Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?

Diskutiere Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme? im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; doch hat er: Titel: Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
958
Zustimmungen
253
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
958
Zustimmungen
253
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
ich habe dir auch etwas aus seinem post zitiert... man sollte vielleicht nicht nur den ersten satz lesen....
 

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
2.914
Zustimmungen
320
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
175000
Dankeschön für Eure bisherigen Rückmeldungen!

Ganz klar, mir geht es nicht um die typischen Kleinigkeiten, welche bei jedem neuen Auto auftreten und meist unbürokratisch gelöst werden können.
Man liest allerdings hier sehr sehr oft von massiven elektronischen Problemen und Unzulänglichkeiten, wo selbst die Werkstätten nicht weiterhelfen und nur aufs nächste Update vertrösten können.
Und genau darum geht es mir, da sowas für mich der Supergau wäre...
Ich erschrecke inzwischen vor mir selbst, dass ich daher nach Kia, Ford und anderen Modellen schaue - als URALTER Skodahase!;(

Meine Hoffnung daher nach wie vor, dass dies doch bei der Masse an Zulassungen Einzelfälle sind.;)

Vielleicht hätte ich es als Umfrage machen sollen. Geht das nachträglich?

Nette Grüße,

Michal
 
Zuletzt bearbeitet:

joh123

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
35
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Octavia IV (Mj 21)
Die Fehler sind nicht "typische" Kleinigkeiten. Und ich bin mir sicher, dass das Serienfehler sind. Für einzelne Steuergeräte werden keine Updates geschrieben. Fehlerhafte Einzelteile werden einfach getauscht.
 

SkodaNeuling87

Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
93
Zustimmungen
18
Es ist halt auch teilweise ein technisches Trade-Off. Beispiel Travel Assist. Das kapazitive Lenkrad ist fehleranfälliger als wenn man einfach ein Moment was von Fahrer anliegt misst. Da ist die „alte“ Technik robuster. Aber dann muss man auch alle paar Sekunden am Lenkrad wackeln. Beim kapazitiven Lenkrad gibt es dann aber vllt alle 2 Fahrten mal eine Warnung wegen der Unverfügbarkeit.

Infotainment ala MIB 3 ist halt MIB 3. Da muss man sich auch nix schönreden.
 

joh123

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
35
Zustimmungen
5
Fahrzeug
Skoda Octavia IV (Mj 21)
Das kapazitive Lenkrad ist fehleranfälliger als wenn man einfach ein Moment was von Fahrer anliegt misst. Da ist die „alte“ Technik robuster. Aber dann muss man auch alle paar Sekunden am Lenkrad wackeln. Beim kapazitiven Lenkrad gibt es dann aber vllt alle 2 Fahrten mal eine Warnung wegen der Unverfügbarkeit.

Das ist spannend. Dann hat mein Lenkrad einen Schlag. Ich werde auf meinem Weg zur Arbeit (ca. 35 Minuten) etwa 10x darauf aufmerksam gemacht, dass ich das Lenkrad halten soll. Ich habe bei längeren Geraden die linke Hand auf dem linken Oberschenkel aufliegend und halt es unten mit der ganzen Hand.
 

Schwalbe93

Dabei seit
15.03.2013
Beiträge
42
Zustimmungen
23
Ort
Neustadt/Donau
Fahrzeug
Skoda Octavia IV FirstEdition RS 2.0 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Auto Weissdorn GmbH
Kilometerstand
1700
Hallo zusammen.
Ich bin seit 4 Wochen im Besitz des neuen Skoda Octavia IV RS.

Er hat jetzt schon 1700km auf der Uhr.
Da ich seit Anfang an im Forum mitgelesen habe, hatte ich schon Angst bzgl. diverser Probleme.

Jedoch kann ich berichten das ich vollkommen zufrieden bin. Das beheizbare Lenkrad welches ich fast täglich nutze macht keine Fehler. Auch die anderen Systeme funktionieren.
Ab und zu ist das Handy nicht sofort per Bluetooth verbunden - aber damit kann ich leben.

Ich lasse auch 5-10 sec zu Beginn nur die Zündung an, und starte dann erst den Motor.

