Wenn mein Fabia ein VW wäre, dann wäre er ein...?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von magicseni, 08.01.2010.

  1. #1 magicseni, 08.01.2010
    magicseni

    magicseni

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97999
    Fahrzeug:
    Fabia II 1.4 TDI Cool Edition
    Hallo Kommune,
    Mich würde mal interessieren um welche Plattform es sich beim Fabia 2 handelt. Soweit ich weiß, um die des Golf 3. Ich bin mir aber nicht sicher. Ehrlich gesagt benutzte ich das Wort "Plattform" ohne richtig zu verstehen was damit gemeinst ist. Vielleicht kann mich da mal einer aufklären.

    Was mich aber viel brennender Interessiert ist der Motor. Laut EWG Papieren kommt der von VW. Wird der dann in einem deutschen VW-Werk komplett verschraubt und dann nach Tschechien geliefert?
    Und in welchen Fahrzeugen aus dem VW-Konzern wurde oder wird der 1.4 TDI (DPF) mit 59Kw noch verbaut?

    Wäre super wenn mir diese Fragen einer beantworten könnte.

    PS. Der Fred darf gerne genutz werden um noch andere Motoren (und ventuell auch Modelle) näher zu erläutern.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Fabia = Polo
    Octavia = Golf
    Superb = Passat
     
  4. #3 Wahlberliner, 08.01.2010
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tante Wiki sagt dazu: "Eine Plattform bezeichnet bei Automobilen eine technische Basis, auf der äußerlich verschiedene Modelle aufbauen. Sie verbindet ein Chassis mit einem Radkasten innen zu einer Einheit, die wenig Einfluss auf die Außenhaut (Karosserie) eines Fahrzeugs hat."
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Plattform_(Automobil)

    Grüße Michael
     
  5. #4 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Interessant ist vielleicht noch das der Fabia 1 und der Fabia 2 die selbe Plattform haben, nämlich die des Polo 9n.
    Im Gegensatz dazu haben der neue Polo und der neue Ibiza schon eine neue Plattform.

    Der Octavia 1 basiert auf dem Golf 4 und der Octavia 2 auf dem Golf 5.

    Der Superb 1 hat sogar die Karosserie vom Passat bekommen, die ist ja nur wenig verändert, von der Seite und von hinten muss man schon sehr genau hinschauen um Superb und Passat zu unterscheiden.
     
  6. #5 SuperbHD, 08.01.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    auch wenn du dich nicht so auskennst, aber wie kommst du denn darauf das ein neuer Fabia auf der Plattform eines Golf 3!! aus den 90er Jahren basiert?? lol
     
  7. #6 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Hehe, 1991 ist der Golf 3 rausgekommen...also sogar ziemlich am Anfang der 90er ^^
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Da wird wohl im Hinterkopf die Aussage dass der Fabia inzwischen Golf-3-Größe erreicht eine Rolle gespielt haben.

    Plattformen sind im Konzern offiziell out, man spricht von Modulen. Auch der Passat und Superb basiert nun auf denen des Golf.

    Die Motoren werden aus den entsprechenden Motorenfabriken angeliefert und konzernweit verbaut. Den 1.4 TDI gibt es auch im Seat Ibiza, VW Polo und im alten A2.

    Skoda selbst hat auch eigenen Motorenfabriken, in denen z.B. die 1.2 hTP und nun die neuen 1.2 TSI entwickelt und für den gesamten Konzern gebaut werden.
     
  9. #8 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also wir haben in der Stadt 1 Motorenwerk von VW, ist genau neben meiner Arbeitsstelle und ich hab auch 2 Kumpel die diese Motoren mit den LKW transportier(t)en.
    Und die meinten mein 1.4 16V würde von uns hier kommen.

