Welches Mopped fahrt Ihr eigentlich neben Skoda ?

Diskutiere Welches Mopped fahrt Ihr eigentlich neben Skoda ? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Wie? Erst 20? Na denn - neben drei anderen fahre ich das Ding hier: 1990 als völligen Trümmerhaufen gekauft und als "Rolling-Restauration" mit...

Frickelandy

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
41
Zustimmungen
11
Meine ist ne vn800 und frische 20 geworden. Daher hat sie sich das komplette Programm verdient ;) l

Wie? Erst 20? Na denn - neben drei anderen fahre ich das Ding hier:

1024px-RD400.jpg


1990 als völligen Trümmerhaufen gekauft und als "Rolling-Restauration" mit den wenigen Originalteilen, die noch zu bekommen waren, wieder aufgebaut. Optik ist von 'ner 79'er - weil Aufkleber von 77 nicht mehr erhältlich waren, da habe ich einen 79-er Tank als Vorlage für Decals genommen. Unter anderem war die Schwinge von der Kette "angesägt" - eine neue bei Mitsui-Deutschland damals nicht mehr verfügbar. Nach endloser Telefoniererei habe ich bei der Hostettler-AG in der Schweiz noch eine intakte erhalten.
Nächstes Jahr hat der Bock 40 Jahre auf dem Buckel. Das Signalhorn hat inzwischen auch wieder seinen Originalplatz gefunden - und Gebrauchtteile?
Kaum zu glauben, was da inzwischen auf Teilemärkten für ein grauenhafter Schrott angeboten wird - zu unverschämten Preisen. Umbauten? Nicht mein Fall - ich mag die Dinger lieber so, wie sie original sind.
Denn auch bei diesen Oldies wird inzwischen gruseligst "individualisiert"... .

Zweitakt - muß es einfach sein!

(Viel Erfolg bei Deinem Umbau......)
 
Zuletzt bearbeitet:

Frickelandy

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
41
Zustimmungen
11
Das Lebensalter spielt keine Rolle ;) um davon..:



1280px-Honda_F6C_seitlich.JPG


- wirklich begeistert zu sein: das war der "Vorgänger". Man muß so ein "Schiff" nicht schön finden - aber der Motorsound, jeder Porsche-Fahrer würde blaß: man möchte sich am liebsten selber hinterherfahren....

Fahrwerk? Damit konnte man 1997 so manchen BMW- oder sogar Supersportler-Fahrer auf kurvenreichem Geläuf mächtig ins Schwitzen bringen... - kaum zu glauben, aber wahr.... . Es "schrappt" zwar manchmal, aber die Fuhre bleibt immer stabil.... .
 
Zuletzt bearbeitet:

spacebacker

Dabei seit
14.08.2016
Beiträge
2.764
Zustimmungen
658
Ort
Felde
Fahrzeug
Abarth 595 Custom
Werkstatt/Händler
Als TZ aus Passau in den Norden geholt
Kilometerstand
3500
IMG_20160820_120559.jpg
Motorrad der Vernunft....oder Großrad-Roller...egal...

Dafür mit allen klassischen Honda-Qualitäten gesegnet: durchdacht, bequem, zuverlässig und mit einem einzigartigen Geräusch gesegnet, wenn man im zweiten Gang vom Gas geht. Dann klingt sie wie eine gute alte Straßenbahn. Ansonsten klingt sie fast gar nicht. War schon eine Umstellung nach der Harley...

Aber...ich mag sie, weil sie mich auch bei Dreckswetter schützt und einfach äußerst robust, anspruchslos und praktisch ist.

Hatte vor 5 Jahren schon einmal eine Deauville 650 und habe sie für eine F800ST hergegeben, weil ich meinte, ich bräuchte was schnelleres. Machte auch Spaß, dann habe ich mich mit einer Shadow 750 wieder entschleunigt, mit der Harley dem Drehmoment hingegeben..und nun...back to the roots..und alles ist wieder gut.

Meine subjektive Meinung:
Eines der meistunterschätzten Motorräder, das von allem eigentlich genug hat: Leistung, Platz, Windschutz, Handlichkeit und dabei uneingeschränkt alltagstauglich ist, vom Weg zur Arbeit über die abendliche Spritztour bis zur Urlaubsfahrt.

Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Den Nice

Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
862
Zustimmungen
510
Ort
Karlsruhe
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 1,2 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Gramling Karlsruhe
Kilometerstand
800
Ich bin auch mal die Triumph Rocket gefahren.
Was ein Brummer im Gegensatz zu sonst und Mörder Motor im Vergleich zu meiner 675er damals.
Dabei aber erstaunlich easy zu fahren und handlich!
 

