Welches Navi..? Amundsen oder Columbus ?

Diskutiere Welches Navi..? Amundsen oder Columbus ? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, wir sind gerade dabei uns unseren neuen Octavia zusammenzustellen, und da wir für das Auto auch ein Preislimit haben ist jezt...

chris1106

Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Waghäusel
Hallo zusammen,



wir sind gerade dabei uns unseren neuen Octavia zusammenzustellen, und da wir für das Auto auch ein Preislimit haben ist jezt die Überlegung welche ausstattung?

Für uns ist jezt die Frage auf Ausstattung zu verzichten und dafür das Columbus zu nemen, oder oder die 1200€ sparen und das Amundsen zu nemen?



Hat jemand erfahrungen mit den Geräten? Oder welches ist die bessere Wahl.

Beim Amundsen müßte ja sowiso der CD Wechsler mitbestellt werden da das CD Laufwerk ja mit der Navi CD belegt ist.......

Sind Kartendarstellung und Bedienung genauso wie beim Columbus oder gibt es da große unterschiede.? für das Columbus?

Und lohnt der Aufpreis

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen..........



Gruß

Christian
 

Made_in_Essen

Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
192
Zustimmungen
0
Ort
45359 Essen
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI DSG mit 280 Pferdchen
Werkstatt/Händler
Skoda Düsseldorf
Kilometerstand
47000
Moin!

Ich hab in meinem das Columbus drin, aber auch nur weil ich nicht so auf den Preis schauen mußte.
Auf welche Ausstattung könntet Ihr denn verzichten? Der Nachteil der CD-Wechslers war für mich die fehlende MP3 Funktion....das ist in meinen Augen ein echtes Manko! Im Bolero ist ja ein MP3 Wechsler drin und das ist mal echt super bequem!!!!
Der Vorteil vom Columbus ist halt wirklich die Festpallte.....da kann man sich ja dann den Wechsler auf jeden Fall sparen :)

Gruß Tobias
 

patty

Dabei seit
08.01.2009
Beiträge
499
Zustimmungen
1
Ort
04821 Waldsteinberg Deutschland
Fahrzeug
Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
Werkstatt/Händler
natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
Kilometerstand
31625
Das Amundsen hat ein kleineres Display, leider nur einen CD-Player, die Qualität der Software/Betriebssystem/Bedienung ist beim Columbus besser. Touchsreen haben beide, sowie ein SD-Cardreader. Für externe Speichermedien wär das Amundsen mit Multimediaanschluss ne Idee. Ein Soundsystem ist bei beiden eine Empfehlung wert :thumbsup:

Wer nur ab und zu mit Navi fährt, sollte zum Amundsen greifen (deutlich geringerer Preis), wer aber beruflich oder extrem viel mit Navi fährt oder sehr viel Wert auf technische Spielerein legt, sollte zum Columbus greifen (Festplatte, DVD-Player, im Superb auch mit TV-Tuner möglich, usw. )

MfG Patty.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.353
Ort
Niedersachsen
Es gibt hierzu schon einen ausführlichen Thread - aber da ich die ewigen Verweise im Sinne von "such´ doch erst einmal" nicht mag, auch direkt eine Antwort.

Ich plädiere klar für das Amundsen. Der Mehrpreis von 1100 Euro für das Columbus steht in keinem Verhältnis zur gebotenen Mehrleistung. Das Amundsen/RNS 310 erntet überall gute Kritiken, bietet eine gute Navigationsfunktion, die Möglichkeit SD-Karten bis 32 GB zu verwenden (darauf können auch Navigations-CDs und Musik gespeichert werden; auf diesem Weg ist auch eine länderübergreifende Navigation möglich), der CD-Player bleibt also frei für andere Zwecke.

Nüchtern betrachtet spricht wenig für das (unzweifelhaft gute) Columbus. Eine Ausnahme sehe ich dann, wenn jemand tatsächlich viel im europäischen Ausland unterwegs ist und die Europakarten nutzen kann.

Ansonsten: 1100 Euro, die beim Wiederverkauf weitgehend verloren sein dürften, ohne dass ich als Fahrer davon einen echten Nutzen hatte.
 

noris

Dabei seit
11.10.2009
Beiträge
42
Zustimmungen
0
Ort
krefeld
Fahrzeug
skoda octavia rs combi 2.0 tsi
hallo zusammen,

das columbus ist ganz klar besser, wenn man ehrlich ist. ich kann mich andi aber anschliessen, wenn es um die kostenfrage geht. 1100€ sind ne menge geld, das man ganz gut für andere extras ausgeben kann.

ich hab mich für das amundsen entschieden weil es m.E voll aureicht. hab auch die navi-daten auf die sd-karte überspielt und den schacht freigemacht
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.353
Ort
Niedersachsen
Dass das Columbus besser ist (ich würde eher sagen, mehr kann) will ich auch nicht bezweifeln. Aber dieses mehr - Du bestätigst es auch - steht in keinem Verhältnis zum Mehrpreis...

