Wenig Bass

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von MikeSci10, 06.03.2014.

  1. #1 MikeSci10, 06.03.2014
    MikeSci10

    MikeSci10

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Also hab das Amundsen und KEIN Canton.

    Laut vielen Erfahrungen hier im Forum, sind viele ein wenig enttäuscht vom Bass.
    Genauso wie ich.....jajaj, selbst schuld, da kein Canton.

    ABER...jetzt hab ichs raus gefunden, wie es im mächtig rums macht. :thumbup:

    Man muss über Bluetooth Musik hören, und jetzt kommts.....am Handy muss man den Equilzer, auf mehr Bass stellen. Bei meinem Galax S4 geht das...und aufeinmal hat die Kiste Bass.

    Bin gespannt obs bei euch auch klappt.
    Viel spass beim testen. :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MikeSci10, 06.03.2014
    MikeSci10

    MikeSci10

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Probiert auch mal das selbe Lied über SD Karte und Bluetooth abzuspielen.
    Es ist ein extremer Unterschied.
     
  4. Vegeta

    Vegeta

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Furttal-Garage Hans Meier AG
    Was soll denn besser sein BT oder SD? Und wie sieht es mit dem restlichen Klang aus?
     
  5. #4 mib2104, 06.03.2014
    mib2104

    mib2104

    Dabei seit:
    10.10.2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann die Beschwerden über den Klang ohne das Canton System nicht so ganz nachvollziehen. Natürlich ist es eine Frage des Anspruchs, jedoch ist es ja auch ein Seriensystem. Ich zum Beispiel kann mich nicht beschweren und das, obwohl ich auch Wert auf einen guten Klang lege. Über DAB und z.B. Sunshine Live finde ich den Klang für Serie nicht schlecht. Und auch über SD finde ich es absolut ausreichend. "Eagles Hotel-California" klingt jedenfalls sauber und ordentlich :)
    Ach so: Habe das Bolero Radio...
     
  6. #5 MikeSci10, 06.03.2014
    MikeSci10

    MikeSci10

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Über Bluetooth gehts besser.

    Es geht jetzt nicht nur um mein Empfinden. Sonst hätt ich mir das Canton ja dazu genommen.
    Aber auch mein Bruder hat einen RS mit Canton,....aber geht auch nicht weltklasse.
    Und eben viele haben hier geschrieben, dass sie etwas enttäuscht sind.

    Also sollte das als Tipp von mir gedacht sein.
     
  7. #6 MikeSci10, 06.03.2014
    MikeSci10

    MikeSci10

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia III RS TDI
    Ich finde, dass der Klang im allgemeinen viel besser ist.
    Mehr Druck und klarer.

    Achja und bei den Einstellungen die AUX Lautstärke auf laut stellen. Im Radio.
     
  8. Flummi

    Flummi

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI
    Der Klang ist für meine Bedürfnisse auch ok. Man sollte sich allerdings nen bisl Zeit nehmen und alles vernünftig konfigurieren.
     
  9. #8 wurmwichtel, 07.03.2014
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Das ist nichts weiter als den Tieftonbereich lauter zu machen und ändert nichts an der Grundkonfiguration.
    Den Frequenzgang kannst Du auch im Audiomenü verzerren - dazu brauchts kein Mobiltelefon. Vielleicht ist die Flankensteilheit der programmierten Filter etwas größer aber dafür gibt im Bereich der Übergangsfrequenzen deutlich ausgeprägtere Überschwinger und Phasendrehungen die sich negativ auf die Wiedergabe auswirken. Wenn Du die Musik lauter machst wirst Du auch wesentlich früher deutlich wahrnehmbare nichtlineare Verzerrungen hören können weil die Verstärker überlastet werden, bzw. außerhalb ihres Quantisierungsbereiches arbeiten müssten was aber nicht geht da sie oberhalb ihres Maximums das Signal prinzipbedingt "abschneiden".
    In meinem OC sind 8 Lautsprecher verbaut (Bolero) und ich bin mit der Klangqualität zufrieden - nicht sonderlich gut aber auch nicht sonderlich schlecht, ne gute Mitte halt - obwohl ich sehr audiophil veranlagt bin und Lautsprecher zu hause habe die reichtlich 2k€ kosten obwohl sie "nur" 20W RMS abgeben können.
    Die Verständlichkeit der Lautsprecher ist in meinem OC gut obwohl die Abstimmung nicht zu mittenbetont ausfiel. Man kann sowohl klassische als auch andere Musik hören ohne einen Krampf zu bekommen, selbst die Wiedergabe von Telefongesprächen ist über den Hörfunk (Interviews etc) recht gut.
    Klar... besser gehts immer aber wofür?!?
    Guter Klang ist bedeutet mitnichten deutlich wahrnehmbare niedrige Frequenzen oder besonders viel Leistung!
    Vielmehr geben gute Lautsprecher mehr wieder und man hört mehr Details als bei schlechteren (Hintergrundgeräusche). Dazu brauchen sie aber auch Raum vor und hinter der Membran um wirken zu können - in einem Auto ist das schlicht und ergreifend unmöglich.

