Weniger Diesel mit neuem Öl bei Pumpe-Düse ?

Diskutiere Weniger Diesel mit neuem Öl bei Pumpe-Düse ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Habe am Wochenende nach langer Zeit - ca. 22000 km mal wieder das Motoröl gewechselt (LM Top Tec 4100). Bisher hatte ich das preiswerte Car-Jack...

  1. #1 FABohneFAP, 09.07.2007
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    Habe am Wochenende nach langer Zeit - ca. 22000 km mal wieder das Motoröl gewechselt (LM Top Tec 4100).
    Bisher hatte ich das preiswerte Car-Jack und einmal das Longlife-Öl von Shell drin.
    Was mir heute auf dem Weg zur Arbeit merklich aufgefallen ist, es ist ein Minderverbrauch festzustellen. 3,6 Liter/100km im Vergleich zu sonst 3,8 - 4,0.

    Normalerweise würde ich so eine Feststellung zum Bereich der Märchenerzähler stecken, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte.

    Ich werde das natürlich weiter beobachten.

    Wie ist eure erfahrung ?
     
  2. JensII

    JensII

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Leichterer Motorlauf, weniger Reibung -> Geringerer Verbrauch.......

    Vielleicht aber auch nur 5 Grad mehr Aussentemperatur oder etwas weniger Gas gegeben, an 1-2 Ampeln besser durch gekommen......

    Kann vieles sein, rein THEORETISCH passt es auch mit dem Öl, aber wie wäre es mit einer Langzeitstatistik, sagt da wohl mehr als nur EINE Fahrt.
     
  3. #3 FABohneFAP, 10.07.2007
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    Meine Langzeitstudie in den letzten 2 Jahren bei gleicher Strecke und im Sommer sieht so aus:
    3,5 L/100km = 2x erreicht
    3,6 L/100km = 10x erreicht
    3,7 L/100km = 40x erreicht
    Der Rest 3,8 - 4,0 L/100km und wenige mal darüber.

    Jetzt nach ein paar Fahrten mehr, glaube ich auch den Grund für die Verbrauchsverbesserung zu kennen:
    In der Warmlaufphase - also in den ersten 15 km - stehen im BC Verbrauchswerte, die im Vergleich zu früheren Zeiten deutlich besser sind.
    Z.B. nach ca. 5 km hatte ich immer einen Bestwert von 5,4 L/100km, jetzt sind es bereits 5,2 L/100km.
    Anscheinend reduziert das neue Öl die Reibwerte im Motor gerade in der Warmlaufphase. Ist der Motor richtig warm, kann ich keine Unterschiede mehr feststellen.

    Ich werde das weiter beobachten und berichten.
     
  4. #4 pietsprock, 12.07.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.742
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Habe gerade mal in meine Verbrauchsstatistik geschaut und muss tatsächlich feststellen, dass die Verbräuche nach den Inspektionen in der Tat immer besonders gering ausfielen...

    Von daher scheint es tatsächlich einen Zusammenhang von Verbrauch und frischem Öl zu geben...

    Ende des Monats muss mein Fabia ja wieder zur Inspektion mit Ölwechsel... werde es da mal genau im Auge behalten...


    Gruß
    Pietsprock
     
  5. #5 FABohneFAP, 16.07.2007
    FABohneFAP

    FABohneFAP

    Dabei seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Limburg/Weilburg
    Kilometerstand:
    222222
    @Piet,

    das liegt doch hoffentlich nicht daran, daß die Schleichfahrer-Motoren von innen mit Ruß verkleben ? :hihi:



    Verbräuche letzte Woche in L/100km (da war es etwas frischer, als normalweise im Sommer):
    3,6/4,0 - 3,7/3,7 - 3,7/3,9 - 3,6/3,8 (Arbeitsweg Hin/Zurück)
    Das war schon besser, als sonst.

    Heute allerdings für mich die Sensation: 3,4/3,4 - das hatte ich noch nie erreicht und das gleich zweimal !!! :dritter:

    Natürlich haben hier die sommerlichen Temperaturen mitgeholfen.
     
Thema:

Weniger Diesel mit neuem Öl bei Pumpe-Düse ?

Die Seite wird geladen...

Weniger Diesel mit neuem Öl bei Pumpe-Düse ? - Ähnliche Themen

  1. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  2. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  3. Privatverkauf Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300

    Neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: Verkaufe neue Original Skoda Felgen "Antia" inkl. Sommerreifen Bridgestone ER300: LM-Felgen: Skoda Antia 7,0Jx16 ET46 in Silber Reifen:...
  4. Diesel und kurze Strecken

    Diesel und kurze Strecken: Hey zusammen. Ich hätte wieder mal eine Frage: Ich habe einen 150ps TDI und ich fahre kurze Strecken. Ich weiß, dass das für einen Diesel sehr...
  5. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...