Welcher Spritt

Dieses Thema im Forum "Community-Pinnwand" wurde erstellt von Schnukki79, 09.12.2011.

  1. #1 Schnukki79, 09.12.2011
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    Ich habe immer nen Diesel gehabt - da dieser nun weg ist und ich auf meinen Roomy warte,darf ich ab und an nen Benzin-Auto fahren...
    Neulich musste ich das Teil tanken und ich stand da wie doof-
    Da gabs Super 85 und 95 und E10
    Was nimmt man denn jetzt? ?(
    E10 wollte ich nicht nehmen...also habe ich mich für das 85ziger entschieden....

    Aber worin besteht denn nun genau der Unterschied?
    -außer die Oktanzahl.....aber was macht es im/am Auto/Motor aus?
    Ist der Verbrauch höher/niedriger oder die Leistung stärker/schwächer????

    Habe ich dem Auto jetzt geschadet mit dem 85ziger? Wäre 95ziger besser gewesen??? :?:

    Ps: Habs berichtigt...siehe weiter unten :whistling:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Was ist es denn für ein Motor? Super und Super plus sollte passen.
    Super 85 gibts nicht, nur E85. Für diesen Ethanolsprit muss das Auto jedoch umgerüstet werden.
     
  4. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Hallo!


    Nimm wenn den immer das Super 95 da machst du nichts verkehrt! Aber E10 ist schrott auch wenn dein Roomi dafür frei gegeben ist tank es nicht, der Verbrauch steig (ist erwiesen) und schadet kurz oder lang alle Dichtungen die mit dem Zeug in verbindung geraten.


    Gruß
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Niedersachsen
    Bist Du sicher, dass dort "Super 85" zu lesen war? Es gibt - an relativ wenig Tankstellen - E85-Sprit, der zu 85 % aus Ethanol besteht. Und nur von Fahrzeugen getankt werden kann, die dafür ausgelegt sind.

    Super 95 (oder darüber) sind für diesen Motor geeignet und ich würde auch genau Super 95 tanken.

    Am E10 scheiden sich die Geister. Ich tanke es nicht und zwar aus zwei Gründen:

    a) es fehlen die Langzeiterfahrungen im Hinblick auf die technische Unbedenklichkeit. Da bin ich ungern Versuchskaninchen, das ggf. die Kosten für Folgeschäden trägt.

    b) ich lehne E10 kategorisch ab, weil die Erzeugung von Energiepflanzen zu Lasten von Nahrungspflanzen geht und ich das für ethisch in keiner Form vertratbar halte.
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Niedersachsen
    Du hast gelesen, dass ich das auch sehr kritisch sehe. Aber diese pauschale Aussage würde ich nicht unterschreiben. Es gibt Erfahrungen vieler Verwender, die keinen Mehrverbrauch feststellen. Und ob es schadet - dafür fehlen schlicht Langzeiterfahrungen. Kann sein, muss aber auch nicht sein. Aber genau aus diesem "möglicherweise" würde ich es nicht verwenden.
     
  7. #6 Schnukki79, 09.12.2011
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    Normalerweise tanke ich ich an einer Tanke wo es "nur" eine Säule Super gibt (und E10) da greife ich nie zu E10- aber ich war halt unterwegs und dachte tankste mal bei JET...und ich bin mir ziemlich sicher dass da Super 85 dranstand an der Säule..... Ich habe jetzt nen bissel schiss,dass ich was böses getan habe ;( ...es ist nen Peugeot 107..bin aber heute gefahren und habe nix festgestellt,dass es dem kleinen jetzt schlecht geht oder so....alles normal- Aber ab jetzt tanke ich nur noch E95,das habe ich jetzt auch gespeichert..auch der Roomy bekommt kein E10!
     
  8. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Es handelt sich um ca. 0,5 l mehr Verbrauch, es wurde ja schon mehrmals drüber Berichtet (nicht nur hier im Forum) also muss ja irgendwas dran sein?
    Ich glaub nicht dran das in den heutigen Autos großartig andere Dichtungen verbaut wurden wie die aus den von vor 10 Jahren und was ist wenn mal eine Dichtung gewechselt werden muss die mit dem Zeug in verbindung kamm, es werden ja nicht immer wieder Originalteile verbaut und dan wäre die Freigabe des Auto Herstellers eigentlich wieder nichtig? So sehe ich das zumindestens.
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Brauchste keine Angst zu haben, Jet bietet außer E10 nix böses an, auch keinE85. Du wirst dich wohl verguckt haben, oder der Aufdruck war nicht richtig lesbar und du hast zum 98er gegriffen.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Niedersachsen
    Man kann schon davon ausgehen, dass die inzwischen verbauten Teile auf den Betrieb mit erhöhtem Ethanolanteil ausgelegt sind. Inzwischen sichern die Hersteller auch zu, dass die Autos mit E10 betrieben werden können (außer den explizit ausgenommenen Modellen).

