Welcher Motor ist der Beste

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Aquila, 26.08.2006.

  1. Aquila

    Aquila Guest

    Hallo,
    bin neu hier und will mir einen anderen Waren zulegen. Habe mir einen Fabia Kombi Bj 2005 angesehen, hat mir gefallen. Meine erste Frage ist, welcher Motor ist ist der Beste und wo sind die technischen Unterschiede.
    Ich fahre ca. 10.000 km im Jahr und viele PS sind mir lieber.
    Will mir einen Gebrauchten kaufen.
    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Pauschale Frage, pauschale Antworten:

    Welcher Motor ist denn in dem BJ 2005 drin?
    Spielt Geld eine Rolle?
    Definiere "der Beste"!
    Was ist besser: PC oder Mac?
    Nokia oder Sony Erricson?
     
  4. #3 alex2005, 26.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Hallo,

    bei der geringen Fahrleistung lohnt sich nur ein Benziner. Der meistverkaufteste und insgesamt vernünftigste Motor ist der 75PS Benziner (neu 80PS) mit 1,4 Litern Hubraum. Damit reist man keine Bäume aus, es reicht aber dennoch. Wenn Du mehr PS haben willst, nimm am Besten gleich den 2.0er mit 115PS, denn der schwächere 1,4l mit 100PS braucht viel Drehzahl und fühlt sich "unten rum" nicht anders als sein schwächerer Kollege an.

    Die 2.0er sind bloß relativ selten in Deutschland anzutreffen.


    Gruß
    Alex
     
  5. Aquila

    Aquila Guest

    Hallo,
    danke für den Tipp. Dann werde ich mal nach einem 2.0 suchen.
    Gruß
     
  6. #5 shorty2006, 26.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    der 2.0 säuft viel zu viel ! nehm einen 1.4 16V mit 75 oder 100ps
     
  7. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    würde auch nen 75 / 80 PS oder 100 PS vorschlagen.... mehr sogar 75 / 80 PS....

    MFG
     
  8. #7 alex2005, 26.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    @ shorty / Rudi

    Dessen ist er sich sicher bewußt, man muß halt Kompromisse machen. :engelteufel:

    Ist natürlich alles ein Sache der Fahrweise. Ob du den 1,4er drehst bis zur Vergasung oder den 2.0 mit niedrigeren Drehzahlen genau so schnell bewegst, ist im Endeffekt nicht wirklich verbrauchsrelevant. In der Stadt, da geb ich Euch recht, wird der 2.0er im Vergleich deutlich mehr brauchen. Wenn er mehr Zugkraft will / braucht und viel mit hoher Beladung fährt, wird er den hubraumstarken Motor eher zu schätzen wissen. Neutral betrachtet, muß hier jeder für sich selbst die "optimale" Entscheidung treffen.

    Gruß
    Alex
     
  9. Aquila

    Aquila Guest

    Hallo,
    bin etwas verunsichert. Ist der 1.4 100PS denn reparaturanfällig oder verabschiedet er sicher früher als der 2.0?
     
  10. #9 shorty2006, 26.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hmm, es gibt mehr 1.4er als 2.0er auf dem markt, daher wirst du auch mehr macken hier im forum finden.

    natürlich ist der 2.0ps ein sehr ausgewogender motor und schon lange im programm,daher auch am weitesten ausgereift was die zuverlässigkeit angeht und der durchzug, laufruhe, elastizität ist super! aber er säuft einfach zu viel, da biste mit dem 45liter tank nur an der tanke. verbräuche um 10 liter sind bei den heutigem spritpreisen einfach zu viel. finde ich
     
  11. #10 alex2005, 26.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Der 2,0er ist eigentlich unverwüstlich und eher ein "altes Eisen" - nicht nur, weil er schon eine ältere und über die Jahre verfeinerte Entwicklung ist, sondern der Block noch aus Eisenguß besteht (die 1,4l - Motoren haben die leichten Alu-Blöcke und 4 Ventile / Zylinder). Meines Wissens ist diese Maschine ein sogenannter "Freiläufer", soll heißen, dass die Ventile im Falle eines gerissenen Zahnriemens nicht mit den Kolben kollidieren. Ein Motorschaden bleibt einem damit erspart, der brauch dann einfach nur ´nen neuen Zahnriemen und gut is. Die 1400er mit 75/80/100 PS sind auch haltbar, das Thema Zahnriemen darf hier aber keineswegs vernachlässigt werden (und die haben gleich 2 davon -> Koppeltrieb wegen der 2 Nockenwellen).

