Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?

Diskutiere Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme? im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nach 8 Monaten und über 14.000km (inzwischen auch mal auf der deutschen Autobahn :D) fahre ich immer noch problem- und frustfrei. Freue mich...
Viper

Viper

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
458
Zustimmungen
185
Ort
Pressbaum, Österreich
Fahrzeug
Octavia IV RS TSI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
Škoda Birngruber, Tulln
Kilometerstand
14.000
Nach 8 Monaten und über 14.000km (inzwischen auch mal auf der deutschen Autobahn :D) fahre ich immer noch problem- und frustfrei. Freue mich jeden Tag darauf, den RS zu bewegen. :-)
 
TheRedRightHand

TheRedRightHand

Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
66
Zustimmungen
27
Ort
Münsterland
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 2.0 TDI DSG First Edition 11.11.2020
Hallo zusammen!

Ich bin gestern zum ersten Mal mit dem Octavia gefahren, ohne jegliche Fehlermeldung!!!!

Hoffe das bleibt so, und wünsche das jedem von uns/euch!

Hat aber leider auch 11 Monate, zahlreiche Werkstattbesuche, Austausch von Software und Hardware bis hin zum Tausch des Lenkrads am Montag gebraucht.

(Okay, die eingestellte Warnschwelle für die Geschwindigkeitsüberschreitung wird nicht gespeichert, aber egal.)

Mal schauen ob es so bleibt....
 
L-K_69

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
75
Zustimmungen
36
Falscher Fred Du Schelm…

Wieso das denn? Fragestellung war "Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?". Seine Antwort war negierend und er hat seine Position zusätzlich dazu noch durch seine Erfahrung konkretisiert. Der Thread hier erfährt durch seine Kontrastierung auch noch einen Mehrwert, weil das Bild damit differenzierter wird. Sehe kein Problem.

…oder nur Gehör verschaffendes Frust abladen?!

Und auch daran wäre gar nichts falsch. Wir sind in irgendeiner Form fast alle Geplagte von diesen Problemen. Der eine mehr, der andere weniger. Wenn also jemand Sympathie für jemanden wie ihn übrig haben sollte, dann doch wir. Was hat es dir jetzt gebracht, ihm gegen's Schienbein zu treten? Richtig, gar nichts.
 

jujifa04

Dabei seit
28.04.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
16
Fahrzeug
Skoda Octavia Style 4x4 tdi 147kw DSG
Hab heute meinen Octavia Style bekommen und die ersten 100km ohne Probleme. Ist ein cooles geiles Fahrzeug. Bis jetzt kann ich den nur empfehlen!
 

Michael27

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
287
Zustimmungen
72
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 2.0TDI
hallo

nach 100km kannst du den octavia empfehlen. und nach 1000km kaufen wir uns einen neuen. ein Fahrzeug empfehle ich nach 50.000km. und wer hier im forum liest würde kein octavia mehr bestellen. der octavia ist fast 2 jahre auf dem markt und immer noch nicht fehlerfrei.

lg
Michael
 
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
105
Zustimmungen
107
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
Meiner läuft seit 7 Monaten auch 1a und ich hoffe es bleibt so (… und die Jungs, bei denen das nicht so ist, tun mir ehrlich leid! Schade)

1637358079371.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael27

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
287
Zustimmungen
72
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 2.0TDI
ich sag ja nur nach 100km kann man den octavia nicht empfehlen. meiner läuft seit 14 tagen und 7 Werkstatt besuchen fehlerfrei. und ich kann ihn immer noch nicht empfehlen. der octavia ist definitiv nicht mehr das auto das ich kannte. die Werkstatt kann nichts machen, muss auf skoda warten. usw. eine totale Katastrophe.

lg
Michael
 

jujifa04

Dabei seit
28.04.2021
Beiträge
13
Zustimmungen
16
Fahrzeug
Skoda Octavia Style 4x4 tdi 147kw DSG
ich sag ja nur nach 100km kann man den octavia nicht empfehlen. meiner läuft seit 14 tagen und 7 Werkstatt besuchen fehlerfrei. und ich kann ihn immer noch nicht empfehlen. der octavia ist definitiv nicht mehr das auto das ich kannte. die Werkstatt kann nichts machen, muss auf skoda warten. usw. eine totale Katastrophe.

lg
Michael
Dann sag ich: Montags-Auto! Leider.
 

Michael27

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
287
Zustimmungen
72
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 2.0TDI
dann baut skoda nur noch montags autos. aber egal. die ganzen beiträge hier im forum zeigen es ja. die ganzen softwarefehler zeigen es auch und die darf man nicht vergessen. die hat jeder octavia. einige Besitzer werden es auf stand der technik schieben und andere besitzer die schon vorher octavia gefahren sind haben da halt eine andere meinung.

lg
Michael
 
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
105
Zustimmungen
107
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
dann baut skoda nur noch montags autos. aber egal. die ganzen beiträge hier im forum zeigen es ja. die ganzen softwarefehler zeigen es auch und die darf man nicht vergessen. die hat jeder octavia.

Sorry aber der Thread lautet doch „Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme

1637360029327.gif
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael27

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
287
Zustimmungen
72
Fahrzeug
Skoda Octavia 4 2.0TDI
stimmt. Entschuldigung.

lg
Michael
 
Tuvijah

Tuvijah

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
105
Zustimmungen
107
Fahrzeug
Octavia NX Combi Style 1.5 TSI ACT 110kw - 2021
@Michael27 Alles gut… es ist ja schlimm genug, dass etliche solche Probleme haben. Aber dennoch darf man nicht verkennen, dass wohl auch O4 problemlos unterwegs sind. (Diese melden sich aber weniger in Foren wie diesem zu Wort.) Alles Gute Dir und baldige Besserung Deinem O4. Vielleicht kehrt die Freude dann doch noch ein.
 
