Wenn Ihr ein neues Auto kaufen würdet.....

Diskutiere Wenn Ihr ein neues Auto kaufen würdet..... im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Jetzt wirds schwierig, also genau lesen (!) : Darf kein Skoda sein, soll etwa Felicia/Fabia Grösse haben, max 1.6 Liter Benziner, 4 Türen und...

  1. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Jetzt wirds schwierig, also genau lesen (!) :
    Darf kein Skoda sein, soll etwa Felicia/Fabia Grösse haben, max 1.6 Liter Benziner, 4 Türen und sowohl vom Design als auch qualitätsmässig auf Haltbarkeit ausgelegt sein.
    Weiterhin kein asiatisches Produkt (auch kein Toyota)
    Vollausstattung mit Klima ist eher ein No no ....
    Also wirklich ne knifflige Sache, bin gespannt, was rüberkommt.
    Danke fürs Gedankenmachen. ?(
     
  2. #2 superb-fan, 21.09.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    Dacia Sandero...?
    Audi A3 Sportsbag...??? Zu groß
    VW Polo...???
     
  3. #3 Chris1986, 21.09.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    VW Polo, Renault Megane :D
     
  4. #4 wusel666, 21.09.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    nunja... soll ja auf Haltbarkeit ausgelegt sein.Ob der Sandero da eine gute Empfehlung ist?
    Dacia kommt zwar aus Rumänien, verbaut ist aber Franzosenschrott :D
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke für die differenzierte und hilfreiche Äußerung!

    Wirf doch einmal einen Blick in den gerade erschienen 100.000 km-Dauertest des VW Passat bei Auto Bild...

    Beim Dacia kann man durchaus einen anderen Standpunkt vertreten: Was nicht vorhanden ist, kann auch nicht kaputt gehen - und dort zumindest deutlich weniger Elektronik verbaut.
     
  6. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    auch wenns fast da selbe ist wie ein Skoda... würde mir mal den Seat Ibiza anschauen.
    auch relativ langlebig, ähnlich "günstig" wie skoda und ausreichend platz!
     
  7. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ich sag ja, einfach wird das nicht.Ich bin bei der längerfristigen Entscheidungsfindung, denn irgendwann in den nächsten 2-3 Jahren werd ich sicher mal wieder ein Auto kaufen.Fabia und Roomster fallen aus wegen Nichtgefallen, Oci ist toll, aber für mein jetziges km Profil einfach zu gross (200-300 km per Monat, habs selbst nicht glauben wollen).Rover 25 wäre was gewesen oder der MG, beide gibts nicht mehr neu . Dacia wird im UK nicht angeboten, hier ist Skoda angesagt, Ford und Peugeot. Deutsche Autos gibts auch ne Menge im Strassenbild, den Vauxhall eingeschlossen.
    Der Mini wär noch was, ist aber zu klein und die Innenausstattung erinnert mich an ne Küchenwaage aus den 70ern. Der Preis ist Phantasie. Ford ist billig, designmässig ok - aber auch gut ????
    Vielleicht wirds dann doch wieder ein Skoda - Octavia mit kleinem Motor vielleicht. Bei 112 km/h Limit brauch ich keine 100+ PS.
    Fragen über Fragen..................too much choice , guys....
     
  8. #8 tschack, 22.09.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    683
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ab 2010 dann der neue Vauxhall Astra?
     
  9. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    in drei jahren gabs auch das fabiafacelift, vielleicht gefällt er dir dann:-)
    ansosnten wäre meine empfehlung auch der ibiza oder der neue fiesta und polo.

    der sandero verkauft sich schon besser als der ohnehin gut angenommene logan, der im 100000 kmdauertest eine hervorragende figur ablieferte.
     
  10. #10 Quax 1978, 22.09.2008
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ist trotzdem nur ein Opel.

    Also der aktuelle Ibiza ist das Anschauen zwar schon wert, zumindest von außen. Allerdings ist die Qualität des Innenraums auch nicht jedermanns Sache. Muss man sich mal anschauen. Zumindest haben die demnächst die moderneren Motoren verbaut, wo man bei Skoda wahrscheinlich wieder mal warten muss. :S
     
  11. #11 pietsprock, 22.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Da ist natürlich guter Rat teuer...

    Du kannst ja warten, bis der nächste Fabia rauskommt... 2014 ist es ja schon soweit *grins*

    Das mein Plädoier eindeutig in Richtung MINI gehen würde, ist ja bekannt und an eine Küchenwaage habe
    ich tatsächlich noch nie gedacht, wenn ich mit unserem unterwegs bin...

    Was die qualitative Einschätzung von Dacia anbelangt, so glaube ich allerdings, dass die Wagen deutlich
    unterschätzt werden. Erste 100.000-KM-Tests sind super ausgefallen und Skoda wurde auch lange Zeit
    sehr belächelt... Wenn die Leute meinen Fabia sehen und dann hören, dass der 600.000 KM gelaufen hat
    ohne größere Probleme, dann bekomme ich auch sehr erstaunte Reaktionen. So nach dem Motto: sowas
    hätten wir nem Skoda überhaupt nicht zugetraut...

    Aber Dacia kommt ja eh nicht in Frage, da nicht im Angebot...


    Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung
    Piet
     
  12. #12 wusel666, 22.09.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Ja und?
    Diese Dauertests testen EIN EINZIGES Exemplar einer Serie. Das Ergebnis kann typisch sein, kann ein Montagsauto sein oder ein positver Ausreißer.
    Ich messe diesen Einzeltests keine große Bedeutung bei.

    Im übrigen habe ich in meiner Bekanntschaft mehrere, die französische Autos fahren. KEINER von denen ist zufrieden und KEINER würde einen Franzosen wieder kaufen.
     
  13. #13 [Phantom], 22.09.2008
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    ....eins sagt ja schon die Autobild aus (Bild dir deine Meinung).... nein scherz bei Seite, es wird immer irgendwelche ausreißer in Sachen langzeit test geben... vor kurzen wurde ja der Golf so hoch gelobt und das ist ja auch nur nen VW.

    Was ich ja lustig finden würde wenn Dacia zuverlässiger wird als ihr Mutter-Konzern (Renault), wäre echt schon komisch....
     
  14. #14 superb-fan, 22.09.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    Auf den Dauertest braucht man eh nicht gucken, der 1.6er FSI Octiist auf Platz 4 mit ner 1- . Der 1,9er TDI Octi ist irgendwo knapp vor dem zuletzt getesteten Passat bei Platz 25 mit ner 4. Also da sieht man schonmal, dass der Dauertest nur wenig aussage.

    Aber jetzt bitte beim Thema bleiben oder?????

    LG
     
  15. #15 [Phantom], 22.09.2008
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    also..... A-Klasse bzw. B - Klasse
    Audi A3, A1
    Seat Ibiza, Leon
    Skoda Fabia
    VW Fox,Polo, Golf eventuelle Golf Plus
    Dacia Sandero (In Deutschland Kaufen und dann zu Renault Werkstatt fahren, ist ja schließlich die gleiche Technik)
    Ford Ka, Focus

    ....das wären so meine Auto´s die ich in erwägung ziehen würde.
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Good morning community
    Danke für die zahlreichen Antworten. Zum Glück ist es nichts akutes, ich hab Zeit, meine Entscheidung reifen zu lassen. Skoda werde ich auf jeden Fall nicht untreu, der S 100 bleibt ja in jedem Fall.
    Es muss auch nicht unbedingt ein ganz neues Auto sein, ein Fabia 1 (oder Octavia) mit wenig Meilen könnte da auch noch ne Rolle spielen.
    Minis sind ne Versuchung, gerade, weil ich die täglich in erschreckend hoher Anzahl sehe. In unserer Nachbarschaft gibt es so 11 davon. 3 sind Convertibles, der Rest Coopers.Die "Küchenwaage" sieht man von aussen ja nicht und das Äussere gefällt mir ausgesprochen gut.
    Felicias gibts 4.
    Mit nem Dacia hätte ich keine Probleme, diese Autos werden in Marokko gefahren und da gibts nicht alle 20 km ne Werkstatt.Den Wagen werde ich mir mal näher ansehen bei meinem nächsten Deutschlandbesuche. Ich traue denen recht viel zu , wenig Elektronik, viel "alte" Technik, damit ausgereift und millionenfach bewährt. Zugute kommt mir, dass ich Klimaanlage, elektrisches Allerlei oder in die Fahrzeugelektronik integrierte Radiotechnik für so überflüssig ansehe wie nen Kropf.
    Der Trouble ist, wenn ich an einem sonnigen Tag wie heute die Felicia glänzen sehe, dann tuts mir leid, die einfach so bei irgendeinem Schrotter zu lassen........... ;(
     
  17. #17 geronimo, 22.09.2008
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Mein Vorschlag für den Sparfuchs in dir wäre der Octavia Tour. Trifft genau deine Beschreibung von "millionenfach bewährt und viel alte Technik", ist günstig zu haben und kann von deinen Skoda-Partnern auf der Insel gewartet werden. Als Alternative zum Mini wäre vielleicht der Fiat 500 eine Überlegung wert, da bekommt man auf jeden Fall deutlich mehr Auto fürs Geld und er ist wirklich knuffig...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  18. #18 felicianer, 22.09.2008
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Ha Steffen, da krieg ich ja doch den blauen Feli :-D

    Wie wäres mit einem Renault Clio? Habe 2 Bekannte die den haben und sind hellauf begeistert.
    Ich finde, dass der Sandero oder wie auch immer der heißt einfach wesentlich besser aussieht als der Logan.
     
  19. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.671
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    49700
    Ja, der Tour wär ok, gibts aber hier nicht. Aber es wäre ein preiswerter Neuwagen mit bissel Bürokratie drumherum. Hab eben mal die Feli fotografiert - kann man sich davon wirklich trennen ? ^^
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  20. #20 pietsprock, 22.09.2008
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Eindeutig NEIN - vollkommen ausgeschlossen!!!


    Gruß
    Piet
     
Thema:

Wenn Ihr ein neues Auto kaufen würdet.....

Die Seite wird geladen...

Wenn Ihr ein neues Auto kaufen würdet..... - Ähnliche Themen

  1. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  2. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  3. Achslast Vorderachse wenn Auto leer?

    Achslast Vorderachse wenn Auto leer?: Ich werde in wenigen Wochen einen Parkplatz in einer Tiefgarage mieten, der einen Aufzug hat (also zwei oder drei Autos übereinander). Laut...
  4. Privatverkauf Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300

    Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: Verkaufe neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: LM-Felgen: Skoda Antia 7,0Jx16 ET46 in Silber Reifen:...
  5. neue Achslagerbuchsen wie positionieren

    neue Achslagerbuchsen wie positionieren: Hallo, ich will neue Achsbuchsen von Lemförder einbauen. Die alten sind raus und waren nicht voll mit Gummi ausgefüllt. Deshalb meine Frage: Wenn...