Wer fährt den SC 3.6 und zieht nen Wohnwagen hinter sich her?

Diskutiere Wer fährt den SC 3.6 und zieht nen Wohnwagen hinter sich her? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gruß in die Runde :D Mich würde bzgl. o.g. Thema interessieren, wie sich das Fzg. vor so einem ca. 5-6 Meter langen Wohnwagen macht! Wie siehts...

  1. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Gruß in die Runde :D

    Mich würde bzgl. o.g. Thema interessieren, wie sich das Fzg. vor so einem ca. 5-6 Meter langen Wohnwagen macht!
    Wie siehts mit Spritverbrauch aus?? Schätze da kann man gleich noch nen 2. "Tankanhänger" hinterhängen... :?: :?: :whistling: :whistling:
     
  2. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Keiner dabei?? ?( Naja, da werde ich um einen Selbsttest wohl nicht umhin kommen!!
     
  3. #3 max1966, 25.05.2012
    max1966

    max1966

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 kW DSG mit Xenon, 18" Luxon, Einparkhilfe, AHZV, Columbus, Zweitwagen Skoda Fabia² 1.2 Elegance mit Standheizung, Kurvenlicht, Sunset, PDC, BT-FSE, Reifenkontrolle, ESP
    Kilometerstand:
    45000
    Leider kann ich nicht mit einem 3.6 -er dienen. Mit meinem 2.0 TDI 125 kW verbrauche ich etwa 12 Liter mit angehängtem Wohnwagen, ca. 1.400 kg. Ich fahre immer so um die 95 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit.
     
  4. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Oha, wenn man bedenkt, daß er sonst ca 7 Liter (schätze ich mal, eher weniger oder) nimmt..,! Analog würde meiner dann ja 18 nehmen.... !!!
     
  5. #5 superb-fan, 25.05.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    die 3-4L mehr neim 3,6er sind auch auch total egal, wayneeeee :thumbup:
     
  6. #6 juergent, 25.05.2012
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Naja, angegeben ist er, ohne Wohnwagen, mit über 10 Litern und das ist, wie wir alle wissen, schöngerechnet. Mein Nachbar sagt, dass seine Tankstelle für ihn den roten Teppich ausrollt wenn er mit seinem 3.6-er zum Tanken kommt.
     
  7. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Also mein Schnitt die letzten 3000 km sind jetzt 11,4 L (ca. 50% AB u 50% Stadt/Dorf)!
    Ich fahre insgesamt nicht viel (außer in den letzten 3 Monaten, da KH-Besuche ...)! Habe zB vor
    2 Wochen das letzte mal getankt u der Tank ist noch 1/4 voll :-)

    Jetzt überlegen wir, uns evtl nen Wohnwagen anzuschaffen! Grundsätzlich ist er als Zugwagen
    sicherlich nicht schlecht!
     
  8. #8 syn_ack, 25.05.2012
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Mit 400kg Zuladung im Innenraum, Tempomat 140 auf der Bahn nimmt sich meiner knapp 13l ... sobalds flotter gehen soll stehen da 17l auf der Uhr. Sofern du noch einen realistischen Bezug zu Geld hast: lass es. Du hast dann eine Reichweite von ~300-350km ... je nach Streckenprofil.
     
  9. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Naja, in Anbetracht dessen, daß das Fzg im Alltag recht wenig km macht, relativiert sich die Sache ja schon etwas!
    Nimmt man mal an, daß der V6 im Normalfall (lt. meinem momentanen Verbrauch) 12L braucht, dann wären das bei 2.000 km
    € 396,- (bei € 1.65/L Sprit). Wenn man jetzt mal 6 Liter für Wohnwagen-Betrieb dazurechnet zahlt man für die gleiche Strecke € 594,- (bzw € 660,- wenn man von 20L/100km ausgeht)!

    Max1966 zahlt mit seinem Diesel € 348,- für 2000 km (bei € 1,45/L Diesel). Also im - denke ich mal schlimmsten - Fall wären das dann ca € 312,- "IC-Zuschlag"!

    Habe ich richtig gerechnet?? Sonst bitte ich um Korrektur sollte ich einen Denkfehler gemacht haben!!

    Frohe Pfingsten allen!!
     
  10. #10 akte-nix, 26.05.2012
    akte-nix

    akte-nix

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    79692 Kleines Wiesental
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6
    Werkstatt/Händler:
    ASAG Lörrach
    Kilometerstand:
    88888
    Wie machst du das? Meiner braucht bei der Geschwindigkeit 9l!
     
  11. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Auch mit 400 kg beladen?? Was tankst Du?? Super oder Super-Plus? Also meiner hat ja erst 4.500 km gelaufen u. bei 140 auf der Bahn braucht der (bis jetzt) immer
    gute 10 L ! Kann es sein, daß der Verbrauch noch abnimmt, habe das Gefühl, daß ich - bei gleicher Fahrweise - nun
    etwas weiter komme mit der Tankfüllung!
     
