Wer hat Erfahrung mit EU-Händler ??

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von fcfamily, 05.04.2008.

  1. #1 fcfamily, 05.04.2008
    fcfamily

    fcfamily

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jülich - Kirchberg 52428 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi , 1,4 16V , Sport , Flamenco-Rot, Mittelarmlehne , Maxi - Dot Display , Ablage Plus
    Werkstatt/Händler:
    Hock
    Hallo....
    Wir haben unseren Fabia II Combi , 1,4 l , Sport ,
    bei einen EU - Händler bestellt ...
    Wartezeit ab heute noch 9 Wochen. ( waren 12 Wochen )
    Wollte jetzt mal fragen ob eure Bestellen alle Reibungslos gelaufen sind.
    Oder ob es ein paar schwierigkeiten gab.

     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rudi_voeller, 06.04.2008
    rudi_voeller

    rudi_voeller

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia und Clio
    Hallo,

    durch meine früheren Erfahrungen mit ein Renault-Reimport bin ich zurück zu den deutschen Händler.
    Ich will keinem Angst machen... Die Lieferung meines Autos verzögerte sich um 4 Monate und sehr viel Glück hatte ich mit mein Clio auch nicht... Das Ersparte musste ich wieder in das Auto stecken. Das ist aber eher die Ausnahme, hoffe ich.
    Jetzt warte ich auf mein Fabia, vom Händler um die Ecke...

    Gruss
     
  4. #3 fcfamily, 06.04.2008
    fcfamily

    fcfamily

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jülich - Kirchberg 52428 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi , 1,4 16V , Sport , Flamenco-Rot, Mittelarmlehne , Maxi - Dot Display , Ablage Plus
    Werkstatt/Händler:
    Hock
    Also Bekannte von uns haben auch einen Eu- Wagen bekommen ,
    das war aber so ne Art Lagerhändler beim dem es nur bestimmte Fahrzeuge gibt, so wie er sie da stehen hat ,
    wo man nichts ändern oder dazu bestellen kann ( ausser ein Radio ,aber das nicht original des Autoherstellers) .

    Sowas wollten wir nicht.
    Haben deswegen ein bischen im Internet gesucht..
    Und haben ihn jetzt nach Wunsch bestellt..
    Farbe und ausstattung sollte bei nem Neu Fahrzeug dann doch schon drinn sein!!

    Bisher lief aber alles ok , hoffe das es weiter so klappt ...
    Sparen ja dabei auch noch ...

    Hier in der gegend sind nicht so viele Händler und 1 war da ziehmlich unkulant..

    Der andere 1a aber mit den preisen war dann noch so ne Sache im vergleich dazu...
     
  5. #4 geronimo, 06.04.2008
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Meine Erfahrungen waren auch nicht so dolle, allerdings kann ich nur von den "Vorbereitungen" erzählen, denn gekauft habe ich beim deutschen :) .

    Die Beratung war nicht gut. Hinweise auf Unterschiede zwischen Import- und deutscher Ausstattung (und die sind gerade bei Skoda gewaltig!) musste ich mir selber aus diversen ausgedruckten Seiten zusammensuchen. Nachfragen nach Gantieleistungen, Lieferzeiten und Rabatten wurden schon im ersten Gespräch maulfaul und schwammig beantwortet. Dazu kam - zumindest bei einem Importeur - ein gewisser "Hinterhofcharme". Und immer wurden die deutschen Händler diskreditiert und als Abzocker in Chrompalästen dargestellt. Dabei waren die Preisunterschiede zwischen Import und dem Fachhändler vor Ort ausstattungsbereinigt marginal.

    Und wenn ich mir dann ansehe, wie nett, freundlich und kompetent ich bei meinen Verhandlungen und den leider fälligen Garantieleistungen behandelt wurde (schau mal in "meine" Threads zum Thema), dann kann ich von Importhändlern nur abraten. Letztendlich bist du nach dem Kauf auf einen Händler vor Ort angewiesen (dessen Bereitschaft was für dich zu tun ist bestimmt nicht groß wenn das Auto woanders gekauft wurde) denn schließlich ist es so, dass die Geschäftsbeziehung zum Importeur endet wenn du mit deinem Auto vom Hof fährst. Also such dir einen kompetenten deutschen Fachhändler...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  6. #5 fcfamily, 06.04.2008
    fcfamily

