Welches Skoda- Modell würdet ihr für Fahranfänger empfehlen

Diskutiere Welches Skoda- Modell würdet ihr für Fahranfänger empfehlen im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr lieben! Ich bin 17Jahre alt und habe gerade meinen Führerschein gemacht. Jetzt würde ich mir gerne ein Auto kaufen, am Besten ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 CarGirl, 20.10.2017
    CarGirl

    CarGirl

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben!

    Ich bin 17Jahre alt und habe gerade meinen Führerschein gemacht. Jetzt würde ich mir gerne ein Auto kaufen, am Besten ein Skoda. Könnt ihr mir ein gutes Modell, das möglichst günstig ist und sich für Fahranfänger eignet, empfehlen?
    Vielen Dank für euere Hilfe
     

    Anhänge:

  2. #2 phiomet, 20.10.2017
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    1210, Wien, Floridsdorf, Neu-Donaufeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    65000
    Fabia oder wenns kleiner sein soll der Citigo.

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  3. #3 SuperBee_LE, 20.10.2017
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.333
    Zustimmungen:
    1.741
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wofür brauchst du es denn?!
     
  4. #4 Robert78, 20.10.2017
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.397
    Zustimmungen:
    3.036
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Hallo,
    sowas sind natürlich immer nur Meinungen des einzelnen und jeder wird was anderes sagen.

    Am günstigsten und kleinsten ist natürlich der Citigo.
    Im Alltag deutlich praktischer ist aber der Fabia. Da hast du deutlich mehr Kofferraum und wenn ihr mal mit mehreren Unterwegs seit haben es deine Mitfahrer auf der Rückbank deutlich angenehmer. Auch wenn ihr mal in den Urlaub wollt ist das einfach die bessere Wahl.
    Daher ist der Fabia eigentlich die beste Wahl und der etwas höhere Preis zum Citigo auch Wert.
    Für den Preis eiin sehr großes Auto ist dann schon der Rapid. Sofern du eine anständige Fahrausbildung bekommen hast gehe ich nicht davon aus das du mit dem Auto und dessen Abmessungen Probleme haben wirst.

    Hängt halt auch davon ab wo du fährst und ob du in der Stadt z.B. (kleine) Parklücken suchen musst.

    Auf jeden Fall solltest du mal zu einem Händler gehen und dir die Autos alle mal Live ansehen.
    Wenn du einen Neuen kaufen willst dabei gleich mal die aktuellen Preislisten mitnehmen. Alles was du unbedingt haben willst - oder brauchst - ankreuzen und dann zusammenrechnen. Mit etwas Mehrausstattung kann dann das kleinere Model unter umständen gleich viel näher an den Preis des nächstgrößeren rankommen.

    Bei den meisten Händlern findest du auch sog. Tageszulassungen. Das sind Autos die schon auf das Autohaus zugelassen wurden. Dabei sparst du richtig viel Geld und hast Quasi einen Neuwagen den du das erste mal fährst. Garantie läuft dafür schon ein bisschen und du bist nicht der Erstbesitzer.
     
  5. #5 Robert78, 20.10.2017
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.397
    Zustimmungen:
    3.036
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Vermutlich zum fahren. So ne blöde Frage. ;)
     
  6. #6 phiomet, 20.10.2017
    phiomet

    phiomet

    Dabei seit:
    13.08.2015
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    1210, Wien, Floridsdorf, Neu-Donaufeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Donaustadt
    Kilometerstand:
    65000
    Blöde Antwort.

    Stadt, Land, mehr oder weniger Personen, Haustiere? Öfter Transporte von irgendwas. Erst denken, dann motzen...

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
    chris193, Sp1tfire und Alex85 gefällt das.
  7. #7 HeinerDD, 20.10.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Es gibt keine blöden Fragen aber schon unpassende Antworten.

    Wenn es um Allround geht, würde ich auch zum Fabia oder Fabia Kombi raten. Wenn nicht zu viel Strecke zusammenkommt, Benziner mit um die 90 ... 100 PS. Ist natürlich auch ne Budgetfrage, neu oder gebraucht? Ich würde für den Anfänger (z.B: meine Kinder) einen 3 - 6 Jährigen Wagen kaufen und auf die vollständige Sicherheitsausstattung achten. Fabia 2 nach dem Facelift, 1,4 (86PS) oder 1,6 (? falls es den noch gab). Wenn viel Stecke zusammenkommt den 1,6 TDi.
     
