Welches Navigationsgerät im Skoda?

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von OliverH, 07.08.2004.

  1. #1 OliverH, 07.08.2004
    OliverH

    OliverH Guest

    Hallo,

    vielleicht habe ich es überlesen, aber kann nichts so richtiges dazu finden. Ich fahre einen Skoda Octavia (Elegance) und habe einNavigationsgerät (mit Bildschirm) eingebaut. Evtl. handelt es sich hierbei um ein MFD.

    Wie genau bekomme ich dass aber 100% raus? Am Gerät steht leider nichts, außer "SkodaAuto" und "DX". Im Menü finde ich auch nichts. Gibt es eine Tastenkombination wo man es rausbekommen kann? Es soll ja vor allem auch unterschiedliche Versione wie A, B, C und D geben.


    MfG
    Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @OliverH

    Schau mal im Navi-Forum unter VW, Skoda, Seat.

    Dort findest Du alles wissenswerte über MFD A, B, C, D etc.

    Wahrscheinlich auch die Antwort auf Deine Frage.

    Michael
    [​IMG]
     
  4. #3 SuperBiene, 08.08.2004
    SuperBiene

    SuperBiene Guest

    MFD D, habe jedenfalls noch nicht gehört, dass Skoda Version G verbaut, aber lasse mich gern eines besseren Belehren :doggie:
     
  5. #4 OliverH, 08.08.2004
    OliverH

    OliverH Guest

    Hallo,

    da bin ich schon drin und da geht es um eine andere MP3-Hardwarelösung in einem Thema. Dort haben aber alle irgendwie nur das MFD von VW, wo es auch drauf steht und weil da mir noch niemand sagen konnte wie man es beim Skoda 100% rausbekommt, dachte ich frage mal hier nach ;-)


    MfG
    Oliver
     
  6. #5 SuperBiene, 08.08.2004
    SuperBiene

    SuperBiene Guest

    Na dann gehts vielleicht nur über die Teilenummer,
    Also auslesen über VAG-COM oder ausbauen und nachgucken. :zunge:
    Endbuchstabe A bedeutet dann Vers. D

    Die MP3-Lösung ist ja ne schöne Sache, aber nicht gerade günstig. :pig:
    Aber kannsts ja mal testen, würde mich schon auch interessieren. :D
     
  7. #6 Mummelratz, 13.08.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    MFD bedeutet Multi-Funktions-Display.

    Du hats doch das große Skoda Navi mit Bilschirm drin, oder? Dieses wird umgangssprachlich als MFD bezeichnet!

    Du musst Dir also keine Sorgen machen, das Dir da etwas fehlt.

    Übrigens ist die Bezeichnung der Teilenummer anders als bei VW. Bei Skoda steht hinten als Index ein A. Das ist entsprechend der "D" Version bei VW. Hat die SuperBiene aber schon richtig bemerkt. Eine dem VW entsprechende "G" Version gibt es bei Skoda nicht.
     
  8. Vito

    Vito

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    Ich würde sowieso jedem empfehlen nen GPS-PDA als Navi zu nehmen, weil:

    ...es ist billiger als nen Originalteil.
    ...man kann das teil überall nutzen, also auch im 2.-Wagen, oder Leihwagen.
    ...man kann nen vernünftiges Radio einbauen.
    ...man braucht nicht die teure Originalsoftware jedes Jahr neu.
    ...man braucht kein GPS-Antennenkabel zu verlegen.
    ...u.v.m.

    Die neuen PDAs haben teilweise die GPS-Antenne schon eingebaut und können auch zum Wandern, etc. genutzt werden!
     
  9. #8 SuperBiene, 13.08.2004
    SuperBiene

    SuperBiene Guest

    habe noch paar Vorteile: :grübel:

    ... geht ungenauer
    ... sieht unprofessionell aus
    ... Sprachausgabe unverständlich
    ... wenn ich (vernüftiges) Radio höre verstehe ich u.U. gar nichts

    aber Software brauche ich genauso, oder darf man die legal raubkopieren? :nudelholz:

    aber klar, wenn ich wandern gehe :fahrrad:, muß ich nicht immer den ganzen Skoda mitschleppen, das macht alles wett
     
  10. juhuuh

    juhuuh Guest

    Der zur Zeit wohl beste Kompromiss ist ein 1DIN Navi,

    dieses hat in der Regel:

    - sehr gute Routenführung, auch im Tunnel die richtige Abzweigung
    - einige bieten extrem gute Radio-Teile (Doppel Tuner mit TMC)
    - Audioteil in der Regel auch sehr gut
    - kein Kabelsalat, keine Blendschirme
    - Kartenmaterial all 2-3 Jahre neu - reicht
    - viele bieten skodafreundliches grünes Display/Tasten
    - Preis/Leistung stimmt
    - Einbau ist recht einfach

    www.9dd9.de :victory:
     
  11. #10 Mummelratz, 13.08.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Das ist dann wiederum Ansichtssache. Dem einen gefällt ein 1-DIN Gerät besser und der andere will ein MFD haben.

