Wer hat Erfahrung mit abnehmbarer AHK - original ab Werk?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von buetterken, 23.03.2010.

  1. #1 buetterken, 23.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Hat hier jemand wohl Erfahrung mit der originalen abnehmbaren AHK für den Fabia?

    Hab ja nun seit zwei Wochen meinen Fabia. Bei der Abholung ist es zwei Mitarbeitern des AH nicht gelungen, die AHK am Fahrzeug zu installieren, da sie den Hebel nicht gängig bekamen. Da ich da nicht so viel Zeit hatte, haben wir vereinbart, dass ich es selbst nochmal in Ruhe probiere. Hab ich auch gemacht, streng nach Anleitung, aber der Hebel an dem Ding rührte sich keinen Millimeter. Heute Frau nochmal losgeschickt zum AH (hab ja selber nie Zeit...). Der Mechaniker dort hat es nach ihren Angaben, recht leicht geschafft, die AHK zu installieren. Meine Frau daraufhin aber nicht... Geht zu schwer. Mechaniker meinte, nach ein paar Mal Benutzung würde es leichter gehen.

    :?: Meine Frage nun: Ist das normal und muss ich nun erstmal einen Bodybuildingkurs buchen, um die AHK anzubringen? ?( Oder gibt es Abhilfe? Ordentlich gefettet ist das Ding eigentlich schon.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steve0564, 24.03.2010
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Nein, nicht Fabia, sondern Roomster! Sollte aber kein Unterschied sein!
    Ist das das Teil mit der kugelförmigen Kupplung und dem langen Hebel rechts an der Seite?

    Wenn ja, eine kurze Beschreibung von mir:
    Einbau:
    Die Kupplung muss zum leichten Einsetzen vorgespannt werden (falls nicht schon geschehen)!
    Dazu den Schlussel einstecken, den seitlichen kleinen Sicherheitsknopf drücken und gleichzeitig den Hebel nach unten drücken bis er hörbar einrastet. Falls es nicht klappt, den Schlüssel mal um 180 Grad drehen.
    Dann die Kupplung senkrecht in die Kupplungsaufnahme am Auto drücken. Diese sollte dann hörbar einrasten und der Hebel rechts nach oben schnellen. Der kleine Knopf springt auch raus. Dann den Schlüssel um 180 Grad drehen und abziehen.

    Ausbau:
    Schlüssel stecken, um 180 Grad drehen!
    kleinen Knopf drücken und gleichzeitig rechten Hebel mit etwas Kraft nach unten drücken! Die Kupplung löst sich und ist gleichzeitig bereits vorgespannt fürs nächste Mal.
    Kupplung so wie sie ist, aufräumen!!

    Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen!
     
  4. #3 buetterken, 24.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Vielen Dank für die Anleitung! :) Ich habe es genauso gemacht, wie Du beschrieben hast. Bzw. hatte ich das so vor, bis zu diesem Punkt:

    Genau da liegt der Hund bei mir begraben :D. Der Hebel hat sich bei meinen Versuchen nicht einen Milimeter bewegt. Wie gesagt, habe streng nach Anleitung gehandelt (habe zur Sicherheit auch mal die andere Schlüsselstellung probiert). Und der Mechaniker hat es halt auch nur mit hohem Kraftaufwand geschafft. Die Frage ist eigentlich, ob das so normal ist und er recht hat mit der Aussage, dass es mit der Zeit leichter wird.
     
  5. #4 steve0564, 26.03.2010
    steve0564

    steve0564

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Yeti, 2.0 TDI Adventure
    Kilometerstand:
    50000
    Also normal klingt das nicht! Ich kann leider auch nicht bestätigen, dass es mit der Zeit besser werden soll.. M.E. ist die Spannung des Hebels immer noch so, wie am Anfang bei mir. Allerdings habe ich das Teil aber auch nicht im Dauereinsatz.....(rein..raus)
    Ich kann mich aber erinnern, dass ich zu Beginn auch einige Probleme hatte und dachte, dass das alles zu streng geht. Wenn man dann allerdings erstmal die einzelnen Griffe in der richtigen Abfolge raus hat, klappts ganz einfach....
    Was man (und ich auch heute noch) immer mal wieder vergisst, ist, den kleinen Sicherungsknopf, beim Runterdrücken des Hebels, gleichzeitig zu drücken und zwar bis zum Anschlag....
     