    fcfamily

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jülich - Kirchberg 52428 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi , 1,4 16V , Sport , Flamenco-Rot, Mittelarmlehne , Maxi - Dot Display , Ablage Plus
    Werkstatt/Händler:
    Hock
    Mit dem Deutschen Skoda händler hier in der Nähe waren wir sehr unzufrieden da der schon abwickte als es hier Fahrzeugfinanzierung und dann noch nen Eintausch,
    nein dann suchen sie Erst mal wo sie ihn finanzieren. Mehr kam von ihm nicht ,da hat er uns stehen lassen . Ist wohl so nen Kleiner Händler nur 1 Verkäufer .
    Dagegen wo ich ihn jetzt bestellt habe die waren sehr Freundlich haben mir nen guten Preis für den alten gegeben und vorbehalten ihn aber noch privat zu verkaufen .
    Das einzigste wo wir uns noch nicht einigwaren war wegen ner Anhänger Kupplung , die ist dort zu teuer. Also habe ich Telefoniert , und bei dem Händler hier in der nähe
    gab es die dann am Preiswertesten.
    Jetzt muss ich sagen hat die Werkstatt bei mir voll gepunktet.. Aber deren Händler nicht. Alle Inspektionen kann ich da auch in der Werkstatt machen ,
    wurde mir vom Meister versprochen( selbst nach dem er wusste das der wagen woanders bestellt und dann Eu - Wagen ist). Er sagte das ist Werksgarantie.

    Er war ziehmlich das gegenteil vom Händler dort.


    Also bin ganz Optimistisch..
    Freuen und sehr und können es kaum abwarten...
    Dadurch verbringt man die Wartezeit ein bischen mit den Infos hier..
    Danke
     
  7. #6 Bergbauer, 06.04.2008
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    In Anbetracht der Tatsache, das Ihr vielleicht mal schreiben solltet "bei welchem Händler" ihr das Wägelchen bestellt habt finde ich eins ziemlich erstaunlich:
    Es wird ein Eufahrzeug bestellt, und nach der Unterschrift holt man sich Erfahrungen aus nem Skodaforum zum Thema "Eu-Reimport".
    Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln! Das sind doch Abklärungen die ich vor dem Kauf mache!

    Aber wenns an Sparen geht, dann setzt das Hirn aus.

    Wahrscheinlich habt ihr auch noch ne Anzahlung hingelegt, oder? :thumbup:

    Bergbauer
     
  8. #7 fcfamily, 06.04.2008
    fcfamily

    fcfamily

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jülich - Kirchberg 52428 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi , 1,4 16V , Sport , Flamenco-Rot, Mittelarmlehne , Maxi - Dot Display , Ablage Plus
    Werkstatt/Händler:
    Hock
    Wir haben uns vorher Ausfühlich informiert , sonst hättet wir ihn nicht bestellt..
    Ich habe geschrieben das es ein netter Vertreib der Wartezeit hier ist.
    Bestellt bei Auto Hock.Steht auch in meinem Profil.
    Nein wir haben keine Anzahlung hingelegt Wagen wird erst bei abholen bezahlt.

    Wollte nur Meinungen einholen und das ist wohl nicht so schlimm.
    Mfg
     
  9. #8 rudi_voeller, 06.04.2008
    rudi_voeller

    rudi_voeller

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia und Clio
    Wie gesagt, es gibt unterschiedliche Erfahrungen. Meistens werden nur die Schlechten in Foren veröffentlicht. Ich hab mich vor gut 5 Jahren auf der Seite der "Gelben Engel" informiert.
    Dort steht auch worauf man achten soll.
    Durch meine nicht sehr gute Erfahrung mit mein Clio, habe ich mich von ein Reimport verabschiedet. Ausserdem hab ich durch Sonderkonditionen fast den selben Preis wie von ein Importhändler.
     
  10. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Werkstattmäßig würde ich mir nicht so große Sorgen machen. Wenn dich ein Service-Partner abweisend behandelt, wechsel einfach zum nächsten ... schlussendlich verdienen Autohäuser wesentlich mehr mit Wartung und Reparatur, während der Fahrzeugverkauf fast nur noch zur Kundengewinnung dient.

