Wer hat Erfahrung mit 225/50 R17 ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von murksl, 14.03.2009.

  1. murksl

    murksl

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 CR 170 PS Elegance Limo BJ 2009
    Kilometerstand:
    135000
    Hallo, hat jemand auf seinen SII 225/50 R17 Reifen aufgezogen. Aus Komfort und Optikgründen überlege ich mir um zu steigen. Mich würde nicht das "Warum" :thumbdown: interessieren, sondern die Erfahrungen mit TüV, Fahrverhalten etc.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2fast4u, 14.03.2009
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    die gängige größe wäre bei 225 und 17 zoll eine 45er höhe, also 225/45/17. diese ist auch bereits als serienbereifung im coc-blatt erfasst (link) und der tüv kann nix sagen. bei 225/50/17 hast du nen anderen abrollumfang, was wieder aufwand mit sich bringt, da evtl der tacho angeglichen werden muss bzw. geschaut werden muss wie hoch die abweichung genau ist.

    mfg, 2fast4u!
     
  4. murksl

    murksl

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 CR 170 PS Elegance Limo BJ 2009
    Kilometerstand:
    135000
    Danke, ist alles bekannt :rolleyes: aber ich hätte gerne etwas von jemandem erfahren, der selbst diese Reifengröße benutzt.
     
  5. morle3

    morle3

    Dabei seit:
    30.04.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bitte um Mitteilung, ob Sie Ihre (meine) Wunschreifengröße für den SUPERB II verwirklichen konnten; ggfs. wie? Ich habe das selbe Problem mit meiner Superb-Limousine EZ. 10/2010; der Federungs-/Abrollkomfort mit den 225-45R17 ist für dieses Modell indiskutabel. Die Optik wäre sicher auch besser mit der 50er-Serie.
     
  6. #5 Ampelbremser, 01.05.2014
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    morle3: was hat Dir an den ausführlichen Antworten auf Deine Anfrage hier in Deinem eigenen extra Thread: Eintrag Reifengröße 225/50-17 auf Original-Skoda-Alufelgen? nicht gefallen, dass Du es nun noch einmal hier nachfragst? Meinst Du, die Antworten werden die hier besser gefallen als drüben in Deinem Thread? Es werden nämlich die gleichen sein..., dazu hättest Du nun wirklich nicht diesen schon 5 Jahre alten Thread wieder hervorkramen müssen... :rolleyes:
     
  7. #6 2fast4u, 01.05.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    ein höherer reifen soll besser aussehen am fahrzeug? BS! (nur die kurzform, wenn ich das ausschreibe, werde ich nur wieder angezählt ^^)
     
  8. #7 digidoctor, 01.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Natürlich sieht das besser aus. Die Räder sind optisch besser an die Superb Außenmasse angepasst und es gibt noch Gratis 12 mm weniger Platz im Radkasten dafür aber 12 mm mehr Bodenfreiheit. Das ist das beste optische Tuning, was man sich vorstellen kann. Diese 40mm tiefer und 35/30 Querschnitte offenbaren nur die peinlichen Golf IV-Räder.
     
  9. #8 2fast4u, 01.05.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    dann sollte man sich einfach größere felgen kaufen, wenn man eine stimmige optik haben will. ballonreifen sind noch peinlicher als zuviel platz im radkasten
     
  10. #9 digidoctor, 01.05.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Genau. Größere Felgen bringen richtig viel größere Räder und weniger Platz im Radkasten - nicht.

    Je geringer der Querschnitt durch die größeren Felgen, desto beknackter finde ich die Optik.18 Zoll mit kleiner 45er Querschnitt wirkt wie ein Landvolk-Golf. Möglichst noch 225er auf 8 oder gar 8,5. Da wirds dann richtig Korn-Brause.
     
  11. #10 2fast4u, 01.05.2014
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    also gefällt dir der zweite lamborghini besser, weil der querschnitt größer ist? ^^
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. #11 HUKoether, 01.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Gibt bestimmt einige, die den Trecker nehmen würden, und wenn's dazu dient, den "gestrandeten" Lambo aus dem Graben zu ziehen - aber auf jeden Fall hat der Trecker die geileren Reifen, auch wenn's kein Porsche ;) ist.