  6. #5 wolflin, 26.03.2010
    wolflin

    wolflin

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 86 PD Style Edition
    Habe auch das beschrieben Problem bei meinem Fabia 2. AHk bisher zweimal benutzt und nur mit großer Mühe und Zufall (?) eingerastet bekommen. Habe mich jedesmal an der Bienungsanleitung orientiert. Vielleicht ist die AHK murks oder ich bin zu blöd. Der Hebel ist bei meiner AHK auch sehr sehr schwergängig.
    Nächste Woche bin ich beim :) und lass mir die Montage nochmals zeigen.
     
  7. #6 kaiserwilhelm, 26.03.2010
    kaiserwilhelm

    kaiserwilhelm

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,9 TDI
    Ich will die abnehmbare AHK dran lassen. Dann muß ich nicht immer in die Bedienungsanleitung gucken und habe auch noch einen Rammschutz hinten. Bloß dann funktioniert die Rückfahrhilfe nicht mehr. Egal ob der Anhänger dran ist oder nicht. Wie kann dieser Ausschalter neutralisiert werden? Ist da ein Kontakt in der AHK-Aufnahme? Vielleicht kann jemand helfen.

    Allzeit gute Fahrt
    kaiserwilhelm
     
  8. #7 dathobi, 26.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Hä?

    Wie geht das? Ob mit oder ohne Anhänger, keine Rückfahrhilfe? Da stimmt wohl was nicht mit deiner Elektrik?!

    Und den Kugelkopf bei einer abnehmbaren AHK wirst ab machen müssen sofern er nicht gebraucht wird-Versicherung streikt sonst.

    Wurde auch hier schon besprochen/beschrieben.
     
  9. #8 buetterken, 26.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Wahrscheinlich liegt das Geheimnis in der geschickten Kombination von Kraft und Technik... 8o Ich brauche bestimmt nur noch ein bisschen Training, was diesen Spezialgriff angeht: Linke Hand an die Kugel, rechte Hand an den Griff und gleichzeitig den Zeigefinger an der rechten Hand laaang machen und den Sicherungsknopf eindrücken. 8| Und das Ganze noch mit maximalem Kraftaufwand. ;( Werds am Wochenende nochmal versuchen, sonst muss der :) für Abhilfe sorgen.
     
  10. #9 Angus_ger, 26.03.2010
    Angus_ger

    Angus_ger

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57635 Hasselbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Cool Edition HTP 44KW
    Kilometerstand:
    56600
    Hi, habe meine AHK jetzt montiert. Setz die Kugel ein und betätige dann Schlüssel und Knopf. Anschließend fertig einrasten lassen.
     
  11. #10 buetterken, 26.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Das kann ich mir nun gar nicht vorstellen: In gebückter Haltung hinter dem Fzg. das schwere Dingen in die Hülse halten und gleichzeitig den Hebel spannen?? Wenn ich das spannen schon im bequemen aufrechten Stand nicht hinbekomme? :S Ich werd mal schauen, dass ich morgen die verschiedenen Techniken anwende...

    Mal was anderes: Wie bist Du mit deinem Cool Edition zu einer AHK ab Werk gekommen? Sowohl der Konfigurator als auch mein Händler sagten damals, das geht nicht... ?( (Nicht, dass ich mit dem Ambiente nicht zufrieden wäre, war halt preislich ein nicht unerheblicher Unterschied...)
     
  12. #11 Angus_ger, 26.03.2010
    Angus_ger

    Angus_ger

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57635 Hasselbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Cool Edition HTP 44KW
    Kilometerstand:
    56600
    Habe sie beim AH geordert 3 Monate nach Kauf. Es geht um die Führung in der Aufnahme, das halten ist dann einfacher als lose aus der Hand heraus.
     