    Was den Verbrauch angeht, kann ich folgendes sagen (hatte einen Fabia mit 75PS und jetzt mit 100 PS, alles Limousinen):

    Jahresdurchschnitt mit dem 75PS´ler: 6,9l S/ 100km
    Jahresdurchschnitt mit dem 100PS´ler: 7,3l SP / 100km (Achtung: mutiert auf der Autobahn zum echten Säufer, über 17l/100km sind möglich -> das Getriebe ist kürzer übersetzt als bei der schwächeren Maschine)

    (75% Landstraße, 20% Stadt und 5% Autobahn, insgesamt überdurchsnittlich zügige Fahrweise außerhalb von Städten)

    Was den 2,0er angeht, fehlen mir Erfahrungswerte. Ich dächte, Forenmiglied Kletti hatte so einen. Erwarten würde ich bei dem Fahrzeug einen Verbrauch von 8 - 8,5l bei meiner Fahrweise und gleichem Verteilungs- und Streckenprofil.

    Gruß
    Alex
     
  12. Aquila

    Aquila Guest

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Jetzt bin ich doch ganz gut im Bilde und werde doch einen 1.4er mit 100PS suchen.

    Gruß
     
  13. #12 alex2005, 26.08.2006
    alex2005

    alex2005 Guest

    Ich hab den Motor auch drinnen und bin zufrieden damit. Man muß halt mit dem schwachen Durchzug im unteren Drehzahlbereich leben können und sich nicht daran stören, dass man doch viel schalten muß. Ein Wehrmutstropfen ist halt der Sprit: Super Plus! Dafür ist die Versicherung wiederum günstiger ...

    Viel Spaß demnächst mit Deinem neuen Auto.

    Gruß
    Alex
     
  14. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    wir haben einen Combi mit dem 2.0 Motor
    mittlerweile über 100.000 km hinter uns
    der Motor macht Spaß, ist durchzugsstark und für seine Leistung sparsam
    unser Verbrauch liegt zwischen 6 und 9 Litern/100km

    für 10000 km im Jahr und Leistung ist dies der richtige Motor
     
  15. #14 digiman25, 27.08.2006
    digiman25

    digiman25

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Fahrzeug:
    Seit Sylvester 13: KIA Venga. Bis dahin: Skoda Fabia Combi 2.0 mit Prins Autogas
    Kilometerstand:
    7000
    Hallo, den Verbrauch kann man gerade beim 2,0 zum guten Teil selbst beeinflussen. Und ein "gemütlich" gefahrener 2,0 ist kein größerer Säufer als ein 1,4l, der oft mal "ausgequetscht" werden muss.
    Am besten überlegen, was und wie man fährt (und fahren will) und dann bei www.spritmonitor.de vergleichen...
    Das ist effektiver als eventuelle Stammtischdiskussionen über irgendwelche angeblichen Säufer und Wunderverbräuche.
    Ach ja: ich habe den 2,0 mit 8,1 l gefahren und vor 2 Wochen auf Gas umgerüstet. Den Golf 5 mit 1,6 l /75 kW habe ich bei gleicher Fahrerei nicht unter 8,5 l bekommen.

    Gruß aus Lippe
    Walter
     
  16. #15 supaufo, 27.08.2006
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Ich habe einen 2.0. Wie bereits gesagt ist vom Verbrauch her zwischen 8l-14l alles drin. Man kann es wirklich gut beeinflussen. Habe momentan bei der 2ten Anzeige genau 11l stehen. Damit kann ich leben. Dass der Tank zu klein ist, kann ich allerdings bestätigen. Aber im Endeffekt macht es keinen Unterschied, ob ich 2x etwas günstiger tanke oder 1x richtig teuer.

    Von der Leistung her ist der Motor der Hammer für diesen Wagen. Und die Flexibilität ist auch nicht zu Unterschätzen. Vorallem das Aufbauen von Geschwindigkeit auf der Autobahn macht nur Spaß. Und 225 laut Tacho gehen auch von der Hand. Obwohl man da natürlich noch die Toleranz abziehen muss. Aber ich find es beachtlich für so einen kleinen Wagen.

    Alles in allem würde ich bei "nur" 10.000 km im Jahr diesen Motor empfehlen. Ins besondere weil mir die beiden 1.4 auch bekannt sind und in unserer Familie rumgeistern. Und in meinen Augen ist kein Unterschied zwischen dem 100PSler und dem 75PSler. Das Datenblatt spricht da auch Bände:

    1.4 16V 55kW -> Max. Drehmoment - Nm/min-1 126 / 3800

    1.4 16V 74kW -> Max. Drehmoment - Nm/min-1 126 / 4400

    Zum Vergleich:

    2.0 8V 85kW -> Max. Drehmoment - Nm/min-1 170 / 2400
     
  17. #16 shorty2006, 27.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    der vollständigkeit halber:
    1.4 16V 59kW max. drehmoment 132 bei 3800
    aber der ist noch selten und nur im kombi verfügbar

    und wenn wir schon mal bei sind:

    2.0 8V 115ps -> Max. Drehmoment - Nm/min-1 170 / 2400 verbrauch ca.10liter
    1.9 tdi 100ps -- Max. Drehmoment - Nm/min-1 240/ 1800-2400 verbrauch ca. 5liter

    aber diesel lohnt sich bei dir nicht
     
  18. #17 supaufo, 27.08.2006
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Bei Diesel sind wir doch gar nicht. Wenn es sich lohnen würde für mich, hätte ich mir auch einen RS bestellt. Aber bei gerade eben 15.000 km kam das nicht in Frage. Zudem ist es schon nicht zu vergleichen, da es sich um einen Turbo handelt. Wenn man einen auf den 2.0 setzt, kannst Du aber sehen wo Du mit dem Diesel bleibst.