  8. #8 boerni666, 20.10.2017
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    91000
    gebrauchten Fabia oder Octavia würde sich wahrscheinlich anbieten. oder Felicia ;)
     
  9. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    480
    Moin.
    Ich glaube das kann man garnicht so einfach sagen. Kauf ein Auto das dir gefällt, in dem du dich Wohl fühlst und das du dir leisten kannst und gut ist. Das hat meiner Meinung nach nichts mit Fahranfänger und Fahrpraxis zu tun. Ich habe zb nie einen PKW-Führerschein gemacht sondern gleich einen LKW-Schein, da hatte ich auch nicht die Wahl, och ich nehme erst mal einen kleinen LKW oder PKW bis ich Fahrpraxis habe. Leg los, passt schon :)
     
  10. #10 Robert78, 20.10.2017
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.397
    Zustimmungen:
    3.036
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    58000
    Meine Güte, du weist aber schon warum da ein Smiley dahinter war? Weil es ein Spaß war!
    Wieder einer der zum Lachen, oder sei es nur Lächeln in den Keller geht.
    Lies doch mal meinen Beitrag davor da habe ich z.B. auch Stadt angesprochen.
    Im Gegensatz zu dir habe ich übrigens was zum Thema beigetragen statt wie du unnötig gemotzt.
     
    Tuba und trainer22 gefällt das.
  11. #11 HeinerDD, 20.10.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Naja, manchmal gibt es auch Versicherungsklassen, die beim Kauf ein Rolle spielen.
    Witzigerweise sind ja beim Fabia gerade die RS Modelle recht günstig, aber einen Fabia 2 RS Kombi würde ich für den Fahranfänger nicht gerade empfehlen.
     
  12. #12 SuperBee_LE, 20.10.2017
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.333
    Zustimmungen:
    1.741
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Ich bin anfangs immer mit Omas Auto gefahren. Wäre mir im Leben nicht eingefallen, mit 17 ein Auto anzuschaffen.

    Diese Jugend heutzutage. ;)
     
    Sp1tfire gefällt das.
  13. fNatic

    fNatic

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    39418 Staßfurt
    Eine sehr wichtige Information fehlt zum beantworten aber noch - das gesetzte Budget!

    Dann kann man sagen wo die Reise hingeht, ich tendiere zum Gebrauchtwagen.

    Meine Empfehlung wäre ein Fabia I mit 1.4 68PS Motor.
    Für einen Anfänger ausreichend motorisiert, geräumig und zuverlässig/robust.
    Preislich um die 3t€, je nach Region sowie Ausstattung abweichend. ;)

    Außerdem ist der Frust beim älteren Gebrauchten nicht so groß wie beim jungen Neuwagen, wenn Kratzer oder Dellen doch mal den Weg Ana Auto finden. Finde ich jedenfalls. [emoji6]


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. #14 SuperBee_LE, 20.10.2017
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    8.333
    Zustimmungen:
    1.741
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Warum dürfen Anfänger eigentlich keine ordentlich motorisierten Autos fahren? Wenn ein Fabia 1, dann mit der zwei Liter Maschine.
     
    chris193 und Duffy gefällt das.
  15. #15 HeinerDD, 20.10.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Vielleicht, weil man den Umgang mit viel Leistung erst über sollte. Man muss den Darwin Award ja nicht zwingend fördern.
     
    Marcel_S_O_C_5E und Tuba gefällt das.
  16. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    480
    So sehe ich das auch. Die Tochter meiner Nachbarin hatte als erstes Auto einen VW Beetle V5 170PS :D
     
  17. #17 rapid2017, 20.10.2017
    rapid2017

    rapid2017

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Spaceback "Drive" 1.0 TSI (110 PS)
    Hallo Cargirl,

    was heisst für dich "für Fahranfänger geeignet"?
    Günstig in Anschaffung und Versicherung? Klein? Elektronische Helferlein, etc. ?