Denn was bietet Columbus gegenüber Amundsen?
1. größeres Display - nicht relevant, da die Fahrempfehlungen a) im Maxi-Dot erscheinen und b) akustisch angekündigt werden,
2. Festplatte - kein Argument angesichts der Möglichkeiten beim Amundsen SD-Karten bis 32 GB-Karten zu verwenden,
3. Weitaus mehr Kartenmaterial - für mich (!) nicht entscheidend, da ich nicht ständig in ganz Westeuropa unterwegs bin und dort alle Details benötigt,
4. DVD - die theoretische Möglichkeit im Stau Filme zu schauen halte ich für eine Spielerei,
5. "macht mehr her" - dieses Feature ist für einige nicht mit Geld zu bezahlen, für mich nie ein Kaufgrund...

Die gute Funktionalität des Amundsen ist unbestritten - was will man mehr?
 

GB-CS1

Dabei seit
22.06.2009
Beiträge
36
Zustimmungen
0
Ort
Ramsau am Dachstein Leiten 328 8972 Ramsau Österre
Fahrzeug
Octavia 4x4 L&K 2,0 TDI, Sunset, Navi-Amundsen, Leder/Alcantara ...
Werkstatt/Händler
Erlbacher Schladming
Kilometerstand
16000
Hallo !
Habe das Amundsen und muss sagen, das es wirklich nicht schlecht ist! Vor allem für diesen Preis!!!
Die Navi-Daten (auch Musik) auf die SD-Karte, und dein CD-Player ist frei!

Gruss
CS
 

superb-fan

Dabei seit
08.07.2005
Beiträge
9.531
Zustimmungen
606
Ort
PM
Fahrzeug
Arteon R-Line, Polo AW GTI, Clio V (Scala TGi bestellt)
Werkstatt/Händler
So einige
Kilometerstand
12500
Der Link geht nicht...
 

DieterR

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
215
Zustimmungen
2
Ort
Wien 1200 Österreich
Fahrzeug
Octavia 3 RS TSI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Pruckner / Scheibbs
Kilometerstand
115000
Hallo,

auch ich habe hin und her überlegt. Entschieden habe ich mich aus Preisgründen für das Amundsen. Tolles Teil und für unsere Anforderungen mehr als ausreichend. In Ö ist die "Alpenkarte" dabei. (Bis München und in München hat alles geklappt. Weiter waren wir nicht *g*)

Musik und Navi funktionieren gleichzeitig von der SD Karte. Mein CD-Fach ist immer frei.

LG

Dieter
 

chris1106

Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Waghäusel
Ist die Kartendarstellung und ansicht auf dem Display eigentlich gleich?, oder haben Columbus und Amundsen eien unterschiedliche Softweare?
 

Scoty81

Dabei seit
27.10.2009
Beiträge
747
Zustimmungen
21
Ort
Ingolstadt
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
Kilometerstand
1800
Ich glaube nicht.

Hier gibt es Bilder auch von der Karte:

http://www.scoty.de/Details_skoda.htm

Mein Favorit war das Columbus, die Mehrfunktionen wollte ich einfach haben.
Gerade die komplette Sprachbedienung finde ich klasse. Auf die HDD will ich auch nicht mehr verzichten.

Gruß Scoty81
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.353
Ort
Niedersachsen
Gerade die HDD ist m.E. kein Kaufgrund. Welchen Vorteil soll sie in der Praxis bieten? Und is dieser Vorteil 1100,-- Euro wert?
 

onkelrene581

Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
F-Town nähe Chemnitz 09669 F-Town Germany
Fahrzeug
VW Passat Variant Rline edition+ 2.0TDI 125KW DSG alles ausser leder,schiebedach und standheizung
hallo
bin auch columbus besitzer und würde es jederzeit wieder kaufen,gut mir war/ist der mehrpreis egal!
hab bis jetzt kein amundsen live erlebt,aber für mich wäre es nix! es ist nicht das "top-modell" !
die hdd ist gewiss keine 1100euro aufpreis wert,aber das geasmt konzept schon! für die leute die gern "mehr" haben bzw nicht auf jeden cent achtn müssen!
aber trotzdem eine feine sache,navidaten sind immer dabei (ich würde zb öfters mal die sd karte vergessen nach dem aufspielen neuer musik),musik hat 18gb platz,das dvd laufwerk ist so fein,hab meistens musik dvds drin oder mp3 dvds!
nur wenn du wenig fährst,mit dem aufpreis "besseres" anstellen könntest und dir "prestige" eher egal ist kauf das amundsen!
wenn du viel wert aufs "auffallen" legst,gerne sinnfreie schnick schnack am radio hast und die 1100euro verschmerzen kannst dann das columbus 8o
 

Scoty81

Dabei seit
27.10.2009
Beiträge
747
Zustimmungen
21
Ort
Ingolstadt
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
Kilometerstand
1800
Also ich finde die Ablage der NAvigationsdaten auf der HDD klasse, zudem sind die Berechnungszeiten damit sehr kurz.
Zusätzlich nutze ich die HDD als Musik-Zentrale. Als Austausch Medium nutze ich die SD Karten.