    Das der 1.2 HTP von Skoda ist hab ich schon gewusst, der wird ja auch außer im Fabia auch im Polo, Fox und Ibiza verbaut, und vielleicht auch noch woanders.
    Aber das der 1.2 TSI auch von Skoda ist, hätte ich jetzt nicht gedacht 8|
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Hatte ich hier schon mal berichtet: Skoda Auto feiert 110 Jahre Motorenbau in Mlada Boleslav
     
  11. #10 SuperbHD, 08.01.2010
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    In der letzten ExtraTour war auch ein Bericht darüber, das er in Mlada Boleslav produziert wird.
     
  12. #11 Lutzsch, 08.01.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Der Fabia II basiert auf der Polo- Plattform PQ24, genau wie der Skoda Roomster, Fabia I, Seat Ibiza, Audi A2 und VW Fox.
    Der Superb II basiert auf der Plattform PQ46 (längs eingebaute Motoren), diese ist eine modifizierte Plattform des Golf V, Passat 3C bzw. CC nutzen ebenfalls diese Plattform.
    Der Octavia II nutz die Plattform PQ35 (quer eingebaute Motoren), genau wie Golf V, der neue VW Jetta, VW Touran, Caddy, Golf Plus, Seat Altea, Audi TT,… .
     
  13. #12 FabiaOli, 08.01.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ist der 1.2 TSI von SKoda, coole Sache :thumbsup:

    Aber die Leistungen des 1.2 HTP kommen mir komisch vor, der hat doch 54 oder 64 PS im Fabia, um diesen Motor geht es doch oder?
     
  14. #13 Der beige MB, 08.01.2010
    Der beige MB

    Der beige MB

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zörbig
    Fahrzeug:
    Skoda 1000 MB, VW Passat, Seat Ibiza, Honda NC 700s
    Werkstatt/Händler:
    für den neumodischen Kram AH König&Partner
    Das stimmt so nicht ganz...
    Superb II, Golf V, sowie Passat 3 C und CC haben quer eingebaute Motoren.

    Grüße,

    Micha.
     
  15. #14 don_noffi, 08.01.2010
    don_noffi

    don_noffi

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13629 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1.6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    ASD Kunze
    Kilometerstand:
    220000
    Hallo Com,
    wenn mein Felicia Kombi Facelift Bj 99 ein VW wäre, wäre er ein....? Vielleicht kann mir jemand sagen auf welcher Plattform der Felicia Facelift basiert.
    , würde mich mal interessieren.

    Allzeit gute Fahrt jewünscht
     
  16. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    auf dem Favorit/Forman...also noch auf der ersten modernen Skoda- Frontantriebsplattform nach der Heckmotorära ...
     
  17. #16 Bumble Bee, 08.01.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Könnte jemand mal linken wo das steht damit der Fabia auf alter PQ24 ist?
     
  18. #17 don_noffi, 08.01.2010
    don_noffi

    don_noffi

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin 13629 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Kombi 1.6 GLX
    Werkstatt/Händler:
    ASD Kunze
    Kilometerstand:
    220000
    Also noch eine "echte" Skoda Plattform? Denn Motor stammt eindeutig von VW :) Und auch so einige andere Teile kommen mir aus den letzten Baujahren des Golf 3 bekannt vor.
     
  19. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Bitteschön: http://en.wikipedia.org/wiki/Volkswagen_A0_platform#A04_.28PQ24.29

    Es ist also noch die alte Plattform, die natürlich modifiziert wurde. Polo, Ibiza und A1 nutzen die komplett neue.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Natürlich steckt da schon ein bisschen VW drin. Mein Feli hatte auch den 1.6 Freudenspender :-) Aber es gab ja auch noch die Skoda-Triebwerke, die im Favorit im Einsatz waren.
     
  22. #20 Bumble Bee, 08.01.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Ich kann Wik... keinen Glauben schenken. Etwas von dem Konzern schon. Aber W....? Da steht soviel Mist drin.
     
Thema:

Wenn mein Fabia ein VW wäre, dann wäre er ein...?

Die Seite wird geladen...

Wenn mein Fabia ein VW wäre, dann wäre er ein...? - Ähnliche Themen

  1. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....