Ich bin froh auf das neue Modell gewechselt zu haben, krasser Unterschied zum O3 FL.
 

too-onebee

Dabei seit
07.03.2015
Beiträge
69
Zustimmungen
19
O4 Combi Ambition 1.5 TSI, Schaltgetriebe, Swing, ACC, Fahrspurassistent, Sitz- und Lenkradheizung, Parksensoren vorn u. hinten, AHZV schwenkbar.
Bis dato noch keine Probleme :rolleyes:

Vermutlich weil in meinem O4 nicht so viele Assistentsysteme und auch kein Navi verbaut sind.

Ich mache keine besonderen Startvorgänge und alles funktioniert (rein ins Auto und los Fahren, an der nächsten Kreuzung ist mein Profil geladen und das Smartphone verbunden). Weiterhin habe ich auch keine Probleme bei der Nutzung von der Lenkradheizung oder der Sitzheizung etc.:|

Wenn ich freihändig Fahre, kommt natürlich nach einiger Zeit eine Meldung "Hände ans Lenkrad" oder sooo 8o
Ich teste aber gerne den Fahrspurassistent und der funktioniert echt gut ... also immer Hände weg beim Testen
 

DNLKRSS

Dabei seit
21.01.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
2
Ort
Trier
Fahrzeug
Octavia RS TSI
Hallo zusammen!
Ich fahre seit genau 3 Wochen einen Octavia RS und habe seitdem knapp 1000 km ohne ein Problem zurück gelegt. Klar sind die 1000 km noch nicht viel aber nachdem was ich hier alles gelesen habe finde ich das schon nicht schlecht:D
Aber im Ernst. Tolles Auto, tolle Verarbeitung. Bin sehr zufrieden mit meiner Wahl.
 

RedClown

Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
10
Zustimmungen
38
ich hab jetzt 700km auf der Uhr und nur in der ersten Woche mehrfach Aussetzer von Assistenzsystemen gehabt. Danach keine Probleme mehr. (natürlich ausgenommen von den Verbesserungen, die hier schon mehrfach angesprochen wurden (Lautstärke beim Rückwärtsfahren, etc.)
 

Nazca

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
297
Zustimmungen
140
Fahrzeug
Octavia 4 NX 2020er 2.0TDI DSG 150PS
Ich machs kurz :
Hardware top, Software flop.

Bei jemand Werkstatt-Besuch oder OTA Update sind ein paar Fehler weg, dafür kommen neue hinzu.
Irgendwann nerven einem halt Kleinigkeiten.
 

HeavyMetal

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
97
Zustimmungen
43
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 FE 1.5TSI Mj.21
Nun reihe ich mich auch mal ein...
Ich hatte kleinere (Software)-Fehler am Anfang (SW 1664), aber alles in allem noch recht verschont geblieben von den "Hammerfehlern".
Nach dem Update im Dezember auf 1668 hatte ich direkt wieder das Doppelknacken mit dem SOS-Ausfall ist aber in letzter Zeit ist es nicht mehr aufgetreten.

Das Handy verbindet sich die Hälfte der zeit nicht automatisch (nein ich mache nicht den Workaround mit der Tür),
WebRadio ging bis jetzt auch nicht - Funktion derzeit nicht verfügbar,
Das Audio-System hängt manchmal bei der Wiedergabe vom USB-Stick, wenn ich die Fahrt beginne (Workaround: auf Radio wechseln und wiedr zurück auf Medien),
AndroidAuto wireless geht noch nicht, soll - laut Antwort auf meine offizielle Frage an Skoda Deutschland - funktionieren und mich notfalls an den Händler wenden.

Aber alles in allem bin ich mit dem Auto zufrieden (Hardware top, Software naja) und habe eigentlich recht wenige und m.E. unkritische Probleme.
Nicht falsch verstehen ... jeder Fehler ist ein Fehler, ob man den als geringfügig einschätzt und damit - vorerst - leben kann, oder nicht.
 

buddmac

Dabei seit
24.02.2014
Beiträge
98
Zustimmungen
9
Hardware top, Software flop.

