Welches Öl ???

Diskutiere Welches Öl ??? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe einen Skoda-Fabia 1,2 l HTP 44 kW. Ich bin mittlerweile ca. 8000km gefahren und möchte Öl nachfüllen. Nur weiß ich nicht, welches...

  1. #1 curious030, 09.12.2009
    curious030

    curious030

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Skoda-Fabia 1,2 l HTP 44 kW.
    Ich bin mittlerweile ca. 8000km gefahren und möchte Öl nachfüllen. Nur weiß ich nicht, welches Öl dafür in Frage kommt. Im Handbuch und Service-Heft steht dazu: "QG1 (flexible Service-Intervalle) VW 50400 oder VW 50300". Aber das hilft mir nicht viel weiter.

    Kann mir jemand einen Rat geben?

    Danke!
     
  2. #2 Bernd64, 09.12.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Möchtest du einfach nur Öl nachfüllen oder sagt dir das dein Ölmeßstab :)
    Wieviel (mm) fehlt denn ?
    Nach 8000 km kann es ja eigentlich nicht viel sein.
    Fahr zum :) und laß dir das Öl für einen "Kaffeekassenzuschuß" aus dem Faß nachfüllen.
    Die sehen an Hand des Meßstabes auch, wieviel Öl bei dir fehlt.
    So habe ich es jedenfalls vor kurzem gemacht :)

    Gruß Bernd
     
  3. #3 curious030, 09.12.2009
    curious030

    curious030

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Der Ölmessstab sagt mir, dass ein wenig Öl fehlt. Das ist ja auch normal, da der Motor Öl verbraucht.
    Wohin soll ich fahren, um mir Öl aus dem "Faß" nachfüllen zu lassen?
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    "Ein wenig" ist halt eine relative Angabe. Nachfüllen brauchst du erst, wenn der Ölstand an der unteren Marke des Ölmeßstabes ist. Weißt eh: Betriebswarmer Motor, ca. fünf Minuten warten und dann messen. ;)
     
  5. #5 Super-Matze, 09.12.2009
    Super-Matze

    Super-Matze

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Berlin 12587
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 Combi 63KW *Ambiente* LPG
    Kilometerstand:
    195000
    Mit :-) ist der Freundliche (Skoda-Händler) bzw. Werkstatt gemeint. Der hat dann auch das gewünscht Faß in der Werkstatt

    ;-)
     
  6. BI-SK

    BI-SK

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld 33649 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi Sport 1,4
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Brinker Gütersloh
    Kilometerstand:
    34000
    Hallo

    das einfachste ist du kaufst dir 1 Liter ÖL

    im Handel oder bei deinem :D .

    5 W 30 ÖL deiner Norm 50400 oder 50700
     
  7. #7 Fabiall, 10.12.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Im übrigen gilt: Es darf gerne Markenplörre sein! Das billlige aus dem Baumarkt würde u. U. auch seinen Zweck erfüllen, aber empfehlen wird dir das hier im Forum kaum jemand. Beim Thema Öl sind hier so ziemlich die meisten eher unsicher und da schließe ich mich selbst nich aus. Auch Skoda wird dir eine Empfehlung für die Marke aussprechen, die ich hier aber nicht nennen will. Meistens gehen die Leute hier im Forum auf Nummer sicher und fahren zumindest in den ersten Jahren das "gute" Markenöl, welches Skoda dir andrehen will. Das die sich eine goldene Nase dran verdienen, wird dann missbilligend in Kauf genommen.
     
  8. #8 B-Engel, 15.12.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    SAD hat hierzu gerade einen Beitrag in der aktuellen "extratour 5/09" gebracht: http://www.skoda.de/index.php?e=7-7-42


    Habe mal vor einiger Zeit "gewildert". Hier die wesentlichen Punkte:

    Was bedeutet Öl nach VW-Norm?
    Die Anforderungen an Motoröle sind individuell für bestimmte Motorbaureihen definiert. Ölfirmen, die die VW-Normen erfüllen und VW freigegeben sind, deklarieren diese an den im Handel erhältlich Gebinden.
    Die VW-Norm, die für alle Konzernmotoren gilt, fängt mit dem Code VW 50 an (also z.B. VW 504 00 Häufig findet sich im Produktname noch zusätzlich die Bezeichnung "Longlife III" bzw. "Longlife 3"). Allgemeine Hinweise bei Billigprodukten wie etwa "für alle VW/Audi geeignet" sind ohne Angabe der VW-Norm nicht eindeutig zuordenbar und damit wertlos.

    Ich habe Longlife-Service und muss Öl nachfüllen - was mache ich?
    Es kann beliebig vom Longlife-Öl nachgefüllt werden oder bis zu einem halben Liter normales Öl nach VW-Norm einmalig zwischen den Ölwechseln nach Angaben von VW ohne Nachteile einfüllen.

    Quelle:http://www.longlife.beetle24.de/
    Dort gibt es alles zum Nachlesen über Ölwechsel, Longlife und mit Listen div. Ölsorten und einige interessante mehr.
     
Thema:

Welches Öl ???

Die Seite wird geladen...

Welches Öl ??? - Ähnliche Themen

  1. Öl Temperatur Anzeige nicht vorhanden

    Öl Temperatur Anzeige nicht vorhanden: Hallo zusammen, Mein Name ist Jan und Ich bin noch neu hier, werde mich aber bei Gelegenheit noch vorstellen. Habe mir einen Superb 3.6 Bj 07.2009...
  2. Ölwechsel: Restbestand Castrol LL Öl mit neuem Öl dergleichen Spezifikation mischen?

    Ölwechsel: Restbestand Castrol LL Öl mit neuem Öl dergleichen Spezifikation mischen?: Moin, bei meinem Skoda Octavia 1.4 90KW TSI (benötigt VW 504 00) mit 3,6l Motorölfüllmenge laut Handbuch ist eine Inspektion mit Ölwechsel...
  3. Öl wechsel DSG Q 250

    Öl wechsel DSG Q 250: Hallo an alle hier im S3 Forum. Hat von euch an seinem S3 schon selber das Getriebel Öl gewechselt? Ich habe einen 190 PS S3 Kombi und würde gerne...
  4. Öl an den Injektoren

    Öl an den Injektoren: Hallo, habe 2011er 1,6 TDi, 195000km. Im Frühjahr wurde Ventildeckeldichtung gewechselt wegen Undichtigkeit. Habe eben mal unter die Schallhaube...
  5. Dicker verliert Öl am Filterdeckel bei laufendem Motor

    Dicker verliert Öl am Filterdeckel bei laufendem Motor: Hey Jungs und Mädels, Ich fahre einen BDG,sprich einen V6 TDI mit 163PS. Wie oben schon beschrieben,verliert mein Dicker Öl am Deckel des...