Welcher TDI - Motor besser

Diskutiere Welcher TDI - Motor besser im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wir haben Nachwuchs bekommen und nun ist unser guter alter Fabia Combi (300.000 km) zu klein. Ein Großer soll her. Allerdings bin ich mir...

  1. #1 Schlebo73, 26.09.2012
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    Wir haben Nachwuchs bekommen und nun ist unser guter alter Fabia Combi (300.000 km) zu klein. Ein Großer soll her. Allerdings bin ich mir überhaupt nicht sicher, welcher Motor beim Oktavia Combi (Diesel muss sein) besser ist. Der 1.6er mit 105 PS bzw. der 2.0er mit 110 PS (?). Kann mir jemand sagen, warum der 2.0 "nur" 110 PS hat. Gibt es Erfahrungen über tatsächlichen Verbrauch, Zuverlässigkeit ... ? Wäre für Info sehr dankbar. Vielleicht noch zur Erklärung, wir fahren ca. 36.000 - 40.000 km pro Jahr. Der Fabia wurde vor 8,5 Jahren neu gekauft (1.4 l TDI 75 PS) sind bislang sehr zufrieden gewesen - keine wirkliche Panne und sehr wenig Reparaturen. Immer noch checkheft gepflegt. Suche nun etwas Vergleichbares - halt nur größer :-)
     
  2. #2 Schnitzel67, 26.09.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Den 2.0 TDi bekommst du auch mit 140 PS sowohl als Schalter als auch mit DSG.
     
  3. #3 Schlebo73, 26.09.2012
    Schlebo73

    Schlebo73

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 Tdi 75 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit, Stralsund
    Kilometerstand:
    308000
    ich hatte gerade bei autoscout24 ein interessantes Angebot gefunden. Der Wagen mit 110 PS blieb noch unter meinem Limit. Also entweder der oder ein 1.6 mit 105 PS. nur welcher? ?( Ich möchte allerdings kein Automatik - ich weiß, wenn man den erst mal hatte, möchte man keinen anderen mehr, vielleicht genau deswegen :D
     
  4. #4 Quax 1978, 26.09.2012
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.650
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Sowohl der 1.6er wie auch der 2.0er mit 110 sind relativ neu im Programm. Da der Octavia realtiv schwer ist, würde ich persönich zum 2.0er greifen. Der 2.0er mit 140PS als CR ist ruhig und sparsam und trotzdem jederzeit spritzig.
     
  5. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    da findest du einiges in der SuFu dazu. Der 2.0 TDI ist kräftiger, hat mehr Drehmoment, 6 Gänge, ist länger übersetzt und auf der Autobahn sparsamer. Würde den dem 1.6er auf jeden Fall vorziehen.
     
  6. MNi

    MNi

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    07xxx
    Fahrzeug:
    Octavia III 1.4 TSI Style Combi
    Kilometerstand:
    4000
    Nach einem 1.9'er TDI PD mit 90PS, einem Dienstwagen als 1.6 CR 105PS und nun privat 2.0 CR 140PS würde ich Dir ebenfalls zum 2.0 CR mit 110 PS raten, warum:
    - mehr Hubraum / mehr Drehmoment => kräftiger
    - Mehrverbrauch dürfte relativ gering sein ( laut Skoda 0,5l / 100km )
    - 6. Gang

    Das Fahren dürfte mit dem 2.0'er einfach eine Ecke entspannter sein, ich persönlich habe beim Anfahren noch nie so oft ein Auto abgewürgt wie den 1.6 CR. Da war ich selbst von meinem 1.9'er total verwöhnt. Ist aber mit Sicherheit Gewohnheitssache und es wird auch hier sicherlich genügend 1.6'er Fans geben die für diesen Motor töten würden...
    Also vielleicht mal zum Händler gehen und mit beiden Maschinen eine Probefahrt - und sich somit selbst ein Bild machen.

    Ich denke der Spruch ist auch heute noch gültig: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch noch mehr Hubraum
     
  7. ellmo

    ellmo

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3 Joy 2,0 TDI + Fabia 2 1,4 16V
    Also ich hab seit 4 Monaten den 1,6 TDI.