    Tante Edit:
    Hier hat jemand mal gut dargestellt wie sich nichtlineare Verzerrungen bemerkbar machen:
    http://www.youtube.com/watch?v=1u_jEt23ZCI
    Einfach zuhören.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 trainer22, 07.03.2014
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Das war mal eine konkrete An- und Aussage.

    Kann ich nur bestätigen, habe auch das Bolero. Wenn ich MP3´s abspiele, kann ich sogar einen kleinen Unterschied hören, wenn ich mit 128kb oder 320kb "gerippt" habe. Aber das doch auch nur, wenn ich stehe, die Türen geschlossen sind und der Motor aus ist. Beim Fahren fällt mir das nicht auf. Bei den Geräuschen...

    Audiophil geht vielfach eh´ nur daheim, m.E. nicht im Auto. Die Cantons (auch ohne Subwoofer) sind natürlich besser als die Serienlautsprecher. Klingen auch besser, alles eine Stufe eleganter vom Klang. Aber es relativiert sich, wenn ich Auto fahre. Oder ich muss es so laut hören, dass mir das Blech wegfliegt.

    Einstellungssache zum audiophilen Klang in einem PKW, oder?
     
  12. #10 Jürgen1606, 07.03.2014
    Jürgen1606

    Jürgen1606

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam/Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Elegance, Skoda Roomster 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Mothor Brandenburg/Havel
    Danke,
    wurmwichtel, für diesen sachlichen und kompetenten Beitrag. :thumbsup:
     
Thema: Wenig Bass
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda rapid wenig bass

    ,
  2. aux wenig bass

    ,
  3. skoda octavia bass

    ,
  4. octavia 3 canton www.skodacommunity.de,
  5. skoda rapid bass ,
  6. skoda octavia 3 combi canton kein bass bei Radio,
  7. skoda bolero bass radio,
  8. skoda bolero kaum bass,
  9. youtube musik über auxanschluss im auto hören beim bolero II ,
  10. bass skoda preis,
  11. octavia canton schwacher bass
Die Seite wird geladen...

Wenig Bass - Ähnliche Themen

  1. S3: Weniger Platz auf der Rückbank?

    S3: Weniger Platz auf der Rückbank?: Hallo zusammen, wir haben bei uns in Hagen in der Innenstadt ab heute bis Sonntag 'Auto-Salon', sprich: Die Innenstadt ist geflastert mit vielen...
  2. Klimaautomatik auf weniger als 18°C einstellen?

    Klimaautomatik auf weniger als 18°C einstellen?: Hallo, ich fahre den Rapid Spaceback mit Klimaautomatik. Nun nutze ich das Auto das erste mal in der kälteren Jahreszeit und es machen sich...
  3. 1.2 TSI (105 PS) zu wenig Leistung?

    1.2 TSI (105 PS) zu wenig Leistung?: Liebe Roomster-Kollegen! Ich fahre mit meinem Roomster auf der Autobahn zu 95% doch eher im spritkonsumtechnisch vertretbaren Bereich bis 130...
  4. Wenig Leistung; Motorkontrolleuchte an

    Wenig Leistung; Motorkontrolleuchte an: Hallo - habe einen Skoda Fabia II HTP Bj.2005. Heute morgen ging die gelbe Kontrolleuchte an "Kontrollsystem für Abgas". Auch hat er nur wenig...
  5. Wenig Leistung im Kompressorbetrieb Fabia II RS

    Wenig Leistung im Kompressorbetrieb Fabia II RS: Hallo! Ich bin ein stiller Mitleser, 39 Jahre alt und fahre seit 3 Monaten einen Fabia RS. Seit drei Tagen habe ich im Vergleich zu vorher weniger...