Bei jemand Werkstatt-Besuch oder OTA Update sind ein paar Fehler weg, dafür kommen neue hinzu.
Irgendwann nerven einem halt Kleinigkeiten.
Das unterschreibe ich zu 100%

Und es nervt auch immer mehr. Schade eigentlich, da es ein schönes Auto ist - ob sie die Probleme jemals in den Griff bekommen? Ich bin gespannt... (und genervt).
 

Jonathan-Joe

Dabei seit
05.02.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
2
Ort
Kreis Fulda
Fahrzeug
Octavia IV Combi 1,5 TSI 150 PS Quarzgrau
Kilometerstand
1000
O4 Combi 1,5 TSI StylePlus (Matrix LED, Columbus, el. Heckkl., AHK schwenkbar, Windschutzscheibe beheizbar, PDC vorne + hinten, ACC-Tempomat, Kessy, 2er Climatronic, Licht- und Regensensor, Spurhalteassistent, usw.) Teilenr.: xxxE, Software: 1788
Der O4 wurde am 01.12.2020 gebaut (EU Fahrzeug Polen) und wird seit 28.12. von mir gefahren.

Hatte bisher keinerlei Probleme. Alles funktioniert wie es soll
Bin bisher sehr zufrieden
 

Magi

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSi Style plus
Werkstatt/Händler
Eigene Bühne
Ich fahre seit September 2020 einen NX4 Style plus (HUN-EU-Modell) 1.5TSI Anfangs mit SW 1664 gab es nach dem Start häufiger den Ausfall des Lane-Assistenten,
dieser fing sich nach kurzer Zeit wieder und funktionierte dann problemlos.
Im Dezember erfolgte das SW-update auf 1668 und seitdem ist Ruhe mit Fehlermeldungen. Ich bin mit dem Fahrzeug insgesamt sehr zufrieden.
Aktuell bin ich mit dem Fahrzeug 10000km gefahren.
 

McLocke

Dabei seit
17.12.2020
Beiträge
98
Zustimmungen
29
Ort
Oer-Erkenschwick
Fahrzeug
O4 Combi 2.0TDI DSG FE Sportline MJ21
2.0 TDI DSG FE + Sportpaket + Standheizung
MJ21 1668 Teilenummer B
produziert 09/2020 ... EZ Ende Oktober 2020

- außer Pano, TA + VZE & beheiztes Lenkrad ist alles drin

- einmaliger Ausfall FrontAssistent wegen Schnee
- einmal Knacken SOS System
- einmal Ausfall Rückfahrkamera

auf den knapp 3750km bisher konnte ich mich absolut nicht beschweren. Bisher hat alles funktioniert, wenn ich fragen hatte, habe ich hier Antworten bekommen. Kann mich in keinem Punkt beschweren und bin bei Ausstattung, Fahrkomfort & Leistung absolut zufrieden...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

rene57

Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
64
Zustimmungen
34
Ort
Niederrhein
Fahrzeug
Oktavia Combi 1.5TSI Race Blue Hardware H56 Software 1664 ABT Hardware H44 ABT Software 2088
Werkstatt/Händler
SKODA
Thema:

Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?

Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme? - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
HILFE. Skoda Octavia RS, TDI, 2008, 140000 km startet aufgrund elektronischer Probleme nicht mehr: Hallo zusammen. Ich bin neu hier und hoffe das ich hier richtig bin. Wir haben ein riesen Problem bei unserem Skoda Octavia RS, TDI, 2008, 140...
HILFE!! Problemkind Octavia 170PS Pumpe Düse: Guten Tag, bin neu in der Community. Sorry erstmal für die Erstellung eines neuen Threads, nur langsam verzweifle ich tierisch. Verfolge auch...
Allgemeine Probleme mit Octavia I 2.0: Hallo Leute, bin neu hier, um 'mal von meinen Problemen mit dem Octavia I, Bj. 1999 (Neukauf) zu berichten. Ich habe in der Suche kein...
5600 Km in 2 Monate mit neuen [email protected], Fehler, Service ...: Hi [email protected] Besitzer, seit dem 01.08.2002 bin ich auch stolzer Besitzer eines neuen Fabia Combi :-)) (Ausstattung siehe Signatur)...
Oben