Wer Bio-Diesel tankt trägt das Risiko . . .

Diskutiere Wer Bio-Diesel tankt trägt das Risiko . . . im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; so lautet das Urteil einer Gerichtsprozesses. Nachzulesen bei Stern Online unter...

  1. #1 superb25tdi, 16.03.2004
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
  2. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Ist ja auch prinzipiell richtig, aber wenn in der Betriebsanleitung steht, daß der Betrieb mit Biodiesel erlaubt ist, dann wäre das Urteil wohl anders ausgefallen.
     
Thema:

Wer Bio-Diesel tankt trägt das Risiko . . .

Die Seite wird geladen...

Wer Bio-Diesel tankt trägt das Risiko . . . - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  3. Diesel und kurze Strecken

    Diesel und kurze Strecken: Hey zusammen. Ich hätte wieder mal eine Frage: Ich habe einen 150ps TDI und ich fahre kurze Strecken. Ich weiß, dass das für einen Diesel sehr...
  4. Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen

    Wer hat das denn entwickelt? Hebel Bowdenzug Getriebe abgebrochen: Klopper! Heute ging der Ganghebel nur noch nach vorne und nach hinten. Einer der Bowdenzüge schien gerissen. Aber was seh ich als ich die Haube...