    Gruß, HUK
     
  13. #12 Crosser, 02.05.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich würde vieleicht mal mit deinem Händler sprechen ob es da nicht etwas gibt. Auf dem Yeti z.B. sind auch 225/50 R 17 Reifen drauf und im Winter darf man auch 205/55 R 16 Reifen fahren, also ist es mit dem Angleichen des Tachos wohl nicht nötig, oder auf die 225/50 R 17 angepasst und bei den 205/55 R16 Reifen muß der Tacho einiges mehr anzeigen als wirklich gefahren wird. Alternativ würde ich mal nach Felgen im Netz suchen, die auch 235/45 R 17 Reifen aufgeführt haben und diese Auflagen einsehen. Dieses Gutachten würde ich mit zum TÜV nehmen und anfragen ob der Größenwechsel möglich ist, denn der Höhenunterschied zum von mir genannten Reifen ist glaube ich eher gering!

    VG Ralf
     
  14. #13 HUKoether, 02.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Hallo Ralf,

    der Yeti wird mit 225/45-17 oder 205/55-16 gefahren, also mit Reifen (fast) identischem Umfanges. Es gibt keinen PKW oder LKW, der Räder verschiedenen Umfanges fahren darf (mal so, mal so gibt es nicht!).

    Gruß, HUK
     
  15. #14 Quax 1978, 02.05.2014
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    @ Huk

    Dann schau Dir mal an was Skoda so alles freigibt als Serienbereifung. Und nirgends ist ein Hinweis, dass bei 225/50R17 keine 205/55R16 gefahren werden dürfen. Serienbereifung Seite 203 beginnt der Yeti.

    Für den Superb trifft das aber nicht zu, da sind nur 225/45R17 freigegeben. Alles weitere läuft über TÜV-Abnahme.
     
  16. #15 HUKoether, 02.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Dann stimmst Du mir allerdings zu, daß "mal so, mal so" nicht geht - und man muß sich vorher entscheiden. Der Yeti, den ich gefahren habe, der steht auf 205/55-16, der darf also 225/45-17 fahren, keine 225/50-17.

    Das eine TÜV-Abnahme notwendig ist, habe ich im anderen Thread bereits geschrieben, aber das hat dem TE nicht gefallen, da hat er diesen Thread aus der verdienten Ruhe geholt.

    Gruß, HUK
     
  17. #16 tschack, 02.05.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Am Yeti sind serienmäßig 225/50 R17 montiert. Wir fahren diese Dimension am Yeti ab Werk.
     
  18. #17 Quax 1978, 02.05.2014
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Auf Grund der Papierlage kann ich Dir so nicht zustimmen. Der Yeti hat keine Freigabe für die 225/45R17. Beim Superb ist es anders herum. Der darf 225/45 aber nicht 225/50R17.
     
  19. #18 HUKoether, 02.05.2014
    HUKoether

    HUKoether

    Dabei seit:
    12.10.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    SuperbIIFL, EscortCabrioCNG, BMW-R80, Pedelec
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Herold in Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    77187
    Das heißt, der Tacho geht bei den 205/55-16 vor oder bei 225/50-17 nach. Letzteres ist nicht zulässig!

    Man hat also die Wahl vorher, oder muß jedes Mal den Tacho anpassen lassen - oder muß bei den kleineren Rädern mit dem vorgehenden Tacho leben.

    Gruß, HUK
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Crosser, 02.05.2014
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    15
    Hallo nochmal,
    wie ich schon geschrieben habe bei welcher der Reifengrößen es beim Yeti nun am ungenauesten ist kann ich nicht sagen, da aber ab Werk die größere Variante war könnte ich mir vorstellen das es bei den 205er eher mehr mit der Anzeige ist als sonst.

    VG Ralf
     
  22. murksl

    murksl

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 CR 170 PS Elegance Limo BJ 2009
    Kilometerstand:
    135000
    Hallo, ich fahre 235/45/17 . TÜV - Eintrag ohne Änderungen und der Komfort/Optik ist deutlich besser. :thumbsup:
     
Thema: Wer hat Erfahrung mit 225/50 R17 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 225/50 r17

    ,
  2. 225/50 r17 octavia

    ,
  3. lamborghini trecker

    ,
  4. Laborghini Trecker,
  5. 225 50 17 yeti
Die Seite wird geladen...

Wer hat Erfahrung mit 225/50 R17 ? - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  2. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Hallo allen, Ich wollte mich mall vorstellen, ich bin Jeroen Hamann lebe in Venray Niederlande in der nahe von Deutschland. Ich fahre ein Skoda...
  3. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  4. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  5. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...