    Meine Erfahrungen bezüglich Import waren nicht so gut. Am Ende wurde bei mir zum Problem, dass der EU-Händler rechtlich lediglich als Vermittler auftrat und ich den Schadensausgleich wegen falsch geliefertem Wagen selber mit dem ausliefernden Händler in Dänemark regeln sollte 8| ... naja Kauf rüngängig gemacht und weiter SDI gefahren :love: Würde wieder beim Importeur kaufen, wenn der Wagen schon so auf dem Hof steht oder der Händler nicht bloß Vermittler ist.

    Mein damaliger Bericht: KLICK MICH :huh:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  11. #10 Schampanja, 08.04.2008
    Schampanja

    Schampanja

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II
    Hi!

    Ich habe am Samstag meinen Fabia II beim Import Händler abgeholt.
    Es ist ein Top ausgestatteter Lagerwagen. Und ich muss sagen, dass ich bis jetzt sehr zufrieden bin.
    Aber ich muss dazu sagen, dass ich keinen EU Importwagen gekauft hätte, wenn ich nicht dieses Angebot gefunden hätte. Ich habe mir fast das gleiche Auto beim deutschen Händler ausgesucht. Bei dem EU Händler waren jedoch noch 2-3 weitere Extras dabei. Zudem war er noch günstiger und die Lieferzeit betrug nur eine Woche.
    Wie gesagt, ich bin sehr zufrieden...!!!!

    LG

    Schampanja
     
  12. #11 HerrQuark, 13.04.2008
    HerrQuark

    HerrQuark

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göteborg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi Greenline Bj. 2008 / Skoda Octavia III RS TSI Bj. 2014
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wintzen Velbert / Skoda Autoforum Göteborg
    Kilometerstand:
    95000
    Hallo,

    habe 2004 einen Octavia RS Kombi bei J&K in Heinsberg bestellt, Lieferung war schneller als zugesagt und der ganze Service war auch super.

    2003 hatten wir für meine damalige Freundin bei ARG Automobile in Fulda nen Fabia I geholt, und das hat auch gut geklappt.

    Wie überall wird es aber auch hier schwarze Schafe geben.



    Gruss,

    Mark
     
  13. #12 vollmer772, 13.04.2008
    vollmer772

    vollmer772 Guest

    Hallo,

    wo habt ihr denn das Fahrzeug bestellt. Vielleicht sind wir ja Leidtragende desselben Händlers.

    Gruss

    Olli
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 fcfamily, 14.04.2008
    fcfamily

    fcfamily

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jülich - Kirchberg 52428 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi , 1,4 16V , Sport , Flamenco-Rot, Mittelarmlehne , Maxi - Dot Display , Ablage Plus
    Werkstatt/Händler:
    Hock
    Bei Auto Hock in Neuss- Grevenbroich.
    Habe im Web auskunft vor abwicklung geschaut und bisher über dieses AH nicht negatives gehört,
    sonst hätten wir ja da nicht bestellt. Haben lange gesucht.

    Mfg


    Bianca
     
  16. jcwww

    jcwww Guest

    haben einen Fabia Ambiente bei Jütten&Koolen in Heinsberg bestellt.

    Ist allerdings kein EU-Import sondern läuft über einen deutschen Vertragshändler. Die Ersparnis war deswegen nicht ganz so groß (immer noch €1000 unter dem allerletzten Preis des örtlichen Händlers) aber wir hatten mal schlechte Erfahrungen mit einem Octavia1-Import, da fehlte extrem viel gegenüber der Ausstattung des deutschen Modells (spanische Elegance-Ausstattung = deutsche Ambiente-Ausstattung, keine Seitenairbags, kein ESP etc), deswegen wollten wir diesmal einen "deutschen" Tschechen.

    Die Erfahrung mit J&K ist sehr gut. Habe diverse Angebote über verschiedene Ausstattungsvarianten eingeholt, immer schnelle und freundliche Antworten bekommen.

    Mehr kann ich erst in einem Monat sagen - Produktion ist in KW20, Auslieferung in KW22...
     
Thema: Wer hat Erfahrung mit EU-Händler ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arg automobile erfahrungen

    ,
  2. arg automobile Vermittler

    ,
  3. arg automobile hünfeld

Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit EU-Händler ?? - Ähnliche Themen

  1. Händler kann Neuwagen nicht bezahlen

    Händler kann Neuwagen nicht bezahlen: Hallo zusammen, ich habe bei der Firma Name entfernt Mitte April einen Superb bestellt (Leasing), welcher vor ca. 6 Wochen beim Händler...
  2. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...