    Mir reicht er völlig: sparsam, wenig Steuern und der rennt auch 200 auf der Bahn. Auch der fehlende 6.Gang fehlt mir nicht. Und abgewürgt hab ich den noch nie... Aber ich habe hier vor dem Kauf auch oft gelesen, da gibts nen elend langen Thread, lies mal da drin, vielleicht hat jemand den link... Du solltest beide Probe fahren und dich dann entscheiden.
     
  8. #8 Richter86, 26.09.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Steuern sollte man vielleicht auch beachten:

    1.6 TDI: 292€
    2.0 TDI: 388€
     
  9. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Stimmt, ich hab zwar nur den 1,6er mit 66kw, aber mein Seat Ibiza damals mit der 1,9SDI Maschine wurde vom mir fast nie abgewügt. Da reichte die Leerlaufdrehzahl zum anfahren. Ich hab mir angewöhnt, die LL-Drehzahl auf ca. 1.000 rpm anzuheben und dann anzufahren.
     
  10. ellmo

    ellmo

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3 Joy 2,0 TDI + Fabia 2 1,4 16V

    Also ich bezahle 154€ Steuern!!!!
     
  11. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    wie kommst du denn darauf

    1.6 Tdi 119 g CO2 = 170 EUR

    2.0 TDI 138 g CO2 = 246 EUR
     
  12. #12 Dreizehn, 26.09.2012
    Dreizehn

    Dreizehn

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Octavia II, 1,6TDI Green Tec
    Fahre selber auch den 1,6TDI und der reicht völlig aus. Er ist sehr leise und recht sparsam. Bin erst am Wochenende 1200km Autobahn gefahren. Die eine Strecke hinzu mit nur 120km/H und Tempomat. Da war der Realverbrauch 4,5 Liter auf 100km. Heimzu dann mit 140km/H und ab und an schneller, da lag er bei 5,5 Litern.


    Nur ab 150km/H wird er zäh, da hat der größere Motor klar Vorteile. Bis 200 laut Tacho kämpft er sich zwar hoch, aber man merkt dann doch das die Maschine damit überfordert ist. Wenn du aber zu den gemütlicheren Fahrern gehörst, dann ist der kleine richtig.

    Ach ja, und abgewürgt hab ich den noch nicht.
     
  13. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Also ich hatte jetzt erst nen Golf 6 mit dem 105 PS Motor als Werkstattwagen.Ich habe auch nen Fabia mit 75 PS TDI.
    Im Vergleich zum Fabia echt ein deutlich leiserer Motor und natürlich auch leiseres Auto.

    Er ist durchzugstärker als der Fabia mit 75 PS TDI.
    Habe etwa 5,5 Liter verbraucht /100km. Weniger ist möglich, ich denke mal so um 5 Liter, dann aber mit bedachter Fahrweise.


    MfG

    gelig
     
  14. ellmo

    ellmo

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3 Joy 2,0 TDI + Fabia 2 1,4 16V

    Mit green tec Paket bezahl ich 154... keine Ahnung wieviel CO² meiner hat, da gibts ja unterschiede...
     
  15. #15 Richter86, 26.09.2012
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
  16. ellmo

    ellmo

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 3 Joy 2,0 TDI + Fabia 2 1,4 16V
    Hab geschaut, meiner hat 109g CO² und 152 Euro Steuern...
     
  17. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    jo, die Grenn dingsbums haben weniger CO2.
     
  18. Uberto

    Uberto

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr FS
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 1.0 Ambiente 5-Türer (75PS)
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Servie PIA
    Kann es sein, dass der 2,0TDI mit 110PS keinen DPF hat??
     
  19. #19 Style511, 27.09.2012
    Style511

    Style511

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2,0 TDI CR
    Nein, alle Dieselmotoren von Skoda haben einen DPF ( leider ? ) :-))
     
  20. #20 Little Turbo, 27.09.2012
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
Thema:

Welcher TDI - Motor besser

Die Seite wird geladen...

Welcher TDI - Motor besser - Ähnliche Themen

  1. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  2. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  3. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  4. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  5. Privatverkauf Octavia Elegance DSG 2.0 TDI

    Octavia Elegance DSG 2.0 TDI: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe meinen Octavia wegen Fahrzeugwechsel... Letzte Chance bevor das Autohaus ihn zurück...