Welcher Oktavia?

Diskutiere Welcher Oktavia? im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo zusammen, ich bin neu hier und bin dabei mir einen oktavia kombi zuzulegen. ich habe vorher einen audi s3 gefahren und hatte damit sehr...

David

Guest
hallo zusammen,

ich bin neu hier und bin dabei mir einen oktavia kombi zuzulegen. ich habe vorher einen audi s3 gefahren und hatte damit sehr viel spaß. den kombi brauche ich jetzt wegen meinem nachwuchs denn dafür wäre ein s3 denkbar ungünstig und den oktavia kombi finde ich absolut klasse. da mir die leistung vom s3 fehlen wird bin ich jetzt am überlegen, wie ich eine ähnliche sportlichkeit beim oktavia haben könnte. ich habe vor kurzem einen l&k 1.8t mit abt chiptuning (193ps) gefahren und war mehr als überrascht, wie verdammt gut dieses auto abging und auf der straße lag. ich würde mal sagen, das hier die s3 werte sehr nah waren, wenn man bedenkt das der s3 allradantrieb hat. das würde mir auch schon reichen. ich hätte gerne mal den 1.8t mit oder ohne 4x4 probe gefahren, aber der örtliche händler meinte zum testen stehen nur die 2 liter benziner zur verfügung, die mit sicherheit super sind, aber für mich nicht in frage kommen. es gibt keine möglichkeit was anderes zu bekommen. ich wollte euch mal fragen wie ihr darüber denkt. wenn man darauf überhaupt eine antwort geben kann. aber mir würden eure eindrücke schon weiterhelfen. aus den diskussionen hier im forum entnehme ich, das hier einige fahrer sind die dazu was sagen könnten. also was meint ihr: 1.8t, 1.8t 4x4, 1.8t getunet oder 1.8 4x4 getunet? es wäre toll wenn ihr mir da weiterhelfen könntet!

viele grüße

david
 
#
schau mal hier: Welcher Oktavia?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Hallo David.

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum!

Nun zu deinem "Problem" - wie wäre es denn mit dem Topmodell von Skoda, dem Octavia Kombi RS ?

Schaue dich doch einfach mal bei www.Skoda.de im Car-Configurator um...
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@David

Das sind wahrscheinlich die Blenden von Milotec. Einfach draufgeklebt. Nichts grosses, kannst Du hier in der Usergallerie auch das ein oder andere Mal finden.
Vom Preis her ist der RS zumindest besser als alles, was es auf der Skoda- Seite als Gebrauchte gibt. Mit dem Tuning würde ich schon gucken, dass das Ganze von ner vernünftigen Firma gemacht wurde. (garantie etc.)
 

mike82

Dabei seit
08.09.2002
Beiträge
44
Zustimmungen
0
Ort
Ingolstadt/Zuchering
@David

hi und herzlich willkommen im forum! :respekt:

das auto bei autoscout sieht bis auf die spiegel aus wie meins. :hihi:
also jetzt mal klar text zum Octavia Kombi RS:
1. zum thema leistung: die 180ps marschieren ganz ordentlich und wenn du ein paar mehr willst is ja auch kein prob. ich hab als testwagen einen gefahren mit zirka 230ps. das ist wie ein tritt ins kreuz.
2. traktion: bin überrascht das er die leistung so gut auf die straße bringt für´nen fronttriebler und das sogar bei regen. bis jetzt nur einmal gequietscht
3. verbrauch is auch ok. in der stadt hab ich so 9,5 bis 10,5 liter. und ich fahr nicht immer (meistens) wie ein engel. :stinkig:
4. raumangebot: ich glaub der is sicher familientauglich
5. das angebot bei autoscout hört sich gut an. is ja sogar navi drin. (hab ich nicht) und ein chip von ABT is ja auch noch dabei. nur die alus gefallen "mir" nicht, da sehen die originalen ja noch besser aus.
6. ich glaub nicht das es dir viel hilft, wenn ich noch recht viel schmarrn schreib. du mußt so ein auto probefahren. fahr doch zu einem anderen händler in deiner nähe. die gibt es doch wie sand am meer.:verwirrt:

wenn du doch noch was wissen willst. sag bescheid.
gruß michael :wink:

p.s. is schon ein ziemlich geiles auto und eine gute alternative zum S3
 

David

Guest
zitat: p.s. is schon ein ziemlich geiles auto und eine gute alternative zum S3


das meinte ich auch. deswegen beschäftige ich mich damit. irgendein auto auf teufel komm raus bringt mich nicht weiter. eure antworten sind super. damit weiß ich schon mal ein bißchen bescheid. vielen dank dafür!

gruß

david
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Fällt mir gerade noch ein. Ich habe mal einen RS Vorführwagen gefahren, der hat (laut Bordcomputer) über seine gesamte Lebensdauer (5000 km) eine Durchschnittsverbrauch von 9,5 Litern. Nicht schlecht dafür, dass die Kiste nur getreten wird. Ich habe mich dann auch in die Tradition eingereit und habe es trotz intensiver Bemühungen nicht geschafft (wenig Autobahn) einen Verbrauch von über 10 Litern (laut BC) hinzubekommen. Bei lerer Autoban bestimmt nicht unmöglich, aber ich hab es nicht geschafft.
Ich finde das spricht sehr für das Auto.

PS: Auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden:
Aber in dieser Kategorie (allerdings etwas teurer) würde ich mir zumindest den Zafira OPC und den Mondeo ST220 auch mal angucken. Die haben beide etwas mehr Platz, aber keien ganz so bissigen Turbomotor und sind auch teurer aber dafür gibt es dann auch Recaros :hoch: .
Dann hast Du wenigstens diese Kategorie Auto erschöpfend ausprobiert und weißt, dass Du die Alternativen geprüft und verworfen hast.
 

David

Guest
auf euren tipp hin habe ich mal die anderen händler in der umgebung abgecheckt. das war eine sehr gute idee. bei einem kann ich demnächst eine probefahrt mit einem rs machen. das werde ich auch tun! denn es handelt sich um einen kombi. also optimale vorraussetzungen. dieser händler hat auch noch eine tageszulassung mit 0km in der halle stehen (auch einen rs kombi, mit navi) für 25000 euronen. das fand ich dann perfekt denn da würde alles passen. ich habe dann mit noch einem skoda dealer telefoniert, der mir dann aber den wind aus dem segel nahm, indem er mir erklärte, das der rs sich sehr schlecht verkauft und die händler, die damals einen für ihre halle bestellt haben, sitzen nun darauf rum und bekommen sie nicht los. der grund dafür wären die hohen unterhaltskosten und die teure wartung und beim wiederverkauf ein verlust der kaum zu verkraften sei. mal ganz abgesehen von den horrenden versicherungskosten die schon mal das komplette 14te zum jahreswechsel verschlingen können. puh da war ich von den socken! er bot mir dann einen eu neuwagen an, auf den ich bei ihm 3 jahre garantie bekomme. tja was meint ihr dazu? anbei bemerkt: ich habe dann über den tarifrechner bei meiner kfz versicherung nachgefragt was mich der rs im jahr kostet. also tuto kompletto mit vollkasko und teikasko ohne sb 640 eus. steuer sind glaube ich nur 90 eus fällig, oder? das fand ich eigentlich gar nicht teuer den der s3 war "etwas" teurer....

gruß

david
 

Daniel

Guest
25.000 sind ein deftiger Preis dennoch ... ich war auch recht erstaunt als ich bei meinem Neuwagenkauf so durch den Showroom schlenderte ...

Denn dort stand ein RS-Combi -... keine Tageszulassung, Nagelneu in Silber für "billiger als mein Collection zum heruntergehandelten Preis" ... man bedenke RS-COMBI - daneben stand ein 2.0 Family-Combi der nur minimal billiger war!! Man bedenke den Unterschied

Da ist schon was dran ... aber das Dein Händler sowas Rät ... nunja, sagen wir mal... ein Audi Verkäufer würde das sicher nicht machen. Skoda-Verkauf ist meiner Meinung nach auf "Füße am Boden Kunden mit sportlichen, knausrigen oder eleganten Ambitionen" geschult und jenachdem wird angepasst.
Aber mit Leuten die einen RS kaufen ist der normale Verkäufer überfordert ... er misst im falschen Maßstab.

Meiner Meinung nach ... vertrau auf die Tarifrechner und Angebote von Versicherungen ... Sprit ist nunmal teuer, egal in welchem Auto ... Steuern sind erst nach Ablauf der EU4-Subventionen fällig, Wartung kostet ein andere Octavia Benziner auch gleich viel ...

Achja... wenns schon ein EU-Wagen sein soll ... frag doch nach einen EU-RS ;-) ... da fällt ein geringerer Verkaufspreis beim Wiederverkauf nicht so ins Gewicht.
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@David
Daniel hat viel Wahres gesagt.
Das mit dem EU- Import würde ich mir auch noch mal durchrechnen, aber ich glaube, so sehr viel billiger als die deutsche Tageszulassung für 25.000 wirst Du mit einem EU- RS auch nicht kommen.
Ansonsten: Verkäufer müssen verkaufen. Da wäre ich immer etwas vorsichtig mit solchen absoltuen Aussagen.
Schließlich, was ist schon teuer. Jetzt kommen wir in Bereiche, wo Dir langsam keiner mehr helfen kann. Wieviel Dir der RS im Vergleich zu einem anderen Auto an Mehrausgabe (zB als ein 2.0) oder auch als Verzicht (im Vergleich zum S3) wert ist, mußt Du schon selbst entscheiden. Ich finde 640 Euro für die Versicherung micht gerade heftig, aber wie gesagt. Jetzt bist Du allein mit der Entscheidung...
 

David

Guest
also du meinst, das ich den rs noch deftig runterhandel könnte? und ich fand die 25000 schon nicht schlecht! aber ich bin ja noch neu in diesem bereich und muß wohl noch einiges lernen ;-))
wenn ich das auto demnächst mal fahre, kann ich ja schon mal antesten, wie es mit dem preis steht.

gute nacht

david
 

coop

Guest
also ich würde mich freuen wenn ich für versicherung incl. vollkasko 640€ zahlen müßte! :wow:

meine meinung: RS probefahren, kaufen, fahren, dran gewöhnen, chiptuning durchführen, ENDLOS GLÜCKLICH SEIN! :freuhuepf:

der coop!
 

David

Guest
...ja am montag habe ich einen termin zum rs probefahren. dann werde ich weitersehen. ich gehe mal davon aus das ich vom rs begeistert sein werde.

....ein schnäpchen im "wahrsten sinne"!!!


gruß

david
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Also ich würde für meinen TDI-Combi 81KW gerne NUR 700€ bezahlen.

Ich zahle bei 35%, TK ohne, VK mit 350€ stolze 480€ im HALBEN JAHR, macht jährlich knappe 1000€!!!
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
digidoctor

digidoctor

Gesperrt
Dabei seit
07.06.2003
Beiträge
8.157
Zustimmungen
557
Ort
Lübeck
Fahrzeug
Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
Werkstatt/Händler
Autoservice Peters, Barth, MVP
Kilometerstand
35000
hallo? ironie?
 

sgtm.rubin

Guest
Hallo mein Freund

Ich empfehle Dir den Skoda Octavia RS 1.8l 180PS. Ich selber bin im Besitz dieses Fahrzeuges und ich habe ihn auf 215PS gesteigert. (ABT)

Absoluter Fahrspass, Sicherheit, Komfort und Leistung, dies kann ich Dir garantieren!

Viel Spass beim Kauf!
 
Sillek

Sillek

Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
1.327
Zustimmungen
57
Ort
Kamenz/München
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, 2,0 TDi 125kw 6-Gang
Werkstatt/Händler
Autohaus Wagner Kamenz
Kilometerstand
169400
Tachen David,

also ich fahre jetzt den RS fast 1,5Jahre habe jetzt 37000 km weg und habe einen gesamtverbrauch von 8,6l

Fahrspass hast du genügend.... und Chiptuning wollt ich auch mal machen aber da man ab 210 PS einen neue Ausspuffanlage brauch habe ich es gelassen... aber vielleicht kommt es irgentwann doch noch... anderseits hab ich noch kein Auto erlebt was bis 240PS hatte und mir davongezogen ist.... es war sehr minimal... z.B der Leon CupraR (225PS) dem muss ich noch zeichen geben das er doch bitte mich vorbei lässt.... oder Audi TT Quattro ist auch nicht schneller.... daher finde ich im Moment Motortuning überflüssig....

Mir macht es immer viel Spass mit dem RS da man ihn Sportlich oder ruhig fahren kann

Grüsse Sillek :fahren:
 
Thema:

Welcher Oktavia?

Oben