Den Nice

Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
862
Zustimmungen
510
Ort
Karlsruhe
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 1,2 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Gramling Karlsruhe
Kilometerstand
800
Fertig
3692d5b2851b734cec9135b971120539.jpg
c36edca307309f5e6ac65f8dc6507cb8.jpg
11a3d4a00ef20981be0a9922185ebfd8.jpg


Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
 

niklasMA

Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
1.641
Zustimmungen
474
Ort
Bodensee
Fahrzeug
VW Up!
...und das noch rechtzeitig zum Fahren in dieser Saison!:thumbup::thumbup: Viel Spaß mit dem Teil!
 

Den Nice

Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
862
Zustimmungen
510
Ort
Karlsruhe
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 1,2 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Gramling Karlsruhe
Kilometerstand
800
Danke! Hätte eigentlich März fertig sein sollen, aber wie das nun mal so ist ;)

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
 

spacebacker

Dabei seit
14.08.2016
Beiträge
2.764
Zustimmungen
658
Ort
Felde
Fahrzeug
Abarth 595 Custom
Werkstatt/Händler
Als TZ aus Passau in den Norden geholt
Kilometerstand
3500
Schöner Umbau, auch wenn ich dem Fahren mit einem solchen Achsel-Lüfter-Lenker nichts abgewinnen kann. Persönlich empfinde ich das als windanfällig und gefühllos, was den Kontakt zum Vorderrad angeht.
Ansonsten aber eine schöne minimalistische Umsetzung.
Mit meiner Honda muss ich mir diesen Monat noch eine frische Plakette abholen...wollte eigentlich noch die 20tkm vorher vollmachen und dem Vorbesitzer ein Bildchen schicken...wird nun wohl doch Juni werden mit der neuen Zahl vorne im Tacho..
 

Den Nice

Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
862
Zustimmungen
510
Ort
Karlsruhe
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 1,2 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Gramling Karlsruhe
Kilometerstand
800
Handling ist top, bei Wind gebe ich dir recht :)
Die is aber auch nur zum cruisen auf dem Land mit max 100km/h.
Die nächste wird ne scrambler und gefällt dir evtl besser.

Mopeds wie deine haben allerdings auch echte Vorteile. Für we Trips beneide ich dich :)

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
 

spacebacker

Dabei seit
14.08.2016
Beiträge
2.764
Zustimmungen
658
Ort
Felde
Fahrzeug
Abarth 595 Custom
Werkstatt/Händler
Als TZ aus Passau in den Norden geholt
Kilometerstand
3500
Für die ruhige Nummer um den Block ist Dein Umbau wirklich gut ( bis eben auf den Lenker:D). Meine Honda Shadow 750 damals hat mich auch herrlich entschleunigt, da war jede Fahrt ein kleiner Urlaub. Hätte ich Platz für 2, dann hätte ich sie behalten ( im Gegensatz zur rostanfälligen Harley). Nur war sie eben nix für die langen Etappen, da fehlte dann doch ein wenig Leistung, vor allem im 2-Personen-Betrieb. Auf der Deauville kann ich auch mal 1000km am Stück abreißen ohne Nacken- oder Rückenschmerzen, oder eben nach der Arbeit noch schnell mal zum Einkaufen fahren. Sie ist eben ein Multi-Tool, so wie ein Schweizer Messer:thumbup:.

Scrambler können auch sehr ansprechend sein, aber da stört mich immer die Fahrradkette. Bin absoluter Riemen-/ Kardanfan. Das ewige Geschmiere, Gerassel und Nachspannen finde ich vorsintflutlich. Und da ich LCD-Anzeigen nur an meinem Wecker toleriere, ist die Auswahl eh ziemlich eingeschränkt und nur mit älteren Motorrädern realisierbar. Harley fällt nach eigenen Erfahrungen wegen der unterirdischen Qualität von Lack und Chrom auch aus.

Den Ducati-Scrambler finde ich optisch zum Beispiel sehr gelungen. Leicht in der Optik...aber dann dieser Wecker am Lenker...schade, abgesehen von der Kette halt...
 

Den Nice

Dabei seit
14.12.2015
Beiträge
862
Zustimmungen
510
Ort
Karlsruhe
Fahrzeug
Skoda Fabia 3 1,2 TSI DSG
Werkstatt/Händler
Autohaus Gramling Karlsruhe
Kilometerstand
800
Die Basis wird ungefähr mein Baujahr sein also nix mit LCD :D
Und es wird ein 2 sitzer mit Möglichkeit Gepäck mit zu nehmen. Die holde will auch gelegentlich mit und Bodensee ist von mir aus nicht allzu fern. :)
Kardan find ich auch klasse und viel zu selten verbaut! Man denkt einfach nicht immer ans schmieren und säubern.
Hab ne gute Saison :)