Ich fand das Amundsen im Vorführer irgendwie optisch nicht schön. Außerdem ist das Display kleiner.
Wer natürlich bei dem Aufpreis auf wichtige Ausstattung verzichten müsste muss es selbst entscheiden. Das Navi könnte man zur Not immer noch tauschen.
Bei mir kam es auf den Preis nicht so an, außerdem liebe ich technische Spielereien im Auto :D

Gruß Scoty81
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.353
Ort
Niedersachsen
Wie gesagt - es kommt auf die Nutzung und die persönlichen Präferenzen an. Spielt Geld keine Rolle, dann durchaus auch Columbus. Aber wenn Geld wirklich keine Rolle spielt, dann vielleicht gar kein Octavia II... ;)

Nein, ganz ernsthaft: Für die 1100 Euro würde ich mir eher noch Extras zulegen, die mir einen Mehrwert bieten. Aber es ist eben Geschmackssache...
 

Superfatty

Dabei seit
14.04.2009
Beiträge
891
Zustimmungen
38
Ort
Decin, 60km near Dresden 40501 Decin CZ
Fahrzeug
Leguan 4 motion and emotion..
Werkstatt/Händler
Auto Anex
Kilometerstand
149578
hallo Chris,
Amundsen ist sehr gut aber mit Columbus kann niemand es abrichten (entgegenhalten).
Und mit preise und sparen.. wenn du möchtest ein Columbus, kauf die billigste radio welche du kannst mit neue Auto, und dann kauf ein Columbus für übliche preise..
;)
gruss Robert
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

chris1106

Dabei seit
24.12.2009
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Waghäusel
Leider spielt Geld eine rolle, sonst würden wir bestimmt kein Skoda fahren und uns wieder einen kaufen. Dann wäre es sicher ein Audi ..

Aber in der Klasse die bezahlbar ist gefällt uns der Octavia am besten......

Wir wollen auf jedenfall den Elegance mit 1.8TSI DSG und ein paar extras dazu.

Mir persönlich gefällt das Columbus Optisch auch besser und die option die Karten und Musik auf Festplatte zu packen auch, aber da wir das Navi nur ab und zu für den Privaten bereich brauchen ist es eben fraglich ob man für den Mehrpreis nicht lieber das ein oder andere Extra das man öfter braucht oder den Comfort erhöt......

Klang ist ein wichtiger Faktor deshalb werde ich mal beim Händler Probehören ob es klanglich bei Amundsen oder Columbus unterschiede gibt.......



Gruß

Christian
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.353
Ort
Niedersachsen
Angesichts dessen, dass der Octavia nicht besonders gut gedämmt ist und sich auch nicht unbedingt als Klangraum eignet, weiß ich nicht, ob Amundsen vs. Columbus hier einen Unterschied macht. Dann doch ggf. das Soundpaket.

Ich sehe das mit dem Navigationssystem inzwischen deshalb entspannt, weil ich mir teils Autos ganz nach Wunsch und nicht immer preiswert gekauft habe. Und dann doch feststellen musste, dass ich damit nicht mehr Spaß hatte als mit einfacheren Lösungen. Deshalb erfreue ich mich auch an Skoda - pragmatisch, preiswert und gut, keine Premium-Ansprüche (und vermutlich auch deshalb weniger Enttäuschungen).
 
Thema:

Welches Navi..? Amundsen oder Columbus ?

Welches Navi..? Amundsen oder Columbus ? - Ähnliche Themen

die erste Woche Kodiaq: Hallo Kodiaq-Fans Hier mal eine Zusammenfassung an Kodiaq Interessierte nach der ersten Woche seit dem Umstieg vom Yeti. Es ist ein mächtiges...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Rechner Amundsen gegen Rechner Columbus tauschen: Hallo! mein Auto hat das Amundsen Navi und ist Baujahr Januar 2016. Ich habe mich gegen das Columbus entschieden, weil mir das Display zu groß war...
Kodiaq Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...

Sucheingaben

Skoda Amundsen Test

,

amundsen oder columbus

,

skoda navigationssysteme

,
columbus oder amundsen
, Navi Amundsen Test, skoda navi amundsen test, navigationssystem amundsen test, Infotainmentsystem Amundsen, unterschied amundsen columbus, Audio-Navigationssystem Amundsen , skoda octavia amundsen, infotainment amundsen, skoda amundsen oder columbus, navigationssystem amundsen im test, navigation amundsen test, unterschied amundsen und columbus, skoda columbus oder amundsen, unterschied navi amundsen und columbus, navi columbus oder amundsen, skoda unterschied amundsen columbus, navi amundsen, skoda navigationssystem, navi amundsen oder columbus, skoda octavia amundsen test, infotainmentpaket amundsen test
Oben