welches öl braucht der Octavia RS

Diskutiere welches öl braucht der Octavia RS im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Also mein Öl ist bei 18km locker auf 90°C aber dennoch denke ich ist ein 5w40 tausend mal besser als dieses Longlife plörre Das 502.00 ist quasi...

  1. #101 Rigobert, 27.12.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    80
    Das 502.00 ist quasi auch eine Longlifeplöre, es sei denn du nimmt ein Öl in 502.00 (90)von 1990 da gab es diese VW Norm schon beim Golf2. Das neuere 502.00 ist auch für lange Wechselintervalle, nur nicht bei VW für den Variablen Service zugelassen.
    502.00 ist quasi nur noch zugelassen als Notnagel, damit die Motoren mit schwefelhaltigen Sprit betrieben werden dürfen.
    In den Ländern ist auch die Abgasnachbehandlungssysteme unwichtig.
     
  2. #102 chris193, 27.12.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    10101
    Bei meiner Strecke (9km) wird der Motor bzw. das Öl nicht sehr warm, erst auf den letzten 300-400 Metern wird die Öltemperatur angezeigt und liegt bei tieferen Temperaturen bei ca. 60°C - dennoch mute ich dem Wagen dies zu. Wozu isser denn ein Auto geworden? ;)
     
  3. #103 casey1234, 27.12.2018
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.027
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    *kopfschüttel*
    Da ist Hopfen und Malz verloren. Hoffentlich überlesen die Leute diesen Käse einfach...
     
    schmdan, Donnerskoda, chris193 und 2 anderen gefällt das.
  4. #104 Robert78, 27.12.2018
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    1.993
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    41000
    Nicht die Streckelänge entscheidet ob bzw. wann das Öl auf Temperatur kommt sondern der Streckentyp.

    Fahre ich meinen Arbeitsweg auf der "Talstrecke" muss ich so gut wie gar kein Gas geben. Da hat das Öl im Winter unter 0°C etwa nach 18 km gerade mal 50 Grad das überhaupt was angezeigt wird. Am Ende nach ca. 20 km sind es dann etwa 75°C. Bei fast der selben Entfernung "über den Berg" wo ich gleich ordentlich Gas geben muss ist das Öl nach etwa 6-7 km schon an der 50° Marke und am Ende dementsprechen auch deutlich wärmer.

    Daher sind so Angaben wie "nach 18 km ist es warm" leider nicht pauschal geltend.

    "Angst ums Öl oder Auto" habe ich aber auf beiden Strecken nicht. Daher mach und vor allem lasse ich mich auch nicht verrückt machen.
     
    chris193 gefällt das.
  5. #105 chris193, 27.12.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    10101
    Ich als Flachlandbewohner fahre überwiegend auf der Bundesstraße mit ca 80-100 km, also im niedrigeren Drehzahlbereich ohne größere Last, zur Arbeitstelle. Da kann auch nicht viel Wärme entstehen.
     
    rapi_do gefällt das.
  6. #106 NHDiablo1986, 27.12.2018
    NHDiablo1986

    NHDiablo1986

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Skoda octavia rs 245
    Kilometerstand:
    2500
    Und ich bin auch Flachland Bewohner und fahre Stadt und Landstraßen auf Arbeit da geht das recht flott.
    Wie auch immer im Januar kommt in mein RS245 Addinol 5W40 rein mit Festintervall da vertrau ich voll und ganz auf das Wissen von casey1234 bzw auf die Freigabe von VW
     
    schmdan und chris193 gefällt das.
  7. #107 chris193, 27.12.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    3.918
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    10101
    Selbst das beste Öl wird nicht helfen, wenn man den Motor getreu dem Spruch: "Ist der Motor kalt gib ihm sechseinhalb, bist du nicht zufrieden gib ihm sieben" kalt malträtiert.
     
  8. #108 Octavia-Todi, 27.12.2018
    Octavia-Todi

    Octavia-Todi

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS FL (5E), 2.0l TSI, DSG, race blue
    Kilometerstand:
    22291
    Auch auf die Gefahr, dass ich es überlesen habe:

    Welches Addinol (mit 504 00) für den RS TSI 230:
    -ADDINOL MEGA LIGHT MV 0539 LE oder
    -ADDINOL GIGA LIGHT MV 0530 LL

    Wo sind die Unterschiede?
     
  9. leo89

    leo89

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berchtesgadener Land
    Fahrzeug:
    Ibiza Cupra 1.8 TSI; Fabia III Combi 1.4 TDI
    Giga Light ist Long Life (LL) - oder du nimmst das Mega Light im Festintervall; so wie ich das verstanden habe.
     
  10. #110 casey1234, 27.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2018
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.027
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Ne.

