Wer hat Erfahrung mit beigem oder hellem Leder im Auto?

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit beigem oder hellem Leder im Auto? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde, habe schon wieder was, wo mir die Suchfunktion nicht helfen konnte: Wer von Euch hat Erfahrungen mit beiger Lederbestuhlung...

Marccom

Guest
Hallo Freunde,

habe schon wieder was, wo mir die Suchfunktion nicht helfen konnte:

Wer von Euch hat Erfahrungen mit beiger Lederbestuhlung im Auto gemacht?

Lässt sich das gut pflegen oder ist es doch sehr empfindlich?

Ich komme darauf, weil mein Händler so nebenbei erwähnte, dass beiges Leder recht selten bestellt würde, da sich gerade im Sommer schon mal die ein oder andere Jeans-Hose auf den Sitzen abfärben würde.

Ist das Tatsache oder wisst Ihr wirkungsvolle Wege Lederbezug zu imprägnieren und vor äusseren Einflüssen zu schützen.

Gruß

Marc
 

Lucky

Dabei seit
08.11.2002
Beiträge
2.825
Zustimmungen
70
Ort
Dortmund
Fahrzeug
Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance *verkauft*
Werkstatt/Händler
AH Kosian IS
Kilometerstand
205000
Hi Marc,

kann Dir nur aus meiner Erfahrung berichten:

BMW 528i mit beigem Leder 5 Jahre alt.
Sehr hoher Pflegeaufwand (1x die Woche) Lederreinigungsmittel und Pflege,
ansonsten schnell schwarze Ränder und Flecken.

Ist schon ne Weile her, glaube aber trotzdem, dass das
damalige BMW-Leder nicht die schlechteste Sorte war.
 

DeimosZero

Dabei seit
12.01.2003
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ort
Neuwied Kirchberg, Sachsen
Fahrzeug
Skoda Yeti, 1.2 TSi, Elegance mit Panoramadach, Matto-Braun
Werkstatt/Händler
Skoda Müller, Zwickau
Hab das beige Leder. Kann eigentlich nicht sagen das es sehr empfindlich ist. Abfärbungen hatte ich noch keine, auch im Sommer nicht.

Gruß
DZ
 

skodaman

Guest
Ich denke, dass das sehr von der Qualität abhängt. Wie es bei Skoda ist, weiß ich nicht. Kenne aber jemand, der einen noch jungen Saab 9.5 fährt, da ist das beige Leder besonders am Fahrersitz übelst grau besonders in den Falten, das sieht echt abstoßend aus.
 

Superb02

Guest
Ich hatte mal ne hellgraue Lederausstattung in einem Leihwagen (Alfa 164), den mußt ich fast 4 Monate fahren bis mein neues Auto geliefert wurde.
Sah am Anfang sehr edel aus, nach den 4 Monaten hat mich mein Verkäufer beinahe erwürgt, so alt sah das Leder aus - obwohl das ich mind. 1 mal im Monat mit Lederpflegemitteln gereinigt hatte :wall: .

Wenn schon Leder - dann schwarz, helles Leder ist nach meiner Erfahrung sehr empfindlich !

Alex
 

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.719
Zustimmungen
30
Ort
Berlin
ich denke alle L&Ks haben dieses helle Leder.
Die Lederqualität ist nicht so besonders (dagegen ist das BMW-Montanaleder wie Nappa), aber dafür verschmutzt es nicht so stark.
2 bis 3 mal im Jahr Lederpflegemittel und das wars. Das Leder sieht noch gut aus, auch nach Skiurlaub und anderen Torturen.
 

Marccom

Guest
@ octavius

kleine Korrektur...der L&K ist seit einiger Zeit auch in schwarz bestellbar...wahlweise mit Holz- oder Granitdekor.

Ich schwanke zwischen Agavegrün (Gruß an KKS :wink: ) mit beigem Interieur und silber mit schwarzem...jeweils mit Holz, das Granit gefällt mir nich so. Mein emotionaler Favorit wäre ersteres, hab aber Schiss wegen Empfindlichkeit.

Hast Du wohl mal Lust und Zeit mir möglichst hochauflösende Bilder von Deinem Interieur zuzumailen?

und noch was: hab gerad gelesen, dass Dein L&K von 2002 ist und auch das Navi drin hast...hast Du Maxi-Dot im Auto?

@ all

Danke für die Antworten...hilft schon ein bissel weiter

Gruß

Marc
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

octavius

Dabei seit
14.01.2002
Beiträge
1.719
Zustimmungen
30
Ort
Berlin
@Marccom

ist zum verrücktwerden, ich wollte den L&K mit schwarzem Leder haben und Multifunktionslenkrad.
(klar hell sieht besser aus, ist aber auch empfindlicher)

Gab es vor einem Jahr nicht. Und jetzt gibts das :kotzwuerg: (ich bin ein LOOOSER)


Ich habe das Maxidot. Ich dachte im Zshg. mit Navi gibts garnichts anderes. Wenn man nämlich den TV-Tuner drin hat, ist ja der Navi-Bildschirm abgeschaltet und man hört nur die Sprachausgabe. Im Maxi Dot sieht man dann aber die Abbiegeinfo mit Entfernungsanzeige.
 

smhu

Guest
Die Mutter meiner Freundin hat beiges/helles Leder in einem Audi A4 (sicherlich keine Schrottqualität) sieht nach 4 Jahren nur noch aus der Entfernung gut aus, hat deutliche dunkle Risse. Helles Leder sieht super aus in der Ausstellung, aber im Gebrauch sehr heikel. Ich habe anthrazirfarbenes Leder in Nachrüstqualität (Feinnappa). Sieht auch nach 2 Jahren noch aus wie neu (Pflege alle 8 Wochen), keine Risschen und in den Falten sieht man nur eine dunkle Nachfärung aber keine weissen Stellen wie bei anderen dunklen Lederfarben. Bin damit zufrieden und möchte keine andere Farbe, obwohl helles Leder natürlich viel besser aussieht..
 
Thema:

Wer hat Erfahrung mit beigem oder hellem Leder im Auto?

Sucheingaben

beiges leder im auto

,

helle ledersitze auto erfahrungen

,

helles leder im auto

,
beige ledersitze auto erfahrungen
, beige ledersitze im auto , auto helles leder, hellgraue auto ledersitze erfahrungen, BMW Ledersitze was ist aus leder, lederausrüstung m auto erfahrung, pro und contra schwarze ledersitze auto, erfahrungen mit hellem echtleder, beige lederausstattung empfindlich, helle ledersitze gut Zu verkaufen?, vw helles interieur erfahrung, auto beiges leder, beige ledersitze, helles Leder schön oder assi, helles leder auto erfahrung, helles leder auto, wie empfindlich sind helle ledergarnituren, jaguar helles leder erfahrungen, auto hell oder dunkel ledersitze, bmw beige Erfahrungen , audi leder hell empfindlich, helle lederaitze
Oben