Mr.Sedan

Mr.Sedan

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
232
Zustimmungen
223
Definitiv keine Langzeitstudie, aber die ersten 300 km waren schon mal fehlerfrei.
Keine Fehlermeldungen. Travel-assist funktioniert einwandfrei, Matrix-Licht ebendso, Gegenverkehr etc. wird einwandfrei ausgeblendet.
Elektrische Heckklappe macht was sie soll. Der Parkassistent ebenso.
Die Rückfahrkamera ist meiner Meinung nach hell genug. Laura macht was man ihr aufträgt.

Ich bin mehr als begeistert und hoffe das alles so bleibt.
 
arcdxf

arcdxf

Dabei seit
24.04.2021
Beiträge
97
Zustimmungen
217
Hallo Zusammen,
Ich fahre meinen 1,5 eTec jetzt seit 3 Wochen und 500 km und kann nach 2 OTA SW-Updates eigentlich nichts wirklich negatives sagen.
Was mich freut und auch so sein sollte.
Lenkradheizung und Frontscheibenheizung machen keine Probleme.
Das ganze Bedienkonzept ist sicher nicht perfekt und nach dem Start ein bisschen träge, hat sich bislang noch nicht aufgehängt wie beim Scala.
Leider hält die Einstellung des "Start-Stopp aus" nicht dauerhaft und der Umstieg auf Automatik gefällt mir beim trägen Anfahren gar nicht. Ist ansonsten aber eine prima Sache.
Diese "Anfahrschwäche" ist das einzige was ein bisschen nervt. Man muss erst hochdrehen bis endlich "Zug drin ist".
 

lutz.dietrich

Dabei seit
16.07.2017
Beiträge
58
Zustimmungen
18
Fahrzeug
Octavia Combi RS TSI NX
Kilometerstand
5000
Habe meinen RS TSI First Edition im April 21 bekommen, derzeit 12.000 km auf der Uhr. Nach anfänglichen Problemen mit der Vergesslichkeit des Navi (wurde nach erfolglosem Update das Steuergerät gewechselt) ist es der reine Fahrspaß mit dem Fahrzeug. Mit den Assistenten ein sehr relaxes „teilautonomes“ Fahren ohne Stress und ohne Probleme.
 

JulesCain

Dabei seit
05.11.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
33
Fahrzeug
Octavia iV Style First Edition, MJ2020
Wieso das denn? Fragestellung war "Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?". Seine Antwort war negierend und er hat seine Position zusätzlich dazu noch durch seine Erfahrung konkretisiert. Der Thread hier erfährt durch seine Kontrastierung auch noch einen Mehrwert, weil das Bild damit differenzierter wird. Sehe kein Problem.
Sehr viel wichtiger finde ich, sollte man bedenken (aka differenziert betrachten), dass der Anspruch an ein Auto verschieden sein kann. Grundsätzlich sollte alles so funktionieren wie gedacht, keine Frage. Heißt aber gleichzeitig nicht, dass jeder je nach Schweregrad ein Problem damit hat. Man sehe sich die Bewertungen zu Produkten auf Amazon an. Ich bin auch ein Freund tiefer Recherchen und ich ärgere mich auch, wenn etwas nicht so klappt wie gewünscht. Bei meinem Auto bin ich aber sehr zufrieden, auch wenn es mal hier und da zickt. Vieles ist mir an dem Auto wichtig, vieles aber auch nicht. Ich habe mir zb noch nie Gedanken über die Matrix-Led gemacht - Licht an, fertig. Ist mir egal, ob und wie was ausgeleuchtet wird. Es ist hell. Sehr hell 🤣 Das reicht mir. Meiner Freundin würden Fehler gar nicht auffallen, die will mit der Karre einfach nur links über die Autobahn ballern. Assistenzsysteme sind da ein natürlicher Feind für sie 😄 Sie stellt alles an Assistenten aus. So unterschiedlich können die Anforderungen sein.

Jeder genannte Fehler hier, ist zu recht zu bemängeln! Nur ob es einen individuell so sehr nervt oder nicht, muss eben jeder für sich selbst entscheiden.
 
Hotzenplotz11

Hotzenplotz11

Dabei seit
05.07.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
54
Also nach 3 Monaten und 3500km mit meinem RS TDI 4x4 ein erstes Zwischenfazit..
Alles was drin ist (komplett außer canton und Standheizung) funktioniert🙂✊
Das einzige was stört war am Anfang das echt träge anfahren des TDI in Verbindung mit DSG, komme vom Zafira Tourer Diesel mit HS und der ging direkt flott los.
Software ist 1803 drauf
 
Thema:

Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme?

Wer fährt einen Octavia IV ohne Probleme? - Ähnliche Themen

Elektroauto Aufladen, Wallbox, Ladesäulen und sonstige E-Technik: Hallo zusammen. In diesem Thread soll es "rein" um das Laden eines Elektrofahrzeuges, oder eines Pluginhybrides gehen und den Stand der...
Erfahrungen: Skoda Octavia II Limousine, Elegance, 2.0 CR TDI: Mein Octavia II hat vor Kurzem die 140.000 km erreicht und ich wollte meine bisherigen Eindrücke schildern. Bestellt habe ich den Wagen Mitte...
Oben