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk
 

spacebacker

Dabei seit
14.08.2016
Beiträge
2.764
Zustimmungen
658
Ort
Felde
Fahrzeug
Abarth 595 Custom
Werkstatt/Händler
Als TZ aus Passau in den Norden geholt
Kilometerstand
3500
Du auch und denk dran...die gummierte Seite gehört nach unten.
 

niklasMA

Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
1.641
Zustimmungen
474
Ort
Bodensee
Fahrzeug
VW Up!
Ha, gefunden! Ich wollte doch wissen, welches Motorrad spacebacker als unzerstörbare japanische Ingenieursleistung (oder so ähnlich, siehe bei "heute gekauft" im off-topic-Bereich) bezeichnet hat. Es war die 650er Ville von Honda.
Motorrad der Vernunft....oder Großrad-Roller...egal...
Und ja, ich kenne einige, die die Aussage unterschreiben und mit ihrem Bike belegen könnten. :thumbup:

Diesen Thread hole ich mal hoch, vielleicht gibt es ja interessante Neuzugänge?(:whistling:
 

spacebacker

Dabei seit
14.08.2016
Beiträge
2.764
Zustimmungen
658
Ort
Felde
Fahrzeug
Abarth 595 Custom
Werkstatt/Händler
Als TZ aus Passau in den Norden geholt
Kilometerstand
3500
IMG_20160820_120559.jpg
IMG_20170423_120823.jpg
IMG_20170423_120556.jpg
NTV 032.JPG
Deauville.JPG
Nicht schlecht, Niklas.:thumbsup:

die Dinger sind ( wie ihre Vorgänger NTV 650 Revere) nahezu unkaputtbar.
Hab da so meine Erfahrungen gesammelt in den letzten Jahrzehnten. Bin viel anderes gefahren , aber diese hier waren wirklich die robustesten Bikes.
 

Niqo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.034
Zustimmungen
476
Ort
NW, CH
Fahrzeug
5E VRS TDI Combi
Kilometerstand
65000
Ich puste hier mal den Staub zur Seite - man möge mir die Leichenfledderei verzeihen. Im Zuge der neuen Richtlinien in der Schweiz zum Motorradführerschein habe ich mich entschlossen, doch noch den “großen” Schein zu machen, bevor es kompliziert und noch teurer wird. Daher bin ich auf der Suche nach einem soliden Einsteigermopped, das sowohl zum cruisen zum Cafe als auch für Tagesausflüge über die Schweizer Pässe taugt. Optisch finde ich z.B. die Triumph Street Twin sehr ansprechend, bin aber kompletter Neuling ohne Ahnung.
Wer hat ne Empfehlung für mich?
 

SuperbNeuling86

Dabei seit
20.11.2018
Beiträge
26
Zustimmungen
9
Ort
Wien
Fahrzeug
Superb III mit 110kW 2,0 tdi
Werkstatt/Händler
Porsche Wien Oberlaa
Kilometerstand
0
Also ich fahre eine Kawa Z750, BMW GS1200, Ducati Panigale wobei die meiste Zeit eigentlich die Kawa
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Buzzzter

Dabei seit
31.01.2010
Beiträge
182
Zustimmungen
37
Ort
Bei Kölle
Fahrzeug
Superb 2019 Vfl Kombi LK 2.0TDI DSG Amundsen
Werkstatt/Händler
nn
Ich puste hier mal den Staub zur Seite - man möge mir die Leichenfledderei verzeihen. Im Zuge der neuen Richtlinien in der Schweiz zum Motorradführerschein habe ich mich entschlossen, doch noch den “großen” Schein zu machen, bevor es kompliziert und noch teurer wird. Daher bin ich auf der Suche nach einem soliden Einsteigermopped, das sowohl zum cruisen zum Cafe als auch für Tagesausflüge über die Schweizer Pässe taugt. Optisch finde ich z.B. die Triumph Street Twin sehr ansprechend, bin aber kompletter Neuling ohne Ahnung.
Wer hat ne Empfehlung für mich?
Moin,
hängt schon ein bisschen davon ab, was du damit machen möchtest. Nur Feierabendrunde, oder auch mal ne mehrtägige Tour, mit Sozia (vermutlich erstmal ohne), Körpergrösse, mehr Gewicht auf Cruisen, oder auch mal am Hahn ziehen, Optik wichtig, oder nebensächlich?

Hab vor 7 Jahren mit ner BMW F800R angefangen, soziatauglich, gutmütig, relativ leicht. Mittlerweile Honda CB1300, demnächst Triumph Tiger Explorer.
 
Thema:

Welches Mopped fahrt Ihr eigentlich neben Skoda ?

Sucheingaben

ebay vespa philippsburg

,

achsellüfterlenker

Oben