    Haben beide die VW 50400/50700 Freigabe, sind also beide für das LL Intervall freigegeben. Das Giga Light hat darüberhinaus weitere Freigaben (unter anderem die hochwertige MB 229.51) und die aktuellere Formulierung. Wir fahren das Giga Light seit vielen Jahren und etlichen hunderttausenden Kilometern in verschiedensten Fahrzeugen, hauptsächlich Diesel.

    Wieso möchtest du ein aschearmes LL Öl im Benziner fahren? Macht vom technischen Standpunkt aus keinen Sinn. Wenn du nicht gerade 20.000 km oder mehr im Jahr fährst, solltest du das LL Intervall meiden und das Öl im Festintervall wechseln. Diese Empfehlung gilt auch generell, wenn man seinem Motor etwas Gutes tun will, denn alle aktuellen Gebrauchtölanalysen zeigen, dass die Öle nach spätestens 15.000 völlig am Ende sind. Im Festintervall kannst (bzw. solltest) du dann beim RS auch zu Alternativen, beispielsweise einem 5W40 FullSAPS Öl greifen (Empfehlung siehe Link weiter oben), weil es für den Motor deutlich besser geeignet ist.

    Gruß Casey
     
    leo89 gefällt das.
  11. #111 Octavia-Todi, 27.12.2018
    Octavia-Todi

    Octavia-Todi

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS FL (5E), 2.0l TSI, DSG, race blue
    Kilometerstand:
    22291
    Genau das ist der Punkt: Ich fahre zws. 25.000 und 30.000km pro Jahr.
    Gebe ich jetzt dem Mega oder Giga den Vorzug?
     
  12. #112 casey1234, 27.12.2018
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.027
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Ich empfehl das Giga Light (5L+1L oder 2x5L)

    Gruß Casey
     
  13. #113 Octavia-Todi, 27.12.2018
    Octavia-Todi

    Octavia-Todi

    Dabei seit:
    29.01.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS FL (5E), 2.0l TSI, DSG, race blue
    Kilometerstand:
    22291
    Danke!
     
  14. #114 Michael 2408, 27.12.2018
    Michael 2408

    Michael 2408

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    RS 245
    Hallo,guck mal hier
    oil-center.de/hersteller/original-volkswagen/
    Gruß Michael
     
  15. #115 casey1234, 27.12.2018
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.027
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    = Castrol Edge :thumbdown:
    (sofern es nicht gefälscht ist)

    Gruß
     
  16. #116 Neoctavianer, 27.12.2018
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Ein aschearmes Öl kann auch beim Benziner nicht schaden, weil jeder Motor etwas Öl verbraucht. Die Asche macht einen Großteil der „Ölkohle“ aus, die sich am Kolbenboden, in Ringnuten und im Abgasbereich ablagert. Beim Motorrad habe ich, dank einer ausleierten Ventilführung, eine massive Ölkohleschicht des guten alten 20W50 bergmännisch abgebauen dürfen.
     
  17. #117 casey1234, 27.12.2018
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.027
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Das ist ein Trugschluss und so pauschal ausgedrückt falsch.

    Ein FullSAPS Öl kann auch aufgrund eines besseren Flammpunkts und NOACK Werts (Verdampfungsverlust) zu weniger Ablagerungen neigen als ein Low-/MidSAPS Öl. Das ist alles abhängig von den verwendeten Grundölen und Additiven. Allein anhand des (Sulfat-)Aschegehalts zu behaupten, ein Low-/MidSAPS Öl würde weniger Ablagerungen erzeugen, ist falsch. Das Thema ist viel komplexer. Es gibt zig Faktoren, die da eine Rolle spielen. Eine Pauschalaussage ist definitiv nicht möglich.

    Was aber noch erschwerend hinzu kommt und alles in den Schatten stellt, ist, dass VAG bis zu einem Liter Ölverbrauch pro tausend Kilometer als „normal“ ansieht. Wenn die Abgassysteme eine solche Menge an verbranntem Öl problemlos wegstecken können, kommt es auf winzige 0,5% mehr Aschegehalt (Low-/MidSAPS in der Regel ca. 0,6%, FullSAPS ca. 1,1%) bei der Ölwahl hinten und vorne nun wirklich nicht an.

    Beispiel aus eigener Erfahrung:
    Wir hatten dank der Castrol Plörre (also LowSAPS!) Ölschlamm und Ölkohleverkrustungen in mehreren Motoren, die wir mit einem guten 5W40 FullSAPS Öl wieder rausgekratzt haben. Dass aschearme Öle zwangsläufig weniger Ablagerungen erzeugen, ist so nicht richtig. Ich könnte aus eigener Erfahrung sogar das Gegenteil behaupten, tu ich aber nicht, weil man einfach keine Pauschalaussage treffen kann.

    =================

    Das sind jedoch alles Themen, die bereits besprochen wurden. Die Moderation sollte hier schließen und die Leute sollten die Suchfunktion benutzen. Dies gilt insbesondere, weil hier wiederholt irgendwelche Behauptungen aufgestellt werden, die jedweder Grundlage entbehren und fachlich einfach falsch sind.