    Aber einen PDA.... :kotzwuerg:
     
  12. #11 turbo-bastl, 13.08.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    das wichtigste is doch eh, dass B E C K E R draufsteht :megaphon:
     
  13. #12 Mummelratz, 13.08.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    @turbo bastl

    ich hoffe, dass Du für die Werbung für diese Firma wenigstens mal einen Kalender oder Kugelschreiber zu Weihnachten bekommst :nikolaus:.
     
  14. #13 Kabottke, 14.08.2004
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Wollt noch ein bissl was zum Thema sagen:
    Das Skoda Navi DX ist zwar meines Wissens von der Hardware-Seite baugleich mit dem VW MFD D, aber die Software ist eine andere! Sonst hättest du ja beim "booten" das VW-Logo und nicht das Skoda-Logo!Also bei allen Lösungen die für das MFD sind aufpassen!

    Off-Topic:
    Hab auch ein PDA Navi mit Bluetooth GPS-->keine Kabel.
    Die Ansage-Lautstärke ist rein vom PDA-Modell abhängig, also nicht verallgemeinern!! Außerdem haben heutzutage die meisten Radios Line-In und es gibt Adapter für wenig Geld!(Bei JVC sogar Front-Line-In mit Klinke)
    Außerdem ist ein PDA vielseitiger-->Navi, Kalender, MP3, Video/Player usw.!
    Also, wie man in Hessen sagt:
    Jedem Dippschen sein Deckelchen!!
     
  15. Vito

    Vito

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    Ich weis zwar nicht was für Steinzeit PDAs du kennst, aber die neuen gehen je nach Software u.U. wesentlich genauer als die Werksteile!
    Wie schon gesagt kann man die Sprachausgabe auch über das Radio laufen lassen. Natürlich brauchst du Software. Dei kostet aber nur 1/3 von dem was du für die Skoda oder PB CDs bezahlst. Und bei den meisten 1-DIN-Navis hast du nur ne DOT Matrix Anzeige mit Pfeilen statt ner Genauen Übersichtskarte.
    Ich finde, dass nen PDA hochwertig aussieht, aber das ist geschmackssache:engelteufel:
    Ach ja, es gibt auch schon PDAs, die TMC unterstützen!
     
  16. fd001

    fd001 Guest

    hi !

    Drücke mal die Navi-taste, dann 3 und 6 gleichzeitig, auf der zweiten seite steht die softversion:

    102 = A oder B
    1001 = C
    1002 = D

    bei meinem fabia bj 004/2004 ist das D drin

    servus karl
     
  17. #16 Mummelratz, 14.08.2004
    Mummelratz

    Mummelratz

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt / Thüringen Erfurt
    Fahrzeug:
    Octavia I
    Hääää? PDA `s sind u.U. genauer? Erklär mir das mal bitte! Benutzen die Dinger auch die ABS- bzw. Gala Signale zur genauen Wegeerfassung? Nein!
    Haben die Dinger auch einen Gyrosensor, der Kurvenradien erkennt?
    Nein! Diese Teile sind einzig und allein auf das GPS System angewiesen. Mein festeingebautes MFD lotst mich, wenn es die Software hergibt, direkt zur angegebenen Hausnummer! Was bitte geht da noch genauer?


    Doch wieder Kabelsalat...

    Guckst Du ebay, da bekommst Du auch Originale recht günstig. Es muss ja nicht immer eine neue Navisoftware sein. Eine Version aus dem Vorjahr reicht völlig aus! Oder ändert sich die Infrastruktur in einem Jahr so schnell?

    Aber Radio mit drin und in den meisten Fällen sogar einen TMC-Tuner und keinen Kabelsalat!

    Wie, kein TMC? Dann fahr mal schön in den Stau hinein, während die Fahrer mit MDF (und TMC natürlich) und die 1-DIN Navifahrer schön umgeleitet werden (was zugegebenermaßen nicht immer von Vorteil sein muss).

    Also, bring Deinen PDA zurück zum Discounter und kauf Dir was anständiges!!!
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Vito

    Vito

    Dabei seit:
    09.07.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    150000
    LOL nu reg dich ab.
    Nur soviel die neuen Navis haben keine ABS,... Signale mehr nötig.
    Die GPS-Auflösung liegt bei winigen Metern. Es ist auso auch möglich direkt vor die Hausnummer zu fahren.

    Achso ich bin noch einer der die geistige Helligkeit besitzt den Verkehrsfunk zu interpretieren :D

    So, nu ist gut!
     
  20. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Hey Leute,

    regt Euch wieder ab, jeder hat das Recht seine Meinung über div. Themen kund zu tun, wie sie auch immer ist. Ist doch gut, wenn es Unterschiede gibt, sonst würden ja alle mein Auto fahren !!! :D :D :clown: :clown:

    Also peace und schön zu der eigenen Meinung stehn. :bandito:
     
Thema:

Welches Navigationsgerät im Skoda?

Die Seite wird geladen...

Welches Navigationsgerät im Skoda? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...