Welches Öl darf ich verwenden?

Diskutiere Welches Öl darf ich verwenden? im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich bin gerade ziemlich erstaunt, dass im Handbuch meines Fabias (1.0 MPI) folgendes zum Thema Motoröl steht: "Wenn Sie erfahren möchten,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Toastbrot, 21.04.2019
    Toastbrot

    Toastbrot Guest

    Ich bin gerade ziemlich erstaunt, dass im Handbuch meines Fabias (1.0 MPI) folgendes zum Thema Motoröl steht:

    "Wenn Sie erfahren möchten, welchen Motoröltyp Sie für Ihr Fahrzeug verwenden können, wenden Sie sich an einen Fachbetrieb."

    Ernsthaft? Was soll das denn?

    Ich weiß nicht mal, welches Öl aktuell im Motor ist (scheint aber extrem dünnflüssig zu sein, definitiv kein 5W-30). Kann ich einen 5W-40 nach VW-Norm 502 00 verwenden? Oder besser das Standard-LL-Zeug (5W-30 / 504 00)?
     
  2. #2 dathobi, 21.04.2019
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    30.006
    Zustimmungen:
    2.314
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Und wieder ein Öl-Thread... @casey1234 bitte...
     
  3. #3 tdi-user, 21.04.2019
    tdi-user

    tdi-user

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI; Seat Toledo KG 1.2 TSI; Ford Mustang GT Convertible
  4. #4 Rigobert, 21.04.2019
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    96
    Heutzutage ist alles elektronisch, das Serviceheft ist elektronisch, und die aktuellen Füllvorschriften liegen auch auf ner Datenbank, der Meister schließt das Fahrzeug an den Adapter und hat alle Daten.
    Gibt ja keinen Sinn mehr über alte Öle zu diskutieren, die es schon 30Jahre gibt.
     
  5. #5 Northst@r, 21.04.2019
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    214
    Das ist ja Schmieroberto, die rechte Hand des Ölgottes! :D
     
    Tuba gefällt das.
  6. #6 Rigobert, 21.04.2019
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    96
    Der Zahn ist endlich gezogen, für den Bediener nur noch das Öl zum Nachfüllen genannt. So wie es sich gehört, die Fachkraft entscheidet und haftet.
     
  7. O2005

    O2005

    Dabei seit:
    19.04.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    151
    :rolleyes: Ja, klar...
     
    Janusz gefällt das.
  8. #8 JuppiDupp, 21.04.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    1.360
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Wird sicher schwerer werden in Zukunft sein Öl zum Service selbst mitzubringen. :whistling:
     
  9. #9 Toastbrot, 21.04.2019
    Toastbrot

    Toastbrot Guest

    Ich werde einfach dieses Castrol LL 5W-30 einfüllen. Was meinem Octavia gut tut, wird für den Fabia sicher nicht schlecht sein.

    Aber früher war es besser: Da gab es genau eine Sorte Öl für alle Autos. Und notfalls hat man eben Frittenfett benutzt. Und der Diesel fuhr noch mit Heizöl...
     
  10. #10 Natzcape, 21.04.2019
    Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    23500 / 2700
    Und Atomkraft war nicht gefährlich...
    Schwule waren kriminell
    Und man durfte seine Kinder schlagen wie man wollte
     
  11. #11 mezzomania, 21.04.2019
    mezzomania

    mezzomania

    Dabei seit:
    16.07.2018
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi "Monte Carlo", 110PS, Facelift
    Schloss in 3..2..1..
     
    Tuba gefällt das.
Thema:

Welches Öl darf ich verwenden?

Die Seite wird geladen...

Welches Öl darf ich verwenden? - Ähnliche Themen

  1. Könnte sich selbst mitgebrachtes Öl beim Service negativ auswirken?

    Könnte sich selbst mitgebrachtes Öl beim Service negativ auswirken?: Ich würde gerne bei meinem nächsten Service das Öl selber mitnehmen. Es wird Mobil1 ESP Formula 5w-30 sein, da steht VW 50700 dabei, also das...
  2. Öl Additiv bei hoher Laufleistung ?

    Öl Additiv bei hoher Laufleistung ?: Hallo zusammen, ich habe einen 2.0 TDI Kombi mit 103 kw und 227.000 km Laufleistung übernommen und wollte mal rumhören ob man dem Motor und...
  3. Warum muss das (vermeintlich) bessere Öl früher gewechselt werden?

    Warum muss das (vermeintlich) bessere Öl früher gewechselt werden?: Hallo Gemeinde, ich hab' nicht nur die Suchfunktion bemüht, ich hab' (gefühlt) auch alle Beitrage zum Thema Motoröl incl. den von casey1234...
  4. Passendes Öl für SuperB III 1.8 (180PS) Benziner

    Passendes Öl für SuperB III 1.8 (180PS) Benziner: Grüße in die Runde, auf die Gefahr hin das die Frage bereits mehrfach kam, würde ich gern wissen, ob dieses Öl das passende ist und vor allem,...
  5. Werksbefüllung Öl anhand FIN

    Werksbefüllung Öl anhand FIN: Moin, ist es für eine Vertragswerkstatt möglich, anhand der FIN herauszufinden, mit was für einem Öl (also die Spezifikation) ein Fahrzeug im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden