Weniger Spritverbrauch ohne Ersatzrad?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von FeliSport, 16.01.2002.

  1. #1 FeliSport, 16.01.2002
    FeliSport

    FeliSport Guest

    moin

    ich habe gehört das man weniger benzinverbrauch hat wenn man das ersatzrad hinten raus nimmt!?

    stimmt das wirklich?ich denke mal nicht das das rad soviel vom gewicht ausmacht.

    ist es pflicht ein ersatzrad im auto zu haben?


    ich könnte schon ohne fahren,denn ich bin ein stadtmensch!wenn was ist rufe ich den ADADC an.

    :D

    cu feli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ?

    ? Guest

    Pflicht ist ein Reserverad nicht,viele neue Fahrzeuge werden ja auch anstelle eines Ersatzrades mit einem Reifenpannenset ausgeliefert. Sicher führt Gewicht zu Mehrverbrauch, allerdings sollte das Auto ab und an mal entrümpelt werden, bevor man auf das Reserverad verzichtet. Auch wenn du größtenteils in der Stadt fährst, meinst du du würdest daran denken z.b. das Rad vor der Fahrt nach Hettstedt in deinen Feli zu packen? Bei einem Reifenplatzer kann dir auch der ADAC nicht groß helfen, dann heißt es Felge und Reifen kaufen.
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Also ich bin ehrlichgesagt ziemlich froh ein vollwertigen 15" Rad in meinem Kofferraum vorzufinden!

    Denn anstatt dadurch Sprit zu sparen kann man mit regelmässigem Luftdruckprüfen oder entrümpeln viel mehr erreichen.
    Ausserdem hilft SuperPlus tanken manchmal auch weiter.

    Ich bin schließlich kein Stadtmensch... deswegen schraub ich mir wegen der Spritersparnis nicht die Servolenkung raus ;-)
     
  5. #4 ancient motorist, 17.01.2002
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Moin,
    ich habe mir für meinen Reservereifen ein sogenanntes Pannenspray eingepackt, das mir bei einem Plattfuß helfen soll. 1. Fahre ich im Winter mit Winterreifen, da hilft mir dann der Sommerreifen eh nicht viel. 2. Fahre ich im Sommer mit 17er Alus, auch da muß ich einen neuen Reifen haben, wenn er platt ist. 3. glaube ich der Statistik, die einen Reifenplatzer bei heutigen Reifen fast ausschließt (wenn man sich um seine Reifen kümmert und pflegt und keine Bordsteine küßt). Nbenbei spare ich natürlich Gewicht und habe im Sommer noch ein kühles Plätzchen für Esswaren nach dem Einkauf.
     
  6. #5 pirellie, 17.01.2002
    pirellie

    pirellie Guest

    hej,

    mich würd' jetzt mal interessieren, ob man überhaupt mit verschiedenen reifengrößen (bspw. 15er alus und 14er stahl; oder halt sommer- und winterreifen) auf einer achse fahren darf?! natürlich ist mir klar, daß man das eigentlich nicht darf! wie schaut's aber bei 'ner reifenpanne aus; gibt's da 'ne sonderregelung, sodaß man mit den unterschiedlichen reifen wenigsten wieder bis vor die eigene haustür fahren darf (evtl. mit geschwindigkeitsbegrenzung und auch kilometerbegrenzung)??? wär' klasse, wenn jemand mal 'was ausführlicheres dazu schreiben könnte! danke!

    msg pirellie (c;p
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Daniel

    Daniel Guest

    Ich glaube mal das das kein so großes Problem sein kann.

    man darf ja nicht vergessen, das es einfach ein göttlicher Anblick :-) ist, wenn man z.B. einen Golf mit dem Notrad im Kinderfahrradformat sieht :hihi:

    Und deswegen bleibt mein Reserverad auch drin ... so ein Spielzeugrad sieht erstens lächerlich aus, und zweitens erlaubt es auch nur Geschwindigkeiten bis 60. Wenn ich mir jetzt z.B. im Urlaub einen Nagel oder ähnliches reingefahren hab, schraub ich mein Ersatzrad ran und Düse wie üblich richtung Heimat. ... Ausserdem ist auch genügend Platz für das alte Vorhanden, zum verstauen.

    Ausserdem... wo soll denn ohne Ersatzrad das Bordwerkzeug hin?? ;-)
     
  9. #7 ancient motorist, 17.01.2002
    ancient motorist

    ancient motorist Guest

    Brauch ich das "Bordwerkzeug" dann noch? Mal ehrlich, was kann man mit einem Bordwerkzeug reparieren?
     
Thema: Weniger Spritverbrauch ohne Ersatzrad?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehrverbrauch ersatzreifen

    ,
  2. spritverbrauch ersatzreifen

    ,
  3. ersatzreifen benzinverbrauch

    ,
  4. spritersparnis ohne reserverad
Die Seite wird geladen...

Weniger Spritverbrauch ohne Ersatzrad? - Ähnliche Themen

  1. Tempomat und Spritverbrauch

    Tempomat und Spritverbrauch: Hi! Ich bin schon ewig ein riesiger Tempomat-Fan. Meine Frau meckert schon immer, weil ich "nur noch mit den Knöpfen" fahre und das gar kein...
  2. S3: Weniger Platz auf der Rückbank?

    S3: Weniger Platz auf der Rückbank?: Hallo zusammen, wir haben bei uns in Hagen in der Innenstadt ab heute bis Sonntag 'Auto-Salon', sprich: Die Innenstadt ist geflastert mit vielen...
  3. Octavia 1.8 Slx Spritverbrauch zu hoch

    Octavia 1.8 Slx Spritverbrauch zu hoch: Hallo zusammen, habe seit ca 2 Wochen nun einen stark erhöhten Spritverbrauch in meinem 97er Octavia. Habe rund 172.000 km auf der Uhr, fährt...
  4. Spritverbrauch plötzlich anders

    Spritverbrauch plötzlich anders: Guten Morgen, ich hab ein Thema mit meinem F³, wo ich keinen Anhaltspunkt habe, an was es liegen könnte. Vllt hat den ja hier jemand. Ich fahre...
  5. Suche Reserverad / Ersatzrad mit komplettem Einsatz für O3 Combi

    Reserverad / Ersatzrad mit komplettem Einsatz für O3 Combi: Reserverad / Ersatzrad mit komplettem Einsatz für O3 Combi auf Stahlfelge in 16 Zoll der Reifeneinsatz sollte vollständig sein - das Rad im...