welcher tdi...

Diskutiere welcher tdi... im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, möchte mir einen Octavia Kombi tdi zulegen (Neuwagen) Wo ich noch absolut unschlüssig bin ist ob ich den 90PS tdi oder den 110PS tdi...

dreamdeep

Guest
Hallo,

möchte mir einen Octavia Kombi tdi zulegen (Neuwagen)

Wo ich noch absolut unschlüssig bin ist ob ich den 90PS tdi oder den 110PS tdi nehmen soll.

Grundsätzlich fahre ich eher gemütlich , wobei aber im Notfall schon mal eine akzeptable Beschleunigung drin sein sollte.

Zu was ratet ihr mir, reicht der 90 PS ? Wie sieht es mit der Qualität beider Motoren aus?


Grüße und danke für eure ratschläge,

Florian
 
#
schau mal hier: welcher tdi.... Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SIMIE

Guest
Hi Dreamdepp!!

Also ich würde dir zur 110PS Version raaten. Damit kann man schön gemütlich fahren, und wenns mal drauf ankommt ist auch genug Druck da. Diese Motoren gelten als ausgereift, da sie noch mit der herkömlichen Verteilereinspritzpumpe arbeiten. Und in der Versicherung waren beide bisher in der gleichen Typenklasse, und der Verbrauch beider Motoren ist nahezu identisch.

mfg Simie
 

Ivan

Guest
Der Preissunterschied ist doch nicht so gross - deswegen wuerde ich auf jeden Fall wieder den 110PS nehmen - bedenke bitte, dass Du mit dem Motor auch Scheibenbremsen rundherum bekommst - im Gegenteil zu Trommeln hinten bei dem 90PS.
 

Nick

Guest
Hallo,

der 110'er ist in der Versicherung schon 'nen Tick teurer. Dazu kommen, wie ich gerade gemerkt habe, so versteckte kleine Sachen wie der höhere Speed-Index für (Winter-)reifen, da der 110'er 191 km/h läuft - genau 1 km/h zuviel.... Und der 90'er ist wirklich nicht sooo lahm, wie er hier manchmal dargestellt wird. Ich denke, Du wärst damit zufrieden. Ich würde meinen Fahrstil ähnlich beschreiben wie Du - und ich war zufrieden.

Und dennoch werde ich jetzt persönlich jetzt von 90 auf 110 umsteigen, schon der Neugier wegen....

Kommentare hier sind für Dich aber letztlich völlig wertlos: 5 Leute - 6 verschiedene Einstellungen zum Thema. Es geht wirklich nichts über eine Probefahrt.

Viele Grüße,
Nick
 
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
reicht da nicht ein aufkleber, um eine niedrigere klasse zu fahren?
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Das mit dem Speed- Index ist zumindest bei Winterreifen nicht so entscheidend, da kann man (mit Aufkleber?) auch Q- Reifen fahren, wenn man es will.
Ausserdem mien Fabia hat trotz einer Höchstgeschwindigkeit von 186 km/h H (also 210) und nicht T (190) eingetragen. Muß man also vorher gucken, ob sich durch die 9 km/h was ändert...
Kann es aber vielleicht auch lassen, weil der Aufpreis sich sowieso nur bei ein paar Euro pro Reifen bewegt und das nicht gerade das ist, was Autofahren teuer oder billig macht.

Wieviel Power Du wirklich brauchst, mußt Du wohl selber wissen. Ich würde mir einen großen Skoda- Händler suchen und eine Probefahrt- Orgie machen.

Ääh, tja, dann ist da noch das Problem das beide Motoren na zumindest sehr ausgereift sind. Der 66kw tdi ist ja aus den frühen 90ern (wann eigentlich genau?). Wirklich begeister hat er damals im Vergleich zu den alten Turbodieseln, aber im Moment...
 

Seven111

Dabei seit
20.10.2002
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Stendal
Wenn schon Neuwagen dann den 96KW Pumpe-Düse.
Der ist zwar erstmal teurer hat aberim entscheidenden Moment genug Druck ist Sparsamer und moderner von der Technick her hat aber keinen Lonlife soweit ich weiss bin mir aber nicht 100&zig sicher
 

SIMIE

Guest
@seven111

Der 96 KW Pumpe Gemüse hat LONGLIFE!! Aber der "alte" VP TDI ist der ausgereifeste. Wenn man nicht immer mit Tacho 220 über die Bahn knallt, reicht der 110 PSer auf jeden fall völlig aus. Der hat genug Druck!! Und das der 130 PSer sparsamer ist, würd ich nicht unbedingt sagen.

mfg Simie
 

dreamdeep

Guest
Hallo,

erstmal Dankeschön für eure zahlreichen Antworten, ist ja echt super hier :)

Also der 96 kw kommt für mich erstmal nicht in frage....weil zu teuer, teurer in der versicherung, im verbrauch...Letztendlich kaufe ich mir den Ovcvtavia nähmlich zum sparen ;)

Hab mir mal ein paar Angebote für eine Versicherung eingeholt, also 110 und 90 PS sind für mich beide gleich teuer...nähmlich 173€ Vierteljährlich TK150/VK300 bei SF7. Das ist schon echt ok für mich..für mein jetziges Auto (520i) zahle ich das allein für die Haftpflicht...

Sollte dann nächste Woche doch mal ne Probefahrt mit beiden machen....

Für mich stellt sich dann auch noch die Frage ob ich nen Reimport holen soll...den 110PS tdi elegance (ca 17500€) ...
Oder doch lieber einem vom Händler...dann würde es der 90PS selection (Listenp.18.790€) oder eventl. der 110 PS (Listenp. 19.990€) werden....
Muss das nochmal gegenrechnen....da die Zinsen beim händler ja doch deutlich drunter liegen...