  13. #12 Fabia_Fan_, 27.03.2010
    Fabia_Fan_

    Fabia_Fan_

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP 70 PS blau
    In der Bedienungsanleitung fehlte der entscheidende Tipp! Beitrag 2 von steve0564 war schon ganz gut... zitiere ziemlich wörtlich bzw optimiere den Wortlaut etwas:

    Einbau: Die Kupplung muss zum Einsetzen vorgespannt werden (war sie nämlich im Auslieferungszustand bei mir nicht!)
    Dazu den Schlussel einstecken (rote Markierung muss nach oben weisen), den seitlichen kleinen Sicherheitsknopf drücken und gleichzeitig den langen Spannhebel nach unten drücken bis er hörbar einrastet. Blöderweise ließ sich dieser Spannhebel bei mir erst dann bewegen als ich zusätzlich zu den oben genannten Voraussetzungen die Kupplung kraftvoll von unten in die Hülse des Kupplungsträgers einführte (evtl. zu zweit arbeiten).

    Aber Aufmunterung: Ist der Hebel erst einmal gespannt, und wird die Kupplung mit Schwung von unten in die Aufnahmehülse eingeführt, rastet sie sofort sicher ein. Finger weg vom Spannhebel, da dieser dabei nach oben schnellt! Beim Knöpfchen ist dann der grüne Teil sichtbar. Schlüssel um 180 Grad drehen (grüne Schlüsselmarkierung steht oben) und abziehen. Yippieh!

    Beim Ausbau natürlich wieder mit Schlüssel entriegeln, Knöpfchen drücken und darauf achten, dass der Spannhebel wieder voll bis zum Anschlag durchgedrückt wird. Die Kupplung bleibt dann im ausgebauten Zustand gespannt und ist bereit für problemlosen Wiedereinbau. Drückt man den Spannhebel nur "zärtlich halb", löst sich die Kupplung zwar auch, der Spannhebel aber springt zurück in den ungespannten Auslieferungszustand und das Theater geht von vorne los.

    Noch ein wichtiger Ausbautipp: Kissen unter Kupplung legen. Kupplung ist nämlich ganz schön schwer und fällt leicht nach Auslösen des Spannhebels auf den Boden.
    Bitte Rückmeldung, ob Euch mein Beitrag weitergeholfen hat.
     
  14. #13 buetterken, 28.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    So, habe es gestern nochmal ausprobiert und es hat dann doch recht einfach funktioniert. Allerdings war der Hebel auch noch in der vom Mechaniker vorgespannten Haltung. Habs dann nicht weiter ausprobiert, weil es dann anfing zu gießen... Der Hebel scheint aber jetzt schon etwas leichter zu gehen.
    Dann beim zusammenräumen der nächste Stress: Die windige Abdeckung in der Stoßstange (die mir schon bei der Übergabe recht negativ auffiel), ließ sich nicht mehr vernünftig anbringen. Ich habs immer schön erst unten angelegt und dann versucht, die restlichen Klipse reinzudrücken. Immer blieb einer von den kleinen an der Seite draußen (entweder rechts oder links).
    Ich habs bestimmt ne Viertelstunde in dem Regenschauer versucht und es doch nicht richtig hinbekommen. Frage mich, wie schnell denn dieses Teil hinüber ist, bzw. wer hat das wohl schon alles verloren...??

    Ja, so habe ich es diesmal gemacht, wobei der Hebel von der Kupplung ja schon unten war. Zu zweit daran zu arbeiten ist zwar ein guter Tipp. Aber eigentlich möchte ich die AHK auch mal anbringen können, wenn niemand in der Nähe ist ;) . Aber hat ja geklappt.