    Meine Gegenfrage wäre: Weisst du, wofür du das Auto brauchst? Davon hängt eher eine Kaufeintscheidung ab.
    Viel Autobahn/Langstrecke? Nur 3km jeden Tag in der Stadt? Fährst du alleine, oder mit vielen Freunden (sind also Platz und 4 vs. 5 Sitze wichtig, usw?)

    Michael

    UPS... Das kommt davon, wenn man nicht auf "Refresh" drückt.... eine ähnlich Frage hatten wir ja schon vor 20 Minuten... Sorry.
     
  18. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    480
    aber dir ist schon mal aufgefallen das Fahrschulen nicht mit Smarts üben oder?
     
  19. #19 HeinerDD, 20.10.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Das sitzt dann aber auch ein Fahrlehrer mit drin. Und manchmal ein Prüfer - wo soll der im Smart hin.

    Die Erfahrung sagt, dass die Kombination "wenig Erfahrung - viel Leistung" keine gute ist. Es gibt sicherlich Kinder, die da kein Problem haben und auch mit 400 PS unter dem Hintern vernünftig fahren. Andere können schon dem Reiz des Fabia 6Y RS nicht wiederstehen und müssen unbedingt ausprobieren, was geht. Ich maße mir mal an, dass einschätzen zu können, hab vier Kinder im passenden Alter zwischen 17 und 24.
     
    fNatic gefällt das.
  20. Duffy

    Duffy

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    480
    viel gefährlicher als Jugendliche sind Opas mit Hut hinterm Steuer. :D Im übrigen ist meine Tochter mittlerweile 30. Du siehst, deine Aussage hat nichts mit dem Alter oder der Anzahl der Kinder zu tun
     
Thema: Welches Skoda- Modell würdet ihr für Fahranfänger empfehlen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia fahranfänger

    ,
  2. scoda für fahranfänger

    ,
  3. Versicherung fahranfänger Skoda Fabia 1 6 TDI Combi Active

    ,
  4. skoda citigo für fahranfänger,
  5. skoda rapid 3 fahranfänger,
  6. skoda fabia für fahranfänger versicherungskosten,
  7. 3c welches skoda modell,
  8. fabia fahranfänger,
  9. skoda fabia 6y fahranfänger,
  10. fabia 1 fahranfänger,
  11. welchen skoda als fahranfänger
Die Seite wird geladen...

Welches Skoda- Modell würdet ihr für Fahranfänger empfehlen - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 1.2 HTP Combi VERBRAUCH

    Skoda Fabia 1.2 HTP Combi VERBRAUCH: Hallo liebe Community ich habe ein kleines Problem wir haben nun seit zwei Wochen einen kleinen Skoda Fabia 1.2 HTP Combi mit 185 55 R15 Alufelgen...
  2. Skoda Fabia 3 "Wimpern"

    Skoda Fabia 3 "Wimpern": Hallo beisammen, erstmal fix was zu mir, ich heiße Philipp, bin 21 Jahre alt, hab meinen Skoda jetzt ca 3 Monate und bin stoltz wie Hölle drauf.....
  3. Suche Skoda Octavia 17“ Trius Alufelgen schwarz

    Skoda Octavia 17“ Trius Alufelgen schwarz: Hallo, bin auf der Suche nach einem Satz originaler Skoda Alufelgen vom Typ Trius 17 Zoll in schwarz. Möglichst guter gebrauchter Zustand, auch...
  4. Privatverkauf Skoda Octavia 1U RS Spider Alufelgen 17"

    Skoda Octavia 1U RS Spider Alufelgen 17": Zum Verkauf steht ein Satz 17" Spider Alufelgen eines Octavia 1U RS inkl. Reifen Conti SportContact 205/40R17 + eine neuwertige Ersatzfelge 450€...
  5. SOS Funktion / Skoda Connect / funktioniert nicht

    SOS Funktion / Skoda Connect / funktioniert nicht: Moin, bei meinem IV lässt sich das Skoda Connect nicht aktivieren - auch der SOS Knopf ist ohne Funktion. Das Auto kam gerade vom Freundlichen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden