Welches Radio inc. CDPlayer könnt Ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Titzi, 30.05.2003.

  1. Titzi

    Titzi Guest

    Hallo Leute,

    ich wollte gerne meine Musikanlage :mucke: ein WENIG aufwerten, und wollte mich mal kundig mache, bei euch, welches Radio mit CD/MP3 könnt ihr empfehlen, in der Preisklasse von 400 bis 450Euro?!?!

    Das Radio wird mit einer Helix HXA40 Endstufe zusammen Arbeiten! Und auf HXS 235 Lautsprecher (von Helix) im Frontsystem treffen!!! Im Heck (Kofferraum) soll dann noch ein kleiner BASS was von sich geben :pirat: !!!

    Ich hoffe sehr das Ihr mir helfen könnt.

    All Zeit Gute Fahrt
    Titzi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geoldoc, 30.05.2003
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Hallo!

    Was Radios in der Preisklasse angeht, kenn ich mich zwar nicht sonderlich gut aus, aber ich hoffe Dir ist bewusst, dass man mit so einer Frage durchaus Diskussionen mit Kriegscharakter auslösen kann.
    Ein paar Erfahrungen zu MP3- Radios kann ich Dir aber schon mal weitergeben. Leider schriebt kaum ein Hersteller, welche Bitraten sein Radio abspielt, zwischen MP3 und MP3 liegen ja teilweise Welten. Was welches Radio kann ist also oft nur aus Erfahrung zu bekommen.
    Das JVC KD-LH 7R kann auch variable Bitraten und Jointstereo, d.h. egal was, ob selbstgemacht oder aus dem Netz es spielt immer alles. Außerdem kann es Random über alle Verzeichnisse und merkt sich das auch nach Ausschalten. Das Kenwood von nem Kumpel von mir kann nur feste Bitraten und nur zwischen 96 und 128, kein Random. Spielt +/- aber in der selben Preisklasse. Ähnlich ist es wohl beim Blaupunkt MP71.
    Also, wie gesagt, zum Sound kann ich nicht viel sagen, aber wenn Dir die MP3- Funktion wichtig ist, lohnt es sich vorher mal mit ner CD zum Händler zu gehen oder sich zB bei JVC & Blaupunkt die Anleitungen runterzuladen (auch da steht es aber oft nicht drin)

    Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
     
  4. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Ich wollte damals ein Radio, wasa gut zu meinem Cockpit paßt und CDRWs abspielt. Geworden ist es dann ein Blaupunkt Valencia CD52, was gut zum Fabia-Classic 2002er Cockpit paßt.
    Leider wird es beim CD-Spielen sehr sehr heiß. Das wurde im Forum über Blaupunkt auch schon von anderen berichtet. Laut Blaupunkt sind Temperaturen bis 65°C normal!! Das kann den CDs net guttun. Außerdem hatte das bedienteil im Winter mal ne Phase wo es einen Wackelkontakt hatte... Hat sich aber irgendwie von selbst repariert, ich bin ja mal auf den nächsten Winter gespannt, vielleicht war es Kondenswasser oder so....

    Heute würde ich mir jedenfalls kein Blaupunkt mehr holen, weil ich diese Schwächen kenne. Wenn ich mir heute ein Radio kaufen würde wäre es eins von Grundig, die passen auch sehr gut und die neuen können RWs spielen. Hoffentlich verschwindet Grundig net völlig vom Markt.
     
  5. Silvio

    Silvio Guest

    Hi !

    Die Betriebstemp. scheint bei einigen CD Radios sehr hoch zu sein . Ich kenn das auch von meinem Pioneer.
    Die CD´s kommen da immer raus wie frisch vom Grill.
    Aber Probleme hatte ich deswegen noch keine .
    Generell sieht es in der von Preisklasse von 400-450 Euro sehr gut aus . Fast alle Geräte haben da ordentliche Ausstattung und auch nen guten Klang.
    Du kannst Dich ja auch nochmal auf den Seiten von Pioneer,Alpine oder Clarion umschauen.
    Die haben da auch einiges zu bieten.

    mfG
     
  6. #5 pavelpippowitsch, 30.05.2003
    pavelpippowitsch

    pavelpippowitsch Guest

    Hi!

    Hatte mal ein Sony und dann auf Blaupunkt gewechselt, weil das Sony kaputt war und war sehr erstaunt, wie unglaublich groß die Klangverbesserung bei denselben Lautsprechern war.
    Würde mir _niemals_ wieder ein japanisches Autoradio mit diesen Miniaturtasten und millionen von unnötigen Features kaufen.

    Alles, was bei Blaupunkt MP3 abspielen kann, heißt MP*.
    Das Spitzenmodell ist das LosAngeles MP72, das noch in Deinem Budget liegt (www.electronica24.de).
    Hat ein Freund von mir und ist begeistert.

    Grüße, PavelP.
     
  7. Silvio

    Silvio Guest

    @pavelpippowitsch

    Du hast recht , das Design der japanischen Autoradios ist Geschmackssache.
    Es gibt einige denen die kleinen Tasten nicht gefallen und manchen sind sie einfach zu bunt.
    Das Du mit dem Wechsel von Sony zu Blaupunkt ne Klangverbesserung erziehlt hast kann ich mir gut vorstellen.Sony´s Car HiFi ist nicht gerade für sehr guten Klang bekannt, was in Test´s immer wieder bestätigt wird .Natürlich gilt das aber nicht für alle Geräte Made in Japan.Clarion,Alpine,Pioneer bauen alle Radios die klanglich top sind.

    mfG
     
  8. #7 pavelpippowitsch, 30.05.2003
    pavelpippowitsch

    pavelpippowitsch Guest

    Hi!

    das Design wärs ja nicht mal, sondern die Ergonomie. Was mich nervt, ist, daß man zum wechseln des Senders rechts ranfahren muß. Meistens ist es einfacher, die Farbe des Displays zu ändern, als Verkehrsfunk einzuschalten.
    Aber auch das ist sicher Geschmackssache. Manchen macht diese Herausforderung einfach Spaß, sonst würden sich die Teile nicht so gut verkaufen.

    Grüße, PavelP
     
  9. #8 cybergod, 31.05.2003
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Hi!
    Also bei mir liegt immer noch das JVC KD-SH909R an erster stelle. Es sieht nicht nur edel aus, sondern hat auch einen genialen Klang. Was MP3's angeht, habe ich noch niemals Probleme gehabt. Von 96kbps bis 320kbps, selbst erstellt oder aus dem Netz, konnte es bisher alles abspielen. Die CD's vorallendingen auch die MP3-CD's springen noch nicht einmal bei wirklich großen Schlaglöchern. Die Bedienung ist kinderleicht und die Funktionen sind sehr vielseitig. Das einzige was stört ist, dass ich bisher noch nicht herausgefunden habe, wie eine Titel-Direkt-Anwahl geht. Sein "Nachfolger" KD-SH9109R hast soweit ich weiss nur eine größeres grafisches Display, aber das ist ja schon wieder Geschmacksache....

    Gruß,
    Cybergod
     
  10. Titzi

    Titzi Guest

    Hallo,

    erstmal Danke für EUER Postings . Ich werde nächste Woche mal duch die Electroläden wandern und mir die von euch genannten Geräte ansehen und auf Bedienfreundlichkeit Testen! Da ich gerne ein Radio mit großem Display und Bedienelementen haben möchte!!! (Guter KLANG inc.)

    JVC KD-SH909R
    JVC KD-SH9109R
    JVC KD-LH 7R
    Blaupunkt Los Angeles MP72

    Bis bald...

    All Zeit Gute Fahrt
    Titzi
     
  11. #10 fire fabia, 15.06.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    Servus Titzi,

    da Du eine Helix Endsufe besitzt , gehe ich davon aus dass Du Wert auf Klang und nicht soviel auf Lautstärke setzt. Auch dein kleiner Bass soll wohl nur zur Klangunterstützung dienen , und keine Druckorgie sein. Meine Empfehlung:
    (genauere Typenbezeichnungen gebe ich Dir später.)
    Wenn es um CD Klang geht:
    ALPINE , Clarion und die höheren Modelle von Kenwood, JVC, Pioneer.
    Der CD Player sollte einen 24 Bit D/A Wandler haben für einen reineren CD Klang.
    Ein Vorabtip ohne Berücksichtigung des 24 Bit D/A:
    Pioneer DEH - MP 77 (etwa 449 €)
    Wenn es um den Radioempfang geht:
    Blaupunkt mit Digiceiver und Sharx (das sind Ausstattungsmerkmale) , Kenwood, Becker, hohe Modelle von JVC und bitte nicht lachen auch VDO Dayton soll einen guten Radioempfang haben.
    Fürs` erste mit gruß
    Fabian
     
  12. Titzi

    Titzi Guest

    Hallo Leute,

    @ fire fabia

    Deine Vermutung ist richtig, es soll GUT klingen, und kein BASSRÜCKSTOßANTRIEB werden!


    Aber bis jetzt ist mein Oci, ich sage mal noch LANGLOS!!! Aber am 07.07. wird es sich ändern! Ein Arbeitskollege von mir hat mich auf ein Geschäft hier in meine nähe aufmerksam gemacht www.exabyters.de , die CAR-HIFI-ANLAGEN "Profesionel zusammenstellen/Einbauen". Also habe ich mir schnell die Radionamen aufgeschrieben und bin gezielt da hin gegeangen!
    Habe Herrn Bergmann meine Vorstellungen/Erwartungen erzählt, und es wurde eine kl. Anlage die Ausbaufähig ist zusammengestellt, die ich mir auch Leisten kann!!!
    Und nun wird es ein Pioneer DEH-P7400MP Radio, eine HELIX HXA40 Endstufe (4x65 Watt), Helix HXS 136 MK II LS-system, für den Kofferraum ist ein kleine SUB vorgesehen!!!

    Ich möchte mich nochmal bei ALLEN BEDANKEN die mir mit Rat zur Seite standen/stehen!!!

    All Zeit Gute Fahrt
    Titzi
     
  13. #12 fire fabia, 02.07.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    @ Titzi

    Hi! Kam erst heute dazu mir das Pioneer DEH -P7400 Mp im Prospekt anzusehen.
    Meine Meinung: Ein klasse Gerät. Sieht gut aus und ist auch was, gerade im CD Klang. Die Optik passt sehr gut . Viel Grün, das passt zu den Beleuchteten Instrumentenfeld. Und ein bisschen blau hat noch nie geschadet. Benutze auf jeden Fall den 3. Line Out, damit kannst Du den Subwoofer einzeln Pegeln wenn du die Chinchkabel mit den Kanälen(an der Endstufe) belegst.

    Sag mir mal wie Du den Radioempfang findest.
    Mfg Fabian
     
  14. #13 Willy_Bald, 03.07.2003
    Willy_Bald

    Willy_Bald Guest

    Empfehlen kann ich Dir JVC KD SH909R passt auf jedenfall gut in den Octavia mit grauer Innenaustattung!
    Fehlt nur nen Dab Tuner und der ist im Blaupunkt Woodstook DAB 52 schon mit dabei!
     
  15. steph

    steph Guest

    kann mich nur Willi Bald anschliessen: JVC KD SH909R

    kostet ca. 330 Euro. Schönes Design. Einfacher Einbau.

    Guter Klang und logische Bedienung. MP3 und CD/CDRW und Line In für den anschluss von externen Geräten wie z:b: einen iPOD :beifall:
     
  16. #15 digidoctor, 03.07.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    wer hat denn einen tipp, mit welchem cd/mp3 radio ich aus dem schwachen slx-octavia soundsystem/lautsprechern am meisten rausholen kann? auch bass-mäßig?
     
  17. #16 fire fabia, 03.07.2003
    fire fabia

    fire fabia

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 6Y 1,4 16 V Bj.01
    Kilometerstand:
    146000
    @ digidoctor

    Dass mit dem Bass im Octi wurde schon mal angesprochen , im Car Hifi Forum. Kann dir leider nicht sagen welchen Themennamen es hatte. Es ist Bautechnisch bedingt, das Volumen ist zu klein um ordentlich Bass wiederzugeben. Man könnte aber von der Abdeckung hinter den Boxen was ausschneiden um das Volumen zu erhöhen.
    Wie auch immer, zu deiner eigentlichen Frage eine eindeutige Antwort. ALPINE!!!!!!!!
    Selbst bei den Einstiegsmodellen hat Alpine eine Mosfet Endstufe eingebaut die einen dynamischeren Klang, schon bei geringer Lautstärke, hat. Bei den High End Geräten von Alpine bringen die Verstärker teilweise 4 X 60 Watt (angegeben) , die sie zwar nie bringen können, aber das Leistungsverhältnis zu 4 X 45 Watt müsste stimmen. Am besten selber anhören. :suche:
    Mfg Fabian
     
  18. #17 digidoctor, 04.07.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    ja, ich weiß. ich hatte es selber schon gefragt. ich trau mich bloß nicht, irgendwelche innenverkleidung wegzuschneiden
     
  19. Zufolo

    Zufolo Guest

    Hallo zusammen,

    also ich kann jedem, der an einem MP3-CD-Radio interessiert ist und auch "etwas mehr" ausgeben möchte, die Blaupunkt-Reihe empfehlen.
    Sowohl

    Los Angeles MP71/MP72 als auch
    Toronto MP73

    Habe in meinem Fabia das Toronto MP73. Super Klang ohne Endstufe und mit Original-Lautsprechern. Auch das Los Angeles MP 71/72 (hatte ich vorher im Passat) hat einen super Klang.

    Die bringen echt ihre Leistung. Würde ich auch mal im Octavia ausprobieren.

    Zudem liest das Toronto MP73 auch MMC, wen´s interessiert.

    Ein ehrlicher und wirklich gut gemeinter Tipp!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Xelasim, 04.07.2003
    Xelasim

    Xelasim Guest

    Hallo Leutz!
    ALso ich habe seit gestern das JVC - KD-SH 909 RB. Bin begeistert, was das noch rausholen kann, obwohl ich vorher schon ein gutes und teures Panasonic drin hatte! Einfach mal im Fachhandel anschauen, wem´s gefällt, dem kann ich s nur empfehlen, Eigenschaften sind super!

    MFG Simon
     
  22. Zufolo

    Zufolo Guest

    Kleiner Nachtrag:
    Beim Kauf eines neuen Radios sollte man sich auch Gedanken darüber machen, wie oft man das "Radio-Empfangsteil" braucht. Das heisst: Höre ich nur CD oder höre ich auch sehr viel Radio.
    Hatte auch mal ein JVC KLH 7R. Der Radioempfang war meines Erachtens wirklich keinesfalls mit dem eines Blaupunktradios zu vergleichen.
    Ich will die JVC´s aber keinesfalls schlecht machen. Die haben sicherlich auch ihre Vorzüge.

    Aber die Nutzung des Radio´s ist meines Erachtens ein wirklicher Kritik- und Entscheidungspunkt.

    Wer die Wahl hat, ...
     
Thema: Welches Radio inc. CDPlayer könnt Ihr empfehlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radionamen skoda

Die Seite wird geladen...

Welches Radio inc. CDPlayer könnt Ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  2. Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung

    Update Radio - 10 Farben Ambientebeleuchtung: Hallo auf der Motorshow Essen wurde mir am Skodastand gesagt, das man die 2016er Radios updaten kann, so das man auch bei den "alten" Modellen...
  3. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  5. Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung

    Elektronisches Fahrtenbuch Empfehlung: Hallo Leute, Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Elektronisches Fahrtenbuch hier. Ich bin selbstständig und muss mich endlich darum kümmern....