Wer fährt denn serienmäßig 185/60 R15?

Diskutiere Wer fährt denn serienmäßig 185/60 R15? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Bisher rate ich ja immer bei den Winterreifen bzw. fahre 2,4-2,5 Bar, wie ich bei Dunlop im Tyre Manager gefunden habe, da der...

  1. #1 Goose_0815, 12.10.2015
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Hallo zusammen,

    Bisher rate ich ja immer bei den Winterreifen bzw. fahre 2,4-2,5 Bar, wie ich bei Dunlop im Tyre Manager gefunden habe, da der Scout leider nur Luftdruckwerte für die 205er Reifen auf 16 bzw. 17" im Tankdeckel stehen hat.

    Hat von Euch zufällig jemand die 185/60 R15 als Serienbereifung und kann mir die Daten nennen, die dafür angegeben sind. Gabs glaube erst ab Facelift...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bekosi

    bekosi Guest

    ich fahre demnächst die 185/60 R 15 als Wintereifen und werde 2,3 bar reinpusten. Mit diesem Druck fuhr ich bisher alle meine Autos (normale PKW) und hatte nie Probleme.
     
  4. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    für 185/55-15 - die ich als "identisch" ansehe steht in der Anleitung der Facelift Version (je nach Ausführung der Anleitung auch nicht) für 1,2 TSI Teilbeladung 2,2 / 2,1 bar Volbeladen 2,3 / 2,3.

    Ich persönlich fahre aber immer 0,3 - 0,5 bar ÜBER den Werten. Zuwenig Druck ist Gift, zuviel (bis 0,5) ist kein Problem und wird oft sogar empfohlen.
    (ich sags gelich, ich lasse mich hier jetzt auf keine Diskussionen darüber ein ! :wacko: )

    Da hab ich dann Reserven wenns mal sehr eisigkalt draußen ist - und kalt = weniger Druck im Reifen - und dann ists bald zuwenig... = Gripverlust - und Sprit spart es auch ein klein wenig...
     
  5. #4 Goose_0815, 13.10.2015
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Vielen Dank fürs Feedback - dann scheine ich ja mit meinen Wertennganz gut zu liegen... Leider hat meine BA keine Luftdrucktabelle, die verweist nur auf den Tankdeckel.
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
  7. #6 Goose_0815, 14.10.2015
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Ich hab gestern mal über die Skoda-App alle Versionen durchgeschaut und was gefunden - ab Anfang 2013 stehts nicht drin, in den älteren schon - extra für den Scout und WR. Das verstehe wer will...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. #7 Egonson, 14.10.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    690
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Zuviel Druck ist aber auch nicht unbeding gut, denn zuviel Druck im Reifen verhindert das Walken des Reifens und das hindert dann den Reifen seine ganzen Qualitäten auszuspielen.
    Gruß Egon
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Zitat:
    ADAC-Mann Maurer schlägt vor, den Luftdruck bis maximal 0,5 bar über den vom Hersteller angegebenen Wert anzuheben. "Wenn in der Betriebsanleitung beispielsweise 2,0 bar angegeben sind, so sind 2,2 oder 2,3 bar sicher ein vernünftiger Wert, wenn man möglichst spritsparend fahren möchte", erklärt Maurer.

    Oder
    Wer auf ein bisschen Komfort verzichten kann, erhöht den Druck grundsätzlich auf den in der Betriebsanleitung angegebenen Wert für volle Beladung - das senkt den Rollwiderstand und damit den Kraftstoffverbrauch, gerade bei Fahrten unterhalb von 80 km/h.

    Oder:
    Reifendruck von Winterreifen: besser zu hoch als zu niedrig
    Der optimale Reifendruck hängt bei Winter- wie Sommerreifen vom jeweiligen Reifenmodell und von der Beladung des Fahrzeugs ab. Angaben hierzu finden Sie:

    • in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs
    • im Tankdeckel
    • am Holm der Fahrzeugtür
    • in einer Reifendrucktabelle des Herstellers
    Bisweilen kann es sinnvoll sein, im Winter den Luftdruck über den empfohlenen Richtwert zu erhöhen. So können die Temperaturschwankungen der kalten Jahreszeit dafür sorgen, dass sich der Reifendruck Ihrer Winterreifen verringert. Da der Luftdruck nicht ständig manuell den Außentemperaturen angepasst werden kann, ist es bei länger anhaltender Kälte durchaus sinnvoll, 0,2 bis 0,3 Bar mehr zu befüllen. Denn letztlich wirkt sich ein zu hoher Luftdruck längst nicht so negativ aus wie ein zu niedriger.

    Ende der Diskussion... den Rest googelst selber
     
  11. #9 Goose_0815, 14.10.2015
    Goose_0815

    Goose_0815

    Dabei seit:
    09.10.2013
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.2 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Vögler Bad König / Zell; Händler: Fleischhauer Autozentrum Bad Kreuznach
    Genau das habe ich in einer älteren BA auch gefunden, nachdem Du geschrieben hattest das wäre drin - die Werte von Dir plus den Hinweis, Winterreifen mit 0,2-0,3 Bar mehr zu fahren.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
Thema: Wer fährt denn serienmäßig 185/60 R15?
Die Seite wird geladen...

Wer fährt denn serienmäßig 185/60 R15? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...
  2. Parksensoren Alarm während der Fahrt

    Parksensoren Alarm während der Fahrt: Hi, mir ist vermehrt aufgefallen, dass die Parksensoren vorne auch bei langsamer Fahrt (Anfahren/Abbremsen an der Ampel / Stau) auf...
  3. Privatverkauf Dunlop Winterreifen 195 65 R15 auf Stahlfelge mit Skoda Radkappen

    Dunlop Winterreifen 195 65 R15 auf Stahlfelge mit Skoda Radkappen: Habe einen kompletten Satz Winterreifen auf Stahlfelge mit den dazugehörigen Radkappen abzugeben. Waren bislang auf meinem Octavia II (1Z...
  4. Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood)

    Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood): Ich habe einen Skoda Fabia Kombi BJ April/2006 mit 100 PS Benzin, meines Wissens nach somit ein Skoda Fabia Kombi 6Y. Ich war beim Skodahändler...
  5. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...