    Gruß Casey
     
    hidd19, schmdan und NHDiablo1986 gefällt das.
  18. Khez

    Khez

    Dabei seit:
    17.05.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Kilometerstand:
    24000
    Hey Leute, nachdem ich mir im Mai meinen RS BJ 2015 gekauft habe, steht im Januar das erste mal Ölwechsel an. Der ist beim RS jährlich vorgesehen, bei meinem damaligen Fabia hatte ich Longlife alle zwei Jahre.

    Aus Kostengründen möchte ich das Öl selbst kaufen und zur Werkstatt mitnehmen. Da das Thema schon etwas älter ist, wollte ich noch mal genau fragen, was für ein Öl ihr empfehlen würdet. Wir fahren jährlich 12-15k km, meine Frau fährt täglich 40km zur Arbeit (20km hin und zurück).
     
  19. #119 Rigobert, 31.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2018
    Rigobert

    Rigobert

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    80
    Also zur Ölempfehlung kann man auch sagen, das Öl das bis 30 000km die Freigabe hat kann auch jährlich oder nach 10/15000km gewechselt werden.
    Zumindest macht es dann keine Probleme wenn es Mal 18000 oder 18 Monate im Motor ist.
    Welches Öl du wählst ist zwischenzeitlich auch ein Umweltaspekt, Mid SAps der LowSaps schonen den Kat der dann länger und effektiver seine Dienste macht.
    Ebenso Spritersparnis bei einem 5w-30/0W-30 in VW 504.00
    0w-30 gibt's von Shell und Mobil1
    Shell hat auch einen HTHs wert von 3,7 da gibt es also keinen Grund ein 5w-40 zu nehmen. Erstgenannte Öle sind auch etwas teurer, da bekommt man nicht den Liter für 2,55€
    Viele Ölhersteller bieten Online den Ölfinder an da gibst dein Fahrzeug Motor an und bekommst ne Ölempfehlung
     
  20. Khez

    Khez

    Dabei seit:
    17.05.2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia RS 2.0 TSI DSG
    Kilometerstand:
    24000
    Ich verstehe nichts 8|:D Der Boardcomputer sagt Ölwechsel in x km oder eben in 365 Tagen, je nachdem, was zuerst kommt.
     
Thema: welches öl braucht der Octavia RS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia rs öl

    ,
  2. skoda octavia rs motoröl

    ,
  3. motoröl skoda octavia rs

    ,
  4. octavia rs öl,
  5. motoröl octavia rs,
  6. öl skoda octavia rs,
  7. octavia rs motoröl,
  8. octavia rs tdi öl,
  9. octavia rs welches öl,
  10. skoda octavia rs welches öl,
  11. motoröl skoda octavia rs diesel,
  12. skoda octavia rs tdi öl,
  13. motoröl für skoda octavia rs,
  14. welches öl für skoda octavia rs,
  15. skoda octavia rs tsi motoröl,
  16. skoda octavia rs diesel öl,
  17. skoda octavia 3 rs öl,
  18. öl octavia rs,
  19. octavia rs 230 motoröl,
  20. octavia 5e rs öl,
  21. welches öl skoda octavia rs,
  22. skoda octavia rs tdi motoröl,
  23. skoda octavia rs combi motoröl,
  24. motoröl skoda octavia rs 2.0 tdi,
  25. skoda octavia rs 2.0 tdi öl
Die Seite wird geladen...

welches öl braucht der Octavia RS - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia Sport Edition

    Skoda Octavia Sport Edition: Ab sofort ist der Octavia Sport Edition als Limousine und Combi konfigurierbar. Habe hier noch nichts dergleichen dazu gefunden. Evtl. für den...
  2. Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km

    Kühlwasserverlust 1,6 tdi skoda Octavia DSG Bj.8.2016 140000km: VORBESITZER bis 11-2018 neue Wasserpumpe +Zilinderkopf+ZK-Dichtung beim 130000km.(alle Inspektion beim Skoda in 500 KM 3x gefahren immer 200-500ml...
  3. Oktavia RS III Vibrationen

    Oktavia RS III Vibrationen: Fahre ein Doppelkupplungsgetriebe im Sportmodus. Bei niedrigen Drehzahlen treten Vibrationen auf. Im Normalmodus jedoch nicht. Das nervt. Kann mir...
  4. Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18

    Wassereinbruch Skoda octavia kombi RS Bj18: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus Leute Habe ein mächtiges Problem und die Werkstatt findet nix. Habe wassereintritt auf der...
  5. Suche Alufelgen für Octavia 3

    Alufelgen für Octavia 3: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einem Satz Felgen für meinen neuen Octavia 3. Folgende Modelle sind interessant für mich: Trius in 17"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden