Welcher RS rechnet sich besser für mich ? Diesel / Benzin

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von pelmenipeter, 09.04.2010.

  1. #1 pelmenipeter, 09.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    Moin moin,

    ich würde gerne mal eure Meinungen hören bezüglich meiner Situation.
    In Betracht kommt ein neuer RS Kombi. (vieleicht auch ein Import)

    Details: (so sollte es in Zukunft aussehen, derzeit ist es nicht so)

    1. Ich wohne in einer Stadt.
    2. Täglicher Arbeitsweg am Tag rund 90km
    3. Fahrzeug wird auch für den jährlichen Urlaub verwendet
    4. Private Fahrten = (Eltern besuchen = gesammt 6 x 140km im Jahr) (Einkaufen,Geburtstage,etc pp = sag ich mal pauschal 20km pro Woche)
    5. Neuwagen wird min. 4 Jahre genutzt

    Derzeit fahr ich ja noch den Fabia 1 mit 1,9 TDI. Baujahr ist 08/2006 und ich habe jetzt fast genau 70.000km auf der Uhr.
    Momentan steht er aber mehr als das er fährt. An sich bin ich super zufrieden mit ihm. Verbraucht sehr wenig Diesel und zieht gut durch ( Chiptuning auf 134 PS)
    Leider wird er langsam zu klein und deshalb solls dann ein RS Kombi werden.
    Ohne Blick auf die zukünftigen Gegebenheiten würde ich den TFSI wählen. Mich nervt etwas der raue Motorlauf vom TDI und ich würde gerne mal etwas am Heck "hören"
    Das mag beim neuen CR-TDI vieleicht etwas anders sein, aber Benziner klingt nun mal nach Auto :D

    Ach ja, ich würde mit dem TFSI natürlich nicht wild umherheizen, sondern ähnlich fahren wie mit dem Fabia. Da benötige ich den druck auch nur zum Überholen oder in brenzligen Situationen.
    Mein Fabia ist angegeben mit 5 Liter glaube ich, real bin ich bei 4,6 tendenz fallend. Ich weiß nicht ob ich bei der Verbrauchsangabe vom TFSI auch was abziehen kann oder eher umgekehrt ?(

    Wenn ich mir nun die Daten anschaue, muss ich feststellen das der Diesel wohl günstiger wird auf dauer gesehen.
    Diesen Vergleich mit dem Bosch-Rechner für Benziner-Diesel traue ich irgendwie nicht ^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 09.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo pelmenipeter

    Dann würde ich an deiner Stelle mal einen Common Rail Diesel probefahren.
    Vielleicht ist ja dann schon deine Entscheidung gefallen :)
    Meine Erfahrung ist jedenfalls, diese CR-Motoren klingen doch ganz anders, als die "Rumpel Düse" Motoren.
    Wobei ich die guten alten TDI's nicht schlecht machen möchte !
    Aber der Fortschritt geht nun mal weiter.

    Gut, dass du da diesen Smylie hingesetzt hast :rolleyes:

    Gruß Bernd
     
  4. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Bei deiner Fahrleistung sollte der Diesel die bessere Wahl sein - zumal du bereits Dieselerfahrung hast (Preis/Nutzen).
    Versuche (wie Bernd64 vorgeschlagen hat) eine Probefahrt mit einem CR zu machen.
    (ich mag das Brummen meines PD :) )

    Gruß - TDI
     
  5. #4 Bernd64, 09.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich auch.
    Aber im SI hört man nicht ganz so viel davon, da er sehr gut gedämmt ist :rolleyes:
     
  6. #5 Blackwatcher, 09.04.2010
    Blackwatcher

    Blackwatcher

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS - TFSI
    Zum Verbrauch beim Benziner kann ich soviel sagen, dass du denn Angegebenen Verbrauch wohl nur mit Winterrädern schaffst bei Schleichfahrt (bis ca. 120km/h) Jetzt mit meinen Sommerräder hab ich schon größere Mühe unter 7l/100km zu kommen (und das bei ca 100km Autobahn zur Arbeit bei Tempo 110^^, gestern hab ichs grad mal auf 6,7l geschafft)
    Werd aber definitiv beim Benziner bleiben^^ Bin auch kein Fan vom Diesel-Klang.
    Dieses Jahr werd ich mir aber ne Gasanlage zulegen um die Fahrkosten zu drücken^^ Bei 130km zur Arbeit (+130 zurück) jeden 2. Tag gehts ins Geld^^
    (Bin trotzdem überzeugter TFSI-Fahrer) :D
     
  7. #6 SuperB9, 09.04.2010
    SuperB9

    SuperB9 Guest

    wenn wir ehrlich sind, dann sind 8l auf 100km mit einem 200ps arregat schon ziemlich wenig! mein 2.0l omega mit schwachen 115ps war nicht unter 10l zufahren und das mit winterschlappen!

    zurück zum thema: also ich würd dir zum diesel raten! lohnt sich bei den meisten fahrzeugen schon ab 10000km im jahr!

    kannst ja mal hier gucken wenn du im adac bist! (hab mein passwort vergessen.. :cursing: )
    http://www1.adac.de/Auto_Motorrad/a...efault.asp?ComponentID=4247&SourcePageID=9976

    mfg
     
  8. #7 pelmenipeter, 09.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    danke für eure meinungen

    ich will den PD tdi auch nicht schlecht machen, als ich damals meinen fabia gekauft habe, war das die beste entscheidung die ich getroffen habe ^^
    motor läuft wie ne eins, noch nie was gehabt und bei 4,6 Liter kann man noch lächeln

    ich denke ich würde den tfsi mit um die 8 liter fahren, und das ist denke ich mal angebracht bei der leistung

    laut dem ADAC Datenblatt ist der Diesel RS IMMER günstiger egal ob 10.000km, 15.000km, 20.000km oder 30.000km

    ach ja, habe ich fast vergessen, was mich auch noch nervt bei meinem traktor....im winter ist die ersten 15 minuten immer frieren angesagt :wacko:
     
  9. #8 superb-fan, 09.04.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    na du hast dich ja scheinbar schon entschieden, dann nehm den TFSI. wenn du auf einmal mit 8 statt 5 Liter fahren willst und auch noch 20cent mehr pro Liter und auch nichtmehr so ganz den drehmomentbums magst, ist doch toll :) aber dann rechne shconmal mit deutlich mehr spritkosten wie bisher.

    VG
     
  10. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Das mit dem Frieren im Winter ist relativ - auch der Benzimer braucht eine ganze Weile, eh das Kühlwasser die Temp. erreicht hat, bei welcher der große Kühlkreislauf geöffnet wird und anfags ein laues Lüftchen den Innenraum erwärmt. Dank des el. Zuheizers wird es bei meinem F2 innen auf keinem Fall später warm - hatte in diesem tollen Winter den Vergleich machen können. Aber der Motor braucht etwas länger um die Betriebstemp. zu erreichen.

    Du wirst schon deine Entscheidung treffen.

    Gruß - TDI
     
  11. #10 superb-fan, 09.04.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    achso bestell ne standheizung mit beim diesel, dann ist das roblem auch gelöst :thumbup:
     
  12. #11 Blackwatcher, 09.04.2010
    Blackwatcher

    Blackwatcher

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II RS - TFSI
    Kannst ja auch HIER mal reinschauen :D
     
  13. #12 pelmenipeter, 09.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ja im octi forum habe ich schon vieeeel gelesen :D

    und ne standheizung ist an sich ne feine sache, habe selbst noch nie eine gehabt, kenne es nur von nem Bekannten mit Dienstwagen
     
  14. #13 Noerstroem, 09.04.2010
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    165000
    Vorschlag: warum nicht den 1.8TSI in Elegance mit Standheizung. Den kann man mit den 7 Litern Werksverbrauch fahren (und sogar weniger).
    Allerdings klingt er im Leerlauf nach Diesel :(
    Beim beschleunigen mehr wie ein Schäferhund : Knurrrrrrrr
    Aber man kann ihn flott, aber auch sparsam fahren; je nach Laune.
    Am besten alle 3 varianten (2xRS und einmal 1.8tsi ) fahren.
    Viel Spass!
     
  15. #14 pelmenipeter, 09.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ja über den 1.8er habe ich auch nachgedacht
    zumal es bereits gute erfahrungen gibt mit optimierter software, denn bei den 160 PS sollte es garantiert nicht bleiben :D

    mit fahren ist das hier immer so eine sache
    selten haben die mal was da mit mehr bums
     
  16. #15 superb-fan, 09.04.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    komisch, bei uns in BRB steht mindestens immer ein 2,0 TDI 170PS RS rum...aber ist auch recht groß die Hütte :thumbsup:
     
  17. #16 pelmenipeter, 09.04.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    tja entweder tfsi mit viel spaß, ordentlichem klang und nem weinenden Auge an der Zapfsäule oder CR TDI mit gewohntem "druck" und mehr Geld in der Tasche...

    beim Wiederverkaufswert dürfte der TDI sich auch besser machen
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Letzteres bleibt abzuwarten: Der Diesel erlöst sicherlich mehr - kostet aber auch mehr in der Anschaffung.

    Dennoch ist es vermutlich so, dass bei einer rein wirtschaftlichen Betrachtung der Diesel "gewinnt". Aber ich würde die Entscheidung nicht darauf reduzieren.

    Der 1.8 TSI wäre übrigens für mich (!) schon deshalb eine Alternative, weil er nicht zwangsweise mit der im Alltag eher unbequemen Kombination Sportfahrwerk/18-Zoll-Räder ausgestattet ist. Und die Leistung reicht allemal.
     
  19. #18 HiggiTR, 10.04.2010
    HiggiTR

    HiggiTR

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier früher Altenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1FL 1.9TDI und Skoda Octavia 2FL RS 2.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    habe nach 3 Jahren einen Skoda Partner gefunden der nicht nur Skodas verkauft sondern mal super instand setzt, dazu noch sehr Sympatisch ist. Autohaus Toepner in Nellmersbach
    Kilometerstand:
    11500
    Hi, habe selber hin und her gerechnet. Wenn man eine neu anschaffung macht muss man mehr als 35 TKm im Jahr fahren das sich ein Diesel rechnet !!! Habe dazumal (mitte letzten Jahres) zum gunsten des Diesels gerechnet das die Preis diff. Diesel-Benzin bei 20 cent bleibt (wird es nicht war ja sogar schonmal teurer) und auch andere Faktoren. Bin dann zum 1.8 TSI gekommen und fahre ihn derzeit mit zufriedenheit und habe es ins Auge gefasst nächsten Jahr eine LPdi (Autogas direkt Einspr.) nach zurüsten, ich würde ca. 2 Jahre fahren um auf null raus zukommen und ab dann rechnet es sich !!! Bin derzeit noch am erkunden was eine Software optimierung bringen würde, dazu später mehr. Gruß Higgi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tschack, 10.04.2010
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Die Sitzheizung ist nach spätestens 2 Minuten schön warm... ;)
     
  22. #20 Bernd64, 10.04.2010
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo HiggiTR

    Wie hast du denn gerechnet 8|
    Ich hoffe, du hast deine Anschaffung nicht von dieser Rechnung abhängig gemacht ;)
    Denn die gilt nur, wenn du das Auto nur ein Jahr fahren willst.
    Rechne mal mal über eine Zeit von fünf Jahren mit dieser Laufleistung, da kommt ne ganz schöne Differenz raus 8)

    Und übrigens ... lt. Konfigurator gibt es gar keinen 1,8er RS oder habe ich da was übersehen.

    Gruß Bernd
     
Thema:

Welcher RS rechnet sich besser für mich ? Diesel / Benzin

Die Seite wird geladen...

Welcher RS rechnet sich besser für mich ? Diesel / Benzin - Ähnliche Themen

  1. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...