allerdings wäre ich da auch nur etwas enttäuscht vom Händler, mehr nicht... n dicken Hals würde ich deswegen nicht bekommen.
    Was ist an der Kiste denn überhaupt Kaputt?
     
  17. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wer liest sich Texte durch, versucht sie zu verstehen und dann zu interpretieren?

    Er schreibt doch deutlich:
    Aus dem ganzen Text lesen ich nur heraus, dass er Probleme mit seinem Skoda hat und das es Verzögerungen bei der Abwicklung der Reparatu/Kosten gibt.
    Vermutlich hat er eins dieser "Montagsautos" erwischt, die mehr Probleme machen als sie sollen und das es bei der Reparatur/Kostenabwicklung, teilweie träge zugeht. Aber das das normal ist wissen wir alle.

    Nur hat er sich etwas Luft gemacht. Ich kanns nachvollziehen, würde mir auch so gehen.

    Bleibt nur ihm zu wünschen, dass der Fehler gefunden und behoben wird/wurde und das er der Marke Skoda treu bleibt.
     
  18. MICHI

    MICHI

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus Edition 1.4
    hi froschen,



    ich glaube dich zu verstehen .. dir geht es nicht wirklich um das dreckige auto ..

    viel mehr darum das du in das auto nach unzähligen reperaturen kein vertrauen mehr hast ..

    mir ging es mit meinem peugeot genau so .. es wurde so ziemlich alles gewechselt was nur zu wechseln geht ..

    mit der zeit wird man da " wie soll ich es sagen " dickhalsiger X( .. man hat auf das auto einfach keine lust mehr ..



    hoffe für mich das ich diesesmal ein besseres händchen habe mit dem skoda roomster :S





    lg michi
     
  19. #18 Fabiall, 16.10.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Anders herum wird für mich ein Schuh daraus, wenn auch nur was den Reinigungszustand des Wagens angeht. Wenn irgendso so ein Heinzelmann meinen Wagen durch eine Standardwaschanlage führe, gäbe es ordentlich Krach. Insofern dient dieser ansonsten recht konfuse Thread mir nur dazu, mich daran zu erinnern, in meinen Fabia einen Zettel mit der Aufschrift "Nicht in die Waschanlage fahren" zu kleben, damit mir genau das nicht passiert, wenn er das erste Mal beim :) ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Was erwartet man von einer Serviceleistung die keiner bezahlt bzw kostenlos mitgemacht wird?

    Handwäsche mit Seidentuch, von der Sekretärin, oben ohne und davon noch ein Video??? ?(

    Und wenn man es auf Rechnung anbietet, dann wills ja meist auch keiner haben und es heißt: "Das mach ich alleine"
     
  22. Murdoc

    Murdoc

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Lustig ist ja (abgesehen von interessanter Orthographie und Interpunktion), daß er nach bloßem Ansehen des Autos NACH mehrwöchiger Nachbesserung OHNE jegliche Überprüfung des nunmehr potentiell fehlerfreien Fahrzeugs und nur durch nicht einwandfreie Sauberkeit motiviert, nun "kein Vertrauen" mehr in das Kfz hat. Und das noch nicht mal bei einer Übergabe, sondern beim schlichten Betrachten des gerade wieder gelieferten Autos.

    Ich hätte ja erst mal darauf gewartet (wahrscheinlich putzen sie das Auto sowieso noch vorher) und mir den Bericht des KompetenZcenters angehört.

    So wie dieser und die anderen threads vom OP rüberkommen, ist von Wohlwollen oder zumindest grundsätzlich konstruktiver Grundeinstellung nichts zu sehen. Ohnehin ist das Auto ja lt. eigener Aussage ja "nur ne Seifenkiste". Und mich widern ehrlich gesagt diese Leute an, die nach wenigen Fehlversuchen bei Reparaturen sofort mit Anwalt, Wandlung, Rücktritt und ähnlichen Drohungen um sich werfen. Skoda gibt sich offensichtlich Mühe, den Wagen in Ordnung zu bringen (immerhin war er im Kompetenzcenter! Das kriegt nicht direkt jeder). Würden sie mit den Schultern zucken oder dauernd Kohle verlangen, würde ich die Aufregung ja noch eher verstehen... tun sie aber nicht. Desweiteren frage ich mich nach dem Grund, warum er das Auto "bewusst" (!) frisch gewienert abgegeben hatte. Da drängt sich ja dem Leser der Verdacht auf, daß er es geradezu darauf ANGELEGT hatte, bei einem nicht blitzendem Fahrzeug bei Rückgabe einen Grund zum ärgern/mosern zu haben. Ins Bild dazu würde die aufgebrachte Reaktion auf das unaufgefordert inspizierte Auto passen.

    Grundsätzlich verstehe ich ja eine Enttäuschung bei nicht funktionierendem Auto, aber man kann mit solchen Problemen mehr oder leider auch weniger routiniert umgehen. Im Übrigen bin ich gespannt, was der Besuch des Kompetenzcenters gebracht hat.


    Murdoc
     
Thema:

Wer hat Erfahrung mit Skoda Kundenservice

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit Skoda Kundenservice - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Privatverkauf Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler

    Skoda Bolero Radio mit 6 Fach CD Wechsler: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...