    Nur: Wer will im Streitfall den Beweis führen, dass ein Defekt durch E10 aufgetreten ist, obwohl das Auto nach Herstellerangabe dafür geeignet war. Mir steckt da zu viel Unsicherheit drin.

    Und die Verbrauchsangaben sind stark schwankend.

    Aber ich halte, wie geschrieben, den E10-Ansatz für absolut verfehlt. Absurd, die Landwirte dazu zu bringen, dass sie in Monokulturen Raps und Mais anbauen, statt Lebensmittel zu erzeugen.
     
  11. #10 Schnukki79, 09.12.2011
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    Ich hoffe auch dass ich mich einfach nur verlesen habe..denn eigentlich kenne ich Tanken nur mit 3 Säulen(Diesel/Super/E10)....und da fällt mir die Auswahl nie schwer..
    Danke schonmal für Eure Worte- war wirklich etwas verwirrt-zumal es ja nicht MEIN Auto ist...dann ärgert mich das immer um so mehr- Sicher bin ich mir,dass es KEIN Diesel war 8o ...muss mich immer ganz schön am Riemen reißen(so nach ü 6Jahre Dieselfahrzeug)..aber angeblich passt der Rüssel ja eh nicht rein- es gibt also Hoffnung für mich :thumbup:
     
  12. #11 Schnukki79, 10.12.2011
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    Bin nochmal in mich gegangen... :wacko:

    Ich hatte die Wahl zwischen 95 oder 98 oder E10... Jetzt wo ich nochmal richtig drüber nachdenke.....so stands auf den Rüsseln- und ich habe zu 95 gegriffen..ich denke das ist alles kein Problem für den kleinen Peugeot...PUH nochmal Glück gehabt-alles richtig gemacht!!!!

    Zwischen 95 und 98 was ist denn da der Unterschied???
    Super =95 und Super Plus=98 ?

    Leute sorry dass ich so verwirrt bin..... :evil: weiss auch nicht was los ist-


    DANKE EUCH DENNOCH :thumbup:
     
  13. #12 dathobi, 10.12.2011
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    98 Oktan hat einen besseren Energiewert und somit sollte der Motor ein bischen besser laufen (sagt man...), wird aber meist bei etwas höherwertigen Motoren mit mehr Leistung gebraucht.
     
  14. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Kein Problem.Nun ist ja alles klar. Verwirrend kann es schon sein, wenn man jehrelang immer nur Diesel getankt hat. Wir schauen auch immer zwei mal hin, welches Auto wir gerade betanke :-) Du kennst ja die Beiträge "Frauen und Autos" aus meinem Strang ;)
     
  15. #14 Schnukki79, 10.12.2011
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    ..also ich befasse mich sehr viel mit meinem Auto muss ich mal dazu sagen!!
    Man kann nicht immer alle in einem Topf schmeissen-
    Aber ist OK..man sagt ja auch immer-zeig mir dein Auto und ich kann dir sagen wie du lebst/wer du bist!
    Steckt bestimmt Wahrheit drin :whistling:
     
  16. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    zum glück haste kein Diesel getankt ;)

    Gruß Fabi 2 :)
     
  17. #16 Schnukki79, 10.12.2011
    Schnukki79

    Schnukki79

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,2 TSI 63kW Active Plus Edition in Brunello Rot (seit dem 9. Januar 2012)
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weller Bielefeld
    Kilometerstand:
    35000
    nee das habe ich dann schon im Blick jetzt...aber wie schon beschrieben..angeblich soll der Tankrüssel nicht reinpassen....
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Fabi 2

    Fabi 2

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi 1,6 16 V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Wo Preis-/Leistungsverhältnis stimmt
    Kilometerstand:
    100000
    Das stimmt aber welche haben es schon geschafft Diesel satt Benzin zu tanken :D

    Der Mensch ist nicht unfehlbar ^^

    Gruß Fabi 2 :)
     
  20. #18 Rumgebastel, 10.12.2011
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Stimmt nicht. Der Wert gibt die Klopffestigkeit an und hat mit Energie nix zu tun. Dass der Motor damit besser läuft, stimmt im Zweifelsfall. Aber auch nicht immer...
    Und als Serviceleistung hier mal noch nen Link :thumbup:
     
Thema:

Welcher Spritt

Die Seite wird geladen...

Welcher Spritt - Ähnliche Themen

  1. Spritt verbrauch eurer Autos im Schnitt

    Spritt verbrauch eurer Autos im Schnitt: Guten Tag liebe Forumsmitglieder Ich wollte mal nur so anfragen wie viel Spritt euer Wagen im Schnitt an Benzin / Super / Super + / Ultimate /...