    Und trotz Drehmoment hast Du, "der Vollständigkeit halber", noch was vergessen:

    2.0 8V 85kW -> Höchstgeschwindigkeit - km/h 195
    1.9 TDI 74kW -> Höchstgeschwindigkeit - km/h 185

    Aber diese Diesel -> Benzin Vergleiche hinken sowieso. Ich bin überzeugter Benzinverbrenner und würde mir nur bei einer höheren Fahrleistung einen Diesel kaufen. Und wenn man schon vergleicht, müsste man einen SDI mit einem Benziner vergleichen oder einen Turbo-Benziner mit einem Turbo-Diesel.
     
  19. #18 shorty2006, 27.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    die papierwerte kannste vergessen. ich bin den 1.9 tdi schon mit 230 gefahren lt. tacho. und wers nicht glaubt: 100ps fabia 1.9tdi vom autohaus ausleihen, ab auf die autobahn und treten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 shorty2006, 27.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    nun das halte ich nicht für richtig, vergleich doch den benziner mit turbo und den diesel mit turbo. nur beim fabia such mal einen benziner mit turbo, und das thema heisst "welcher motor ist der beste"

    beim octi II kann man den RS tdi mit dem RS FSI Turbo vergleichen. die sec. unterschied von null auf hundert kannste vergessen. und an der tanke kannst du dann mit dem benziner sehen wo du bleibst
     
  22. #20 supaufo, 27.08.2006
    supaufo

    supaufo

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8 T FSI
    Werkstatt/Händler:
    Kittner Lübeck
    Es hat wenig Wert darüber zu lamentieren wie der Unterschied ist beim Oktavia RS. Zumal ich ja gesagt habe, dass man, wenn überhaupt, 2 Turbos miteinander vergleichen muss. Dies ist hier ja dann der Fall.

    TFSI -> Höchstgeschwindigkeit - km/h 240 -> Beschleunigung 0-100 km/h - s 7,3
    TDI -> Höchstgeschwindigkeit - km/h 225 -> Beschleunigung 0-100 km/h - s 8,5

    Und die Unterschiede zwischen Diesel- und Benzinpreis sind bei wenigen Kilometern im Jahr zu vernachlässigen. Ist mir schon klar, dass man als Dieselfan diesen auch verteidigt. Aber wie der Threadersteller bereits geschrieben hat, lohnt sich für ihn ein TDI nicht. Und aus diesem Grund kann man entweder den 2.0 wegen der Leistung oder den 1.4 mit 55kW wegen des Preises/Verbrauchs empfehlen.
     
Thema: Welcher Motor ist der Beste
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia welcher motor ist der beste

    ,
  2. welcher ist der beste motor für einen octavia als diesel

    ,
  3. starkster fabia

    ,
  4. skoda fabia bester motor,
  5. skoda fabia 3 bester motor,
  6. roomster beste motor,
  7. welches ist der beste motor im scoda oktavia,
  8. skoda octavia bester benzinmotor,
  9. skoda fabia 2 bester motor,
  10. welche ist die beste diesel skoda fabia combi,
  11. skoda oktavia rs 230 wieviel km mit einem tank,
  12. skoda fabia was ist der beste Motor,
  13. fabia welcher motor ist der beste,
  14. welcher benzinmotor skoda superb,
  15. Bester motor für fabia combi,
  16. roomster bester motor,
  17. welcher benzinmotor von skoda ist der beste,
  18. welcher skpda diesel ist am besten,
  19. skoda fabia welche Motor ist das beste,
  20. starkster fabia motor,
  21. skoda roomster Motor b,
  22. bester motor skoda fabia,
  23. skoda roomster bester motor,
  24. welcher motor skoda roomster,
  25. welcher motor ist besser von scoda 1 6 oder 1 9
Die Seite wird geladen...

Welcher Motor ist der Beste - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. Motor startet nicht

    Motor startet nicht: Hallo Zusammen, Ich hab seit ca 6 Monaten den Superb ( 2.0 TDI, 190 PS). Bisher lief auch alles super. Nur gestern hat er das erstem Mal Probleme...
  4. Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen

    Fabia 1,9 SDI Motor-Heulen: Bei meinem Fabia SDI BJ.2003 ist vom Motorraum ein heulendes Geräusch im Drahzahlbereich von ca. 1400 bis knapp 2000 U/min zu hören. Wenn`s ein...
  5. Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show

    Hella Show & Shine Award auf der Essen Motor Show: Hallo, ich habe eine Megabitte an Euch und würde mich freuen, wenn Ihr einen guten Kumpel mit seinem Skoda Fabia beim Hella Sow and Shine Award...