Grüße,

Florian
 

Seven111

Dabei seit
20.10.2002
Beiträge
60
Zustimmungen
0
Ort
Stendal
der 96KW ist angesichts der Leistung vom Speziffischen Kraftstoffverbrauch her geringer
 

tomesde

Guest
ich fahre einen 90 Ps TDI bj.5/99 und bin zufrieden bin der Meinung er reicht für den normal Gebrauch vollkommen aus
 

dreamdeep

Guest
Hallo,

so, jetzt habe ich gerade nen 110PS tdi zur Probe. Macht wirklich einen riesen Spass das auto, und vor allem das Motörchen zieht echt spitze durch da ist mein BMW mit 150PS ne lahme Krücke dagegen :wow:

Der 90PS müsste folglich für normales Fahren vollauf reichen, aber der Spassfaktor ist mit dem 110er wohl doch deutlich größer.

Da die Angebote der AH's hier überhaupt nicht berauschend sind wirds dann wohl ein 110PS TDI Elegance Reimport :liebe:

Grüße,

Florian
 

Daniel

Guest
Original von Seven111
der 96KW ist angesichts der Leistung vom Speziffischen Kraftstoffverbrauch her geringer

Hihi ... ja schon aber wenn ich mir 130 PS kaufe warum sollte ich dann wie 110 oder 90 PS fahren???
Wenn man sparen will is der Motor der falsche ... oder ihr machts wie ich ... steigt vom 1.4 16V 100 PS um ... Verbrauch von 8,2 Liter Super Plus ... da ist selbst mit dem 130 PS Vollgas noch gespart.

Sonst ist der 110 auf jedenfall ne gute Wahl ... vor allem läuft der auch nicht so rauh wie der PD.
 

Ivan

Guest
oder ihr machts wie ich ... steigt vom 1.4 16V 100 PS um ... Verbrauch von 8,2 Liter Super Plus ... da ist selbst mit dem 130 PS Vollgas noch gespart.

Na ja - bei allem Respekt - ich hoffe das nicht viele alles so machen wie Du... denn 4500Euro hast Do wohl nicht erspart .. :zensur:
 

Daniel

Guest
Wie kommst Du auf diese Zahl?
Der Unterschied 110 zu 130 PS war beim Collection 1200 € ... und der 90 PSer stand bei mir nie zur Debatte... durch kalkulatorische Unterstützung meines Händlers lag der 130 PSer dann nochmals günstiger.

Und halbierung der Spritkosten dürfte wohl doch als Cost-Saving durchgehen ... mal abgesehen davon das ich da noch sehr zügig unterwegs bin. Wenn ich es auf die 5.1L Werksangabe anlege dann ist der Kostenfaktor zum Fabia nochmals besser.

Auch wenn mit die Motorcharakteristik einfach nicht zusagt... das Auto hab ich gekauft um zu Sparen und das hab ich:

effektive Fahrzeit 4 Wochen (wenn man Standzeit durch Unfall abzieht) .... 7014 KM:

Spritkosten ca.: 350 € ... wären beim Fabia gewesen ca. 650 € ... macht einen Unterschied v. 300 € ... somit hab ich Ende des Jahres die Mehrausgabe für den 130PSer schon wieder rein ... im Januar/Februar hab ich dann die Steuer und da ich keinen 15.000er Ölwechsel machen muß auch gleich nochmal 90 EUR im Jan. gespart.

Mehr Rechenbeispiele gefällig?
 
olbetec

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Also, da es den Collection ja nicht mehr gibt, hab ich mal den Ambiente in der Liste nachgeschaut. Da sind zwischen dem 90PS und dem 130PS 2460EUR und zwischen dem 110PS und 130PS 1260EUR.
Oder meinst du diese seltsamen Zahlen in Bezug auf einen Fabia oder einen Benziner?
Munter über das Spargezicke geschmunzelt
OlBe

PS.: @toaster: Wie gemein... :hihi:
 

toaster

Forenurgestein
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
1.312
Zustimmungen
7
Ort
kurz vor dem Sauerland
Ich glaube er meint Daniels unfreiwillige Tieferlegung seines Octis ;-)
 
Thema:

welcher tdi...

welcher tdi... - Ähnliche Themen

RS245 oder RS TDI + generelle Fragen: Hallo zusammen, ich bin aktuell am Überlegen mir ein neues Fahrzeug innerhalb der nächsten 6 Monate anzulegen, da mein aktuelles Fahrzeug langsam...
Hilfe bei Motorwahl (MPI, TSI, TDI): Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst einen Fabia 3 kaufen und bin mir was den Motor angeht noch nicht einig. Es soll aber vermutlich einer...
150 vs. 150 vs. 190? Welcher passt zu mir?: Hallo zusammen, Ich habe viele Threads gelesen zur Motorenauswahl, Erfahrungsberichte etc. Trotzdem sind bei mir noch 1-2 Fragen offen, und...
Mein Fabia I Combi 6Y5 mit Autobett 200x90 cm: Hallo Leute, durch das Forum hier konnte ich als Hobbyschrauber schon die ein oder andere wichtige Info für mein Fahrzeug bekommen. Grund genug...
Adaptives Fahrwerk Superb o. Octavia: Hallo Leute, mein jetziger Octavia 1.6 TDi 105PS Euro 5 Diesel den ich über AutoCredit Finanzierung laufen habe läuft nächstes Jahr 2018 im Juni...
Oben