    Des ist wirklich ratsam! Da ich ja nun beherzt und mit viel Kraft an die Sache gehe, habe ich die AHK beim Ausbauen nur knapp vor dem Asphalt auffangen können. Da wär gleich mal der Lack abgewesen. Hatte natürlich nichts druntergelegt, weil ich Deine Anleitung noch nicht gelesen hatte... :D
     
  15. #14 Fabia_Fan_, 29.03.2010
    Fabia_Fan_

    Fabia_Fan_

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II 1,2 HTP 70 PS blau
    Hallo buetterken, interessant zu hören, dass die Abdeckplatte bei anderen Fabias genau so wenig passte. Sie hat in der Breite einfach Übermaß! Hatte keine Lust zur Werkstatt zu fahren und hab' mit einer Feile rechts und links an der Klappe ca. 0,5mm vorsichtig weggenommen (bis sie halt gerade passt). Wenn ich mich recht erinnere, waren rechts und links kleine 0,5mm hohe "Nasen", die am Übermaß schuld waren. So lange man mit der Feile nicht abrutscht (evtl. Sichtseite abkleben) ist von der Aktion nach Einbau nichts mehr zu sehen. Die Klappe rastet seitdem leicht und "satt" ein. Man muss keine Angst mehr haben, sie beim Anbringen zu zerbrechen oder sie gar zu verlieren.
     
  16. #15 buetterken, 29.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Genau! :thumbup: Diese kleinen Nasen sind immer im Weg. Entweder rechts oder links. Da werde ich mich mal ans feilen machen... Vielen Dank für den Tipp :thumbsup:
     
  17. #16 dathobi, 29.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Komisch, warum habe ich diese Probleme nicht?
     
  18. #17 buetterken, 29.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Diese Frage kann ich Dir spontan nicht beantworten... Vielleicht bist Du schlauer als wir...? :whistling: Oder geschickter...? :sleeping:

    Ehrlich gesagt gibt es in diesem Forum tausende Probleme, die ich nicht habe... :D :thumbup:
     
  19. #18 dathobi, 29.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.194
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Ob ich schlauer bin mag ich selbst nicht zu beurteilen, Aber dienen diese "Nasen" nicht dazu die Blende sicher zu halten?

    Bei mir passt die Blende zumindest tadellos rein. Habt ihr die Blende selber montiert?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 buetterken, 29.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    Nee, original ab Werk.
    Ich sag mal so: Bei der Fahrzeugübergabe hat der Mitarbeiter auch minutenlang dran rumgeschuftet, bis er das Teil wieder drin hatte. Nachdem meine Frau nun noch einmal hingefahren ist, um sich die Installation der AHK zeigen zu lassen, musste ich feststellen, dass der Automechaniker die Blende nicht richtig eingebaut hatte, die o.g. Nase schaute heraus. Das gleiche Problem hatte ich nun auch. Also passt da doch irgendwas nicht richtig... Also werde ich den Rat von Fabia_Fan berücksichtigen und mal gaaanz vorsichtig dran rumfeilen.
     
  22. #20 buetterken, 31.03.2010
    buetterken

    buetterken

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, Ambiente, 1,4
    Kilometerstand:
    42000
    ...jetzt ist es gleich schon passiert: Heute habe ich bemerkt, dass eine von den Plastiklaschen schon angeknackst ist. 8| Siehe Bilder. Ob ich denn wohl beim Händler damit durchkomme, wenn ich nicht beweisen kann, dass es nicht mein Verschulden ist? Denn ich gehe davon aus, dass ich es nicht war. Gut, es ist noch nicht so, dass die Lasche am abbrechen ist, aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich die Abdeckung nicht vernünftig an das Auto bringe. :wacko:
    Hier die Bilder, hoffentlich kann man was erkennen...
    Und hier noch ein Bild von der schief angebrachten Abdeckung...
     
Thema: Wer hat Erfahrung mit abnehmbarer AHK - original ab Werk?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. original skoda abnehmbare anhängerkupplung hersteller

    ,
  2. wer hat erfahrungen mit abnehmbaren hängerkupplung

    ,
  3. skoda octavia scout anhängerkupplung ab Werk

    ,
  4. original abnehmbare anhängerkupplung skoda octavia 3,
  5. original skoda anhängerkupplung
Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit abnehmbarer AHK - original ab Werk? - Ähnliche Themen

  1. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  2. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  3. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...
  4. Privatverkauf Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi

    Original Skoda Kofferraumtasche und dreiteiliges Netzprogramm Fabia 3 Combi: Moin ich biete hier eine original Skoda Kofferraumtasche und ein dreiteiliges Netzprogramm vom meinem F3 Combi an. Zusammen VB 80 Euro. Gerne auch...
  5. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...