  12. Hönk2

    Hönk2

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 3.6
    Also ich bin letztes Jahr mit einem geliehenen Wohnwagen (Fendt Sportivo) nach Kroatien gefahren; bei zügiger Fahrt auch bei Bergauffahrten habe ich im Durchschnitt laut Anzeige etwa 18 Liter auf 100 Kilometer gebraucht (normal sind dies etwa 10 - 10,5 l). Das hieß alle 250 KM tanken. Kraft braucht halt Stoff. Man muss aber auch sagen, dass man mit dem 3.6 den Wohnwagen bei der Beschleunigung kaum merkt, außer an der Tankanzeige und am Drehzahlmesser.
     
  13. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Mit zügiger Fahrweise meinst Du wahrscheinlich 100 km/h??
     
  14. #14 syn_ack, 26.05.2012
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"

    Ohne Zuladung schaff ich das auch. Lad mal wirkliche 400kg zu, dann machst du große Augen.
     
  15. #15 Octarius, 26.05.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    870
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Auf 20 Liter wirst Du nicht kommen. Du fährst zwar einen Bremsfallschirm spazieren, fährst aber auch langsamer. Auf der Autobahn wirst Du Dich im LKW Tempo (=89 Km/h) bewegen.

    Klaro kostet das dann immer noch einen Eigenheimzuschlag., Aber mit den geschätzten 6 Litern kommst Du ganz sicher hin.

    Dann ist der Motor natürlich prädestiniert für den Transport von Schrankwänden. Der hat Hubraum und Kraft und Dir kann fast abgesehen vom Durst nichts besseres passieren, außer einem, dicken TDI.
     
  16. #16 proffes, 26.05.2012
    proffes

    proffes

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21635 Niedersachsen
    Fahrzeug:
    SC 2,0 mit Turbo ;o))
    Werkstatt/Händler:
    AC Grimmen
    Ich fahr zwar nicht den 3,6er, aber die gleiche Leistung in nem 2,0 TSI. Wohnwagen hab ich auch nicht, aber nen Motorradanhänger. Dieser war mit 3 Mopeten beladen, der Superb mit 4 Erwachsenen und Klamotten für 1 Woche pro Person inkl. Motorradsachen (Allem in Allem war er voll beladen). Auf einer Fahrstrecke von ca 500 km hin und 500 km zurück, hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 12,5 Litern bei Tempo zw. 100 - 120 km/h auf der Autobahn und Landstraße. Ist meines erachtens i.O.
     
  17. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650
    Ja, das ist echt voll i .O.! Allerdings werde ich da - trotz gleicher Leistung - wohl kaum hinkommen! Ich denke, da hat der Hubraum auch noch nen Wörtchen mitzureden...!! Wobei ich mir auch vorstellen könnte, daß aufgrund der Leistung des 3.6er der Verbrauch bei moderater Fahrweise gar nicht soo extrem in die Höhe geht!
     
  18. #18 Garagen Flow, 27.05.2012
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Also meiner nimmt sich im "Leer" zustand momentan 10.9l mit Stadt/Autobahn/Landstraßen mix. Wenn ich den Pferdeanhänger mit zwei Gäulen drauf dran habe (das wird wahrscheinlich gewichtstechnisch über dem Wohnwagen liegen) dann habe ich mit dem selben Stadt/Autobahn/Landstraßen mix um die 12 bis 13 Leiter. Der Trick zum sparsamen Anhänger fahren ist das Anfahren. Nutze die Kraft, nicht die Drehzahl. Wenn ich Pferde drauf habe, fahre ich immer sehr langsam an. Das spart echt eine Menge Sprit! Wenn ich den Hänger leer dran habe und dann auch mal zügig losfahre, kommen schnell noch mal 2 Liter mehr drauf!
     
  19. Aspin

    Aspin

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi L&K 2.0 TDI 140 KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    650

    Das geht ja echt! Tankst Du Super oder Super-Plus??
     
  20. #20 Garagen Flow, 27.05.2012
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Ich nehm immer Super.
     
Thema:

Wer fährt den SC 3.6 und zieht nen Wohnwagen hinter sich her?

Die Seite wird geladen...

Wer fährt den SC 3.6 und zieht nen Wohnwagen hinter sich her? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6

    Abgasanlage ab Kat Superb II 3T5 Combi 3.6 VR6: verkaufe o.g. Abgasanlage Alter: 4 Jahre Laufleistung: 43.000 km Preis: 400,00 Euro VB Ein Versand ließe sich bestimmt möglich machen. viele...
  2. Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen

    Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen: Klopper! Heute ging der Ganghebel nur noch nach vorne und nach hinten. Einer der Bowdenzüge schien gerissen. Aber was seh ich als ich die Haube...
  3. Servoöl bei voller Fahrt ausgelaufen

    Servoöl bei voller Fahrt ausgelaufen: Hallo, letzte Woche bin ich mit meinem 1.3er Felicia MPI auf der Autobahn bergab für vielleicht so 30sek ca. 150-160 km/h gefahren. Drehzahl...
  4. Nach Fahrt mit GRA Bremsen nicht mögl.

    Nach Fahrt mit GRA Bremsen nicht mögl.: Hallo, habe soeben einen Anruf von einem Freund bekommen und wollte mich mal bei euch über sein Problem Informieren! Folgendes: Er ist auf der...